46

Margret und Walter

Über Margret und Walter

Radeln mit dem ebike und Nordic Walking

Distanz

5 018 km

Zeit in Bewegung

333:20 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Margret und Walter war draußen aktiv.

    vor 6 Tagen

    01:13
    5,76 km
    4,7 km/h
    40 m
    40 m
    Rennmaus S, Handrick und 3 anderen gefällt das.
    1. Margret und Walter

      Das ist Glück: trotz Einschränkung auf 15km - Radius ein Langlaufparadies vor der Tür gleich um die Ecke zu haben. Hier wird die Spur noch selber eingetreten, doch das haben vor uns schon andere erledigt. Mit jeder Runde läuft es besser. Ab und zu aber Stollenbildung auf dem Ski, doch da kann man vorsorgen. Im hinteren Stück, das wir ausgelassen haben war ein Maisfeld, da ist die Schneedecke noch zu dünn, wir wollen ja unsere Ski nicht ruinieren ! Ansonsten fährt man auf Grasunterlag. Nur 2-3 Maulwurfshaufen waren unterwegs. Hier hat man Ruhe und Erholung pur und ein gutes Ganzkörper- Training ist es außerdem!

      • vor 6 Tagen

  2. Margret und Walter war Fahrrad fahren.

    9. Januar 2021

    01:55
    34,0 km
    17,8 km/h
    150 m
    160 m
    Rennmaus S, Carsten (📍FFB) und 8 anderen gefällt das.
  3. Margret und Walter war wandern.

    1. Januar 2021

    Carsten (📍FFB), Gisi und 3 anderen gefällt das.
    1. Margret und Walter

      Eine kleine Abendrunde ums Dorf. gerade bei schlechtem Wetter bzw. Vereisten oder aufgeweichten Wegen im Wald und an der Schmutter kommt man hier trockenen Fußes durch. durchgängig Asphalt, also auch Kinderwagen- und rollstuhltauglich. Leider hat mich unten an der Mühle der Akku verlassen. Weiter geht es die Schmutterstrasse nach Osten nach dem Autohaus geht es links ab bis zur Umgehungsstraße, Dan wieder links zurück ins Dorf rechts und wieder links in den Herdweg und schon sind wir. Ausgangspunkt. SChöne Ausblicke ins Rettenbergen Tal, Schmuttertal und oben zwischen Edenbergen und Batzenhofen über die Uniklinik bis in die Berge. Bei der Kirche schauen wir nach den Störchen, die 2020-2021 hier überwintern.

      • 2. Januar 2021

  4. Margret und Walter war Fahrrad fahren.

    31. Dezember 2020

    02:06
    36,8 km
    17,6 km/h
    170 m
    180 m
    Raubach, Rennmaus S und 3 anderen gefällt das.
  5. Margret und Walter war Fahrrad fahren.

    27. Dezember 2020

    Gisi, Raubach and Martin gefällt das.
    1. Margret und Walter

      Es hatte bei unserer Tour kalten Wind. Es waren wenig Leute unterwegs. Ich habe erst zwischendrin mit dem Aufzeichnen begonnen, einesteils, weil ich auf der Strecke schon mehrfach aufgezeichnet habe, aber vor allem, weil ich keine Lust hatte, ständig die Handschuhe auszuziehen um das smartphone rauszuholen, weil schon wieder das GPS- Signal verloren war. Die Fotos wollte ich Euch aber nicht vorenthalten. Aber es sei eine Entschuldigung dafür , dass ich jeweils nur beim nächsten Foto das GPS- Signal geholt habe.
      Wir sind auch die letzten Tage viel am Radeln gewesen. Aber mit den Handschuhen ständig rumhantieren, da hab ich keine Lust zum Aufzeichnen.
      Ich grüße deswegen auf diesem Weg alle, die mir folgen und wünsche Euch allen ein gutes neues Jahr 2021: bleibt gesund und unfallfrei und genießt weiter bei jedem Wetter die Natur! Auch beim schlimmsten grau in grau hat sie was zu bieten: wir haben entdeckt, dass die Batzenhofer Störche wieder ( oder wohl immer noch) da sind, haben sie..

      • 28. Dezember 2020

  6. Margret und Walter war Fahrrad fahren.

    17. Dezember 2020

    01:39
    34,0 km
    20,5 km/h
    120 m
    130 m
    Carsten (📍FFB), Handrick und 4 anderen gefällt das.
    1. Margret und Walter

      Hallo zusammen, wir haben heute nochmal das herrliche Spätherbstwetter zu einer Radtour genutzt. Über Hirblingen der Neusäßer Umgebung entlang, durch Neusäß, am Klinikum und an Steppach vorbei nach Stadtbergen, an welchem wir westlich auf Schleichwegen vorbeifahren. Dann geht's zur Wertach. Auf der nachmittags sonnigen Ostseite nach Süden. Bei schönem Wetter sind hier auch unter der Woche viele unterwegs.Leider hat mich hier ein langes Stück das GPS Signal verlassen. An der Inninger Wertachbücke biegen wir rechts ab nach Bergheim. Doch vor Bergheim rechts abbiegen . Dann, wieder in Bergheim, die Straße kreuzen und nach Westen durch ein Wohngebiet bis zur Wellenburger Straße. In Wellenburg zweigen wir links ab nach Radegundis und Leitershofen. Bis Neusäß dann wie auf dem Hinweg, dann über den Weldenradweg bis Hammel und am Waldrand oberhalb dem Schmuttertal entlang. Der angelrichtete Täfertinger Kirchturm grüßt herüber und der erste Nebel wandert malerisch unten im Tal. Am Wasser-..

