komoot

Barbara 🐕‍🦺

36

Follower

Über Barbara 🐕‍🦺

Ich bin ursprünglich aus Berlin und inzwischen in Hamburg & SH „on tour“ - meist mit Radroli und Kaleen, dem Portugiesischen Wasserhund, huckepack.
Meine Touren sind keine perfekten Wanderführer und das, was ich hier poste dient der entspannten Unterhaltung und gern als Anregung zum Nachtwandern. Umgekehrt freue ich mich über eure Tipps.

Distanz

661 km

Zeit in Bewegung

114:35 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Barbara 🐕‍🦺 war wandern.

    vor 5 Stunden

    01:00
    4,30 km
    4,3 km/h
    20 m
    20 m
    Globetrotter, Kirsten 🌺 und 2 anderen gefällt das.
    1. Barbara 🐕‍🦺

      Was hatten wir für ein Glück: wir waren genügend früh unterwegs, um viel Strand für uns zu haben, und dann kam auch noch die Sonne raus. Eine Runde am Meer 🐟🌊. Mehr muss man nicht sagen, oder?
      Doch! Fischbrötchen & Flens & Weizen waren super lecker 😋

      • vor einer Stunde

  2. Barbara 🐕‍🦺 und Radroli waren wandern.

    vor einem Tag

    00:59
    4,57 km
    4,6 km/h
    10 m
    10 m
    Kat, Gunnarsson und 14 anderen gefällt das.
    1. Barbara 🐕‍🦺

      In Anlehnung an den Wein Entre-deux-Mers: kein Wein in diesem Land zwischen zwei Meeren, sondern eine erste Runde zwischen zwei Seen, denn man(n) geht wieder! Entzückend in die blaue Stunde hinein. Mit Bad im See (🐾🐕‍🦺, nicht wir) und einem Silberreiher am anderen Ufer 😍. Die Holsteinische Schweiz ist echt schön mit ihren vielen Seen, die sich wie ein Netz von großen und kleinen Pfützen durch die Landschaft ziehen. Und zu dieser Jahreszeit kaum frequentiert.

      • vor einem Tag

  3. Barbara 🐕‍🦺 war wandern.

    vor 7 Tagen

    02:14
    8,89 km
    4,0 km/h
    40 m
    40 m
    Ralf, Kathrin und 17 anderen gefällt das.
    1. Barbara 🐕‍🦺

      Und fast keine Fotos 😅 nicht etwa um den Fotopegel nach unten zu manipulieren, sondern weil der liebe Wasserhund 🐕‍🦺 heute unaufhörlich an der Leine zerrte. Der viele Matsch 🌳 und das viele Wasser 🌊 waren wohl zu verführerisch.Sonst aber eine schöne Runde, die sicher auch im Frühjahr und Sommer herrlich ist. Teile davon sind wir auch auf anderen Touren schon gelaufen, etwa Gut Daudiek: komoot.de/tour/350080714

      • vor 7 Tagen

  4. Barbara 🐕‍🦺 war wandern.

    9. Januar 2022

    00:39
    2,76 km
    4,3 km/h
    0 m
    0 m
    Kirsten 🌺, Thomas und 14 anderen gefällt das.
    1. Barbara 🐕‍🦺

      Wittenbergen ist die sichere Sandbank, wenn man * keine Zeit hat, aber
      * dem Hund einen riesigen Spaß garantiert
      * denselben Weg immer neu & anders erleben möchte
      * eine Kulisse aus Sand, Wasser, Watt und 🚢🛳⛴ sucht!
      Genau richtig, bevor es sich einregnet.

      • 9. Januar 2022

  5. Barbara 🐕‍🦺 war wandern.

    1. Januar 2022

    00:50
    3,47 km
    4,1 km/h
    20 m
    20 m
    Globetrotter, Kirsten 🌺 und 14 anderen gefällt das.
    1. Barbara 🐕‍🦺

      Begrüssungsspaziergang 2022.
      Volkspark geht immer … und der war so schön leer! Der Biergarten an der großen Spielwiese hat auch in diesem Jahr weltbeste Fritten 🍟

      • 1. Januar 2022

  6. Barbara 🐕‍🦺 und Radroli waren wandern.

    31. Dezember 2021

    Kirsten 🌺, Birger und 11 anderen gefällt das.
    1. Barbara 🐕‍🦺

      Guten Rutsch euch allen & auf ein gesundes, glückliches und erfrischendes neues Jahr 🥂🍾

      • 31. Dezember 2021

  7. Barbara 🐕‍🦺 und Radroli waren wandern.

    28. Dezember 2021

    Jknord, Stummi 🙋🏼‍♀️ und 12 anderen gefällt das.
    1. Barbara 🐕‍🦺

      Bevor das Wetter total mistig wird… ein schneller Gang am fast einsamen Elbstrand 🤷🏼‍♀️. Und mit der Kamera des neuen Smartphones bin ich auch zufrieden. Bis auf die angefrorenen Finger, aber das gibt sich 🧊

