10
52

So, nun aber los

256

Follower

Über So, nun aber los

Meine Hauptaktivität hier nenne ich „Laundern“. Hat aber nix mit Waschen zu tun. Sondern ist daraus entstanden, dass ich eigentlich gerne sowohl das Laufen (für die Fitness) als auch das Wandern (für den Genuss) intensiv ausüben würde. Mein recht absorbierender Beruf und das Leben als Vater einer wundervollen Familie lassen dies jedoch zeitlich nicht zu. Und so bin ich darauf verfallen, mich laufend durch die Landschaft zu bewegen, zugleich aber bei Sehenswürdigkeiten anzuhalten und diese mir mit Muße anzuschauen.Gelegentlich werden ferner Unternehmungen auf Geschäftsreisen, mit der Familie und/oder mit Freunden eingestreut. So kommt ein wohl manchmal etwas erratischer Mix von Aktivitäten zustande.Wichtig sind mir schließlich Gelassenheit und Humor. Wer bei mir rumstöbert, sollte die Dinge idealerweise nicht zu ernst nehmen, Wort- und Flachwitze wie auch den einen oder anderen gepflegten Unfug aushalten sowie nicht von übersteigertem Punktesammelehrgeiz getrieben sein. 😉Wer mal mit“laundern“ möchte: sonunaberlos@gmail.com

Distanz

1 767 km

Zeit in Bewegung

207:30 Std

Letzte Aktivitäten
  1. So, nun aber los war laufen.

    vor 5 Tagen

    01:38
    15,8 km
    9,7 km/h
    40 m
    40 m
    Barbara, Bodenseebiker Thurgau und 72 anderen gefällt das.
    1. So, nun aber los

      Von der Siedlung Hoope führte meine Runde über Ohlenstedt und Albstedt. Ich war hoffnungsfroh, eine abwechslungsreiche Tour zu erleben. Jedoch, je länger ich lief, fragte ich mich immer häufiger, ob es irgendwann, ja irgendwann mal spannend werden würde. Denn es war alles recht gefällig, aber plätscherte quasi ohne größere Sehenswürdigkeiten so vor sich hin. Der fehlende Stimulus, so merkte ich unterwegs, scheint auch manche Einheimische auf etwas krude Gedanken zu bringen...Etwa 1/3 der Strecke waren ferner relativ große Straßen ohne Rad- oder Fußweg.In Summe 3 von 10 - hatte aber natürlich dennoch meinen Laufspaß.Kapelle:

      • vor 5 Tagen

  2. So, nun aber los war laufen.

    16. September 2020

    00:51
    6,46 km
    7,6 km/h
    140 m
    140 m
    DonDeddy, Geojerz und 82 anderen gefällt das.
    1. So, nun aber los

      Die Klärung dieser Frage führt mich wieder nach St.Gallen, wenngleich es in diesem Fall nicht um Kräuterbonbons geht.Zur Fokussierung startete ich den zu erwartenden langen und intensiven Tag mit einer kleinen Laufrunde. Wobei es am Anfang noch teils ein wenig arg duster war, sodass ich mich abschnittsweise eher im dünnen Schein der Handytaschenlampe vorantastete, als dass ich lief.Belohnt wurde ich dann mit der ersten Morgenröte auf dem Hügel über der Stadt mit traumhaftem Blick auf diese - 9 von 10.So, nun aber auf ins Getümmel:

      • 16. September 2020

  3. So, nun aber los war laufen.

    13. September 2020

    02:01
    18,8 km
    9,3 km/h
    20 m
    20 m
    1. So, nun aber los

      Vom Parkplatz im Ortskern des Künstlerdorfes Fischerhude ging es entlang des Wassers gen Ottersberg und von dort über einen nördlichen Bogen zurück. Zwei Dinge habe ich gelernt:- Der Fischerhuder an sich neigt augenscheinlich dazu, Kisten mit Tand zur entgeltlichen Mitnahme an den Wegesrand zu stellen.
      - In Ottersberg wird Pietät groß geschrieben.
      In und um Fischerhude ist's teils spektakulär schön. Bei Ottersberg gab's demgegenüber einige recht lange eher unspannende Abschnitte.In Summe 8 von 10Kapelle:

      • 13. September 2020

  4. So, nun aber los war laufen.

    6. September 2020

    00:43
    7,03 km
    9,7 km/h
    130 m
    120 m
    der Danners Hary, Michael und 79 anderen gefällt das.
    1. So, nun aber los

      Dieses Wochenende nur wenig Zeit für Exkursionen. Daher nur eine kurze Runde mit den Stationen: Parken an der Gaststätte "Am Rosenbusch" - Bremen Hbf - Burgwallstadion - Freibad Blumenthal - Bockhorner Kirche - Wiesenschule Beckedorf - zurück am Parkplatz.Nette Runde für zwischendurch - 7 von 10Vermischtes: Grund für die Zeitknappheit sind Feierlichkeiten zum 14. Geburtstag unserer Älteren. Sie hat als Geschenk u.a. Kisten mit gedruckten Fotos ihres Größerwerdens vom Säugling zur jetzt juvenilen Dame bekommen. Das Durchsehen weckte viele schöne Erinnerungen - aber auch einmal mehr die Erkenntnis, dass die Kinder so schnell groß werden. In diesem Sinne auch die heutige zugegebenermaßen recht sentimentale Kapelle:

