2
15

Coriander

226

Follower

Über Coriander

Wandern ist klasse aber das Zweirad unterm Hintern fehlt mir....

Distanz

5 836 km

Zeit in Bewegung

462:38 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Coriander war wandern.

    13. September 2020

    01:33
    7,92 km
    5,1 km/h
    220 m
    200 m
    Coriander, Patric und 39 anderen gefällt das.
    1. Coriander

      Heute mit dem Nachwuchs eine Wander-/ Fahrrad-/ Spielzeugrunde gedreht.. auf Suche nach einem Platz um den Flitzer zu scheuchen.. letzten Endes haben wir relativ ebenes Feld endeckt und sind dort noch ein paar Runden geblieben. Die Kamera auf dem Auto ist so lala.. kippt dann einfach zu schnell um. Aber echt lustig wie lange so ein Akku hält.. Vom Mausoleum bis nach Hause inklusive Extrarunden und wildes Geheize auf dem Feld. Macht zwar auch Laune aber das Radfahren kann es nicht ersetzen.

      • 13. September 2020

  2. Coriander und Cherin waren wandern.

    12. September 2020

    Coriander, Harald Otto und 61 anderen gefällt das.
    1. Coriander

      Heute eine Mittagsrunde mit Cherin und Ruby. Da auf unserer Winterrunde das Hochmoor geschlossen hatte, haben wir das Heute nachgeholt. Das letzte mal war ich als Kind da.. Ist also schon ein paar Monde her 😆 Der schöne Lattenweg schwingt wunderbar mit, beim Laufen. Und sowohl Cherin als auch ich, kamen einstimmig dazu: "macht mit dem Fahrrad bestimmt richtig gute Laune" 😅 ist aber leider verboten, seufz. Die beiden Lugsteine haben wir auch noch besucht, Ruby hat wieder ihre Verwandschaft zu den Bergziegen bewiesen. Der Kahleberg war natürlich auch super nur die Asphalt-Hauptwege sind ohne Schnee ein wenig langwei... atmig und setzen den Füßen zu. Von daher war die Länge der Runde super geplant. Vielen Dank Cherin und Ruby 🙂

      • 12. September 2020

  3. Coriander und Agi waren draußen aktiv.

    6. September 2020

    00:43
    3,69 km
    5,1 km/h
    50 m
    70 m
    Coriander, Andreas und 31 anderen gefällt das.
    1. Coriander

      Heute Kinderbespaßung in den Hellerbergen. Die Jungs mit dem Rad, die Großen zu Fuß. Der Elektroflitzer war auch mit dabei.. Und bis die Radaufhängung das Zeitliche gesegnet hat, hatte Jeder seinen Spaß damit.

      • 6. September 2020

  4. Coriander war wandern.

    5. September 2020

    Coriander, Baerzold und 32 anderen gefällt das.
    1. Coriander

      Heute ging es mit Cherin zum Schloss Tiefenau in der Nähe von Großenhain. Leider hatte der Rosengarten geschlossen. Nur wenn der Bauherr anwesend ist, ist geöffnet, wegen baulicher Mängel.. schade. Dann ging es ein Stück in die Gohrisch Heide bzw. Niederelbterassen oder aich ehemaliges Militärgelände mit Feldflugbahn.. spannend. Die Farben des Heidekrauts waren intensiv wie Lavendel. Den Abschluss bildeten diverse Teiche. Auf dem Größten sammelten sich unzählige Schwäne, Gänse und Enten.. konspiratives Treffen der Vögel 😆
      Eine schöne Runde, vielen Dank fürs Mitnehmen Cherin🙂

      • 5. September 2020

  5. Coriander war wandern.

    23. August 2020

    04:34
    21,8 km
    4,8 km/h
    440 m
    450 m
    Coriander, Matthias und 56 anderen gefällt das.
    1. Coriander

      Da das GPS meines Telefons im Zusammenspiel mit Komoot meist seltsame Aufzeichnungen lieferte, hab ich mir von Garmin eine Bluetooth GPS 🐀 gegönnt. Das Verbinden ist ein wenig fummelig: Bluetooth GNSS App installieren, Entwickleroptionen im Telefon suchen und den "falschen Standort" für die GNSS App freigeben.
      Als Testrunde gabs das Übliche:Lockwitzgrund, Gebergrund etc. super Wetter, angenehmer Wind aber zum Ende hin fast zu warm für mich.
      Ergebnis: am Anfang hier und da noch hakelig aufgezeichnet, aber die 🐀 muss sich ja erstmal ordentlich einklinken und das Satellitenarchiv erweitern. Aber ansonsten so genau wie noch nie, keine GPS Ausbrüchebeim Fotos machen oder sonstwie.
      Fazit: eine, sagen wir mal, nicht ganz so preisintensive Alternative zum teuren Voll-GPS die für Leute brauchbar ist, denen die GPS Kapriolen ihres Telefons auf den Nerv geht 😁.
      Der Härtetest erfolgt demnächst in den Schluchten der Sächsischen Schweiz.

