komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
22

Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
Über Anneke

Glück ist eine schöne Wanderung. Ich wandere mit meinem Freund oder Freunden in den Regionen Eifel, Hunsrück, Mosel und im Saarland.Soweit es geht, sind wir jeden Samstag auf Tour und freuen uns über kleine und große Highlights unserer schönen Heimat.

Distanz

1 880 mi

Zeit in Bewegung

579:58 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Anneke war wandern.

    vor 3 Tagen

    Von Neef über das Eulenköpfchen zur Klosterruine Stuben

    02:50
    7,73 mi
    2,7 mi/h
    1 175 ft
    1 200 ft
    Anneke, Detlef Kappes und 50 anderen gefällt das.
    1. Anneke

      Heute mal eine kleine Solo-tour und da ich selbst nicht so fit bin, habe ich eine alte Tour von @HWF ausgekramt, die ich mir dafür zurückgelegt habe.

      Ich startete in Neef und von da ging es immer weiter bergan bis zum Aussichtspunkt Petersberg, der jedoch durch den Neben nicht so viel Ausblick hergab

      • vor 18 Stunden

  2. Anneke war laufen.

    vor 4 Tagen

    00:45
    3,50 mi
    4,7 mi/h
    775 ft
    775 ft
    Anneke, Conny und 73 anderen gefällt das.
    1. Anneke

      Ein Wochenende allein wurde genutzt um die Seele baumeln zu lassen.. aber so ohne Bewegung ist auch Mist.. zuerst Laufrunde dann Volleyball..ich bin für die allgemeine 4-Tage-Woche.. 🤩

      • vor 4 Tagen

  3. Anneke war laufen.

    25. September 2022

    00:41
    3,16 mi
    4,6 mi/h
    175 ft
    175 ft
  4. Anneke war wandern.

    24. September 2022

    02:32
    7,68 mi
    3,0 mi/h
    825 ft
    800 ft
    Anneke, Die_Ute und 117 anderen gefällt das.
    1. Anneke

      Heute sind wir relativ früh aufgebrochen, da noch ein Geburtstag anstand.. der Weg ist die ehemalige Vitaltour mit einigen Verbesserungen. Es beginnt in Thalfang am Weiher. Bergauf und bergab Richtung Dhronecken. Da ist die Wegführung geändert, so dass man auf der Höhe davor die erste Rast mit Wein oder

      • 24. September 2022

  5. Anneke war wandern.

    17. September 2022

    Anneke, Monika Middeke und 98 anderen gefällt das.
    1. Anneke

      Die Tour hatten wir bei @Die_Ute entdeckt.. da es heute Schauer gegen sollte, wollten wir eine kleinere Runde drehen. Als wir in Eckfeld ankamen, fing es Mal richtig zu regnen an.. aber nur die Harten kommen in den Garten 🤪, daher direkt mit Poncho gestartet.. der Weg war lauschig und zunächst nur bergab

      • 17. September 2022

  6. Anneke war wandern.

    10. September 2022

    03:03
    5,04 mi
    1,7 mi/h
    1 750 ft
    1 750 ft
    Anneke, Der Don und 72 anderen gefällt das.
    1. Anneke

      Heute hat es mal gut und ausdauernd geregnet und mein neuer Poncho von Weihnachten konnte endlich sinnvoll genutzt wurde. An einer Schutzhütte trafen wir ein anderes junges Pärchen, welches bei alter französischer Musik abhangen. Ein guter Zeitvertreib bei dem Wetter.

      

      Zum Schluss vom Wildgehege bis zu

      • 12. September 2022

  7. Anneke war laufen.

    6. September 2022

    00:29
    2,32 mi
    4,8 mi/h
    525 ft
    475 ft
    Anneke, Patrick 🥾 und 85 anderen gefällt das.
    1. Anneke

      Tja, nach dem stepaerobic noch eine Runde laufen, aber als ich dann das Grummeln hinter mir hörte, war ich froh, dass ich schon auf dem Rückweg war. Hab dann einen guten Zahn zugelegt :). Das war schon ein ganz ordentliches Gewitter.

      • 7. September 2022

  8. Anneke war laufen.

    4. September 2022

    00:40
    3,12 mi
    4,7 mi/h
    975 ft
    950 ft
    Anneke, EifelFranke und 75 anderen gefällt das.
  9. Anneke war wandern.

    31. August 2022

    03:19
    10,0 mi
    3,0 mi/h
    350 ft
    375 ft
    Anneke, Mone🌻 und 85 anderen gefällt das.
    1. Anneke

      Wir sind direkt vom Womo-Stellplatz los, da die Tour nicht sehr weit weg entfernt beginnt.. wir kamen zum Marxener Paradies und hielten nach dem Maiwurm Ausschau, der wirklich giftig sein soll. Er wollte sich heute nicht zeigen.. falsche Jahreszeit.. 🤪

      Highlight des Weges war "Die Oldendorfer Totenstatt

      • 2. September 2022

  10. Anneke war wandern.

    30. August 2022

    02:55
    8,86 mi
    3,0 mi/h
    425 ft
    425 ft
    Anneke, Bernadette und 89 anderen gefällt das.
    1. Anneke

      Wir sind mit dem Wohnmobil direkt zum Parkplatz gefahren und nach einer logistischen Meisterleistung beider Parteien machten wir uns auf den Weg: Bis in die 1990er Jahre wurde die Schwindebecker Heide militärisch genutzt. Höhepunkte der Tour waren die Schwindequelle und der Weg durch das Luhetal.

      

      Die

      • 2. September 2022

  11. loading