Letzte Aktivitäten

  1. Blueman war wandern.

    vor 7 Stunden

    00:00
    71 m
    7,1 km/h
    D. Wiens und Dieter gefällt das.
    1. Blueman

      Wintercamping, es geht weiter auf den Spuren der Sonne 🌞...

      • vor 7 Stunden

  2. Blueman war Rennrad fahren.

    vor einem Tag

    05:10
    114 km
    22,1 km/h
    1 300 m
    1 300 m
    D. Wiens, Matthias😎 und 7 anderen gefällt das.
    1. Blueman

      Bin dann mal raus! Auf der Suche nach
      Sonne südwärts. Karneval, kaltes Kölsch und Pläster ? Nein Danke.
      Alles richtig gemacht Der perfekte Tag Ostallgäu. Die ersten drei Bilder sind vom Ende der Tour: sensationelles Alpenglühn am See und Kabelsalat. 2 Powerpacks (und mich) erstmals völlig leergefahren. Nächtliche Anreise 2-7 Uhr gerade richtig vor der gr. Reisewelle und zum So-aufgang bei-2*. Mittags auf‘s Rad, die Hügel haben mich trotz +5*„abgekocht“, falsche Übersetzung, 36-28. Ein Berggang wäre nett gewesen. Highlights: ohne Ende Fernsicht, Auerberg. Für in die Kirche war ich aber zu platt. Die Avia-Tanke von Peppi, netter Kerl, hätte noch frisches, gedünstetes Gemüse obendrauf haben können; zu viel Balaststoffe, danke. Und mit ne‘m kleinen 🍷wär ich lieber in einer der schönen „Pfützen“ hier baden gegangen: 😁 Schockfrosten hält frisch. Alles was zu sehen war mitgenommen und wenn man die Runde nochmal fährt, gibt’s noch jede Menge Motive mehr. Was ein Tag.

      • vor 21 Stunden

  3. Blueman war Rennrad fahren.

    15. Februar 2020

    04:09
    117 km
    28,3 km/h
    860 m
    870 m
    HeiGod, Spike100 und 7 anderen gefällt das.
    1. Blueman

      5 Tage Fasten, 4. Aufbautag. 4kg Gepäck weniger. Supi 👏🏻.
      Was soll ich sagen?! War so ein Ying und Yang Tag: einmal alles, manches hätt’s aber nicht nötig getan. Radio Eriwan: eigentlich sollte es von E nach K über BN nach E gehen. Im Prinzip ja, aber ...
      Das Pluskonto: tolles Wetter, spontaner Entscheid für Rad draußen,
      es lief wie geschmiert, zumindest bis zum Fußgängerflashmob von Porz bis Deutz, Klamotten warm, Lichttest am Abend voll gut, keinen Platten trotz Holz ohne Ende auf vielen Wegen. Ein Eis - zwar nicht am Dom, aber ...
      Das Minuskonto : das Gegurcke durch Kölner Vororte 🤦🏻‍♂️: Ampel immer Rot, oder Fußgänger im Weg 🙊🙈🙉, oder Jogger mit Stöpsel im Ohr ( Steif Knopf im Ohr 😁) aber immer aus‘m Rhythmus. Toll !
      Rheinuferradweg bis Deutz: als wär erstmals schönes Wetter, 😁, dieses Jahr 🚶‍♂️👫👭👬👨‍👨‍👧‍👧 und diese Stehzeuge, gen. Sagways ( Symbol fehlt) 🤦🏻‍♂️. 🗣Lasst mich raus da, Handtuch geschmissen, ab nach Deutz, S12 nach Siegburg und wieder freie Fahrt durch die dunkle Frischluft 😅.
      Hätt no jut jejange, und Socke ist ganz von den selbigen: vermute liegt am Eau de Cyclette. Also ab unter die Brause. 🤙🏻

      • 15. Februar 2020

  4. Blueman war draußen aktiv.

    9. Februar 2020

    D. Wiens, Spike100 und 7 anderen gefällt das.
    1. Blueman

      mittags mal die Nase in den Wind gehalten, war schön wie am Meer. Das 2. Mal ankommende Kraniche beobachtet, die allerdings im Wind ihre Formation verloren. Neu aufgestellt, waren sie auch schon im nu beim Rückenwind am Horizont verschwunden.

      • 9. Februar 2020

  5. Blueman war laufen.

    8. Februar 2020

    01:45
    12,2 km
    7,0 km/h
    330 m
    350 m
    Komooto-Waran Gunther, Ich und 18 anderen gefällt das.
    1. Blueman

      Bevor Orkan „Sabine“ ihr Tänzchen aufführt, noch mal eine Runde durch den Wald ziehen! Die ersten 6 km auf alter Route bis zur Storker Hütte auf dem „Melchior Weg“( ben.n. dem damaligen Initiator Förster Melchior). In Zeiten der Weltwirtschaftskrise ca. 1930 gebaut, eine ABM von Eitorf - Stromberg. Heute laufen Teile des sog. Försterweges und der Siegerlebnis - weg einher.
      Heute auch im Programm Heilfasten nach Buchinger, 3.Tag. Okay, leicht abgewandelt - szs. Blue Style, heißt plus arbeiten - da kommt keine Langeweile auf und für die große 🍰- Versuchung ist keine Zeit, plus laufen - da purzeln die Pfunde,💪🏻 täglich. Reinigung in Körper,Geist und Seele 🤙🏻. Was soll ich sagen, Maschinchen lief doch super heute. Socke fand mich zwar lahm, hatte aber so mehr Zeit zum Schnüffeln. Und morgen wieder mit Gürtel ume Hose 💪🏻.

