5

Karin

8

Follower

Über Karin
Distanz

754 km

Zeit in Bewegung

107:17 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Karin war wandern.

    20. November 2020

    01:02
    5,01 km
    4,8 km/h
    50 m
    20 m
    Schrenki, Manu und 3 anderen gefällt das.
    1. Karin

      Ein Herbstspaziergang durch den Burgauer Wald. Der Schwan war nicht sehr erfreut und fauchte.

      • vor 7 Tagen

  2. Karin war wandern.

    14. November 2020

    Bea &Fibs gefällt das.
  3. Karin war wandern.

    8. November 2020

    Manu, Silke mit Yuna & Yomi und 8 anderen gefällt das.
    1. Karin

      Tour um die Kalltalsperre: Wege teils weiter von der Talsperre entfernt. Abseits der Wege rechts einsam; direkt an der Kalltalsperre mehr Wanderer.

      • 10. November 2020

  4. Karin war wandern.

    2. Oktober 2020

    Schrenki, Jolanta und 7 anderen gefällt das.
    1. Karin

      Schöne Runde vom Wilden Kermeter runter zur Urftseestaumauer und wieder hoch zum Kermeter. Der Naturerlebnispfad ist in Coronszeiten nur als Einbahnstraße begehbar. Absolut empfehlenswert: viele Informationen ein Kletterpfad.
      Leider haben die Vandalen zugeschlagen - einige Exponate fehlen. Bauarbeiten an der Urftseestaumauer bis Ende 2020. Achtung bei Sturm!

      • 2. Oktober 2020

  5. Karin war wandern.

    30. September 2020

    Doris 🐞🌞, Bea &Fibs und 5 anderen gefällt das.
    1. Karin

      Von Erkensruhr ( Parkplatz Finkenauel) über den schönen Schöpfungspfad bis auf die Dreiborner Hochfläche. Ein Besuch des Labyrinths. Weiter entlang des Wüstebachs.
      Zurück entlang des Püngelbachs.
      Die Tour enthält viele schöne Wanderwege (Teil des Wildnistrails).

      • 3. Oktober 2020

  6. Karin war Fahrrad fahren.

    24. September 2020

    Schrenki, Doris 🐞🌞 und 7 anderen gefällt das.
    1. Karin

      Eine Radtour im Zeichen der Braunkohle. Start am Dürener Badesee, bis 1956 Tagebau, heute Freibad, Wasserskianlage & Restaurant/ Café. Echtzer Badesee, bis 1942 Tagebau, heute Campingplatz, Restaurant & Freibad. Lucherberger See, Tagebau, Nutzung des Wasser für Kraftwerk Weisweiler. Kraftwerk Weisweiler & Müllverbrennungsanlage. Tagebau Inden. Indemann, Aussichtsturm mit Blick auf Tagebau & Kraftwerk.
      Der Werksschutz vom RWE war wg. der Protestaktionen von Ende Gelände, fleißig unterwegs. Entlang der renaturierten Inde bis Kirchberg. Sehr sehr interessante Strecke; wir waren fast allein. Viehöven mit def Kapelle direkt an der Abbaukante.
      Zurück entlang der Rur zum Dürener Badesee.
      Viele Schotterstrecken, entlang der Inde hügelig feiner Schotter mit Rutschgefahr für.
      Eine eindrucksvolle Tour, die neben Autobahn- und Tagebaulärm auch ruhige Strecken entlang der Inde/Rur aufweist.

      • 26. September 2020

  7. Karin war wandern.

    23. September 2020

    Schrenki, Silke und 9 anderen gefällt das.
    1. Karin

      Vom Soldatenfriedhof Vossenack hinab ins Wehebachtal. Sehr unterschiedliche Wege: breite Waldwege , ein kurzes Stück über abgeholzte Flächen mit Ästen und einem kaum sichtbaren Weg, schmale Pfade, Wege mit größeren Schottersteinen (ich nehme an, dass die Spuren der Harvester aufgefüllt wurden).
      Durch die Trockenheit sind die Bäche teilweise ausgetrocknet.
      Es sind große Flächen abgeholzt (oder nach Sturmschäden geräumt). Wir fragen uns wie es hier aussehen wird, wenn alle Kiefern umgestürzt oder gefällt sind.
      Lustig ist der Frosch-Mob.

      • 24. September 2020

  8. Karin war Fahrrad fahren.

    22. September 2020

    Doris 🐞🌞, Pina 🚴‍♀️🇮🇹 und 8 anderen gefällt das.
    1. Karin

      Anstrengende Tour ohne E-Bike. Ziel war es Straßen zu vermeiden. Die Strecke runter nach Zerkall ist Fahrradfahrern nicht zu empfehlen: umgepflügt von Wildschweinen; Steine, Äste von einer dicken Schicht Laub bedeckt. Dazu reichen weder mein Fahrrad noch meine Fahrkünste. Hier müsste umgeplant werden.

      • 22. September 2020

  9. Karin war wandern.

    20. September 2020

    01:48
    9,98 km
    5,5 km/h
    200 m
    190 m
    Doris 🐞🌞, Schrenki und 3 anderen gefällt das.
    1. Schrenki

      Sehr schön. Heisst das echt so? Naja, ich war Heute im Auenland 😉👍

      • 20. September 2020

  10. Karin war wandern.

    19. September 2020

    Schrenki, Doris 🐞🌞 und 2 anderen gefällt das.
    1. Schrenki

      Sehr schöne Tour, tolle Fotos 👍🙂

      • 19. September 2020

  11. loading