6

Mandy

Über Mandy

Ich liebe es in meiner Heimat, dem Hegau zu wandern ❣️ Aber ich bin auch in anderen Gegenden immer wieder aufs Neue begeistert wie schön und einzigartig unsere Natur ist 🍀🌲🐿🐝🐞🥾🎒🚶🏻‍♀️🚴🏼‍♀️😎
Wenn jemand mal Lust hat mit mir im schönen Hegau zu wandern , der kann sich gerne bei mir per Email melden🤗
mandy.broscheit@gmail.com

Distanz

3 877 km

Zeit in Bewegung

649:10 Std

Letzte Aktivitäten
  1. ANKE und Mandy waren wandern.

    vor 9 Stunden

    03:18
    15,7 km
    4,8 km/h
    390 m
    400 m
    Martin Kocovski, Patrick Göser und 5 anderen gefällt das.
    1. ANKE

      Heute sind wir 2 Wandermädels die schon lang geplante Schienerbergrunde gelaufen bei schönsten Frühlingswetter. Start und Ziel in Worblingen am Naturfreibad, im Sommer ein wunderschönes Badevergnügen vor allem für Familien, tolle Wohnmobilstellplätze 😁. Am Albert-Siel-Weiher vorbei Richtung Bohlingen dann den Albertinensteig entlang der Bohlingen Schlucht hinauf, ein Stück den Stationenweg zur Schrotzburg. Von dort Quer den Grenzweg bis zum Rastplatz Maria Tann. Nach Kaffee☕🥂 und Kuchenpause, leckerer Käsekuchen von Mandy😋 incl.Secco gestärkt den Grat weiter bis zum Herrentisch mit schöner Aussicht auf die Hegauberge 😁😁. Nach einem kurzen Abstecher zum Hirschbrünnle ging es zur Croobachhütte und dann den Serpentinenwege hinab Richtung Worblingen zum Abschluss ein bisschen an der Aach entlang und zurück zum Freibad. So ein Wandertag macht hungrig deshalb haben wir uns zum Schluss noch ein asiatisches Menü gegönnt 😁😁😁. Facto ein herrlicher Wandertag 👍👍👍🌞😎🥾📸. Leider sind die Bilder wieder nicht in der Reihenfolge, obwohl ich richtig eingestellt hatte😬😬😬😬🙄

      • vor 5 Stunden

    1. Mandy

      Heute ging es für Anke und mich erst gegen Mittag los, zu einer Runde auf dem Schienerberg 😎🎒🥾🚶🏻‍♀️🌞🌸🌼🌺 Auf bekannten und unbekannten Wegen ging es von Worblingen aus zuerst zum „Heinz Sielmann-Weiher und dann hinauf auf den Schienerberg. Durch den Wald zum Albertine Steig , einen Teil des Stationenweges hoch Richtung Oberschrotzburg um dann , auf dem Grenzpfad , meistens auf der Schweizer Seite 😉, bei Mariatann unseren obligatorischen ☕️🍰und 🥂in der Sonne hatten . Frisch gestärkt ging es weiter zum Herrentisch, einen Abstecher zum Hirschenbrünneli und an der Chroobachhütte vorbei , bevor wir den Serpentinenweg hinunter , durch den Wald , zu einer traumhaften Waldlichtung kamen , die uns total begeisterte ❣️Querfeldein und ein kleines Stück an der Aach entlang, ging es dann zurück zum Auto .
      Außer ein paar Wanderern und Mountainbikern , waren heute nicht viele unterwegs , was uns ja immer sehr gefällt 😬👌🏼Bei mir zuhause gab es dann noch leckeres vom Asia 🍱🍜🥗 danke liebe Anke für die Einladung 😘
      Es war wieder ein rundum gelungener Wandertag für uns🥂🥂
      Schönen Sonntag wünschen wir Euch allen 🙋🏻‍♀️🙋🏻‍♀️

