Letzte Aktivitäten

  1. Elke 🚵 war Fahrrad fahren.

    vor 12 Stunden

    Peter, Franz5 und 75 anderen gefällt das.
    1. Elke 🚵

      Vorsicht lang ….
      Gestern Abend, so gegen 19 Uhr 45 hab ich angefangen, erstmal die alten Reifen abzuziehen. Dachte mir, da mach ich keinen Streß und schau immer wieder mal in das Video rein. Hatte sie dann unten, nachdem ich mir für die Schrauben einen Pappdeckel beschriftet hatte mit, Rechts und Links. Ich hatte also voll den Plan, der bis dahin gut lief, bis ich die neuen Reifen aufziehen mußte. Das Felgenband war so knapp und ist dauernd verrutscht und Schlauch wollte nicht drin bleiben. Dann kam auch noch: Laufrichtung beachten.... ok, auch gemacht. Alles in Ruhe, immer mal durchatmen, Pause machen. Mit Müh und Not, weil ich ja meine Hände nicht ganz so einsetzen kann, wie das ein Normaler kann, hab ich so gegen 1 Uhr 30 heute morgen, alles fertig gehabt. Nur der vordere Schlauch kam mir schon seltsam vor, weil er plötzlich wieder platt war. Nochmal aufgepumpt und hoffte morgen ist die Luft noch drin.
      War ja klar, die Luft war wieder raus, somit wieder den Reifen runter geschraubt und den Schlauch raus gemacht. Beim Testen stellte sich raus, da blubberte die Luft aus dem Ventil. Hab einen neuen Schlauch genommen und ab da Chaos..... hab ihn nicht mehr drauf bekommen, wollte schon aufgeben, dann hat es doch noch geklappt. Große Freude ABER, FALSCHE LAUFRICHTUNG , also wieder runter, was ich dann kaum mehr hinbekommen habe. Richtig drauf gemacht, dann ist dauernd das Felgenband verrutscht, ich wurde immer wütender und hab den Mantel nicht mehr drüber bekommen. Das komplette Rad flog einmal durch das Zimmer, noch ein Versuch und irgendwie war dann endlich der Reifen fertig, Luft rein und wieder angeschraubt. Ha und es wäre ja zu schön gewesen, während ich den hinteren Reifen nochmal geprüft habe, tut es vorne einen Schlag und die Luft war aus dem Reifen wieder draußen. Ich wollte aufpumpen, nichts ging, dachte das Ventil ist auch im Eimer, aber ich konnte nicht mehr, so haben meine Finger weh getan. Vor lauter Wut und Hektik, hab ich das Rad noch umgeworfen und mein Spiegel ist abgebrochen.
      Dann hab ich meinen Fahrradmann im Radhaus angerufen und gefragt, ob ich kommen kann. Sonst hätte ich vielleicht noch den Speedy aus dem Fenster geworfen ….
      Er hat sich das dann angeschaut und der Schlauch war geplatzt, weil das Felgenband viel zu dünn und wieder verrutscht war. Er hat dann vorne und hinten ein Neues reingezogen, die Schläuche gewechselt und sogar noch einen Spiegel passend gemacht. Dazu mußte er das Plastik abschleifen, weil das Lenkerrohr so schmal ist. Er sagte mir auch das es schwierig sei, so Rennradreifen zu montieren, weil die schwer über die Felge gehen. Und das Felgenband war auch viel zu schmal.... somit hab ich eigentlich alles richtig gemacht, wenigstens ein kleiner Trost :-)
      Die nächsten Reifen werden Orange *hahaha*

      • vor 11 Stunden

  2. Elke 🚵 war Fahrrad fahren.

    vor 2 Tagen

    1. Elke 🚵

      Etwas besser, aber immer noch nicht perfekt!

      • vor 2 Tagen

  3. Elke 🚵 war Fahrrad fahren.

    vor 2 Tagen

    01:21
    28,0 km
    20,7 km/h
    300 m
    290 m
    Melanie, Raya und 103 anderen gefällt das.
    1. Elke 🚵

      Ich weiß nicht, schön aussehen ist nicht alles.... würde doch gerne noch etwas bequemer fahren. Vor zurück, hoch und runter, ich krieg ihn nicht perfekt eingestellt.
      Komoot stellt meine Touren auf privat und löscht den Titel, habt ihr auch manchmal das Problem?