      • 6. September 2020

  5. So, nun aber los war laufen.

    30. August 2020

    01:18
    12,4 km
    9,6 km/h
    150 m
    150 m
    Tim⭕ G.🚴🚵👣, Alex.spielt.Cello und 86 anderen gefällt das.
    1. So, nun aber los

      Running easy, running free - und zwar eine Runde vom Buswendeplatz in Everinghausen über Hellwege, jeweils durch das NSG Vossberge mit seinen Everinghauser Wanderdünen. Wie ich unterwegs merkte, entspricht die Tour einer Variante des Nordpfads "Wümmeniederungen".Es war abschnittsweise fast schon kitschig schön, sodass ich mich fragte, ob mir aus Ergriffenheit Pippi in die Augen schoss; war aber nur Schweiß. Mein Pensum Skurrilitäten bekam ich auch.Bin glücklich - die Strecke ist richtig toll. 10 von 10.Kapelle:

      • 30. August 2020

  6. So, nun aber los war laufen.

    23. August 2020

    01:11
    11,3 km
    9,5 km/h
    120 m
    120 m
    1. So, nun aber los

      Seit Anfang August und bis Anfang März 2021 sind 13 Stahlskulpturen des Bildhauers Robert Schad in Knoops Park (Bremen St. Magnus) ausgestellt. Das musste ich mir ansehen. Es hat sich gelohnt. Sehr sehenswert, insbesondere wie die teils sehr großen Skulpturen das Raumgefühl beeinflussen. Weitere Informationen: bremen.de/skulpturbildausstellung-robert-schad-knoops-parkAuf dem Hinweg habe ich mir noch den Bremer Blindengarten, nun ja, angeschaut. Auf dem Rückweg habe ich es dann ruhig angehen lassen und sogar bei Manfred kurz die Beine hochgelegt.Vermischtes: Nach gut 2.500 Kilometern waren meine letzten Laufschuhe, Modell Brooks Ghost, doch etwas abgewetzt, haben also quasi den Geist aufgegeben. Gestern gab es neue. Und siehe da: Auch nach intensivem Probieren diverser Modelle wurde es wieder ein Paar Brooks Ghost, lediglich in einer aktualisierten Version. Laufen sich für mich sehr bequem und gut.Kapelle:

      • 23. August 2020

  7. So, nun aber los war laufen.

    14. August 2020

    01:13
    11,6 km
    9,6 km/h
    30 m
    30 m
    1. So, nun aber los

      And now the end is near
      Of our sweet little vacation
      My friend, I‘ll say it clear
      I‘ll state the case of which I‘m certain
      We‘ve enjoyed in full
      And cycled almost every bikepath
      And more, much more for sure
      Neyisch by Nature
      Zum Schluss noch eine 10 von 10 Strecke . Danke für Eure Begleitung unterwegs; habt ein wenig Geduld mit der Kapelle gleich (ab 1:20 Minuten geht‘s richtig los). Also:Een, twee - een, twee, dree:

      • 14. August 2020

  8. So, nun aber los war Fahrrad fahren.

    13. August 2020

    02:02
    21,6 km
    10,6 km/h
    100 m
    80 m
    DonDeddy, Moritz und 76 anderen gefällt das.
    1. So, nun aber los

      Nach all dem Müßiggang der letzten Tage endlich wieder etwas mehr Bewegung in Form einer Radtour mit der Familie zum Strand „Oase“.Wenngleich die Tour offenbarte, dass unsere Mädels, so erwachsen und vernünftig sie meist inzwischen auch sind, letztlich doch noch Kinder sind: Es wurde reichlich gequengelt, dass die Strecke zu weit, alles viel zu anstrengend etc. sei. Ein leckeres Frieseneis zum Schluss der Tour hat die pubertierenden Damen dann aber wieder halbwegs besänftigt...Mitbringsel für unsere Nachbarn, die Hund, Hasen und Haus hüten, haben wir auch noch gefunden 😁

      • 13. August 2020

  9. So, nun aber los war wandern.

    11. August 2020

    00:53
    4,63 km
    5,2 km/h
    10 m
    10 m
    Wanderneuling, Antje🐾 und 79 anderen gefällt das.
    1. So, nun aber los

      Kleines Potpourri unserer derzeitigen Aktivitäten: Strandkorb, Baden in der Nordsee, Strandspaziergänge, noch mehr Baden in der Nordsee, Cooldown in der Skyfall-Bar auf dem Dach unseres Hotels...Was freue ich mich schon, wenn ich wieder ins Büro darf 😇

      • 11. August 2020

  10. So, nun aber los war Fahrrad fahren.

    9. August 2020

    01:20
    15,2 km
    11,5 km/h
    50 m
    40 m
    Peter 😎, Burkhard und 78 anderen gefällt das.
    1. So, nun aber los

      Kleine Radtour mit der Familie zum Leuchtturm. Nach 100 Metern Bier dort zum Mittag zur Weißen Düne geschlingert auf ne Currywurst aus dem Einmachglas.Für mich als Skurrilitäten-Liebhaber das Highlight jedoch auf dem Rückweg gen Stadt der Heimtierfriedhof, auf dessen Kreuzen so liebevolle Tiernamen wie „Kackvogel“ verewigt sind.

      • 9. August 2020

  11. loading