komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
11

67

Follower

Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
Über Frauke

Ich wandere vor Allem rund ums Ruhrgebiet

Distanz

1 836 km

Zeit in Bewegung

443:12 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Frauke war wandern.

    8. Mai 2022

    05:39
    24,8 km
    4,4 km/h
    260 m
    260 m
    Chris 🥾🥾, Kerstin 🤗 und 9 anderen gefällt das.
  2. Frauke war wandern.

    30. April 2022

    01:51
    7,63 km
    4,1 km/h
    140 m
    150 m
    Christian, Chris 🥾🥾 und 20 anderen gefällt das.
    1. Frauke

      Immer wieder schön! Zum ersten Mal für mich ohne Schmuddelwetter und da entfaltet die Halde eine neue Qualität: es duftet, summt, krächzt, brummt, schwirrt und sirrt. Definitiv lebendig!

      • 30. April 2022

  3. Frauke war wandern.

    23. April 2022

    Christian, Joe Outside und 57 anderen gefällt das.
    1. Frauke

      Ich würde die Tour nur eingeschränkt empfehlen. Wegen der vielen abgeholzten Flächen und der Sturmschäden waren einige Wege unwegsam. Bei Regen würde ich dringend abraten!

      Schön sind aber die vielen Bäche und, dass es über weite Strecken wirklich sehr (!) einsam ist.

      • 23. April 2022

  4. Frauke war wandern.

    18. April 2022

    02:14
    10,7 km
    4,8 km/h
    50 m
    50 m
    Chris 🥾🥾, Frank Junghölter und 11 anderen gefällt das.
    1. Frauke

      Schnell noch mal ein bisschen Bärlauch für das österliche Abendessen gesammelt... jetzt ist der Frühling da!

      • 18. April 2022

  5. Frauke war wandern.

    10. April 2022

    02:44
    10,4 km
    3,8 km/h
    250 m
    250 m
    Nadine, Chris 🥾🥾 und 23 anderen gefällt das.
    1. Frauke

      Schöne, waldreiche Tour. Bei Attenzell hingen Dank Walter J. tausende von Nistkästen. Ich kann nicht sagen, ob es dort auch tatsächlich mehr Vögel gibt. Aber: man sollte nichts unversucht lassen.

      

      • 10. April 2022

  6. Frauke war wandern.

    9. April 2022

    06:15
    23,4 km
    3,7 km/h
    460 m
    480 m
    Ulrike Vogt, Michael und 41 anderen gefällt das.
    1. Frauke

      Heute habe ich mir zum Abschluss noch was ganz Feines gegönnt: 2 steile Abkürzungen zum Panoramaweg (von der ersten würde ich auch abraten - irgendwie war der Pfad nur schwer zu erkennen 😉). Dafür war aber das letzte Stück sehr schön und technisch anspruchsvoller (Raucherbergersteig).

      • 9. April 2022

  7. Frauke war wandern.

    8. April 2022

    07:09
    28,3 km
    4,0 km/h
    630 m
    620 m
    DONMAJA, Christian und 28 anderen gefällt das.
    1. Frauke

      Die Tour war toll - immer auf dem Höhenweg oberhalb der Altmühl. An bizarren Felsen vorbei und wieder durch viele Wachholderheiden.

      Das Figurenfeld habe ich heute nicht mehr geschafft: völlig durchnässt mochte ich dann nicht mehr. Vielleicht morgen früh. Mal sehen, was meine Füße sagen.

      

      Verwirrt war ich

      • 8. April 2022

  8. Frauke war wandern.

    7. April 2022

    05:40
    21,7 km
    3,8 km/h
    510 m
    520 m
    Christian, maggl und 27 anderen gefällt das.
    1. Frauke

      Heute war es so stürmisch, dass ich fast ganz allein unterwegs war. Definitiv mehr Rotwild als Menschen gesehen. Viel Wachholderheideflächen gesehen mit alpinen Blumen. Und Solnhofener Steinplatten, dass man schier begeistert ist von der Schönheit von Naturstein.

      Auch bei den 12 Aposteln war ich ganz

      • 7. April 2022

  9. Frauke war wandern.

    6. April 2022

    05:55
    24,4 km
    4,1 km/h
    430 m
    550 m
    1. Frauke

      Ich bin heute mehr Rotwild begegnet als Menschen. Das Wetter hat auch mitgespielt. Gut, dass ich für die Steinerne Rinne den Abstecher gemacht habe: absolut empfehlenswert.

      • 6. April 2022

  10. Frauke war wandern.

    5. April 2022

    04:51
    20,8 km
    4,3 km/h
    350 m
    230 m
    1. Frauke

      Gunzenhausen hat eine wunderschöne Altstadt. Als ich heute Morgen aufbrach sah ich die Störche kreisen und beim Kirchturm landen. Zunächst war die „Kultur“Landschaft eher durch Kleinindustrie geprägt. Dann wurde es immer besser.

      

      Heidenheim ist ein wenig tot. Die Versorgungslage eher schlecht. Ich fahr

      • 5. April 2022

  11. loading