komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
31

Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
Über 𝓚𝓮𝓻𝓼𝓽𝓲𝓷🥾🌳🏃🏼‍♀️🌲🚴🏼‍♀️

An guten Tagen
Gibt es nur hier und jetzt
Schau' ich nicht links und rechts
Vielleicht nach vorn, doch nie zurück
An guten Tagen
Ist unser Lachen echt
Und alle Fragen weg
Auch wenn's nur jetzt und nicht für immer ist

Distanz

3 895 km

Zeit in Bewegung

716:12 Std

Letzte Aktivitäten
  1. 𝓚𝓮𝓻𝓼𝓽𝓲𝓷🥾🌳🏃🏼‍♀️🌲🚴🏼‍♀️ und Jürgen waren wandern.

    vor 6 Stunden

    01:20
    4,75 km
    3,6 km/h
    20 m
    40 m
    1. knölli

      Haben uns verpasst 😂 wir sind von AB nach Steiger und dann los ! 🥾Bericht heute Abend 🍺

      • vor 4 Stunden

    1. 𝓚𝓮𝓻𝓼𝓽𝓲𝓷🥾🌳🏃🏼‍♀️🌲🚴🏼‍♀️

      Heute nochmal eine schöne Tour zu einer Fabrik die Olivenöl herstellt. Sehr interessant. Dann ging es noch zu einer Kapelle auf einem Hügel mit wunderschönem rundum Panoramablick.

      

      • vor 3 Tagen

    1. 𝓚𝓮𝓻𝓼𝓽𝓲𝓷🥾🌳🏃🏼‍♀️🌲🚴🏼‍♀️

      Unser vierter und letzte Station war die griechisch-orthodoxe 

      Kirche Panagía Kerá „Allheilige Herrin“ liegt bei Kritsa. Diese Kirche wird manchmal auch Panagía i Kerá oder 

      Panhagia Kera genannt und ist dem Heimgang Mariä geweiht. Die Kirche stammt aus dem 13. Jahrhundert und beherbergt gut erhaltene

      • vor 6 Tagen

    1. 𝓚𝓮𝓻𝓼𝓽𝓲𝓷🥾🌳🏃🏼‍♀️🌲🚴🏼‍♀️

      Die dritte Station heute war der älteste Olivenbaum auf Kreta.

      Der Olivenbaum ist ca. 3.250 Jahre alt, der Stamm misst einen Durchmesser von 4,90 m und hat einen Umfang von 14,20 Metern.

      Die Dimensionen dieses Baumes sind unvorstellbar, wenn man nicht selbst einmal davor gestanden hat. Dieser Platz ist

      • vor 6 Tagen

  2. Jürgen, Silke Müller und 51 anderen gefällt das.
    1. 𝓚𝓮𝓻𝓼𝓽𝓲𝓷🥾🌳🏃🏼‍♀️🌲🚴🏼‍♀️

      Unser zweite Station heute war der traumhaft schön kleine Ort Mochlos...mit ein paar schöne Tavernen🍽🇬🇷direkt am Meer🌊

      • vor 6 Tagen

    1. 𝓚𝓮𝓻𝓼𝓽𝓲𝓷🥾🌳🏃🏼‍♀️🌲🚴🏼‍♀️

      Heute war unsere 1 . Station die Richtis Schlucht.

      

      Nach dem Ort Exo Moulianá weist uns eine Tafel mit Karte und einem Schild >>Gorge of Richtise. Hier führt unser Weg bergab auf einen schmalen Fahrweg, noch ca. 1300 m bis zu einer steineren Bogenbrücke wandern wir durch den Torbogen hindurch auf einem

      • vor 6 Tagen

  3. Jürgen, Stefan und 59 anderen gefällt das.
    1. 𝓚𝓮𝓻𝓼𝓽𝓲𝓷🥾🌳🏃🏼‍♀️🌲🚴🏼‍♀️

      Unsere 5. Station und letzte für den heutigen Tag war der Geburtsort Zeus mit Wahnsinnigen tollen Blick auf die Lasithi-Hochebene.

      

      Die Höhle von Psychro, auch bekannt als Zeus-Höhle und 

      Diktäische Höhle oder Diktäische Grotte, befindet sich bei der Ort Psychro oberhalbder 

      Lasithi-Hochebene auf der griechischen

      • vor 7 Tagen

  4. Stefan, Einfach Mal Raus und 45 anderen gefällt das.
    1. 𝓚𝓮𝓻𝓼𝓽𝓲𝓷🥾🌳🏃🏼‍♀️🌲🚴🏼‍♀️

      Die 4. Station eine kleine Wanderung zu den venezianischen Windmühlen.

      Wir starten zwischen Tzermiado und Lagod, auf einen Feldweg, der uns geradeaus zu Ställen führt. Der Weg wird dann zu einem alten gepflaster ten Maultierweg. Wir dürfen ihn nicht verlassen, bis wir einen Sattel mit Stümpfen venezianischer

      • vor 7 Tagen

    1. 𝓚𝓮𝓻𝓼𝓽𝓲𝓷🥾🌳🏃🏼‍♀️🌲🚴🏼‍♀️

      Die 3. Station unsere heutigen Tour war die Kirche Panayia Kera.

      Die griechisch-orthodoxe Kirche Panagía Kerá (griechisch Παναγία Κερά, dt. „Allheilige Herrin“) liegt bei Kritsa auf Kreta (Griechenland) unweit der Lasithi-Hochebene. Diese Kirche wird manchmal auch Panagía i Kerá oder Panhagia Kera genannt

      • vor 7 Tagen

  5. 00:41
    2,96 km
    4,4 km/h
    10 m
    10 m
    Gudi, Bernd 🥾 und 42 anderen gefällt das.
    1. 𝓚𝓮𝓻𝓼𝓽𝓲𝓷🥾🌳🏃🏼‍♀️🌲🚴🏼‍♀️

      Unsere 2. Station war heute der Stausee bei Avdou. Der Stausee wurde 2015 angestaut um die Küsten Orte mit Wasser zu versorgen.

      • vor 7 Tagen

  6. loading