31

Berghexe

213

Follower

Über Berghexe
Distanz

2 155 km

Zeit in Bewegung

458:25 Std

Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. Berghexe war wandern.

    vor 2 Tagen

    01:09
    5,41 km
    4,7 km/h
    160 m
    160 m
    1. Berghexe

      Hier nun der Rest der Tour.
      Auf dem Rückweg verlief der Weg mehr auf schmalen Pfaden mir wunderbaren Aussichten auf Porstendorf und Kunitz. Sehr zu empfehlen.

      • vor einem Tag

  2. Berghexe war wandern.

    vor 2 Tagen

    03:09
    15,1 km
    4,8 km/h
    400 m
    420 m
    Fanny, Wanderkaiser Opilio Martinus I. und 37 anderen gefällt das.
    1. Berghexe

      Meine letzte Etappe auf der SH. Von Zwätzen zu den Dornberger Schlössern. Obwohl ja schönstes Wetter war, war die Fernsicht etwas getrübt.
      Der Hinweg nach Dornburg verlief viel über schöne Waldwege, was sehr angenehm bei der Wärme war. Allerdings hat man da nicht die schönen Aussichten.
      Die Schlösser konnte ich schon aus der Ferne mehrmals bewundern und die Aussicht von Vogtstein ist ist wunderschön. Der Abstecher lohnt sich.
      Zu den Schlösser brauch ich nicht viel schreiben, immer wieder schön. :)
      Komoot war es an dem Tag anscheinend auch zu warm.
      Nach einer Weg-Führung zum Burgschädel, die man unmöglich laufen konnte, hat sich sich das Programm aufgefädelt und mir die ganze Tour gelöscht.
      Deshalb musste ich auf dem Rückweg alles stoppen um es noch ein- bzw. mehrmals neu zu laden.
      Insgesamt belief sich die Tour knapp 23 km.

      • vor einem Tag

  3. Berghexe war wandern.

    16. Juli 2021

    01:15
    5,77 km
    4,6 km/h
    120 m
    120 m
    Stefan, uleifer und 75 anderen gefällt das.
    1. Berghexe

      Zum Schuljahresabschluss gab es heute noch einen Wandertag zur Nitzsche Mühle, kürz vor Bad Bibra. Die Nitzsche-Mühle
      Die Mühle wurde im 17. Jahrhundert erbaut und als Mahl- und Sägemühle genutzt.
      Nach einem früheren Besitzer wurde sie auch Kneiselmühle genannt, aber seit über 100 Jahren ist sie nun schon im Besitz der Familie Nitzsche.
      Beeindruckend ist das sehr hohe Wasserrad (Durchmesser von 6 Metern) welches Walzstühle und Schrotgang sowie den Schlitten der Sägemühle antreibt.
      Wohnhaus und Mühle befinden sich hier unter einem Dach.
      Die Mühle ist in Privatbesitz und der Mühlenherr hat uns alles sehr genau gezeigt und erklärt.
      Zurück ging es dann an der IC Strecke wo wir die Züge und Waggons zählten. Es war ein sehr schöner Wandertag :)

      • 16. Juli 2021

  4. Berghexe war wandern.

    12. Juli 2021

    01:23
    5,26 km
    3,8 km/h
    230 m
    230 m
    1. Berghexe

      Willigipfel und Sylvester hatten mir mit ihrer Tour zur Leuchtenburg inspiriert. Eigentlich hatte ich das schon mal lange vor, aber wie es immer so ist....
      Die Burg selbst kenne ich schon und so habe ich nur mal eine Runde , rund um die Burg gedreht.
      Traumhafte Ausblicke und tolles Wetter. Was will man mehr :)

      • 12. Juli 2021

  5. Berghexe war wandern.

    12. Juli 2021

    01:52
    8,85 km
    4,7 km/h
    140 m
    140 m
    Inge Müller, Suse 📸🏞️ und 65 anderen gefällt das.
    1. Berghexe

      Wieder ein Stück entlang der Saalehorizonte.
      Start am Wanderparkplatz Forsthaus. Das erste Stück des Weges führte mich durch eine Art Märchenwald. Die wundersamsten Bäume gaben sich bis fast zum Bismarckturm hier fast die "Hand".
      Leider ist der Turm noch immer gesperrt.
      Die Gaststätte am Forsthaus hat wieder geöffnet und draußen saßen die ersten Gäste. Weiter ging es zum Ernst Hackel Stein. Dort war heute beim dem Wetter eine traumhafte Aussicht.
      Es war eine sehr schöne und abwechslungsreiche Runde.

      • 12. Juli 2021

  6. Berghexe war wandern.

    5. Juli 2021

    03:28
    16,3 km
    4,7 km/h
    490 m
    490 m
    Karla Chen, Harald und 77 anderen gefällt das.
    1. DianaB.

      So schöne Bilder. 🥰

      • 5. Juli 2021

  7. Berghexe war wandern.

    1. Juli 2021

    Nick, Peter aus BL und 65 anderen gefällt das.
    1. Berghexe

      Eigentlich waren wir schon auf der Lauenburg gewesen, aber da hatten wir das Stempelheft der Burgen & Schlösser noch nicht. Also noch einmal die Runde :)
      Worauf ich mich gefreut hatte, war der Hexenbaum. Welche Kraft und Überlebenswille dieser Baum aufbringt ist sagenhaft. Ich hoffe er steht dort noch ganz, ganz lange. Immer wieder wunderschön.
      Selbst wenn man nach einiger Zeit wieder am selben Ort ist, man entdeckt ständig neue schöne Sachen. :)

      • 2. Juli 2021

  8. Berghexe und Wandermädl waren wandern.

    1. Juli 2021

    00:32
    2,06 km
    3,9 km/h
    70 m
    70 m
    Alexandra, Sven FG ⚒ und 61 anderen gefällt das.
    1. Berghexe

      Wer den Harzer Kaiserschuh und diverse Sonderabzeichen abholen möchte, muss anscheinend jetzt nach Blankenburg. Eigentlich hatten wir gedacht, die hat jede Tourist Information. Also mussten wir uns den Wandertag komplett umgestalten.
      Zur Zeit steht der Schlossgarten in Blankenburg in voller Blütenpracht. Neben den HWN Stempeln auch so ein sehr schönes Highlight.
      BUGA eben mal im Harz :)

      • 2. Juli 2021

  9. Berghexe war wandern.

    1. Juli 2021

    01:43
    8,90 km
    5,2 km/h
    200 m
    200 m
    Sven FG ⚒, Carsten und 55 anderen gefällt das.
    1. Richter

      Sehr interessant 👍

      • 2. Juli 2021

  10. Berghexe war wandern.

    25. Juni 2021

    00:31
    1,79 km
    3,5 km/h
    60 m
    30 m
    Suse 📸🏞️, Herbert WE und 54 anderen gefällt das.
    1. Berghexe

      Als letztes und drittes ging es zur Steinkirche nach Scharzfeld.
      Die Steinkirche ist schon seit Ewigkeiten Kultplatz und ein Naturdenkmal.
      Aber nicht nur die Kirche, sondern auch die Umgebung mit den herrlich kleine Felsen, dem Blick auf Scharzfeld rundet alles ab :)

      • 25. Juni 2021

  11. loading