Inge Müller

Über Inge Müller
Distanz

2 156 km

Zeit in Bewegung

425:19 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Inge Müller war wandern.

    vor 7 Stunden

    01:49
    3,39 km
    1,9 km/h
    90 m
    80 m
    Dieter Geißler, Jiří CZ/LT 🇨🇿 und 12 anderen gefällt das.
  2. Inge Müller war wandern.

    vor 11 Stunden

    Flitzer, Dieter Geißler und 19 anderen gefällt das.
    1. Inge Müller

      Enten und Gänse an der Elbe füttern und anschließend Geflügel auf dem Wochenmarkt kaufen. 😉Trotz tlw Sonne, sehr kalter heftiger Wind. 🌬

      • vor 11 Stunden

  3. Inge Müller war wandern.

    vor einem Tag

    Richter, Armin Allgäu 😊 und 13 anderen gefällt das.
    1. Inge Müller

      Nach dem Regen ☔ noch mit dem Kind unterwegs. Mußte sich noch austoben und Eis🍨 geht immer.

      • vor einem Tag

  4. Inge Müller war wandern.

    vor 2 Tagen

    Alwin, Richter und 19 anderen gefällt das.
    1. Inge Müller

      Heute mal wieder in Halle, Auto früh in die Werkstatt gebracht, Durchsicht und Sommerschlappen aufgezogen und solange mal einen gemütlichen Stadtbummel gemacht. Wetter war jedenfalls dafür geeignet.

      • vor 2 Tagen

  5. Inge Müller war wandern.

    vor 4 Tagen

    Thomas aus EF, Karo und 40 anderen gefällt das.
    1. Inge Müller

      Habe heute überlegt, Felsen oder Pillnitz. Habe mich zugunsten von Pillnitz entschieden, da ich denke, im Gebirge waren die Wege und Klettersteige noch mehr überlaufen. Also über die Elbe Richtung Pratzschwitz, zuerst auf dem Radweg 🚴‍♂️ und dann einen einsamen Pfad an der Elbe lang. So ging es mal so und mal so bis Pillnitz. Der Park ist sehr gepflegt und es verläuft sich. Draußen gab es auch wieder allerlei zu essen und zu trinken. 🍦 😋 Den Rückweg habe ich von Pillnitz auf dem Weinwanderweg gemacht. Die Winzer hatten offen, aber nur Flaschenverkauf. 🍷🙈

      • vor 4 Tagen

  6. Inge Müller war wandern.

    27. April 2021

    Claudia, Dieter Geißler und 22 anderen gefällt das.
    1. dettihal

      Willst dir wohl ein Pferd und Schaf zulegen? Ist nur Spaß.

      • vor 7 Tagen

  7. Inge Müller war wandern.

    25. April 2021

    Ra, Dieter Geißler und 46 anderen gefällt das.
    1. Inge Müller

      Heute hatte ich mir die 1. Etappe des Malerweges vorgenommen. Da er erst in Liebethal startet, hatte ich schon einen kleinen Anmarschweg vorher. Von zu Hause ging es bis Copitz Nord, ein Stück auf dem Wesenitzweg lang, bis zum Start im Liebethaler Grund. Weiter zur Lochmühle, über das Richard-Wagner-Denkmal, Daubemühle, Mahlsdorf, Mahlsdorf Koordinatenstein, Försterbrücke, nach Lohmen. Ein Stück nach der Friedenslinde ging es in den Uttewalder Grund nach Wehlen. Ein Traumweg, sehr zu empfehlen. In Wehlen Pause mit einer Linsensuppe gemacht und mit der Fähre auf die andere Seite der Elbe übergesetzt. Dort dann über den Radweg zurück nach Pirna.

      • 25. April 2021

  8. Inge Müller war wandern.

    24. April 2021

    Alexander Busch, Ra und 34 anderen gefällt das.
    1. Inge Müller

      Auto oberhalb von Berggießübel abgestellt und einfach losgelaufen. Die meiste Zeit ohne Wegemarkierung, einsam, aber dafür das fröhliche Gezwitscher der Vögel gehört und viele unterschiedliche gesichtet. Leider waren sie immer zu schnell für mich. Über Zwiesel ging es an der alten Bahnstrecke nach Langhennersdorf , von dort nach Bahra, auf der anderen Seite dann über die Eisenstr. Nach Berggießübel zurück. Keine besonders anspruchsvolle Tour, aber trotzdem schön.

      • 24. April 2021

  9. Inge Müller war Fahrrad fahren.

    20. April 2021

    02:36
    36,9 km
    14,2 km/h
    290 m
    280 m
    Bärbel, Flitzer und 38 anderen gefällt das.
    1. Inge Müller

      Heute mal auf Grund des schönen Wetters, mit dem Fahrrad unterwegs. Auf dem Elberadweg linksseitig bis zum Blauen Wunder, über die Brücke auf der anderen Seite zurück. Habe viel Zeit in Pillnitz vertrödelt. Wird nochmal zu Fuß nachgeholt. Wenn man mit dem Fahrrad unterwegs ist, hält man nicht so oft zum Fotografieren an, obwohl man viele Highlights auf der Strecke sieht. Die Biergärten entlang des Radweges waren gut besucht und fast alle boten etwas zu essen und trinken an. Selbst Cocktails waren zu haben. Auch die Natur explodiert jetzt geradezu. Der Anblick ist einfach wunderschön.

      • 20. April 2021

  10. Inge Müller war wandern.

    18. April 2021

    Alexander Busch, Dieter Geißler und 25 anderen gefällt das.
    1. Inge Müller

      Hatte eigentlich eine längere Strecke geplant. Im Dauerregen hat es aber auch nicht so den richtigen Spaß gemacht. Die Wege waren tlw auch sehr aufgeweicht. Werde dort sicher nochmal bei schönem Wetter durchlaufen und das mit einer längeren Tour verbinden. Die Buschwindröschen waren überall, vor allem entlang der Großen Röder. Die Marienmühle war heiß umlagert. Es gab Rostbratwürste, usw und natürlich Getränke, auch Glühwein 😚😉 Das Schloß und der Park in Seifersdorf sind gerade in der Restauration.

      • 18. April 2021

  11. loading