Letzte Aktivitäten

  1. Sachsen Onkel, Jea und 91 anderen gefällt das.
    1. Willigipfel

      Thomas 👍👍👍 schööööne Tour und ne‘ kühle Blonde 🍺😋.
      👍😊🙋‍♂️

      • vor 2 Tagen

  2. Frank Meyer, 🥾P und 125 anderen gefällt das.
    1. Thomas aus EF

      Tourvorlage stammt aus dem Buch Biergarten-Wanderungen Franken, ergänzt um einen Abstecher zum Michelsberg bei Hersbruck mit lecker Schäuferle und 🍺.

      • vor 5 Tagen

  3. Cori, R 🐺 & G🚶‍♀️ on Tour und 115 anderen gefällt das.
    1. Thomas aus EF

      Da heute kein Top-Wetter war, habe ich mir eine Etappe rausgesucht, die nicht die Höchstwertung von Manfred Reschke bekommen hat. So waren in der zweiten Hälfte ab Kummersdorf einige kritische Abschnitte dabei (schnurgerader Plattenweg 3km lang, vielbefahrene Landstraße mit Leitplanken), so dass sich die Tour gegen Ende auch ganz schön in die Länge zog. Die erste Hälfte ist aber gut.

      • vor 6 Tagen

  4. Willigipfel, Cori und 114 anderen gefällt das.
    1. Thomas aus EF

      Nachdem ich gestern soziale Kontakte pflegen musste, hatte ich heute wieder Zeit für das Wandern. Diese Etappe begeisterte mich nicht unbedingt und hat einige Schwachstellen, wie die überlappende Nutzung eines stark frequentierten Fahrradweges vor Fürstenwalde sowie die mäßigen Verbindungswege zwischen Fürstenwalde und den Rauener Bergen. In letzteren befindet sich der schönste Abschnitt der Tour; inklusive einem 40 Meter hohem Aussichtsturm. Die naturbelassenen Abschnitte zu Beginn entlang der Müggelspree gefallen auch.

      • vor 7 Tagen

  5. Thomas aus EF war wandern.

    19. Mai 2020

    uwe EF, Steff 🍁 und 104 anderen gefällt das.
    1. Thomas aus EF

      Netter Rundwanderweg mit Ilmtalblick als Abendrunde nach Feierabend.

      • 19. Mai 2020

  6. Thomas aus EF war wandern.

    17. Mai 2020

    Christine B., Marlene und 116 anderen gefällt das.
    1. Thomas aus EF

      Heute kam ich leider nicht zu einer tollen Wanderung. Der Stausee gefiel mir aber ganz gut und werde ihn weiter noch als Endpunkt für zukünftige Wanderungen einplanen, da die Buslinie 155 quasi vor meine Haustür fährt.

      • 17. Mai 2020

  7. Steff 🍁, Anja 01705 und 101 anderen gefällt das.
    1. Thomas aus EF

      Weiter ging es heute mit einer recht guten Etappe auf dem 66-Seen-Wanderweg. Manfred Reschke vergibt hier 1 bis 5 Sterne; eine Bewertung über die ich mich in der ersten Hälfte bis zur Mittelmühle sehr gewundert habe, da bis dahin alles recht schön war. In der zweiten Hälfte gibt jedoch zu viele etwas schlechtere Abschnitte. Insbesondere die Straßenabschnitte gefallen mir nicht besonders.