      • vor 35 Minuten

  2. Mandy und ANKE waren wandern.

    vor 7 Tagen

    M⛰rkus, Karl´e und 61 anderen gefällt das.
    1. Mandy

      🐰🐣Ostersonntag und herrliches Wetter 🌞😎 was will man mehr???
      Anke und ich sind mit der Fähre ⛴ von Konstanz nach Meersburg übergesetzt ⛴ um dort auf Osterhasensuche zu gehen 😁
      Durch Weinberge ging es hinauf in den Wald und dann durch den winzigen Gehautobel in Richtung Unteruhldingen.
      Auf wunderschönen, kleinen Pfaden , wo wir öfters den Weg suchen mussten , ging es durch den Wald zu einem kleinen , wunderschönen Weiher.
      Dort fanden wir bei ☕️🍰 die ersten 🐰🐣und hatten Gesellschaft von einem 🦆🦆Pärchen 😍
      Weiter hinauf ging es nach Daisendorf und am Neuweiher vorbei wieder zurück Richtung Meersburg. Hinunter ging es dann durch einen Minitobel am Heddelbach entlang ..... ein herrlich , kleiner Weg 🤩
      Zum Abschluss gab es bei genialer Aussicht 🗻🗻und herrlicher 🌞🌞den obligatorischen 🥂🥂und wir fanden noch mehr 🐣🐰😬
      Bei Anke gab es dann noch zur Stärkung leckere Pasta 🍝 😋😋viiiiielen Dank dafür 😘😘
      Es war heute ein rundum gelungener Wandertag .... alles war Genuss pur 👌🏼Habt alle noch einen wunderschönen Abend und Ostermontag 🥂🥂🙋🏻‍♀️🙋🏻‍♀️

      • vor 7 Tagen

  3. ANKE und Mandy waren wandern.

    vor 7 Tagen

    Karl´e, NobbyNic und 42 anderen gefällt das.
    1. ANKE

      Wo geht man an so einem traumhaften Ostersonntag zum Wandern? Nicht in den großen Touristentrubel, abseits der normalen Wanderwege diesmal in der Umgebung von Meersburg zur Osterhasensuche🐇🐇😂😂. Mit der Fähre von KN nach Meersburg Richtung Unteruhldingen, aber gleich hinauf in die Weinberge zur kleinen Gehauschlucht. Wir sind dann quer durch den Wald auf schmalen Waldwegen zum Teil kaum erkennbar über viel gefallenen großen und kleinen Bäumen gewandert bis zu einem wunderschönen Naturweiher mitten im Wald. Ein Entenpärchen leistete uns beim Kaffee und Kuchen Gesellschaft ☕. Nach der ausgiebigen Pause ging es weiter Richtung Daisendorf am Neuweiher vorbei durch eine idyllischen kleinen Bachschlucht, bis wir oberhalb an den Obstplantagen von Meersburg ankamen mit einer traumhaften Sicht auf die ganze Alpenkette von Österreich bis in die Schweiz. Hinab wieder nach Meersburg mit der letzten Rast und Osterhasensuche bei Secco und noch einmal die ganze Alpenkette im Blick.

      • vor 7 Tagen

  4. Michael 〽️🚶🏻‍♂️, Karl´e und 43 anderen gefällt das.
    1. Mandy

      Eigentlich war ich heute nicht wirklich wandern 😅🙈 aber ich wollte Euch unsere wunderschön geschmückte Altstadt nicht vorenthalten.
      Der Bauhof Engen hat über 65 Osterhasen dekoriert , um damit den Bürgern und Besuchern fröhliche Ostertage zu schenken🐥🐰🐣
      Ich wünsche Euch allen schöne Ostern und genießt die Tage mit einer kleinen Corona-Auszeit 🍀🍀🍀Lasst es Euch gut gehen 🥂🥂
      Liebe Grüße Mandy 🙋🏻‍♀️🙋🏻‍♀️

      • 1. April 2021

  5. Philipp, Andreas und 54 anderen gefällt das.
    1. Mandy

      Heute Abend durfte ich mal wieder jemandem meinen Lieblingsberg zeigen 😁👍🏻 Dazu habe ich den netten Heinz von Komoot kennengelernt ☺️ Mal auf dem Premiumwanderweg und mal auf kleineren , unbekannten Wegen , führte ich ihn die knapp 300 Höhenmeter hinauf 👍🏻 Die Sicht war heute nicht so toll.... es war sehr diesig .... aber so sommerlich warm .... einfach herrlich zum wandern 😎 Danke für Deine Begleitung Heinz ☺️ das war sicher nicht die letzte Tour von uns Beiden 😬 Habt alle einen schönen Abend ✨✨✨

