Letzte Aktivitäten

  1. J0️⃣🏨n ©️T 🚴🏻‍♂️💨 war Rennrad fahren.

    vor 7 Tagen

    02:57
    75,9 km
    25,8 km/h
    870 m
    870 m
    Sascha, Kay Estel und 6 anderen gefällt das.
    1. J0️⃣🏨n ©️T 🚴🏻‍♂️💨

      Heute bin ich vom Muskelkater geplagt. 🙈 Ich war eine Stunde zu früh also bin ich nochmal zu Nils geradelt und habe ihn abgeholt. Somit hatte ich schon zum Start 20km auf‘m Tacho. Die Tour fing gemütlich an, in Hohenstein wollte ich‘s dann am Anstieg zu Tankstelle rauf wissen... Das hat wohl mir zum Ende hin die Kraft genommen und so konnte ich mit Mühen noch mithalten. Nunja, nach der Tour wie immer schön ausgerollt hab ich letztlich 113km auf der Uhr stehen.Nächste Woche will die Gruppe mit dem MTB starten. Mal sehen ob sich mir jemand mit dem RR anschließt.🚴🏻‍♂️💨

      • vor 7 Tagen

  2. Kay Estel, René W und 5 anderen gefällt das.
    1. J0️⃣🏨n ©️T 🚴🏻‍♂️💨

      Heute hat Hendrik wieder angefangen die Touren zu führen. Zu sechst sind wir eine
      kleinere und etwas leichtere Tour gefahren. Ich habe neue und schöne Wege kennengelernt. An dieser Stelle ein kleines Dankeschön! Es ist zwar nichts passiert, aber ich bemerkte, dass ich meinen Fahrstil und Geschwindigkeit an meine Bremsen besser anpassen muss.

      • 1. September 2019

  3. Kay Estel, René W und 7 anderen gefällt das.
    1. J0️⃣🏨n ©️T 🚴🏻‍♂️💨

      Heute hat Nils mich geführt. An sich war es eine sehr schöne Tour. Leider gab es einige Baustellen, wir sind mit kleineren Umwege trotzdem gut durch gekommen. Leider habe ich Komoot nicht in Chemnitz gestartet, somit fehlt ein ganzes Stück.

      • 29. August 2019

  4. J0️⃣🏨n ©️T 🚴🏻‍♂️💨 war Rennrad fahren.

    25. August 2019

    02:14
    63,7 km
    28,5 km/h
    550 m
    550 m
    André, Kay Estel und 5 anderen gefällt das.
    1. J0️⃣🏨n ©️T 🚴🏻‍♂️💨

      Heute sind wir zu dritt gestartet und haben von Zwönitz her noch zwei Einzelkämpfer eingesammelt. Bei Stollberg und Affalter hatten wir etwas mit Gegenwind zu kämpfen. Unterwegs versperrten zwei Baustellen den Weg. Von der einen haben wir uns nicht weiter beeindrucken lassen, die zweite mussten wir über einen Schleichweg umfahren. Im Endeffekt waren wir aber eine halbe Stunde eher zurück als geplant. Also hab ich mit Nils die Tour danach noch locker ausgeradelt und im Stadtpark gab‘s ein Käffchen und ein isotonisches Getränk. ☕️🍺

      • 25. August 2019

  5. René W, LocSec💯% und 8 anderen gefällt das.
    1. Handrick

      Gerast sozusagen, nur Asphalt gesehen oder auch die Landschaft 🤣

      • 23. August 2019

  6. J0️⃣🏨n ©️T 🚴🏻‍♂️💨 war Rennrad fahren.

    21. August 2019

    01:16
    32,0 km
    25,3 km/h
    310 m
    300 m
    Handrick, Kay Estel und 3 anderen gefällt das.
    1. J0️⃣🏨n ©️T 🚴🏻‍♂️💨

      Nun habe ich mal eine neue Kurzstrecke ausprobiert. An sich eine schöne Strecke, allerdings kann man sich schlecht warm fahren und in dem Rabensteiner Wald hinein geht es eine Böschung hinauf, die für Rennradler und ungeübte Fahrer eher ungeeignet ist. Entgegen des ausgewiesenen festen Untergrunds ist dieser sandig und steinig und hat zum Teil losen Belag. Weiter oben im Wald angekommen bin ich erstmal in die falsche Richtung gefahren, da mich Komoot entsprechend geführt hatte. Die eigentliche Führung war etwas abseits meines Weges, allerdings war diese noch steiler und mit Klickpedalen absolut keine Option. Der Rest der Strecke war ein absoluter Traum, man kam schnell voran und es gab immer noch Steigungen zu bewältigen. Ich werde diese Strecke nochmal überarbeiten und nochmal testen - Rennrad geeignet.Wenn du Lust hast in der FRM-Trainingsgruppe mit zu fahren: In der Regel treffen wir uns sonntags etwa 9:00 an der Endhaltestelle Altchemnitz. Alle Rennradler sind willkommen. Die Teilnahme an sich ist kostenfrei. Manchmal wird auch eine kleine Pause an einem Café eingelegt.
      Sobald klar ist, dass wieder eine Ausfahrt stattfindet setze ich einen entsprechenden Kommentar unter meine letzte Tour.

