6

Kati

76

Follower

Über Kati
Distanz

624 km

Zeit in Bewegung

105:29 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Kati war draußen aktiv.

    vor 5 Tagen

    01:12
    7,19 km
    6,0 km/h
    470 m
    470 m
    Albi, AilenRoc70 und 21 anderen gefällt das.
  2. Flo, Hentschel und 23 anderen gefällt das.
    1. Shiràrch

      Hi Kati, ich folge Dir aus reinem Interesse, um neue Strecken in der Heimat zu finden. Jetzt sehe ich 30% runter und 71% wieder rauf... bist Du geklettert? Viele Grüße aus dem Schwarzwald.

      • 13. September 2020

    1. Mario

      🤔oh eine Regenetappe!? Aber schöne Bilder!👍

      • 11. September 2020

  3. Kati war wandern.

    4. September 2020

    Tommi, Markus Beer. und 28 anderen gefällt das.
    1. Kati

      Zum Start ins WE ging es heute zum Kloster Altzella, inkl. Klostergarten. Es war schön, sehenswert, kurzweilig und informativ. Am Ende gab es noch einen Schwatz mit dem Gärtner des Klostergartens und als Geschenk eine frische Meerrettichwurzel. 🙏🏻
      Komoot hat jedoch chaotisch aufgezeichnet. Es stimmt keine der Angaben! 😤

      • 4. September 2020

  4. Kati war wandern.

    31. Juli 2020

    1. Kati

      Das Seifersdorfer Tal (de.wikipedia.org/wiki/Seifersdorfer_Tal) ist eines der ältesten und zweifellos schönsten Gartenanlagen, die uns aus dem Zeitalter der Empfindsamkeit erhalten geblieben sind. Tief hat die Große Röder das Tal ins Gelände geschnitten, hat schroffe Felsen freigelegt, dunkle Waldpartien und liebliche Wiesengründe geschaffen.
      Vor über 200 Jahren wurden die Reize dieser Naturlandschaft zur Inspiration für die Anlage des Landschaftsgartens, der heute unter Naturschutz und Denkmalschutz steht.
      Siebenritterkirche Seifersdorf:
      de.wikipedia.org/wiki/Kirche_Seifersdorf
      Schloss Seifersdorf & Schlosspark:
      de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Seifersdorf

      • 31. Juli 2020

    1. Matthias

      Tolle Tour und wie immer schöne Bilder.👌

      • 27. Juli 2020

  5. Kati und Uwe waren wandern.

    15. Juli 2020

    02:00
    13,3 km
    6,7 km/h
    760 m
    770 m
    Tommi, Sven und 26 anderen gefällt das.
    1. Kati

      Heute sind wir nach Salzburg gefahren und haben uns die Stadt sowie einige Highlights angeschaut. 🏰🚋⛪️⛲️Parken im Parkhaus Altstadt = 22 Euro Tagesticket. Gestartet sind wir per Fuß zur Festung = 10 Euro Basis-Eintrittskarte, die uns jedoch nicht begeistert hat. Abfahrt war mir der Festungsbahn (im Ticket inclusive) in die Stadt und weiter auf den Petersfriedhof & in die Katakomben (2 Euro Eintritt), zum Residenzplatz mit Fiaker (48 Euro pro Kutsche für eine kleine Stadtrundfahrt), Springbrunnen und Mozartdenkmal. Es folgte noch ein Bummel durch die alten, historischen Gassen der Altstadt und zum Abschluss ging es in den Mirabellengarten, der uns sehr gefallen hat & den wir weiter empfehlen können.
      Am Ende war die Zeit viel zu kurz, um alle Sehenswürdigkeiten, Museen und Bauwerke zu besuchen.

      • 15. Juli 2020

  6. Kati und Uwe waren wandern.

    14. Juli 2020

    Arne Zobirei, Hentschel und 33 anderen gefällt das.
  7. Gerdi, Lutz1990 und 27 anderen gefällt das.
    1. Kati

      Gestartet sind wir heute ab Parkplatz Königssee - Tagesticket = 2,50 € - und haben es uns „geleistet“ mit der Jennerbahn 🚡nach oben zu fahren 🙏🏻. Preis für die Bergfahrt = 24 € pro Erwachsener, Berg- & Talfahrt = 32 €. Ergänzend dazu war heute auch noch Familien Tag.Oben angekommen haben wir erst mal die Massen von Touristen verarbeitet 😏, sind kurz zum Gipfelkreuz aufgestiegen und dann nüscht wie weg 😇.
      Weiter ging es die ganze Zeit abwärts, über den Königsweg, an zwei Almen und vielen Kühen vorbei, die auf den Almen grasten und dabei war herrliches Glockengebimmel zu hören. 🤣
      Eine kurze Einkehr erfolgte an der Königsbachalm zu einer Brotzeit. Danach ging’s weiter auf unserer Tour. Das Wetter hat wieder einmal nichts zu wünschen übrig gelassen. Es schien die ☀️, ein paar ☁️ waren auch dabei und am Jenner haben wir aufgrund des 💨, der dann nachmittags auch sehr aufgefrischt hatte, sogar unsere Jacken angezogen.Insgesamt war es für uns eine sehr angenehme und entspannte Tour, gut zu laufen, auch mit 🐕 🐩🦮🐕‍🦺. Den Jenner kann man besuchen, muss man aber nicht, wenn man Menschenmassen meiden möchte.🙈🙉🙊

      • 13. Juli 2020

  8. loading