komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
20

Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
Über Marika Abbà

I am a great mountain enthusiast. I grew up at the foot of Monviso and the Argentera massif. I am madly in love with the music and culture of the Occitan valleys in the Western Alps of Piedmont (Italy). I am a Mountain- and Tour Leader and Freelance Editor for Komoot.For me climbing and hiking are the best way to discover and live in contact with nature, that's why I do alpinism 🧗‍♀️

Everywhere in the world I look for mountains! 🏔️
@marika_abba on Instagram

Distanz

1 083 mi

Zeit in Bewegung

698:22 Std

Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. Marika Abbà hat eine Wanderung geplant.

    21. September 2022

    Alta Via 2 della Valle d’Aosta

    82:23
    110 mi
    1,3 mi/h
    38 375 ft
    41 300 ft
    Giuseppe gefällt das.
    1. Marika Abbà

      Eine schöne Reise zwischen den höchsten Gipfeln des Aostatals und den kleinen Steindörfern.

      

      Entdecken Sie Details und Kuriositäten über die Reiseroute in der speziellen Sammlung: komoot.it/collection/1805679

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 21. September 2022

  2. Marika Abbà hat eine Wanderung geplant.

    19. September 2022

    Giuseppe gefällt das.
    1. Marika Abbà

      Steigen Sie von der Berghütte Sogno di Berdzé auf den Hügel Fenêtre de Champorcher auf 2.827 m ü.

      

      Der Blick vom Fenêtre de Champorcher ist majestätisch: Vor dir liegt wieder der Gran Paradiso. Außerdem befindet sich auf dem Hügel auch ein alter Militärbunker.

      

      Sie befinden sich auf der Wasserscheide zweier

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • vor 7 Tagen

  3. Marika Abbà hat eine Wanderung geplant.

    19. September 2022

    Giuseppe gefällt das.
    1. Marika Abbà

      Hier befinden Sie sich vor der letzten Etappe der Alta Via 2 des Aostatals; Pack deinen Rucksack wieder zusammen und mach dich auf den Weg.

      

      Verlassen Sie Crest, überqueren Sie den Bach Brenve und steigen Sie die steile Steintreppe hinunter, die Sie in Richtung Rettempo führt. In diesem kleinen Bergdorf

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • vor 7 Tagen

  4. Marika Abbà hat eine Wanderung geplant.

    19. September 2022

    1. Marika Abbà

      Verlassen Sie Champorcher, überqueren Sie die Brücke über den Bach Ayasse und nehmen Sie den Panoramaweg, der zum kleinen Weiler Porte führt, der heute verlassen ist.

      

      Das Vallone de la Leigne hinaufsteigen, Weiden, Bergweiden und Wälder durchqueren, dann den Weg nehmen, der zum Colle della Fricolla (2

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • vor 7 Tagen

  5. Marika Abbà hat eine Wanderung geplant.

    19. September 2022

    1. Marika Abbà

      Fahren Sie auf einer asphaltierten Straße in Richtung Lillaz und nehmen Sie dann rechts die unbefestigte Straße, die am Ufer des Baches Urtier entlangführt und Champlong erreicht.

      

      Setzen Sie Ihren Spaziergang auf dem Bürgersteig in Richtung Lillaz fort, einem Ortsteil von Cogne, der für seine wundersch

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • vor 7 Tagen

  6. Marika Abbà hat eine Wanderung geplant.

    19. September 2022

    1. Marika Abbà

      Die heutige Etappe könnten wir als „plaisir“ bezeichnen. Es sieht keinen positiven Höhenunterschied vor, sondern nur einen negativen. Sie haben nicht viele Stunden Fußmarsch vor sich, also genießen Sie Ihr Frühstück in Ruhe, bereiten Sie sich in Ruhe vor und machen Sie sich auf den Weg.

      

      Der Weg verläuft

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • vor 7 Tagen

  7. Marika Abbà hat eine Wanderung geplant.

    19. September 2022

    1. Marika Abbà

      Überqueren Sie die Brücke über den Savara-Bach, folgen Sie dem Weg, der an den Feldern entlangführt, und nehmen Sie schließlich den linken, der den Hang hinaufsteigt und in den Wald eintritt.

      

      Haarnadel um Haarnadel nimmt die Höhe zu und nach etwa zweieinhalb Stunden ab Eaux-Rousse ist man auf der Hochebene

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • vor 7 Tagen

  8. Marika Abbà hat eine Wanderung geplant.

    19. September 2022

    1. Marika Abbà

      Verlassen Sie das Zentrum von Rhêmes-Notre-Dame und nehmen Sie den steil ansteigenden Weg durch den Nadelwald in Richtung Entrelor. Sie befinden sich wieder im Nationalpark Gran Paradiso.

      

      Lassen Sie den Abstecher zur Murmeltierhütte (Entrelor) aus und fahren Sie weiter in Richtung der Alpe Plan de Feye

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 22. September 2022

  9. Marika Abbà hat eine Wanderung geplant.

    19. September 2022

    1. Marika Abbà

      Nachdem Sie sich von der Berghütte Chalet de l'Epée verabschiedet haben, begeben Sie sich auf den Pfad, der den grasbewachsenen Hang hinaufsteigt, bis Sie eine Hochebene erreichen. Umrunden Sie den Fluss und beginnen Sie den Aufstieg zum Col Fenêtre. Achten Sie genau darauf, wo Sie Ihre Füße hinsetzen

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 22. September 2022

  10. Marika Abbà hat eine Wanderung geplant.

    19. September 2022

    1. Marika Abbà

      Nehmen Sie von Planaval aus die asphaltierte Straße und fahren Sie hinunter zur Stadt Revers; Hier führt Sie ein flacher Feldweg ins Herz von Prariond.

      

      In Prariond sind noch einige Rascards aus dem 14. Jahrhundert zu sehen. Die Rascard ist ein Gebäude aus Kiefern- oder Lärchenholz, das auf kleinen Pfeilern

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 22. September 2022

  11. loading