      • 31. März 2021

  6. Heinz Wahl und Mandy waren wandern.

    31. März 2021

    01:14
    4,59 km
    3,7 km/h
    290 m
    180 m
    Ulrich Steinmann, Malizia und 39 anderen gefällt das.
    1. Heinz Wahl

      Heute durfte ich mit Mandy zusammen auf ihren Lieblingsberg. Für mich zum erstenmal auf den Hohenhewen gewesen. Es ging an der Almenhütte (Wanderparkplatz) in Anselfingen los und gleich mit einem knackigen Anstieg 😀 den direkten Anstieg verließen wir auf der Hälfte des Weges und gingen einen wunderschönen Waldpfad entlang wo wir dann kurz unterhalb des Gipfels wieder auf den normalen Weg stießen. Obwohl heute etwas dunstig war konnte man trotzdem eine herrliche Aussicht genießen. Auf dem direkten Weg ging es dann wieder zurück zur Almenhütte. Die Zeit verlief wie im Flug. Danke Mandy für die schöne Tour.

      • 31. März 2021

  7. Mandy war Fahrrad fahren.

    29. März 2021

    Michael 〽️🚶🏻‍♂️, NobbyNic und 50 anderen gefällt das.
    1. Mandy

      Heute Morgen waren es noch 0 Grad , heute Nachmittag in der Sonne 29 Grad 🙄was für ein Unterschied🙈
      Weil es so warm war , bin ich ne kleine Runde zum Einkaufen gefahren ..... Kennt ihr das auch , dass zum Schluss immer mehr im 🛒ist als man kaufen wollte ? Zum Glück hatte ich einen großen 🎒dabei 😂😂
      Wünsche Euch einen schönen Abend 🥂🥂

      • 29. März 2021

  8. Mandy und ANKE waren wandern.

    28. März 2021

    Jürgen.S 🥾, Karin und 59 anderen gefällt das.
    1. Mandy

      Eigentlich wollten wir heute eine andere Tour laufen ..... haben dann aber kurzfristig beschlossen , bei dem schönen Wetter hier im Hegau zu bleiben 😎😎was dann auch eine gute Entscheidung war.....
      Wir sind an der Almhütte vorbei auf den oberen Hagenweg , wo wir eine Gruppe Mountainbiker trafen und per Zufall den netten Ewald , auch hier auf Komoot, persönlich kennenlernten 😁
      Weiter sind wir zum wunderschönen Binninger Baggersee , den wir umrundeten ( heute mal etwas verbotenes gemacht 🙈🙈🙈) und dann Richtung Hohenkrähen . Mit Blick Richtung Seeweiler haben wir auf einem sonnig warmen Bänckchen gevespert bevor es über Felder und wunderschöne Waldwege hinauf zum Gipfel des Hohenstoffel ging . Das Gipfelkreuz wurde erst letztes Jahr im Herbst errichtet. Nach dem obligatorischen 🥂🥂ging es am Ertenhag vorbei , hinunter nach Welschingen und dann an der Bahn entlang zurück nach Engen 🥾🎒😎😎
      Es war ein herrlicher Frühlingstag im Hegau 🌸🌼🌺
      Danke Anke für Deine Begleitung auf meiner Heimatstour 😘🙋🏻‍♀️

      • 28. März 2021

  9. ANKE und Mandy waren wandern.

    28. März 2021

    04:08
    21,1 km
    5,1 km/h
    610 m
    610 m
    Martin Kocovski, Patrick Göser und 33 anderen gefällt das.
    1. ANKE

      Schaut mal bei Mandy rein,sie hat die Tour so gut beschrieben, da brauche ich nichts mehr dazu fügen 👍👍😁🌞😎🥾🥂 vielen Dank Mandy

      • 28. März 2021

  10. loading