Letzte Aktivitäten

  1. R 🐺 & G🚶‍♀️ on Tour war wandern.

    vor einer Stunde

    00:19
    1,75 km
    5,5 km/h
    20 m
    20 m
    **Blicke zum Horizont**, Tom ツ und 5 anderen gefällt das.
    1. R 🐺 & G🚶‍♀️ on Tour

      Nicht wirklich hellsichtig ahnend, wer uns bei der kurzen Einkaufsrunde begegnen könnte starte ich dennoch den Mitschnitt und plötzlich springt der Wegelagerer aus dem Gebüsch : "ey Kleene !!! wat willste, hä ??? Det iss meene Jejend - un nu, hopp hopp, schau zu, dass de Land jewinnst", übersetze ich die lautlose Kommunikation und lasse mir Zeit für Fotos, denn das Bild der beiden ist eingefroren.
      Minutenlang.
      Lange genug, bis sich zwei schaulustige Menschen hinzugesellen und so ergibt sich ein allerliebster Smalltalk über Viecher im Allgemeinen und Hund und Katz im Besonderen.

      • vor 31 Minuten

  2. David, Lutz - Berlin und 61 anderen gefällt das.
    1. R 🐺 & G🚶‍♀️ on Tour

      Vorsichtshalber haben wir heute den Coronaball eingesteckt, man weiß ja nie ... Es ist Donnerstag, demnach erwarten mich meine Kollegen und - Innen im Büro. Selbstverständlich auch Raya - ohne Hund iss net, das wissen alle.
      Danach ratzfatz in den kühlen Wald, ans Wasser.
      Und was sehe ich 🪐 iggigitt : Raupen, die sich an langen Fäden von Bäumen abseilen. Vielleicht eine Außerirdische Besucherform. Jetzt ist im Wald also auch schon das Slalomlaufen angesagt 😉
      Es tun sich Einblicke in das Innenleben eines Baumes auf und wir finden ein herrliches Wigwam, welches auch einen Unterschlupf bei Regen bietet. Glück gehabt, denn es hat bereits letzte Nacht geregnet und so bleiben wir verschont.
      Am U-Bahnhof erwartet uns ein Fachgespräch über Schwarzkümmel. Und als wir nach Hause kommen, stehen 30 Kilogramm Hundefutter vor der Wohnungstür. Danke Hermes, es geht doch - vor Corona immer dieses Gedöns mit der Unterschrift und nun herrscht urplötzlich Vertrauen 😍Wir haben alles überlebt und ab sofort URLAUB 😜😊 juhuuu 🕶️ "Studio Rio - Dave Brubeck & Carmen McRae - Take Five"

      • vor einem Tag

  3. Berni, Nordpol und 67 anderen gefällt das.
    1. R 🐺 & G🚶‍♀️ on Tour

      ... denn hier gibt's passendes Schuhwerk für Barfußwanderungen 🕶️... und da wir schon mal hier sind, laufen wir ( ich selbstverständlich sofort mit den neuen - Raya und Manfred wie gewohnt in alten Tretern ) durch das Holländische Viertel, trinken Kaffee, besuchen den Park Sanssouci und den Kaiserbahnhof und freuen uns an manch schönen Blicken.

      • vor 4 Tagen

  4. R 🐺 & G🚶‍♀️ on Tour war wandern.

    vor 5 Tagen

    00:27
    4,98 km
    11,1 km/h
    130 m
    120 m
    R 🐺 & G🚶‍♀️ on Tour, David und 66 anderen gefällt das.
    1. R 🐺 & G🚶‍♀️ on Tour

      ... mit den Beinen noch in Berlin und da ich nicht weiß, ob es so ruhig und leer bleibt, geht's heute in Richtung Wittenbergplatz.🩸Bilder einer leeren Stadt, die derzeit ohne Touristen auskommen muss.Edit : normalerweise sieht es so aus :25 hours HOTEL MONKEY-BAR
      komoot.de/highlight/962267?ref=ahd

      • vor 5 Tagen

  5. R 🐺 & G🚶‍♀️ on Tour war wandern.

    vor 7 Tagen

    00:22
    2,75 km
    7,6 km/h
    40 m
    30 m
    Nordpol, Tom ツ und 60 anderen gefällt das.
    1. R 🐺 & G🚶‍♀️ on Tour