      • 28. Dezember 2021

  8. Barbara 🐕‍🦺 und Radroli waren wandern.

    21. Dezember 2021

    Thomas, VereNala & Ricky und 11 anderen gefällt das.
    1. Barbara 🐕‍🦺

      Mit etwas mehr Geschick bekäme man auch einen Rundweg hin…. 🤔
      Die Küstenlinie steigt bis zu einer veritablen Steilküste an. Der Weg führt uns entlang von Feldern auf der einen Seite, Meer auf der anderen 🌊 und Weitblick auf Aarhus.
      Schließlich noch ein Gruss von unterwegs und aus der Vergangenheit: Poskær Stenhus - erbaut von Steinzeitmenschen vor +5000 Jahren aus Granitblöcken, die die Eiszeit vor 15.000 Jahren zurückließ. P.S.: die eigenartige Wegführung ist dem Umstand geschuldet, dass ich zeitweilig Komoot abgeschaltet hatte 🤷🏼‍♀️

      • 21. Dezember 2021

  9. Barbara 🐕‍🦺 und Radroli waren wandern.

    19. Dezember 2021

    Michael, Stummi 🙋🏼‍♀️ und 9 anderen gefällt das.
    1. Barbara 🐕‍🦺

      Dies ist keine einzelne Wanderung - dafür wären die Distanzen zu groß - sondern ein Zusammenschnitt von 8 sehenswerten Spots auf Djursland. Viel Spaß beim Blättern!Boeslum - nord-östlich von Ebeltoft am Kattegat gelegen. Man sagt hier, das sei einer der besten Badestrände Djurslands. Kaleen findet das auch.Sletterhage Fyr Richtung Tyskertårnet (Deutscher Turm) - Strandweg über buchstäblich Stock und Stein.Ebeltoft Vig - malerischer als der Sonnenuntergang am Strand gegenüber Strandkroen Restaurant geht’s nimmer.Thorsø Høje - Jahrtausende alte Grabhügel - ziemlich versteckt zwischen Thorsø, Villersø und Dalstrup. Übersetzt heißt das: Thorsinsel-Hügel. Die Besonderheit ist, wie eng die Begräbnisstätten aus Jungsteinzeit und Bronzezeit beisammen liegen.Karlby und Sangstrup Klinter - bis zu 17 Meter hohe Steilklippen erheben sich schroff bei steifer Brise von einem tollen Strand. Am Rand der Kalkklippen soll er ein Fundus für Fossilien sein. Kaleen fand’s auch mega und war ziemlich entgeistert, als es wieder zum Auto ging.Fornæs Fyr - noch ein Leuchtfeuer, und möglicher Startpunkt weiterer Wanderungen am Meeressaum.Grenå - der Rundgang durch die Marina ist einfach maritim zauberhaft und bietet viele schöne Perspektiven.Rugård - ein Überraschungstreffer mit eigentlich lauschigem Teich und leider unrühmlicher Rolle bei der Hexenverbrennung. en.wikipedia.org/wiki/Rugaard
      Das Schlossgelände ist privat und darf nicht betreten werden.

      • 21. Dezember 2021

  10. Barbara 🐕‍🦺 und Radroli waren wandern.

    16. Dezember 2021

    Bentul, Kirsten 🌺 und 11 anderen gefällt das.
    1. Barbara 🐕‍🦺

      Puh, wir sind ziemlich geflasht von der Schönheit dieser Tour! Wo im Sommer Touristenbusse das Eiland fluten, genießen wir bei klarstem Winterwetter eine fast einsame Reise durch Zeit und Natur.Zunächst ging es durch einen Wald, dessen verschnörkelte Rotbuchenäste wohl am besten im Winter ohne Laub zu bewundern sind. Wer hätte gedacht, dass man Winter so genießen kann? Bei der Umrundung der Halbinsel Hestehave mit dauernden Ausblicken aufs Meer kein Problem.
      Pause am Thyra Hytten mit Blick auf die nächste Station der Zeitreise: die Kalø slotsruin - eine Burg, deren Bau im 14. Jahrhundert begann.
      Wir folgen den Pflastersteinen einer der ältesten Straßen Dänemarks auf die Halbinsel mit den gut ausgegrabenen Resten der alten Burg, und werden mit wunderbaren Ausblicken reichlich belohnt.
      de.wikipedia.org/wiki/Burg_Kal%C3%B8
      Kaleen 🐕‍🦺 hilft übrigens fleißig bei den Ausgrabungen!
      Jenseits der Burg Richtung Meer geht es auf dem Zeitstrahl weiter in die Menschheitsgeschichte: Steinzeitmenschen besiedelten einst die Insel Rønsten, die heute längst überflutet ist. Für Taucher gibt es sicher noch immer einen wertvollen Fundus zu erkunden.
      … und auch hier hilft Kaleen euphorisch beim Ausgraben…

      • 16. Dezember 2021

  11. loading