komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
20
53

Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
Über Eric 🖖

Carpe bike! ...aber nicht nur. Auch andere Bewegungsformen outdoor sind nach meinem Geschmack.
Da im Berner Seeland Zuhause, spielen sich meine Touren auch mehrheitlich im Westen und Nordwesten der Schweiz ab. Meist im Jura, in welchem Kanton auch immer - aber auch das nicht nur. Meine langjährige 'true love', neben meiner unmittelbaren Umgebung wo ich Zuhause bin, ist mein "Sehnsuchtsort" Australien (mein Avatar lässt es vermutlich erahnen). Entsprechend zieht es mich auch immer wieder mal dort hin - manchmal auch etwas länger und intensiver. Doch vorläufig wird das aufgrund der aktuellen Lage noch etwas dauern....
Um es mit Worten von zwei etwas eloquenteren Menschen zu sagen:"Einzig die Richtung hat einen Sinn. Es kommt darauf an, dass du auf etwas zugehst, nicht dass du ankommst"
Antoine de Saint-Exupéry, französischer Schriftsteller (1900-1944)
"Leave the road, take the trails"
Pythagoras (ich glaube jedoch, er hat das auf Griechisch gesagt...)
Für Interessierte, hier sind meine persönliche Auswahl mit empfehlenswerten MTB-Touren im Jura (von BL/SO über BE bis JU und NE) zu finden:
komoot.de/collection/927943/-jura-jurasuedfuss-jura-nw-ch
...und im Seeland (Bern/Fribourg):
komoot.de/collection/893148/-berner-freiburger-seeland
...oder auch spannende Hikes und beeindruckende Orte in Australien:
komoot.de/collection/910943/-australia-wa (Western Australia)
komoot.de/collection/910947/-australia-nt-qld-sa (hauptsächlich Northern Territory)

Distanz

8 308 km

Zeit in Bewegung

642:21 Std

Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. Eric 🖖 war mountainbiken.

    11. Juni 2022

    Hometrails / Chutzeturm

    02:40
    41,2 km
    15,4 km/h
    730 m
    720 m
    Ambrosius, Martin Li 🇺🇦🇨🇭 und 54 anderen gefällt das.
    1. Eric 🖖

      Der Frienisberg mit dem Chutzenturm und seinem ausgedehnten Wald ist immer eine Tour wert, wenn man nicht den Träger montieren und sein Bike aufladen will. Man kann wurzlige Waldtrails a gogo aneinander reihen und sich in der stimmigen Waldfrische austoben ohne wirklich technisch herausgefordert zu werden

      • 11. Juni 2022

  2. Eric 🖖 war mountainbiken.

    4. Juni 2022

    02:57
    54,4 km
    18,4 km/h
    1 050 m
    1 020 m
    Dänu, GTA und 55 anderen gefällt das.
    1. Eric 🖖

      Nach den nächtlichen Gewitter war es heute feucht-heiss, ideal um auf den Jurahöhen eine leichte Brise einzufangen und die angenehme Kühle der Waldtrails zu suchen. Auf dem Weg ein paar altbekannte Trails mitgenommen. Der Bözingenberg-Romont-Trail ist immer wieder ein Genuss.

      

      • 4. Juni 2022

  3. Eric 🖖 und Doris Goldino 🚵‍♀️ waren mountainbiken.

    26. Mai 2022

    Jürg Mumi, Marcel und 68 anderen gefällt das.
    1. Eric 🖖

      Heute wieder mit Doris....und der Pumpe, welche ich auf der letzten Tour sehnlichst vermisst habe (ich meine Doris UND Pumpe).