      • 8. Februar 2020

  6. Blueman war laufen.

    7. Februar 2020

    01:24
    9,34 km
    6,7 km/h
    190 m
    170 m
    HeiGod, Muffel2500 und 11 anderen gefällt das.
    1. Blueman

      Sonne gesehen, kaum zu glauben 😄
      Licht war so grell, das aus „Füße hoch - finito“ nun Dimitri wurde. Lag wohl an der Dosis kosmischer Strahlung 😁

      • 7. Februar 2020

  7. Blueman war laufen.

    5. Februar 2020

    00:59
    6,11 km
    6,2 km/h
    10 m
    10 m
    Komooto-Waran Gunther, Spike100 und 6 anderen gefällt das.
    1. Blueman

      Die Hochwasserwelle von gestern ebbt ab, die Leerlaufpiste wird wieder gangbar. Der Körper schreit laut nach Entschlackung. Von irgendwo soll auch schon der Frühling nahen; heißt es im Komootorakel. Is klar, wenn bei null Grad die Sonne scheint... Das ist das richtige Timing für ein Fasten - ründchen. Das Bewegungsmuster ?Irgendwas zwischen großem Rüsseltier und olympischem Geher. Das Schnaufen? sind die unheimlich atmungsaktiven Funktionsklamotten !
      Egal, noch ist’s dunkel genug wenn ich meine Kreise ziehe.

      • 5. Februar 2020

  8. Blueman war laufen.

    4. Februar 2020

    00:27
    3,59 km
    7,9 km/h
    20 m
    20 m
    Spike100, Ich und 8 anderen gefällt das.
    1. Blueman

      Doc Esser sagt: „ besser nicht zu viel als garnix“. Das geht immer meine ich noch; zum Ausklang des Tages also ein bisschen aerobes Wackeln über den Siegdeich. Doch dem unbändigen Spaß stellen sich heute die Fluten der Sieg entgegen. Also umschwenken, Kringel im Ort ziehen und fertig.

      • 4. Februar 2020

  9. Blueman war Rennrad fahren.

    26. Januar 2020

    01:08
    33,0 km
    29,1 km/h
    150 m
    150 m
    HeiGod, Dani S. 🐝 und 9 anderen gefällt das.
    1. Blueman

      Hat sich ja lange bitten lassen die gute 🌤! Bevor sie nun gleich wieder abzischt, für die ganze Woche (nur ganz 🤯🤬 dezent kritischer Unterton 🙇‍♂️ ) noch mal tschüss 👋🏻fahren gehen (?). Hat alles nix geholfen, se is einfach untergegangen. 😭😭😭
      Probier‘s noch mit Teller aufessen, mehr geht nicht.

      • 26. Januar 2020

  10. Blueman war wandern.

    25. Januar 2020

    02:58
    14,0 km
    4,7 km/h
    360 m
    350 m
    Spike100, Ich und 19 anderen gefällt das.
    1. Blueman

      Die 4.Et. - bis Februar 2020 intensive Holzfällarbeiten und Gefahren - fällungen mit Steigschliessung vom Mengbachtal bis rein ins Schmelztal ! Da mir die Waldarbeiter bekannt waren, durfte ich heute bis auf eine Passage passieren. Danke für’s Durchschlüpfen lassen, das sah in diesen Steillagen ziemlich gefährlich für die Jungs aus !!! und rumste mächtig beim Baumfall. Chappeau !!! Knochenjob mit hohem Gefahren - potential damit wir wandern dürfen!
      Zurück, 4.Et.: Gute Zuganbindung über Bhf Merten und Eitorf und/oder ausreichend Parkplätzen. Um diese Jahreszeit und Witterung unspektakulärer Spaziergang, mit unverlaufbarer, einfacher Wegführung durch ruhige, einsame, „bewaldete“ 🤭 Siegnebentäler und -siefen. Siefen (mittelhochdeutsch) sind hier feuchte, idyllische, kleine Bachtäler, also sehr gut Hochsommer geeignet.
      Einkehrmöglichkeit nur Schloss Merten oder in Eitorf, aber mal wieder genügend gute Rastbänke mit schöner Aussicht unterwegs, aber auf der kurzen Distanz und bei dem Einheitsgrau heute lohnte kein 🧀u🍷 um der Motorsäge äh Waldesruh zu lauschen. Ab Bohlscheid folgt man den gelben Siegsteigzeichen für den Abgang gen Eitorf. Die eigentlich traumhafte Lage der Aussicht vom Steilufer Kelterser Berg (von Keltern) auf Eitorf mit schöner Picknickrotunde war heute leider noch von Sylvester vermüllt.

      • 25. Januar 2020

Über Blueman

Mein sans soucci: laufen, wandern, klettern, radeln

Bluemans Touren Statistik

Distanz3 995 km
Zeit262:10 Std