5

fbn

Über fbn
Distanz

436 km

Zeit

104:44 Std

Letzte Aktivitäten
  1. fbn und Andrea waren wandern.

    vor 2 Tagen

    05:25
    20,2 km
    3,7 km/h
    570 m
    570 m
    Egon Bernhard, Thomas D. und 13 anderen gefällt das.
    1. Egon Bernhard

      Hallo,tolle Tour bei dem Wetter ,super bin ich auch vor Jahren gelaufen, einfach toll

      • vor 2 Tagen

  2. fbn und Andrea waren wandern.

    31. Juli 2020

    03:46
    13,1 km
    3,5 km/h
    370 m
    360 m
    EmEf, Stefan ⛰ und 12 anderen gefällt das.
    1. fbn

      Zum ersten Mal den P6 mit Dreiherrenstein gelaufen. Die Strecke ist zwar kurz, aber Auf- und Abstieg sind sehr „sportlich“. Wer seine Kniegelenke und Bänder schonen will, sollte seine Stöcke nicht vergessen. Ansonsten großartige Aussichten und viel innerdeutsche Grenzgeschichte. „Turm der Einheit“ist geöffnet.

      • 31. Juli 2020

  3. fbn und Andrea waren wandern.

    30. Juli 2020

    Jens, EmEf und 25 anderen gefällt das.
    1. fbn

      Dieser Premiumweg ist schlichtweg wunderschön! Wir hatten allerdings auch Premiumwetter:-)
      Kann ich jedem Wanderer nur empfehlen. Einfach Auto auf dem Wanderparkplatz in der Ortsmitte von Hitzelrode abstellen und der super Beschilderung folgen. Einige Varianten bei der Strecke möglich.

      • 30. Juli 2020

  4. fbn und Andrea waren wandern.

    27. Juli 2020

    04:48
    21,0 km
    4,4 km/h
    490 m
    370 m
    Stefan ⛰, Jens und 2 anderen gefällt das.
    1. Stefan ⛰

      Das sind wieder tolle Fotos 👍🙋🏼‍♂️

      • 27. Juli 2020

  5. fbn und Andrea waren wandern.

    22. Juli 2020

    03:49
    15,4 km
    4,0 km/h
    350 m
    280 m
    Wood Walker, Wolff on Tour und 8 anderen gefällt das.
    1. fbn

      Start Schenklengsfeld (NVV Bus 345), Ziel Friedewald (NVV Bus 300).Im Gegensatz zu unserer Tour am 25.05.2020 sind wir dieses Mal die gegenüberliegenden Seiten von Landecker und Dreienberg gelaufen.Die schöneren Aussichten bieten beim Dreienberg aber die West-, beim Landecker die Ostseite.

      • 22. Juli 2020

  6. fbn und Andrea waren wandern.

    19. Juli 2020

    05:11
    16,8 km
    3,3 km/h
    490 m
    490 m
    Thomas D., Bergflitzer und 38 anderen gefällt das.
    1. fbn

      Schon die Anfahrt von Bad Soden-Allendorf am Grenzmuseum von Sickenberg hat es in sich. Die schmale Bergstraße hat zahlreiche Kurven und man fragt sich, wie hier der Gegenverkehr passieren soll. Die eigentliche Strecke ist der Premiumweg P16, der mehrfach variiert werden kann. Wir sind am Parkplatz bei Asbach eingestiegen.
      Die „Nase“, ein exponierter Aussichtspunkt, sollte man in jedem Fall besuchen. Ansonsten führt der Weg erstaunlich steil über Trampelpfade über zwei Bergrücken zu Aussichtspunkten mit Ruhebänken. Gutes Schuhwerk und Kondition erleichtern die Wanderung ungemein.
      Auch Stöcke kann ich jedem nur empfehlen. Die Tour ist auch für eine Halbtagswanderung gut geeignet.

      • 19. Juli 2020

  7. fbn und Andrea waren wandern.

    18. Juli 2020

    Stefan ⛰, Jens und 14 anderen gefällt das.
    1. fbn

      Parken am Moorhaus. An die Standardrunde der Extratour „Rotes Moor“ (ca. 18km), haben wir Fuldaquelle und Wasserkuppe als Abstecher (ca. 7 km) drangehängt.
      Damit lagen auf der Strecke 2 Quellen (Fulda und Ulster) sowie zwei wunderschöne „Aussichtsplattformen“, die Wasserkuppe und der Heidelstein.

      • 18. Juli 2020

  8. fbn und Andrea waren wandern.

    17. Juli 2020

    06:43
    31,1 km
    4,6 km/h
    310 m
    340 m
    Stefan ⛰, Son Ja und 16 anderen gefällt das.
    1. fbn

      Wandern in unserer Region völlig autofrei: Ab HEF Cantus bis Hünfeld, von Vacha Bus 100 (Bäderlinie) bis HEF. Voilà!

      • 18. Juli 2020

  9. fbn und Andrea waren wandern.

    14. Juli 2020

    Stefan ⛰, Alex 🌳🏞️🌲 und 7 anderen gefällt das.
    1. Jens

      Ihr habt da ja ein tolles Gebilde erwandert. Sieht aus wie ein Auerhahn 👍😉

      • 14. Juli 2020

  10. fbn und Andrea waren wandern.

    11. Juli 2020

    05:06
    20,7 km
    4,1 km/h
    520 m
    430 m
    Stefan ⛰, Jens und 4 anderen gefällt das.
    1. Stefan ⛰

      Das sind wieder wunderschöne Fotos 😍🙋🏻‍♂️

      • 12. Juli 2020