      Wundervolle Tour an einen unserer Lieblingsorte: Le Doubs. Heute an einen Abschnitt wo wir bisher noch nicht waren. Auf dem Weg dorthin ein paar spannende Trails mitgenommen und

      • 26. Mai 2022

  4. Eric 🖖 war mountainbiken.

    21. Mai 2022

    02:16
    37,5 km
    16,6 km/h
    1 050 m
    1 030 m
    Thunderbird55, Doris Goldino 🚵‍♀️ und 66 anderen gefällt das.
    1. Eric 🖖

      Eigentlich wäre ja eine grössere Runde geplant gewesen, doch meine eigene Tollpatschigkeit und technische Implikationen habe meinen Wirkungskreis heute etwas eingeschränkt. Ersteres ist dem Umstand geschuldet, dass ich die falsche vorbereitete Komoot-Tour gestartet habe und somit schon mal in eine v

      • 21. Mai 2022

  5. Eric 🖖 war mountainbiken.

    15. Mai 2022

    Adrian, Ambrosius und 62 anderen gefällt das.
    1. Eric 🖖

      Ein wunderbarer Tag mit frühsommerlichen Bedingungen. Perfekt um wieder mal auf den Juratrails um Biel zu rollen.

      Natürlich darf einer meiner Lieblinge, der Jonquilles Trail nicht fehlen. Der Chassin Trail heute mal von unten nach oben befahren.....steil, steil, aber machbar. Lohnenswert ist auch der

      • 15. Mai 2022

  6. Eric 🖖 und Doris Goldino 🚵‍♀️ waren wandern.

    3. Mai 2022

    00:43
    2,89 km
    4,1 km/h
    150 m
    140 m
    Kissling Walter, Rüedu und 44 anderen gefällt das.
    1. Eric 🖖

      Wenn man schon in Flühli-Ranft ist, dann ist ein Besuch der Einsiedlerei vom Bruder Klaus ein 'Must'. Auf dem empfehlenswerten Müsli-Rundweg trifft man gleich auf eine ganze Reihe von Kapellen, in die man einen Blick rein werfen sollte. Historisch spannend und ein ziemlich wichtiger Ort aus Schweizer

      • 4. Mai 2022

  7. Eric 🖖 und Doris Goldino 🚵‍♀️ waren mountainbiken.

    3. Mai 2022

    02:22
    35,7 km
    15,1 km/h
    1 190 m
    1 190 m
    1. Eric 🖖

      Der Ächerlipass ist ein idealer Ort um bei gutem Wetter die Innerschweizer Bergwelt rundum zu geniessen. Die Bedingungen waren heute etwas durchzogen, aber normalerweise kann man von Pass (1458m) den Pilatus, Rigi, Stanserhorn, Buochserhorn sowie den Titlis sehen.

      

      Der Aufstieg ist zu einm grossen Teil

      • 4. Mai 2022

  8. Eric 🖖 und Doris Goldino 🚵‍♀️ waren mountainbiken.

    2. Mai 2022

    Henri Gogniat, Adrian und 40 anderen gefällt das.
    1. Eric 🖖

      Kleine Anwärmrunde vom Paxmontana zum Sarnersee und dabei unterwegs ein paar schöne Ausblicke, aber mit dem Wohnhaus von Niklaus von Flüe auch einen historisch bedeutenden Ort der Schweiz mitgenommen.....

      • 4. Mai 2022

  9. Eric 🖖 war mountainbiken.

    16. April 2022

    Ärnschtu, Thunderbird55 und 52 anderen gefällt das.
    1. Eric 🖖

      Nun ja, die Fribourg Runde hatte auch einen Zipfel Kt. Waadt mit dabei - so um Avenches rum. Doch hauptsächlich war es auf Fribourger Boden. Meist drehe ich die übliche Runde um den Murtensee und nehme die Aussicht vom Mont Vully mit, die Gegend südlich von Murten ist mir bisher mehrheitlich entgangen

      • 16. April 2022

  10. Jupp🇨🇭Toggenburg, Katrin und Roli und 75 anderen gefällt das.
    1. Eric 🖖

      Wunderbar erholsame Wanderung durch den frühlingsfrischen Wald rund um Hinterzarten, der langsam aus seinem Winterschlaf erwacht und schon jetzt beginnt seinen so typischen Geruch nach Harz und feuchtem Moos zu entfalten. Die olfaktorische Intensität des Sommers lässt sich bereits erahnen.

      • 27. März 2022

  11. loading