13

Devil C

66

Follower

Über Devil C

MTB-Fahrer aus Mittelsachsen. Einfach drauf aufs Bike - entspannen und dem Alltag kurz entfliehen.

Distanz

2 787 km

Zeit in Bewegung

215:03 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Devil C war mountainbiken.

    18. November 2020

    04:25
    58,7 km
    13,3 km/h
    1 010 m
    1 000 m
    ⭕ehmℹ ®️onny 🚲 🚵‍♂️, DS und 48 anderen gefällt das.
    1. Devil C

      Zum Jahresabschluss musste nochmal eine Runde zur Augustusburg gemacht werden. Dieses Mal hab ich mich von Frankenberg über Niederwiesa in den Zeisigwald begeben. Von da aus ging es quer durch den Wald und den Chemnitzer Ortsteil Adelsberg zum gleichnamigen Turm. Von Adelsberg bin ich über Kunnersdorf und die Gaststätte Sternmühle zur Augustusburg hoch geradelt. Ich muss schon sagen ganz so ohne ist unsere Region mit den ständigen Anstiegen auch nicht gerade. Aber auf dem Gipfel bei der Burg angekommen, hatte man sogar einen schönen Blick ins Erzgebirge. Selbst die Sonne hat es heute nochmal gut mit uns gemeint. Nach einer kurzen Stärkung ging es über Flöha und den Wandernden Berg an der Zschopau wieder zurück nach Frankenberg. Alles in allem war es wieder ne Klasse Tour. Unser Mittelsachsen ist schon sehr zu empfehlen 👍🏻

      • 18. November 2020

  2. Devil C war wandern.

    8. November 2020

    01:30
    7,84 km
    5,2 km/h
    100 m
    100 m
    Steude, Arzgebirgskumpel und 28 anderen gefällt das.
    1. Arzgebirgskumpel

      Carsten 💪🏻💪🏻⚒️

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 8. November 2020

  3. Devil C war wandern.

    1. November 2020

    00:34
    2,58 km
    4,6 km/h
    30 m
    10 m
    Arzgebirgskumpel, DS und 25 anderen gefällt das.
    1. Devil C

      Trotz Regen musste ein kleiner Spaziergang nach dem Mittag sein. Da bietet sich unser ehem. Landesgartenschaugelände bestens an.

      • 1. November 2020

  4. Devil C war wandern.

    29. Oktober 2020

    00:21
    2,68 km
    7,8 km/h
    50 m
    40 m
    Torsten, Arzgebirgskumpel und 25 anderen gefällt das.
    1. Devil C

      Kurzer Spaziergang bei leichtem Regen und recht nervigem Wind.

      • 29. Oktober 2020

  5. Devil C war Fahrrad fahren.

    28. Oktober 2020

    01:36
    23,6 km
    14,8 km/h
    260 m
    280 m
    DS, Torsten und 37 anderen gefällt das.
    1. Devil C

      Das Wetter war heute nicht so besonders. Daher nur bissl Bewegung im Umfeld von der Unterkunft. Was liegt da näher als eine Runde um den See zu fahren. Das ganze wurde mit einem kleinen Stadtbummel verknüpft und zum Schuss noch mit einem kleinen Imbiss in der Seelounge abgeschlossen 😊

      • 28. Oktober 2020

  6. Devil C war Fahrrad fahren.

    27. Oktober 2020

    Arzgebirgskumpel, Erzman und 37 anderen gefällt das.
    1. Devil C

      Heute haben wir eine Runde zwischen Senftenberg und Großräschen gedreht. Die Tour fand unter den gültigen C.... - Bestimmungen mit einem weiteren Hausstand statt. Wir haben wieder viele alte Bergbauflächen gesehen die noch in der Renaturierung sind. Es gab aber auch viele Stellen wo der Prozess schon nahezu abgeschlossen ist, wie man an den IBA-Terrassen in Großräschen gut sehen kann. Da wir viele Kinder und ein Baby dabei hatten, führte die Strecke fast ausschließlich entlang von asphaltierten Straßen bzw. Radwegen. In der Region um die Lausitzer Seen kann man super entspannt radeln. Der MTBler kommt zwar bissl kurz, dafür ist es im Kreis der Familie um so entspannter. Perfekte Gegend für Familien 👍🏻
      Höhenmeter stammen wieder vom Handy und entsprechen nicht der Realität, es waren ca. 190HM.

      • 27. Oktober 2020

  7. Devil C war wandern.

    26. Oktober 2020

    00:19
    1,93 km
    6,2 km/h
    20 m
    10 m
    1. Devil C

      Kurzer Spaziergang mit 👩🏻‍🦰über das Parkgelände und dabei noch ganz fix ne Tageszeitung geholt.

      • 26. Oktober 2020

  8. Devil C war Fahrrad fahren.

    25. Oktober 2020

    02:42
    51,7 km
    19,2 km/h
    550 m
    560 m
    Arzgebirgskumpel, Mike on the Bike 🚵 und 34 anderen gefällt das.
    1. Devil C

      Urlaub in Brandenburg. Da musste bei fantastischen Herbstwetter ne gechillte Runde geradelt werden. Die Strecke ist bis auf paar kleinere Stellen, die unproblematisch anzupassen sind, absolut für normale Fahrräder geeignet. Leider waren nicht so viele Sehenswürdigkeiten zu dabei, so dass es eine recht eintönige Tour war. Positiv war jedoch, dass es hier und da auch ne Gastronomie gab in die man hätte einkehren können. Interessant ist immer wieder wie sich die Landschaft durch den Bergbau verändert hat. Erst riesige Löscher und jetzt überall Seen in Flutung bzw. schon fertig renaturiert.
      Handy war in der Hosentasche, daher stimmen die Höhenmeter nicht mal ansatzweise 🤦🏻‍♂️.

      • 25. Oktober 2020

  9. Devil C und Beboy waren wandern.

    24. Oktober 2020

    00:11
    2,17 km
    12,1 km/h
    60 m
    90 m
    Tobias, Arzgebirgskumpel und 26 anderen gefällt das.
    1. Devil C

      Auf dem Weg in den Urlaub einen kurzen Abstecher ins Besucherbergwerk F60 gemacht. Der Eintritt und die ca. 90 min. Führung lohnen sich auf jeden Fall. Man erfährt viel zur Geschichte des Braunkohleabbau in der Lausitzer Region und zu der eingesetzten Technik 👍🏻

      • 24. Oktober 2020

  10. Devil C war mountainbiken.

    22. Oktober 2020

    01:10
    21,9 km
    18,8 km/h
    370 m
    270 m
    Thomas Noack, Mike on the Bike 🚵 und 39 anderen gefällt das.
    1. Devil C

      Weil das Wetter nochmal so toll geworden ist, musste das Bike raus geholt werden und die Runde Herbst an der Zschopau 2.0 ausgepackt werden. Absolut traumhaft wie sich die Wälder verfärben. Da lässt sich entspannen. Heute gibt's die Erklärung zu den 3 weiblichen Figuren von meiner letzten Wanderung. Das letzte Bild ist auch ein Überbleibsel der Landesgartenschau 2019 und stellt den Verlauf des Mühlbaches mit all seinen Nebenarmen bis zur Einmündung in die Zschopau dar. Passenderweise wurde diese Illumination unter einer Brücke entlang des Mühlbaches installiert.

      • 22. Oktober 2020

  11. loading