Letzte Aktivitäten

  1. sedo war Fahrrad fahren.

    vor 2 Tagen

    ennasuS, Brigitte und Ruedi gefällt das.
    1. sedo

      Das war eine nicht alltägliche Fahrradtour, über Feld- Wald- Schotter- Velo- und Wanderwege, durch Wald- und Flusslandschaften, Dörfer und Kleinstädte, Weiher, Weiler und abgeschiedene Bauernbetriebe, an Landstrassen, Autobahnen und Bahnlinien entlang, einfach durch wunderbare Natur wo es viel zu Fotografieren gab. Und das bei herrlichen Herbstwetter.

      • vor 2 Tagen

  2. sedo war Fahrrad fahren.

    vor 3 Tagen

    Xavi gefällt das.
    1. Xavi

      mmm Dubler immer ein Besuch wert👍

      • vor 2 Tagen

  3. sedo war wandern.

    vor 4 Tagen

    02:25
    11,7 km
    4,9 km/h
    260 m
    270 m
    ennasuS gefällt das.
    1. sedo

      Herbstwanderung auf dem Pfannenstiel Panorama-Wanderweg von Meilen am Zürichsee nach Stäfa. Die Wanderung geht teils auf sehr schön gemachten wegen dahin, am Anfang etwas steil hinauf, nachher eher ein auf und ab.
      Immer wieder sehr schöne Aussicht auf den See und die Berge.
      Fazit der Wanderung, schade dass fasst die Hälfte des Weges auf Belag gelaufen werden muss, aber die Aussicht und das Panorama machen das wieder gut. Der Startpunkt kann sehr gut mit ÖV erreicht werden.
      Was auch noch sehr schön passt, eine Überfahrt mit der Fähre nach Horgen.

      • vor 2 Tagen

  4. sedo war wandern.

    vor 6 Tagen

    Xavi und Brigitte gefällt das.
    1. sedo

      Herbstwanderung zum Homberturm. Gestartet sind wir ab dem Wanderparkplatz Wasserfluh oberhalb Leutwil, Koord. 47° 37' 10'' / 8° 15' 29''. Die Wanderung geht durch den Wald bis schon bald der Hallwilersee zum ersten Mal erblickt wird. Vorbei an der Waldhütte Birrwil wird schon das Berghaus Homberg erreicht. Ab diesem Parkplatz ist eine flache Rundwanderung beim Turm vorbei auch zu machen, teils auf Teerstrasse inkl. toller Aussicht.

      • vor 2 Tagen

  5. sedo war wandern.

    8. Oktober 2019

    Ruedi, Xavi und 2 anderen gefällt das.
    1. sedo

      Die Herbstwanderung zum Schleitheimer Randenturm haben wir ab Schleitheim gemacht. Parkplätze beim Schulhaus, Friedhof oder auch vorne an der Hauptstrasse, auch mit ÖV erreichbar.
      Die Rundwanderung geht zuerst am Dorfbach entlang in Richtung Beggingen. Teilweise nicht auf dem off. Wanderweg über Wiesen und Waldwege, und wieder auf dem Wanderweg den Berg hoch zum Turm, wo uns eine fantastische Aussicht erwartet hat. Die Wanderung ist ausser beim eher steilen Aufstieg nicht schwer, gutes Schuhwerk ist aber angesagt, Zeitbedarf 3 bis 4 Std.
      Wie immer ist die Wanderzeit die Komoot errechnet zu kurz, ausser es wird gerannt!!!

      • vor 7 Tagen

  6. sedo war wandern.

    3. Oktober 2019

    Xavi, Ruedi und 3 anderen gefällt das.
    1. sedo

      Eher leichte (abgesehen der Distanz) Rundwanderung ab Mellingen im Kanton Aargau über Wohlenschwil zum Aussichtturm Maiengrün. (Höhe 36 Meter) Weiter nach Hägglingen, Tägerig und zurück nach Mellingen.
      Wir sind nicht immer auf dem offiziellen Wanderweg gelaufen, immer aber auf Wald und Flurwegen.
      Für die Wanderung müssen 4 – 5 Stunden eingerechnet werden.
      Auch ist es möglich mit dem ÖV anzureisen am Mellingen Heiterberg, Mägenwil oder Othmarsingen.
      Man beachte die Öffnungszeiten des Restaurant Maiengrün.

      • 4. Oktober 2019

  7. sedo war wandern.

    30. September 2019

    01:46
    9,63 km
    5,5 km/h
    150 m
    150 m
    Xavi, Ralf B und 5 anderen gefällt das.
    1. sedo

      Leichte Rundwanderung auf dem Heitersberg zwischen Limmattal und Reusstal. Der Wanderweg ist fast ausschliesslich auf Waldwegen angelegt.

      • 30. September 2019

  8. sedo war wandern.

    27. September 2019

    03:10
    16,0 km
    5,1 km/h
    460 m
    460 m
    Xavi, Ralf B und Ruedi gefällt das.
    1. sedo

      Die Wanderung im Grenzgebiet Schweiz/Deutschland haben wir begonnen ab Wanderparkplatz Chrüüzwäg oder Kreuzweg am Randen im Kanton Schaffhausen, Koordinate: 47° 44' 46'' / 8° 34' 36''. Es geht viel durch den schönen gepflegten Wald. Meistens ist der Wanderweg auf Waldwegen angelegt. Die Infotafeln am Waldlehrpfad sind Interessant, sie vermitteln wissenswertes über die Bäume und den Wald. Wir sind auch mal neben dem Wanderweg gelaufen, auf schönen wegen. Der einzige steile abstieg ist nach Merishausen runter und wieder hinauf zum Randen / Hagenturm, sonst eher leicht zu laufen. Die Aussicht vom Hagenturm (40 Meter) ist einmalig schön. Die Wanderzeit von Komoot ist zu kurz bemessen, es darf eine halbe Stunde mehr Laufzeit geplant werden, siehe auch Streckenlänge.

      • 28. September 2019

  9. sedo war wandern.

    24. September 2019

    01:37
    8,99 km
    5,6 km/h
    210 m
    190 m
    Xavi, Hanspeter und 4 anderen gefällt das.
    1. sedo

      Rundwanderung ab Wanderparkplatz Bürersteig, ist auch mit ÖV erreichbar. Schöne und leichte Rundwanderung mit dem besteigen des Chaisacher-Aussichtturm. Die kürzere Variante bis zum Turm ist ab Ampfernhöhe ob Sulz.

      • 25. September 2019

  10. sedo war wandern.

    19. September 2019

    Xavi, Gabi und 3 anderen gefällt das.
    1. sedo

      Schöne Panorama Rundwanderung ab dem Wanderparkplatz Friedenskreuz Oberibach im Schwarzwald. Es ist auch möglich ab dem Parkplatz Kohlhüttenplatz
      Die Wanderung ist eher leicht, gutes Schuhwerk ist trotzdem empfehlenswert.
      Es geht über Stock und Stein, über Wiesen und Wälder, rauf und runter. Immer wieder herrliche Weitsicht zum Feldberg und in die Alpen. Direkt am Weg gibt es keine Einkehrmöglichkeit, aber sehr viele Bänke, teils mit Tischen. Die Wanderung ist immer im Bereich von etwa 900 – 1050 m.

      • 19. September 2019

sedos Touren Statistik

Distanz2 321 km
Zeit198:38 Std