1
33

Windfee

Über Windfee

Ich liebe es sehr, mich in frischer Luft und zu allen Jahreszeiten draußen "auszutoben". Sportarten: Trailrunning, Windsurfen, Bergwandern, Rad fahren, SchwimmenHeimatregion: Berlin

Distanz

4 949 km

Zeit in Bewegung

454:35 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Windfee war laufen.

    7. August 2020

    01:43
    13,0 km
    7,6 km/h
    440 m
    450 m
  2. Matze und Windfee waren Fahrrad fahren.

    12. Juli 2020

    1. Matze

      Wer guckt denn schon nach der Windrichtung vor Fahrtantritt ? Na klar wir das nächste mal ...😂 der kann die ganze Zeit aus Nord/Nord West, also von vorne... Aber egal das soll ja auch die Wadern stärken 🙃🙂
      Insgesamt war die Tour sehr schön. Wir sind mit der S-Bahn ab Adlershof und dem RegioExpress ab KW nach Lübben gefahren. Hat gefühlt nur ne Stunde gedauert. Mittags erst los damit die Bahn wegen der Räder nicht so voll ist.
      Die Tour ist auch gut mit dem Rennrad zu fahren da der Weg fast immer über geteerte Straßen und Radwege verläuft. Nur die Lindenstraße in Groß Köris hat ein paar hundert Meter Kopfsteinpflaster.
      Wir werden die Tour als Basis nehmen.
      Wenn man noch ein paar Schleifen fährt sind es bestimmt mehr Kilometer aber man kommt mehr von den Bundes-und Landesstraßen weg.

      • 13. Juli 2020

  3. Matze und Windfee waren Fahrrad fahren.

    23. Juni 2020

    04:10
    64,0 km
    15,3 km/h
    990 m
    1 000 m
    Dave Danger ⚠️, Leandra_07 und 8 anderen gefällt das.
    1. Matze

      Hinter der Urfter Staumauer muss man sein Bike ca. 50 m schieben und rechts abbiegen und nochmal ca.50m schieben dann kann man weiterfahren.
      Die letzten 5 Kilometer circa nach Blens runter sind eher MTB Strecke. Da konnten wir mit unseren Gravelbikes nur gaaanz langsam runter zirkeln ... 😱Es ging aber grenzwertig fürs Bike ....

      • 23. Juni 2020

  4. Windfee und Matze waren laufen.

    20. Juni 2020

    03:25
    26,0 km
    7,6 km/h
    740 m
    740 m
  5. Matze und Windfee waren Fahrrad fahren.

    29. Mai 2020

    02:32
    54,6 km
    21,5 km/h
    370 m
    370 m
    Michael K., Nobbi und 5 anderen gefällt das.
  6. Matze und Windfee waren wandern.

    8. Mai 2020

    02:56
    11,4 km
    3,9 km/h
    80 m
    80 m
    Windfee, weisweber und 3 anderen gefällt das.
  7. Windfee hat einen Lauf geplant.

    1. Mai 2020

    02:57
    24,1 km
    8,2 km/h
    300 m
    300 m
    Daniel 〽️ gefällt das.
  8. Windfee und Matze waren laufen.

    26. April 2020

    03:03
    22,7 km
    7,4 km/h
    60 m
    50 m
    Droggelbecher, weisweber und 6 anderen gefällt das.
    1. Windfee

      Ein wunderschöner Waldlauf mit ca. 40 % flowigem Trailanteil. Besonders der Abschnitt am steil abfallenden Ufer des Schmöldesees erfordert Trittsicherheit und ein bisschen Kletterei über (durch) einige umgestürzte Bäume die auch manchmal mehrfach übereinander liegen. Dafür ist man "ganz nah dran" am See und ungestört in zauberhafter Natur.
      Das KiEZ Gelände am Hölzernen See ist wegen der Corona Krise gesperrt.
      Möchte man am Westufer des Schmöldesees zurücklaufen, dann sollte man sich dafür besser schon am Forsthaus entscheiden, dann spart man sich einen längeren Weg zurück.
      Und ein herzliches Dankeschön an Cornell Paasche für die Inspiration zu dieser Strecke!

      • 28. April 2020

  9. Matze und Windfee waren Fahrrad fahren.

    18. April 2020

    weisweber, Ulrich und 4 anderen gefällt das.
    1. Ulrich

      Da hast du eine ordentliche Runde gedreht. Respekt. 🚴🏿‍♂️👍👍👍

      • 21. April 2020

  10. Matze und Windfee waren laufen.

    11. April 2020

    1. Matze

      Die Strecke hat viel Singletrail auf Waldboden. Wenn man es nicht gewohnt ist, haben die Sprunggelenke ordentlich zu tun 🤨
      Ansonsten ist die Strecke schon abwechslungsreich und hat uns deshalb viel Spaß gemacht 😃😃

      • 11. April 2020

  11. loading