komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
62

Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
Über Astmm69🕊️🇺🇦

Ich bin am liebsten abseits vom Autoverkehr unterwegs: Auf Radwegen und/oder im Wald.
Meine Räder: Mein Lieblingsrad ist ein sehr leichtes Cyclocrossrad von Cannondale; in der Stadt zur Arbeit und zum Einkaufen nutze ich mein Stevens X8 (mit Starrgabel).
Ich fahre jeden Tag ne Runde meist in der Nähe von Würzburg - oft einfach einen Umweg von der Arbeit in Würzburg nach Hause in Höchberg. Mit dem Wohnmobil erkunden wir gerne auch die Mittelgebirge der Umgebung oder auch mal ein paar Berge in Frankreich.
Angefangen habe ich 2017, ein paar km zu fahren:
2017: 3600 km - das wollte ich verdoppeln
2018: 8000 km - geschafft! Im Jahr drauf wollte ich mehr als 8000 km
2019: 9000 km- Neues Ziel für 2020: 5stellig
2020: 14000 km - Durch Corona saß ich noch mehr im Sattel
2021: 17690 km - viel mehr geht jetzt nicht mehr...
incl Indoorbike waren es sogar 19300km
Im Jahr 2021 hab ich außerdem angefangen, mehr bergauf zu fahren und mich oft bei quaeldich.de nach schönen und einsamen Bergauffahrten umgeschaut. Laut meinem Fahrtenbuch kam ich auf über 216.700 hm in diesem Jahr.

Distanz

24 431 mi

Zeit in Bewegung

2003:18 Std

Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. Astmm69🕊️🇺🇦 war Rennrad fahren.

    vor 19 Stunden

    Untermain, Odenwald und Spessart - Runde von Collenberg

    04:50
    65,7 mi
    13,6 mi/h
    6 300 ft
    6 275 ft
    Astmm69🕊️🇺🇦, Radhero und 13 anderen gefällt das.
    1. Astmm69🕊️🇺🇦

      Da hab ich mal die Nachmittagssonne in einer schönen, abwechslungsreichen Tour genossen. Kurz mal in Odenwald und Spessart reingeschnuppert - sehr schön dort😁☀️

      • vor 4 Stunden

  2. Astmm69🕊️🇺🇦 war Fahrrad fahren.

    vor 2 Tagen

    03:14
    33,6 mi
    10,4 mi/h
    2 425 ft
    2 375 ft
    Astmm69🕊️🇺🇦, Gudi und 26 anderen gefällt das.
    1. Astmm69🕊️🇺🇦

      Gemütliche Spazierfahrt in der Heimat:

      Warum haben unsere Freunde daheim die ganze Zeit übers Wetter gejammert, ist doch schön ☀️😁

      Einen fränkischen "Grantler" haben wir auch getroffen.

      Dreimal sollte mein Mann absteigen, aber ich als Radfahrerin nicht🤔, schon bisserl komisch: Steg in Höchheim, 11% Abfahrt

      • vor 15 Stunden

  3. Astmm69🕊️🇺🇦 war Rennrad fahren.

    vor 4 Tagen

    Astmm69🕊️🇺🇦, EhrenBergRhönBiker und 20 anderen gefällt das.
    1. Astmm69🕊️🇺🇦

      Jeder Urlaub geht mal zu Ende. Auf dem Heimweg haben wir nochmal gehalten und eine kurze Runde bei Valence gedreht.

      Jetzt heißt es Abschied nehmen von

      - vielen Pässen mit abwechslungsreichen Landschaften, von sagenhaften Schluchten

      - vielen abenteuerlichen Straßenführungen, tollen Serpentinen, schönen

      • vor 15 Stunden

  4. Astmm69🕊️🇺🇦 war Fahrrad fahren.

    vor 5 Tagen

    03:57
    36,6 mi
    9,3 mi/h
    3 675 ft
    3 650 ft
    EhrenBergRhönBiker, Harald Schulz und 15 anderen gefällt das.
    1. Astmm69🕊️🇺🇦

      Bei komoot Premium werden ja nicht nur die Fahrradwege angezeigt, sondern auch deren Namen. Wir sind beim ersten Anstieg zu den Dentelles de Montmirail dem Radweg "Gravel Dentelles" gefolgt. Die Mountainbiker haben uns recht ungläubig angeschaut, ob wir da wirklich mit Gravelbikes hoch sind. Ja, das