      • vor 2 Tagen

  4. Elke 🚵 war mountainbiken.

    vor 3 Tagen

    01:14
    20,1 km
    16,4 km/h
    260 m
    250 m
    1. Elke 🚵

      Da ich heil zurück bin, haben die Bremsen den Test gut bestanden. Diesmal hab ich es gewagt und neue Bremszüge reingezogen, Bremsklötze ausgetauscht und Bremse eingestellt. Bin stolz auf mich, die nächste Bremse kann kommen :-)
      Ich hab gerade das hier angeschaut, ist wirklich interessant und Natascha finde ich toll :-)

      • vor 3 Tagen

  5. Elke 🚵 war Fahrrad fahren.

    vor 4 Tagen

    Susi Sorglos, SeTro und 139 anderen gefällt das.
    1. Elke 🚵

      So, heute hat der Zufall mitgeholfen.... kam gerade bei meiner Schwester an, als sie mit dem Hund los wollte. *hahaha* sie hat mich gar nicht erkannt :-)))) und sich noch kurz Zeit genommen, mir einen Kaffee zu machen. Heute hab ich jede Steigung geschafft, sogar die zum Wasserturm hoch. Mit Tricks und Technik, geht es auch mit einem Gang :-) und natürlich Muskelkraft ….
      Biker-Jürgen, falls Du zufällig liest, ich hab das erste Foto von Ehningen aus gemacht, meinst Du diese Brücke gegenüber ?

      • vor 4 Tagen

  6. Elke 🚵 war mountainbiken.

    vor 6 Tagen

    01:02
    15,8 km
    15,2 km/h
    230 m
    220 m
    MaDDin, SeTro und 146 anderen gefällt das.
    1. Elke 🚵

      Bis 14 Uhr, hab ich tatsächlich an kurze Hosen gedacht …. kaum hab ich das Rad in den Hausflur gestellt, fängt es an zu regnen.
      Es war schon lustig, Berg runter voll im Wind, reingetreten und nur mit 20 km/h, hatte man das Gefühl man fährt 60 Sachen :-)))

      • vor 6 Tagen

  7. Elke 🚵 war Fahrrad fahren.

    vor 7 Tagen

    Volker♒, Benny und 127 anderen gefällt das.
    1. Elke 🚵

      Ich sag heute nur : Der Wind geht mir auf den Zeiger !!!

      • vor 7 Tagen

  8. Elke 🚵 war Fahrrad fahren.

    15.03.2019

    1. Elke 🚵

      Regen im Kopf, heißt mein neues Bild und Dank dem miesen Wetter gestern, ist es endlich fertig geworden. Ich hoffe es gefällt euch :-)
      Heute die Regenpause genutzt und entdeckt das der Radweg zwischen Ehningen und Böblingen fertig ist und schön ausgebaut wurde.
      Dann hab ich noch einen Milan ( vermutlich sogar zwei ) gesehen. Leider ist er gestartet, als ich mich mit dem Handy abgemüht habe. Zuerst war ich nämlich hinterm Baum und er hat mich gar nicht gesehen. Nur noch in der Luft kann man ihn etwas erkennen. So ein schöner Vogel, echt schade das ich ihn nicht besser erwischt habe.

      • 15.03.2019

  9. Elke 🚵 war mountainbiken.

    13.03.2019

    01:11
    19,4 km
    16,5 km/h
    220 m
    220 m
    SeTro, Bruno und 124 anderen gefällt das.
    1. Elke 🚵

      Heute mit dem MTB, einen Schlenker durch den Wald gefahren.
      In dem Baum ist ein großes Nest, vermutlich gehört es dem Bussard, der natürlich gleich weggeflogen ist, als ich angehalten habe.
      Ich hatte Glück, kein Schnee und kein Regen während der Fahrt, nur ätzende Windböen.

      • 13.03.2019

  10. Elke 🚵 war Fahrrad fahren.

    12.03.2019

    Dr.Dacklus, Tom ツ und 146 anderen gefällt das.
    1. Elke 🚵

      HURRA !!!! Gechingen erreicht und wie gewöhnlich, das Haus meiner Schwester Nr. 2 nicht gefunden. Aber auf dem Rad war es einfacher, als früher mit dem Auto, oder Roller. Ich hatte Glück, sie war zuhause und ich konnte einen schnellen Kaffee trinken.
      Einen kleinen Horrortrip hatte ich auf der Straße , zwischen Kreisverkehr und Gechingen. So viele Schlaglöcher ohne Federgabel, mit meinem dicken Handgelenk, war irgendwie nicht lustig. Aber Speedy hat somit einen Härtetest bestanden, ich hatte immer Bedenken bei Schlaglöchern. Da mußte er Eins nach dem Anderen meistern.
      Wie findet die neuen orangen Pedale ???? Finde die sehen super aus und waren auch Klasse zum Fahren.

      • 12.03.2019

Über Elke 🚵


www.fitbit.com/user/72QKD3

Elke 🚵s Touren Statistik

Distanz4 246 km
Zeit264:14 Std