      Nach dem Büro erspähen wir am Rathaus Schmargendorf wieder eine Hochzeit, das ist normal im Wonnemonat Mai. Blumenmädchen, Gäste und natürlich das strahlende Paar allesamt in weißen und elfenbeinfarbigen Gewändern vor dicken schwarzen Autos. "Jede Farbe geht, Hauptsache schwarz", pflegte der Vater meines Freundes zu sagen, wenn es um einen neuen Wagen ging.Wir treffen am Fenn Hunde zum Toben und ich Herrchen und Frauchen zum Smalltalk. Appetit treibt mich in ein Sushi feil bietendes Lokal mit freien Plätzen im Freien. Das Tiger kostet inzwischen 4 € und 50 Cent. La cost die Welt - dann kann ich auch noch in meinen exclusiven First Class Second Hand Shop reinsehen und neue Schuhe kaufen - die hier wirklich nagelneu sind ( Fehlkauf oder sowas ).
      Habe ich bereits erwähnt, dass ich müde bin und jede zweite Parkbank meine ist 🙄
      Das liegt an den Medikamenten. Nicht Autofahren, mahnte meine Ärztin am Montag. Geht der Blockade des Kreuzdarmbeingelenks Dank Ortoton jedoch bereits besser.
      Wird auch Zeit, schließlich will ich in Kürze mit meinen Enkeln über Berge springen - zur Not habe ich mein Huskymädchen zum hochziehen 🐾
      pixabay.com/de/images/search/oberstdorf

      • vor 7 Tagen

  6. JR56, Tom ツ und 55 anderen gefällt das.
    1. R 🐺 & G🚶‍♀️ on Tour

      Hinter der Investitionsbank befindet sich ein Platz, welcher wunderbar zur Fellpflege geeignet ist.
      Als wir wieder nach Hause kommen, ist Raya ein gutes Pfund leichter.
      Dieses Ereignis ist natürlich kein Grund, eine Tour davon mitzuschneiden. Da wir noch ein paar Minuten mehr laufen wollen, können wir auch den Mittelstreifen mal in anderer Richtung mitnehmen. Und dann sehen wir Obdachlosigkeit, kreativ auf jenem Stück des Mittelstreifens der Bundesallee umgesetzt und gut geschützt vor neugierigen Blicken. Bisher zumindest.Das wesentliche Foto ist - warum auch immer - nicht gespeichert und wird nachgeliefert. Aus den Kronkorken wird nämlich eine kleine selbst gezimmerte Bank aus Holz verziert. Funkelt schön in der Sonne 👈Einen schönen Vatertag @all 😜

      • 21. Mai 2020

  7. R 🐺 & G🚶‍♀️ on Tour war wandern.

    20. Mai 2020

    Lausitzsonne, Berni und 64 anderen gefällt das.
    1. R 🐺 & G🚶‍♀️ on Tour

      Janz
      Weit
      Draußen
      geht's heute los.
      Wir treffen Ines und fahren ab Zoologischer Garten mit der S 3 Richtung Erkner bis Hirschgarten, um am Ende der Tour tatsächlich einem Reh und einem Fuchs zu begegnen. Unterwegs sehen wir einen jagenden Habicht oder vielleicht war es ein Mäusebussard und etliche Pferde auf den Weiden.
      Der Weg führt den Rücken schonend sofort auf naturbelassenen Wegen entlang. Wir folgen der Erpe und treffen ein paar wenige Menschen mit Hunden. An der dritten Brücke wechseln wir auf die andere Seite.
      Biber haben sich erfolgreich in den Landschaftsbau eingebracht und deutliche Spuren hinterlassen. Wolken, die ich so schön gar nicht fotografieren kann, erzählen von anhaltend schönem Wetter und zum Teil ist der Weg rechts und links von blühendem Raps gesäumt.
      Mit dem Bus geht's über Mahlsdorf und Biesdorf zum S-Bahnhof Lichtenberg und mit der S 7 in Richtung Potsdam zurück zum Zoologischen Garten.
      Schön war's und da am Montag eine Blockierung meines Kreuzdarmbeingelenks diagnostiziert wurde, reicht das erst mal wieder und mein Wolfsmädchen ist auch glücklich.
      Danke Ines für die tolle Tour ❤️