      • vor 15 Stunden

  5. Astmm69🕊️🇺🇦 war Rennrad fahren.

    vor 6 Tagen

    02:04
    23,0 mi
    11,2 mi/h
    2 625 ft
    2 650 ft
    Astmm69🕊️🇺🇦, Sigge🚌💨 und 54 anderen gefällt das.
    1. Astmm69🕊️🇺🇦

      Ich war ja schon oft in Orten mit engen Gassen, aber heute ist mir in La Barroux schon etwas Außergewöhnliches passiert: Ich fuhr durch solch eine schmale Gasse (siehe Fotos) als ein Kleineagen kam und es war so eng und gab keine Ausweichstelle, dass ich auf eine Türschwelle getreten bin und mein Fahrrad

      • vor 6 Tagen

  6. Astmm69🕊️🇺🇦 war Fahrrad fahren.

    vor 7 Tagen

    04:59
    56,1 mi
    11,3 mi/h
    2 275 ft
    2 275 ft
    canyon-driver1, Radhero und 42 anderen gefällt das.
    1. Astmm69🕊️🇺🇦

      Gleich vorweg: Ich würde diese Runde so nicht mehr fahren/empfehlen.

      Es gab Tops und Flops:

      Top war der erste Teil, ein recht neu angelegter Bahnradweg, leicht bergab und mit Rückenwind mussten wir fast nichts tun außer die grüne, fruchtbare Landschaft bewundern. Zum Pont du Gard brauche ich wohl nichts

      • vor 6 Tagen

  7. Astmm69🕊️🇺🇦 war wandern.

    28. September 2022

    01:42
    4,10 mi
    2,4 mi/h
    325 ft
    300 ft
    Astmm69🕊️🇺🇦, Harald Schulz und 39 anderen gefällt das.
    1. Astmm69🕊️🇺🇦

      Ein gemütlicher Tag in Uzès**: Stadt mit zwei Sternen im Michelin-Atlas.

      • vor 6 Tagen

  8. Astmm69🕊️🇺🇦 war Rennrad fahren.

    27. September 2022

    05:52
    58,3 mi
    9,9 mi/h
    5 300 ft
    5 300 ft
    Astmm69🕊️🇺🇦, Hans-Dieter und 53 anderen gefällt das.
    1. Astmm69🕊️🇺🇦

      Von Anduze aus drehte ich heute eine Runde mit meinem Mann. Komoot sagte 1770 hm an (im Moment gibt er beim Planen immer ca.10% zuviel hm an🤔), aber die Anstiege sind alle sehr moderat, nichts Zweistelliges und meist höchstens 5% Steigung. Auf der Michelinkarte haben wir uns die kleinen weißen Stra

      • 28. September 2022

  9. Astmm69🕊️🇺🇦 war Rennrad fahren.

    26. September 2022

    05:12
    69,1 mi
    13,3 mi/h
    6 350 ft
    7 750 ft
    Astmm69🕊️🇺🇦, Christian BKC und 46 anderen gefällt das.
    1. Astmm69🕊️🇺🇦

      Von Florac aus könnte man noch weitere schöne Rundtouren machen. Wir ziehen aber niedrigere Gefilde vor, da es in Anduze 3°C wärmer ist (18 statt 15).

      Die Corniche will ich unbedingt sehen und habe Glück😅: Der heftige Wind bläst mir in den Rücken. Man hat auf dieser 1000 m hoch gelegenen Kammstraße immer

      • 27. September 2022

  10. Astmm69🕊️🇺🇦 war Rennrad fahren.

    25. September 2022

    05:17
    68,6 mi
    13,0 mi/h
    6 250 ft
    6 250 ft
    Astmm69🕊️🇺🇦, CrazyBikeMike und 48 anderen gefällt das.
    1. Astmm69🕊️🇺🇦

      Am Ende unseres Urlaubs wollten wir eigentlich in kleinen Etappen nach Hause. Aber leider ist das Wetter nördlicher von uns schlecht, so dass wir uns entschieden haben, doch noch im Süden zu bleiben.

      Der Gorges du Tarn stand schon länger auf unserer "Todo-Urlaubsliste".

      Diese Radtour folgt teilweise

      • 27. September 2022

  11. loading