      • 21. August 2019

  7. J0️⃣🏨n ©️T 🚴🏻‍♂️💨 war Rennrad fahren.

    18. August 2019

    02:14
    58,2 km
    26,0 km/h
    510 m
    490 m
    André, Kay Estel und 3 anderen gefällt das.
    1. J0️⃣🏨n ©️T 🚴🏻‍♂️💨

      Komoot leider zu spät gestartet. Heute war die Tour mal komprimiert, da Hajo nicht so viel Zeit mitgebracht hatte und zum Mittag wieder daheim sein wollte. Trotz dessen, dass wir nicht wie gewohnt Richtung Gebirge gefahren sind gab es genug Anstiege. Zum Ausgleich kamen die Abfahrten hinzu.Wenn du Lust hast zum mitfahren: In der Regel treffen wir uns sonntags etwa 9:00 an der Endhaltestelle Altchemnitz. Alle Rennradler sind willkommen. Die Teilnahme an sich ist kostenfrei. Manchmal wird auch eine kleine Pause an einem Café eingelegt.
      Sobald klar ist, dass wieder eine Ausfahrt stattfindet setze ich einen entsprechenden Kommentar unter meine letzte Tour.

      • 18. August 2019

  8. J0️⃣🏨n ©️T 🚴🏻‍♂️💨 war Rennrad fahren.

    11. August 2019

    02:54
    72,5 km
    25,0 km/h
    810 m
    820 m
    Lukas , André und 8 anderen gefällt das.
    1. Schnattrinchen

      Das macht so viel Lust auf Rennradfahren...

      • 11. August 2019

  9. Thomas, Lukas und 9 anderen gefällt das.
    1. J0️⃣🏨n ©️T 🚴🏻‍♂️💨

      Heute waren wir nur zu zweit, da viele von den anderen Trainingsgruppenmitgliedern zum Vogtlandmarathon angemeldet waren. Also sind wir mehr frei Schnauze gefahren. An sich war es auch sehr schön. Zwischendrin hatten wir ein paar Feldwege. Der eine war ganz gut ausgebaut. Bei dem anderen hatten wir Sorgen um die Reifen, aber die haben diesmal durchgehalten. 😊
      Nächsten Sonntag 9:00 geht‘s wahrscheinlich wieder von der Altchemnitzer Endhaltestelle los, dann wieder mit paar mehr Radler. 🚴🏻‍♂️💨

      • 4. August 2019

  10. Kay Estel, René W und 4 anderen gefällt das.
    1. J0️⃣🏨n ©️T 🚴🏻‍♂️💨

      Als ich von dort los wollte fing es mit regnen an, also hab ich mich paar mal untergestellt. ...im Endeffekt war ich trotzdem durch. Gefühlt bin ich immer der Wetterkante hinterher und war auf der Regenseite. Und dann hatte ich einen Platten. Ich hab mich in einem kleinen Kaff in einer Scheune untergestellt, die stand offen und diente einfach nur als Garage. Aber wenn alles nass ist macht das auch keinen Spaß den Schlauch zu flicken, da der Dreck überall kleben bleibt. Letztlich hab ich dann durchgezogen, da mich die Nässe dann auch nicht mehr störte. Es hatte von da an auch wieder aufgehört und meine Sachen sind halbwegs im Fahrtwind getrocknet. Und dann war ich unerwartet ein km vor Penig. Über meine Navigation auf der Uhr sehe ich ja nicht wo ich bin, nur anhand der Beschilderung am Straßenrand. Von dort kannte ich Route und der Rest war für mich ein Witz. Auf Grund der Dunkelheit habe ich meine Route kurz vor Chemnitz abgebrochen. Leider hatte ich keine Beleuchtungsmittel mit.

      • 3. August 2019

Über J0️⃣🏨n ©️T 🚴🏻‍♂️💨

Ich bin seit Ende 2018 Rennrad-Freizeitsportler und taste mich seitdem begeistert an diesen Sport heran, bin aber auch gern mal zu Fuß unterwegs und gehe spazieren oder wandern, selten mal joggen.

J0️⃣🏨n ©️T 🚴🏻‍♂️💨s Touren Statistik

Distanz2 579 km
Zeit107:06 Std