Barbara Viereck

12

Follower

Über Barbara Viereck
Distanz

208 km

Zeit in Bewegung

35:27 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Barbara Viereck hat eine Wanderung geplant.

    3. Oktober 2020

    06:05
    16,0 km
    2,6 km/h
    880 m
    890 m
  2. Barbara Viereck hat eine Wanderung geplant.

    30. August 2020

  3. Barbara Viereck war wandern.

    14. Juli 2020

    03:04
    18,6 km
    6,1 km/h
    360 m
    360 m
    petra schmid, Regina T. und 11 anderen gefällt das.
    1. Barbara Viereck

      Bevor es Freitag nach Bornholm geht
      noch ein paar Höhenmeter daheim sammeln😉 Von km 8 bis km 10 nur eben auf Schotterweg bis zum Freibad Kratzmühle. Nach Pfraundorf recht schöner Weg durch den Wald mit vielen geschnitzten Gesellen am Waldrand 😊 Toller Blick von Hirschberg auf Beilngries. Der Weg führte dann tatsächlich ein kleines Stück durch den Schloßhof und von dort durch ein unscheinbares Türchen hinunter nach Beilngries. Warum die Tour als „schwer“ gekennzeichnet ist, hat sich mir aber nicht wirklich erschlossen. 🤔

      • 14. Juli 2020

  4. Bianca und Barbara Viereck waren wandern.

    12. Juli 2020

    03:10
    13,0 km
    4,1 km/h
    290 m
    260 m
    Caro hat Wanderlust, Oliswege und 4 anderen gefällt das.
    1. Barbara Viereck

      Heute ging es für Bianca und mich nach Kipfenberg und dort zur Arndthöhle und zum Michelsberg. Schon kurz nach dem Start ging es gut bergauf, dann aber immer schön durch den Wald mit nur wenig Auf-und Ab-Passagen. Die kleine Kapelle übersieht man leicht, ich kannte sie aber schon vom letzten August. Weil Sonntag und angenehmes Wanderwetter war, begegneten uns schon einige Mitmenschen. An der Arndthöhle war dann richtig „Betrieb“. Nach Besichtigung der tief gelegenen Höhle war aber die Bank mit dem Tisch frei. So konnten wir den für uns beide schon obligatorischen Kaffee kochen und dazu Kekse, Nüsse und Obst schnabulieren. Weiter ging es durch Wald und Wiesen bis wir zum Michelsberg kamen. Von hier oben hatten wir einen guten Blick über Kipfenberg und auf die noch höher gelegene Burg. Über einen anspruchsvollen steilen Serpentinenweg kamen wir zurück zum Auto. Wieder eine schöne, für uns recht leicht zu bewältigende, gemeinsame Wanderung.

      • 12. Juli 2020

  5. Barbara Viereck war wandern.

    4. Juli 2020

    Regina T., Oliswege und 7 anderen gefällt das.
    1. Barbara Viereck

      Gestern klappte es endlich mit der gemeinsamen Wandertour. Irgendwas mache ich noch verkehrt, da mir wieder die Aufzeichnung angehalten wurde und ich dann also neu starten musste. Aber: es war eine sehr schöne Tour. Obwohl wir am Vormittag schon in der „Hölle“ waren, war hier schon auch die „Hölle“ los 😉🙈Aber was für eine grandiose Naturlandschaft, das ist echt eine Empfehlung wert. Zum Abschluß gab es dann im Landgasthof „Hammermühle“ die Belohnung ☺️.

      • 5. Juli 2020

  6. Barbara Viereck war wandern.

    4. Juli 2020

    Oliswege und Regina T. gefällt das.
  7. Barbara Viereck hat eine Wanderung geplant.

    2. Juli 2020

    petra schmid gefällt das.
  8. Caro hat Wanderlust und Barbara Viereck waren wandern.

    21. Juni 2020

    05:33
    25,5 km
    4,6 km/h
    510 m
    530 m
    1. Caro hat Wanderlust

      Begeistert 😮 Das trifft meine Stimmung perfekt. Was mich so begeistert hat? 🌊Riedenburger Uferpromenade
      🏞Bergkamm
      🏰Schloss Brunn mit leckerer selbstgemachter Limonade
      💧 Strahlender Blautopf
      🥾Kleine Höhlentour
      ❤️ Traumhafte Ausblicke
      Kurz gesagt: Ein weiterer wunderschöner Tag auf dem Jurasteig, der Lust auf die weiteren Etappen macht 😉

      • 22. Juni 2020

  9. Caro hat Wanderlust und Barbara Viereck waren wandern.

    20. Juni 2020

    05:59
    27,3 km
    4,6 km/h
    640 m
    580 m
    Ines, Michael und 97 anderen gefällt das.
    1. Caro hat Wanderlust

      Wir denken nicht daran uns einen Schirm zu kaufen ☔️
      Wir haben Spaß daran im Regen rumzulaufen 🌧
      Sind wir eben Pitsch Nass 😅
      Das trifft es heute nur zu gut, denn nach sehr schönen fünf Kilometern kommt es zum Wolkenbruch. Doch zunächst bin ich optimistisch, denke es dauert nur wenige Minuten 😄Daraus werden allerdings zwei Stunden und es regnet in Strömen. Die vermutlich traumhaften Aussichten bleiben hinter einer weißen Wand verborgen. Erst mittags klart der Himmel auf und die nassen Klamotten trocknen langsam ⛅️Ein himmlischer Aussichtspunkt steht doch noch für uns bereit. Die Teufelskanzel bietet einen herrlichen Blick über das Altmühltal und ist ein perfekter Abschluss unserer Wanderung auf dem Jurasteig.

      • 22. Juni 2020

  10. Barbara Viereck war wandern.

    16. Juni 2020

    Regina T., Caro hat Wanderlust und 4 anderen gefällt das.
    1. Regina T.

      Flink unterwegs gewesen👍😏

      • 17. Juni 2020

  11. loading