      • 16. Mai 2020

  8. komoot, Heiner und 59 anderen gefällt das.
    1. Frank Meyer

      Liebe Wanderfreunde,diesmal möchte ich euch zu einem ganz besonderen Wanderevent animieren, das ich zusammen mit dem komoot-Communitymanagement ausgearbeitet habe.Dabei soll es angesichts der einschränkenden äußeren Umstände darum gehen, den Zusammenhalt der Community zu stärken und eine gemeinsame virtuelle Tour auf die Beine zu stellen. Das Prinzip ist hierbei wie folgt: ich wandere zum Start eine Tour von A nach B, jemand von euch wandert dann von B nach C, die nächste Person von C nach D usw.Ich hoffe, dass wir es schaffen, bis Ende Mai jeden Tag lückenlos eine Tour als ‚virtuelle Wandergruppe‘ zu realisieren. Bei diesem Event soll es um Teilnehmer aus dem Großraum Berlin/Potsdam gehen, natürlich könnt ihr gerne auch anreisen, um eine Etappe beizusteuern.Welche Strecke ihr wandert und wie lang sie ist bleibt dabei vollkommen euch überlassen, ihr müsst nur den eigenen Startpunkt aus dem Endpunkt eures jeweiligen Vorgängers übernehmen. Es geht definitiv hier nicht um 'Höher-Schneller-Weiter' und ums Kräftemessen sondern darum, dass jeder Teilnehmer tatsächlich Teil der Sache ist und seinen individuellen Beitrag am Gesamtergebnis leistet.-----Folgende Regeln gelten dabei:
      - sicher ist dies ein 'Spaßevent', geht bitte trotzdem mit dem nötigen Ernst an die Sache und denkt im Sinne der Gemeinschaft
      - eure Etappe sollte mindestens drei Kilometer lang sein, nach oben gibt es kein Limit, bitte übertreibt es aber nicht
      - steuert bitte nur A-nach-B-Etappen bei, keine Rundtouren
      - das Ziel eurer Etappe sollte gut per öffentlichem Nah- oder Regionalverkehr erreichbar sein. Das hilft euch ebenso wie der Person, die an der Stelle fortsetzen muss.
      - stellt nach Absolvieren eurer Etappe diese bitte schnellstmöglich bei komoot online, damit die nachfolgende Person genug Zeit zum Planen der eigenen Etappe hat. Bildbearbeitung etc. könnt ihr anschließend vornehmen
      Zur Vergabe der 'Slots', also der Tageszuweisungen:
      Ich habe ein Doodle aufgesetzt unter: doodle.com/poll/rpv6ycvbue9xt7zb
      Wenn ihr Interesse an dieser Aktion habt, tragt euch dort bitte ein. Ihr gebt nur den Namen an, unter dem ihr bei komoot aktiv seid, weitere Daten brauche ich nicht. Sucht euch euren Wunschtag aus und sendet das Formular ab. Dabei gilt: wer zuerst kommt, mahlt zuerst und hat die freie Auswahl. Bitte schnappt euch nur einen freien 'Slot', wenn ihr auch tatsächlich vorhabt, an dem Tag eure Etappe zu wandern.
      Ich werde meine Startetappe am 15.05. beginnend am komoot-HQ in Potsdam absolvieren, ihr könnt dann vom 16.05. bis zum 31.05. fortsetzen. Bei großer Nachfrage und falls alle Tage schnell lückenlos vergeben sind werden wir die Aktion eventuell verlängern. Solltet ihr euren festgelegten Termin dennoch nicht wahrnehmen können, schickt mir eine Mail an mail@wandern-berlin-brandenburg.de, damit ich den Tag wieder für andere Interessenten freigeben kann. Gegebenenfalls werde ich bei kurzfristigen Ausfällen selbst einspringen, damit die Kette nicht unterbricht.-----Ich bin sehr gespannt auf euer Feedback und hoffe, dass sich zahlreiche Teilnehmer einfinden. Einigen von euch, denen ich folge und die im Großraum Berlin wandernd unterwegs sind, habe ich eine Einladung zu diesem virtuellen Event geschickt. Alle anderen, die hier mitlesen, sind natürlich ebenfalls herzlich eingeladen. Wie immer könnt ihr gerne hier in den Kommentaren eure Meinung teilen und Fragen stellen oder mich per E-Mail kontaktieren unter mail@wandern-berlin-brandenburg.de-----
      Hier alle Teilnehmer und die Links zu ihren Profilen:
      15.05. Frank Meyer & Joe Penner | komoot.de/user/42689717614 | komoot.de/user/529933652248
      16.05. Kerstin & Francesca | komoot.de/user/106663589195 | komoot.de/user/280261894979
      17.05. Heiner | komoot.de/user/399298564319
      18.05. Andree Sadilek | komoot.de/user/229743605430
      19.05. espunkt kapunkt | komoot.de/user/52102416230
      20.05. erwin | komoot.de/user/982017399835
      21.05. BJN | komoot.de/user/519390230912
      22.05. Anette | komoot.de/user/215072986915
      23.05. Silvia | komoot.de/user/817991639627
      24.05. Lutz - Berlin | komoot.de/user/540770624890
      25.05. Cornell Paasche | komoot.de/user/74543805484
      26.05. Frank aus Hönow | komoot.de/user/781238153582
      27.05. Kathrin | komoot.de/user/459499716189
      28.05. Wanderpurzel Mandy | komoot.de/user/324056590384
      29.05. Olaf 1/Omega | komoot.de/user/750590984417
      30.05. Thomas aus EF | komoot.de/user/583434682771
      31.05. Lucy Lu | komoot.de/user/706698682525
      01.06. Frank Meyer | komoot.de/user/42689717614
      Hier der Link zur Gesamt-Collection in meinem Profil:
      komoot.de/collection/935601/-virtuelle-komoot-staffelwanderung-grossraum-berlin-potsdam-mai-2020

      • 11. Mai 2020

  9. Sabine B, Rostvogel und 126 anderen gefällt das.
    1. Thomas aus EF

      Heute habe ich mich mit Frank Meyer am Berliner Hauptbahnhof getroffen und er ist ein Stück auf dem 66-Seen-Weg mit mir mitgewandert. Allerdings war gerade Abschnitt bis zum Stienitzsee insgesamt von der Wegeführung eher weniger gelungen, da er teils zu oft durch eher uninteressante Siedlungsgebiete führte. Zum Ende hin würde es dann aber wieder schöner und es ging auf angenehmen Wegen durchs Grüne.Hier die Aufzeichnung von Frank Meyer: komoot.de/tour/182446356

      • 10. Mai 2020

  10. Jea, Joachim und 107 anderen gefällt das.
    1. Thomas aus EF

      Heute war ich wieder auf dem 66-Seen-Weg unterwegs mit Start im Unterspreewald, wobei ich nach den Heideseen bei Köthen nicht die markierte Tour gehe, sondern am Oderiner See entlang nach Halbe laufe. War bei Köthen sehr schön und abwechslungsreich, jedoch das Stück zum Oderiner See etwas unspannend.

      • 9. Mai 2020

Über Thomas aus EF

Gehe gerne wandern in Thüringen und den angrenzenden Regionen.

Thomas aus EFs Touren Statistik

Distanz7 408 km
Zeit1478:06 Std