      • 20. Mai 2020

  8. R 🐺 & G🚶‍♀️ on Tour war wandern.

    18. Mai 2020

    00:36
    5,13 km
    8,6 km/h
    100 m
    110 m
    Matthias😎, Franz und 65 anderen gefällt das.
    1. R 🐺 & G🚶‍♀️ on Tour

      Endlich wieder frisch gezapftes Bier im C. A. N. S. und die Tiergarten Quelle hat's auch überlebt 👌
      Mehr dazu morgen 👈
      Edit :
      36 Liter Bier pro Woche dürfen Mitarbeiter laut uralter Verordnung diverser Brauereien gratis trinken, da das bisher mein Fassungsvermögen übersteigt, dachte ich : mach mal ein Praktikum, nur um einen Tag später festzustellen, dass der Berufszweig nicht für mich in Frage kommt 🙄
      ... für Manfred übrigens auch nicht - obwohl er sein Bestes gab.

      • 18. Mai 2020

  9. R 🐺 & G🚶‍♀️ on Tour war wandern.

    15. Mai 2020

    🇬🇧Fox Hunter 🦊, Wanderneuling und 76 anderen gefällt das.
    1. R 🐺 & G🚶‍♀️ on Tour

      Eine Stunde und 22 Minuten später habe ich vier Kilometer und zehn Meter überwunden und fühle mich wie die Pflanze vor Erich Kästners Gedenkstätte; auch sie startet immer wieder einen neuen Versuch.
      Wir kaufen beim Asiaten ein, das heißt natürlich : Raya wartet vor der Tür.
      Auf dem Weg zum Hundeauslaufgebiet begegnet mein Blick dem leeren Platz, wo noch kürzlich eine Tankstelle war 🙄
      Wenn kaum noch Autos fahren, weil keine (r) mehr eines kauft, braucht auch keine(r) so viele Orte, um zu tanken.
      Vor dem Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten herrscht gähnende Leere.
      Eine Weile sehe ich den tobenden Hunden zu und dann geht's nach Hause.
      Ich spanne ein paar Seile mit Ringen versehen, um mich Rückenschonend von diversen Sofas hochziehen zu können. Das wird schon wieder ... wenn es wieder wärmer wird ...

      • 15. Mai 2020

  10. Franz, Sven B und 65 anderen gefällt das.
    1. R 🐺 & G🚶‍♀️ on Tour

      In diversen vorherigen Touren ging es bereits um Kleingärten in der Hauptstadt. Neuerdings ist das auch interessant für meinen Sohn und dessen Familie, daher legen wir nach dem Büro eine kleine Sightseeing-Tour ein und ich treffe eine Frau vom Vorstand. Hier ist es genau so wenig sicher, wie in anderen Anlagen : Baugrundstücke sind teuer und heiß begehrt - nicht nur in Berlin. So erfahre ich auch hier, dass in zwei bis drei Jahren geplant ist, die Kolonie abzureißen, um Wohnungen zu bauen - wie auf dem benachbarten großen Grundstück.
      Wenn ich demnach heute auf die Warteliste gesetzt werde, kann ich damit rechnen, dass der ganze Aufwand sich nicht lohnen wird.
      Es gibt jedoch eine Entschädigung 🤔
      Seinerzeit wurden Gartenanlagen geplant, um die Luft in den Städten zu verbessern ...
      Edit : eine Stunde 21 Minuten und 5,30 Kilometer sagt mein Rücken und mein Tracker bestätigt es 👈

      • 14. Mai 2020

Über R 🐺 & G🚶‍♀️ on Tour

Gerne Schach spielend, Zigeunerblut in den Adern, mit großem Herzen für Huskys, Bewegung und Natur ∞ möglichst abseits der Massen und des Asphalt. Außer manchmal :)

www.bookrix.de/-animantis/

R 🐺 & G🚶‍♀️ on Tours Touren Statistik

Distanz3 963 km
Zeit419:35 Std