Letzte Aktivitäten

  1. Andreas aus Paderborn war Fahrrad fahren.

    vor 3 Tagen

    05:51
    131 km
    22,3 km/h
    220 m
    260 m
    1. Andreas aus Paderborn

      ...wollte eigentlich noch weiter fahren, aber Plattfuss hat mich aus meiner Planung und meinem Zeitmanagement geworfen, weshalb ich von Castrop-Rauxel die Bahn nach Hause nutze. Sonst war es eine herrliche Tour!
      Euch allen wünsche ich schöne Ostern ;-)

      • vor 3 Tagen

  2. Andreas aus Paderborn war Fahrrad fahren.

    17.03.2019

    PeterStar, Fucky und 70 anderen gefällt das.
    1. Andreas aus Paderborn

      ...trotzdem sind es noch 82 km geworden, bin ja auch von "B" nach "A" gefahren, wurde wegen falscher Bedienung leider nicht aufgezeichnet, :-( ,aber egal, hat trotzdem Spaß gemacht! bin trocken gestartet, nach wenigen Kilometern fing es an zu tröpfeln, immer mal wieder mit Pausen und Schönwetterphasen, okay, in diesem Fall eher kein Regen, der Gegenwind war in Böen teilweise recht heftig und man musste schon gut gegensteuern, damit es einem nicht vom Rad wirft. Die Sonne zeigte sich erst ab frühen Nachmittag mit immer mal wieder einigen Schauern, zwischen durch auch mal Schnee und Hagel, dann kurz mal nen Blitz und ein Donnerwetter, so kurz vorm Ziel war meine Energiequelle auch versiegt, zum Glück hatte ich da Rückenwind. Bin trotzdem relativ trocken wieder gut zuhause angekommen. Der Sommer wird kommen, hoffe ich doch.

      • 17.03.2019

  3. Andreas aus Paderborn war Fahrrad fahren.

    09.03.2019

    01:40
    33,3 km
    20,0 km/h
    120 m
    110 m
    1. Andreas aus Paderborn

      Gestartet bei Sonnenschein und etwas Wind, unterwegs dann hier und da etwas Regen, alles halb so wild, nachdem ich aus der Senne raus war, wurde aus dem Wind ein heftiger Sturm mit Starkregen und Hagel, schnell einen Unterstand gefunden. Nach ca. 15 Minuten war der Spuk vorbei, dachte ich ...
      Unterwegs dann wiederholte starke Böen mit Regen, egal nass war ich eh schon und dann nur noch heimwärts radeln. Finger waren taub vor Kälte und kommen langsam wieder auf Temperatur. Die Prognose für die nächsten Tage ist ja nicht besonders, dennoch werde ich das Rad nutzen, auch wenn ich nicht jede Tour aufzeichne.

      • 09.03.2019

  4. Andreas aus Paderborn war Fahrrad fahren.

    24.02.2019

    02:15
    47,0 km
    20,8 km/h
    110 m
    130 m
    Melanie, Paul und 66 anderen gefällt das.
    1. Andreas aus Paderborn

      In der Sonne war es superschön und auch temperaturmässig sehr angenehm, hast du die Sonne verlassen, war es nich ganz schön frisch. Egal, Hauptsache Bewegung und man der Luft!

      • 24.02.2019

  5. Andreas aus Paderborn war Fahrrad fahren.

    17.02.2019

    02:55
    56,7 km
    19,5 km/h
    140 m
    130 m
    Fabrice, Franz5 und 68 anderen gefällt das.
  6. Andreas aus Paderborn war Fahrrad fahren.

    06.10.2018

    05:55
    126 km
    21,2 km/h
    800 m
    840 m
    1. Chelsea on Tour

      Das war ja eine Wahnsinnstour 👍

      • 06.10.2018

  7. Andreas aus Paderborn war Fahrrad fahren.

    16.09.2018

    1. Helmut

      Megafrühstüch = Megatour

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 16.09.2018

  8. Andreas aus Paderborn war Fahrrad fahren.

    09.09.2018

    00:35
    12,8 km
    22,1 km/h
    20 m
    20 m
    Dorothea, Thomas und 65 anderen gefällt das.
    1. Andreas aus Paderborn

      ... wie schon in Teil 1 beschrieben, ging es nach einer Stärkung mit einer Hopfenkaltschale im Einstein/Gastronomie in Hövelhof weiter zum Startpunkt. Man gönnt sich ja sonst nichts!
      Es war ein schöner Sonntag und so sind dann auch für mich gute 75 km (lt. Tacho, Fahrzeit 3.03 Stunden) zusammen gekommen.
      Es hat sich gelohnt, freue mich auf das nächste grillen zur verköstigung der leckeren Würstchen. :-)

      • 09.09.2018

  9. Andreas aus Paderborn war Fahrrad fahren.

    09.09.2018

    01:09
    58,7 km
    50,7 km/h
    180 m
    220 m
    1. Andreas aus Paderborn

      Der Name ist entstanden, weil ich mit einem Bekannten nach Stromberg/Oelde gefahren bin, um wiederum von einem Bekannten besondere Grillwürstchen abzuholen, da es diese Art bei uns nicht zu kaufen gibt. Als das dann soweit erledigt war und mein Bekannter max. nur 60 km Touren fährt, habe ich ihm angeboten, von Stromberg noch bis Rheda zum Bahnhof zufahren und von dort dann mit dem Zug bis Bielefeld-Brackwede und dann weiter in Richtung Paderborn zu fahren, wobei wir dann aber meinten Hövelhof ist unser Ausstieg um dann nach einer ordentlichen Hopfenkaltschale die letzten 12 km ( siehe Würstchen-Tour Teil 2) nach Hause geradelt sind

      • 09.09.2018

Über Andreas aus Paderborn

50 Jahre jung, bin gerne mit dem Rad unterwegs!
Nach vielen gesundheitlichen Tiefschlägen, habe ich den Weg zurück auf´s Rad gefunden und auch geschafft und freue mich umso mehr, die Natur so zu genießen, wie ich sie auf meinen Touren empfinde. Ich bin im Paderborner Land zuhause und fahre natürlich auch viel und gerne in meiner Region, aber wie ja seht, bin ich auch in der Republik unterwegs, so wie ich die Möglichkeit dazu habe.
Radfahren ist für mich "Balsam für die Seele!"Deutschland hat viele schöne Ecken und Kanten, die nur ein Radfahrer findet, denn mit dem Auto oder Motorrad kommt man da nie hin.Aus gesundheitlichen Gründen bin ich im Juni 2017 auf anraten meiner Ärzte, auf ein E-Bike umgestiegen!
Ich fahre nun ein GIANT EXPLORE E+1 POWER X PEDALEC 28 " , Trekking-Rad.

So das war es erstmal mit meiner kurzen Vorstellung hier bei komoot.
Freue mich über Zuschriften aus der Republik, vielleicht kann man ja mal eine Tour mit "komootlern" im Paderborner Land planen.
Noch etwas zum Schluss:
Leider wissen viele Radler nicht dass es in Deutschland ein "Rechts-Fahr-Gebot" gilt, da müssen wir echt dran arbeiten, denn wenn jeder sich an dies Regel halten würde, wäre so manche Fahrt sicherlich stressfreier.

www.facebook.com/AndreasBrockel33102PB/?ref=bookmarks

Andreas aus Paderborns Touren Statistik

Distanz6 375 km
Zeit323:52 Std