      • 23. August 2020

  6. Coriander war wandern.

    15. August 2020

    02:30
    15,0 km
    6,0 km/h
    260 m
    290 m
    Coriander, Wilmer und 45 anderen gefällt das.
    1. Coriander

      Lockwitzgrund - Borthener Gründel - Röhrsdorfer Schloss - Prießengrund - Apfelplantage - Lockwitzgrund.
      Wird nicht so warm, hat er sich gedacht, kann er mal die "ironman-getesteten", neuen Einlegesohlen für Wanderstiefel testen, hat er sich so gedacht 🤣 Fazit: die Einleger sind prima, die Stiefel für das Wetter ungeeignet, weil am Ende der Tour aquarium-mäßige Zustände herrschten 🧜‍♂️Was noch für diese Temperaturen ungeeignet ist: ich.. Mit Temperaturen jenseits der 25°C werd ich einfach nicht warm (hitzeinduzierter Wortwitz).
      Der untere Weg im Lockwitzgrund endet aktuell vor einer Herde Rindviechern.. deswegen auch der Schlenker durch die Lockwitz auf die Straße nach Kreischa.

      • 15. August 2020

  7. Coriander und Agi waren draußen aktiv.

    6. August 2020

    00:19
    3,36 km
    10,4 km/h
    40 m
    40 m
    Coriander, Sven und 26 anderen gefällt das.
    1. Coriander

      Heute haben wir uns mal das Steinreich, am Basteiparkplatz, angeschaut. Klein aber fein kann ich nur sagen. Sandstein, Holz und ein künstliches Bächlein und ein wenig Einsiedelcharm. Dazu viele Pflanzen, viele Insekten (durchaus positiv gemeint) und gut Schatten um auch heiße Tage zu überstehen. Es gibt ein kleines Restaurant, welches wir allerdings nicht probiert haben.
      Vielleicht lag es an der Corona-Besucherbeschränkung (Karten gibts nur per Onlinebestellung), vielleicht auch am Badewetter, jedenfalls war es angenehm übersichtlich.
      Auf jeden Fall ein Tipp für Kinder.

      • 6. August 2020

  8. Coriander und Agi waren wandern.

    4. August 2020

    01:00
    6,89 km
    6,9 km/h
    190 m
    200 m
    Helge Wabner, Patric und 35 anderen gefällt das.
    1. Coriander

      Heute ging es auf Höhlen- und Abenteuertour um und auf den Quirl. Für Kinder auf alle Fälle spannend, kann man doch diverse Steine bekraxeln und wähnt sich, auf dem Terrassenweg des Quirls, bisweilen im Farndschungel. Langeweile tritt so selten auf, wird die Fantasie der Kleinen doch gut angeregt 😆 Ab und an muss der Übermut ein wenig gebremst werden, da es manchmal nah an der Kante entlang geht.
      War eine schöne kleine Runde, die man sicherlich noch ausweiten kann (einmal oben rum, einmal unten rum).

      • 4. August 2020

  9. Cherin und Coriander waren wandern.

    29. Juli 2020

    00:43
    2,88 km
    4,0 km/h
    180 m
    160 m
    Coriander, Lutz1990 und 69 anderen gefällt das.
    1. Cherin

      Das zeitige Aufstehen hat sich gelohnt, der Sonnenaufgang und der Anblick der Morgensonne über dem Elbtal waren spektakulär..
      Lieben Dank an Kai für die Inspiration und an Coriander fürs mitkommen 😊

      • 29. Juli 2020

  10. Coriander war wandern.

    28. Juli 2020

    01:14
    12,0 km
    9,8 km/h
    200 m
    210 m
    Coriander, Andreas und 40 anderen gefällt das.
    1. Coriander

      Was das GPS hier wieder zusammenbastelt ist unglaublich.
      Was auch unglaublich ist, die Minikäfige für Fuchs und Co. scheinen noch die Gleichen von früher zu sein. Da ist so viel Platz dazwischen.. ein wenig größer hätte es schon sein können. Aber bestimmt fehlt, wie überall, das Geld dafür.

      • 28. Juli 2020

  11. loading