komoot
22

kjk

197

Follower

Über kjk
Distanz

3 437 km

Zeit in Bewegung

361:26 Std

Letzte Aktivitäten
  1. kjk war Fahrrad fahren.

    30. Dezember 2021

    04:16
    37,6 km
    8,8 km/h
    210 m
    210 m
    Armin, guude 🤘 und 99 anderen gefällt das.
    1. kjk

      ...aber heute schon, denn Mummenroth lohnt.Nur wenige Häuser aber malerisch eingebettet und eine Beiz ( oder 2?) gibt's auch. Der Wanderparkplatz, auf halbem Weg von Brensbach her, lädt zum Wandern ein und auch MTBler finden hier TrailsAm vorletzten Tag des Jahres: Mit 15°C ein Temperatur- Sonderfall, denn es war und es wird kurzfristig wieder kälter.Am Ortsaugang von M. geht's links recht steil hoch ca. 18%, da strengt auch das Schieben etwas an. Oberhalb des Ortes ist die Weitsicht grandios, siehe die Highlights. Meine Streckenführung geht von da immer am Waldrand entlang, um die Aussicht zu genießen. Aber heute war das nicht optimal. Der nächtliche Regen hatte nicht nur die Gersprenz anschwellen lassen, sondern auch die lehmigen Feldwege total aufgeweicht. Nicht immer einfach mit dem Rad.
      Unter ähnlichen Bedingungen würde ich zukünftig, nach dem Rechtsabbiegen oben auf der Höhe, geradeaus weiter in den Wald, auf die Kreuzstraße zu. In die muss man links einbiegen, kommt dann aus dem Wald und biegt auf dem geteerten Weg rechts runter nach Oberklingen.

      • 30. Dezember 2021

  2. kjk war wandern.

    21. Dezember 2021

    kjk, Christof und 91 anderen gefällt das.
    1. kjk

      RAUREIF UND SONNENSCHEIN AM REINHEIMER TEICH
      Das macht schöne Bilder. Den Gedanken hatten heute Viele. Ich denke, sie sind genauso zufrieden zurückgekommen wie ich.
      DER RUSSISCHE SOLDATENFRIEDHOF KLEIN ZIMMERN
      Immer noch erschütternd, das böse Schicksal der über 400 Toten sowjetischen Soldaten, die hier begraben sind. Der Gedenkstein mit Kreuz für die deutschen Kriegsopfer ist am gleichen Ort.
      EINE RUHIGE STRECKE
      die noch ruhiger ist, wenn man vorm Hehnes- Storchennest angekommen, rechts und gleich wieder links geht, dann auf die B26- Unterführung zu. Der ursprünglich offene Weg geradeaus ist massiv gesperrt.

      • 21. Dezember 2021

  3. kjk war wandern.

    15. Dezember 2021

    02:11
    6,92 km
    3,2 km/h
    20 m
    20 m
    kjk, Günther und 62 anderen gefällt das.
    1. kjk

      6 TAGE VOR DER WINTERSONNENWENDE
      ist es sogar um die Mittagszeit schon etwas dämmrig. Sind dann noch Wolken am Himmel fällt das richtig auf.
      die BRÜCKE ÜBER DIE B26
      ist momentan für Fußgänger und schiebende Radfahrer passierbar, siehe Highlight. Die Bauarbeiten werden noch dauern.
      Ärgerlich, wie immer bei öffentlichen Baumaßnahmen, ist die Tatsache, dass wenig, bis sehr wenig gearbeitet wird und die meiste Zeit Stillstand herrscht.
      NOCH NE BRÜCKE
      nämlich die am Forsteckweiher, ist mittlerweile abgebrochen, siehe Highlight "Brücke und Schutzhütte"
      Das WETTER HEUTE:
      7°, kein Wind, kein Regen meist bewölkt. Angenehmes Wanderwetter also

      • 15. Dezember 2021

  4. kjk war Fahrrad fahren.

    25. Oktober 2021

    03:11
    30,0 km
    9,4 km/h
    260 m
    240 m
    kjk, F71 und 87 anderen gefällt das.
    1. kjk

      Die Otzbergrunde mal etwas anders:
      Hinzu die Hehnesstörche besucht. Überraschenderweise war sogar noch einer da.
      Auf dem Rückweg Habitzheim umgangen und über den Seidenirr-Hof zurück: Erstaunlich gute Wege, oft geteert.
      Etliche Herbstbaustellen unterwegs, die letzte auf der Brücke über die B26. Das musste umfahren werden über den Seitenstreifen der B45, kein Vergnügen zur Feierabendzeit.

      • 25. Oktober 2021

  5. kjk war Fahrrad fahren.

    16. September 2021

    kjk, Elif und 107 anderen gefällt das.
    1. kjk

      Das waren meine Wünsche an die Tour vor dem Start:1. DER ROUTENPLANER SOLLTE ES RICHTEN...
      2. ES SOLLTE EIN MIX AUS BEKANNTEM- UND UNBEKANNTEM TERRAIN WERDEN.