      • 17. Dezember 2020

  7. Margret und Walter war wandern.

    28. November 2020

    Gisi, Handrick and Martin gefällt das.
    1. Margret und Walter

      Uns hat es gestern raus aus dem Nebel im Schmuttertal gezogen in die Sonne. Und ein tolles Panorama genieße ich immer. Ja, der Weg war weit. Doch wir könnten so viel Sonne tanken für düstere Tage! Der Parkplatz kostet nichts, ist aber an schönen Tagen schnell voll. Wir sind Ende November über die Wiesen gelaufen. Das geht während des Jahres nicht. Wir haben so extra viel Abstand gehabt. Eine Super aussichtsreiche Baumstumpf- Bank hat uns schön Brotzeiten lassen. Ansonsten haben wir keine Parkbank gesehen. Weit sind wir nicht gekommen. Der eisige Ostwind hat uns anfangs etwas genervt. Die Aussicht grandios. Wir haben sogar die Schweizer Berge ( Säntis oder Hoher Kasten) beim Abstieg vom höchsten Punkt am Waldrand entlang gesehen, auch wenn der Blick in die tiefstehende Sonne schwierig war . Der Eschacher Weiher großteils vereist. Auf dem Rückweg hat der Akku leider schlapp gemacht . Doch wir sind wieder über den Weiher zurück über den schmalen Weg zurück zum Parkplatz gelaufen.

      • 29. November 2020

  8. Margret und Walter war Fahrrad fahren.

    15. November 2020

    Raubach, Handrick und 12 anderen gefällt das.
    1. Margret und Walter

      Ich hatte heute spontan die Idee, Augsburg einmal zu umrunden. Doch das ist nichts für einen sonnigen Sonntagnachmittag in Corona- Zeiten. Gerade am Kuhsee waren es auch noch nach Sonnenuntergang so viele Leute. Mein Mann wollte deswegen nicht über den Hochablass- Steg, so sind wir den Lech entlang heim gefahren. Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben.
      Wir hatten eine Sonnige Tour mit wenig Schatten, so wie wir es an einem solchen Tag lieben.
      Auf Feldwegen und Nebenstrecken durch Gersthofen und zum Autobahnsee. Ui, war der Parkplatz voll dort!
      dieses Stück Straße ist nervig und man hat keinen Radweg. Endlich links ab nach Dickelsmoor. am herrlichen Derchinger Baggersee ein Trinkstop. Ab Derching entlang der Friedberger Ach. Besonders romantisch ist es von Stätzling nach Friedberg. Hier teilen wir uns den Waldweg aber mit vielen Fußgängern und es heißt aufpassen. Sonnenuntergang am Afra- See.

      • 16. November 2020

  9. Margret und Walter war Fahrrad fahren.

    14. November 2020

    Carsten (📍FFB), Erhard und 20 anderen gefällt das.
    1. Margret und Walter

      Eine schöne Tour an einem wunderbaren Tag! Über Rettenbergen nach Adelsried, dann auf der noch gesperrt gewesenen Straße Richtung Autobahn. Danach biegen wir rechts ab , fahren parallel zur Autobahn nach Streitheim, kurz vor dem Ort schauen wir nach links und genießen den wunderbaren Bergblick: die ganze Kette der Alpen vor uns. Eine schöne Parkbank war schon besetzt. Von ihr hat man einen Traumblick. Steil geht's hinunter. Wir hatten keine Lust auf die Landstraße und fahren oberhalb wieder mit schönem Ausblick nach Auerbach. Von dort einen grasigen Weg zur Roth, wo wir an einer Bank kurz rasten , bevor es über Bieselbach nach Zusmarshausen geht. Dann den Zusamtalradweg Zusamaufwärts. Über Fleinhausen nach Dinkelscherben. Wenig befahrene Straßen über Au nach Lindach. Oberhalb Lindach erneut ein herrlicher Bergblick bei Sonnenuntergang. Im Wald nach Osten und hinunter nach Horgau. Über Horgau Bahnhof und den Waldenradweg nach Hammel und über den Gailenbacher Weg heim nach Batzenhofen.

      • 15. November 2020

  10. Margret und Walter war Fahrrad fahren.

    8. November 2020

    Carsten (📍FFB), Lucody und 10 anderen gefällt das.
    1. Rennmaus S

      Hallo Margret, schöne Tour, da radeln wir auch manchmal.🙂

      • 13. November 2020

  11. loading