      Der komoot-Routenplaner hat das sehr zügig und hervorragend gelöst. Insgesamt habe ich ca. 6 bis 8 Streckenpunkte vorgegeben. "On the fly" hat der Planer mitgespielt und die Tour berechnet. Schon auf der Karte sah das gut aus. Und unterwegs erwies sich das insgesamt als eine hervorragende tolle Vorgabe! Einziges Problem unterwegs: Kurz habe ich mich mal verfahren, es ließ sich aber schnell berichtigen. Im angehängten gpx-Track ist davon nichts zu sehen.
      Insbesondere, wenn's schnell gehen muss, werde ich den komoot- Routenplaner nun häufiger nutzen.

      • 16. September 2021

  6. kjk war Fahrrad fahren.

    13. September 2021

    kjk, Ti〽️o 🚵‍♂️ und 66 anderen gefällt das.
    1. kjk

      PROLOG
      Wir fahren sie öfters, diese schöne Strecke. Was sie zu bieten hat, zeigen am besten die Highlights und Fotos.
      Es ist ein schöner Kontrast, dieser Touristentrubel im Ort und die Stille und Abgeschiedenheit im Wald. Und der Klostergarten, mit dem Café ist ein Schmuckstück. Aber auch in der Innenstadt am Markt gibt es schöne Cafés, siehe Track.

      • 18. September 2021

  7. kjk war Fahrrad fahren.

    8. September 2021

    kjk, Christof und 90 anderen gefällt das.
    1. kjk

      EIN SCHÖNER SEPTEMBERABEND. WARM; EINE BESCHAULICHE STRECKE UND NICHT ZU ANSTRENGENDund das fast vor der Haustür. die Wege sind meist ordentlich und die übliche kleine Herausforderung liegt zwischen Frau Nauses und der Bettelmannsbuche im Wald.Das Wald-Wegstück übrigens zwischen der K112 und Zipfen wird im oberen Drittel gerade neu gemacht. Das ist etwas behindernd, aber machbar

      • 8. September 2021

  8. kjk war Fahrrad fahren.

    9. August 2021

    kjk, Christof und 118 anderen gefällt das.
    1. kjk

      STRECKENFÜHRUNG
      Bhf Bad-König Zell - Weiten-Gesäß - Vielbrunn -Bremhof-
      BRUNNTHAL -
      Mainbullau - Miltenberg
      Meist ordentliche Wege, aber insgesamt auch anstrengend wegen der Höhenmeter.
      Das Teilstück hinter Mainbullau würde ich nicht empfehlen. Am Ortsausgang noch ordentlich, wird es im Wald immer ungemütlicher. Der steil abfallende Track ist übersät mit herabgefallenen Ästen, Steinbrocken liegen im Weg etc.
      AUSWEICHEMPFEHLUNG:
      Am Ortsausgang Mainbullau der Hauptstrasse folgen, die nicht viel befahren ist und letztendlich vor Miltenberg wieder mit dem gpx-Track zusammenführt.

      • 10. August 2021

  9. kjk war Fahrrad fahren.

    29. Juli 2021

    03:43
    35,4 km
    9,5 km/h
    180 m
    180 m
    kjk, Daniela und 73 anderen gefällt das.
    1. kjk

      STANDARDSTRECKE: ABER ALLES SO WIE JEDESMAL?
      Nicht ganz, irgendwas ist ja immer anders.
      - Z.B. das neue Café/ die Bäckerei am Ortsausgang von Schaafheim existiert nicht mehr. Kurz vor der Covid-Krise gestartet, war das Überleben wohl unmöglich.-Die beiden schrägen Eichen am Länderbach vor der Strassenmühle stehen seit Aug 2020 auch nicht mehr. Immerhin werden sie wohl so 50-70 Jahre dort existiert haben.Auch ist der Pflanzenwuchs dieses Jahr sehr mächtig. Der Mais z.B. ist so hoch, wie nie in den letzten 4 Jahren.Aber sonst - alles wie immer - und das Eis in Babenhausen lecker wie gewohnt

      • 29. Juli 2021

  10. kjk war Fahrrad fahren.

    21. Juli 2021

    kjk, Alois Wollnik und 80 anderen gefällt das.
    1. kjk

      🚉 ANFAHRT MIT DER BAHN VON WIEBELSBACH/GROSS UMSTADT 🚆Nun bin ich schon so oft am Bahnhof Hesseneck/ Schöllenbach angekommen. Aber immer wieder bezaubert mich das: Diese absolute Ruhe, der Ausblick, man ist in einer anderen Welt und atmet durch. Und heute lag hier und im Ort auch noch der Duft nach frisch gemachtem Heu in der Luft. Ein Traumstart also.
      komoot.de/highlight/1411626
      Also runter in den Ort und auf der K40 wieder hoch, am Eutersee vorbei. Nach der Spitzkehre wird der Anstieg geringer. Vor Hesselbach liegt der Rastplatz Drei Eichen, schön im Schatten und überdacht. Hier kommt auch der Nibelungensteig an, der in Schöllenbach 185m tiefer begann.
      Hesselbach wird durchquert und vorm Gasthof Grüner Baum links abgebogen. Aber einkehren darf man natürlich auch, eine Sitzgruppe vorm Haus lädt dazu ein. Sogleich folgt das Römer- Kastell und schon liegt Hesselbach hinter uns.
      komoot.de/highlight/1341983

      • 22. Juli 2021

  11. loading