Letzte Aktivitäten

  1. WanderstypmitBart war Fahrrad fahren.

    vor 3 Tagen

    02:46
    50,0 km
    18,1 km/h
    420 m
    410 m
    Andreas K., Lars M. und 20 anderen gefällt das.
    1. WanderstypmitBart

      Eine sehr abwechslungsreiche Tour mit schönen Wegen und Ausblicken. Da es durchs Tecklenburger Land ging, war's auch mal schön hügelig und es ging munter rauf und runter... Auf der Rückfahrt mehr bergrunter 🤩. Dummerweise hatte ich meine Wasserflasche stehen gelassen (und nur 60 Cent im Portemonnaie dabei und Bankautomaten o. Läden waren nicht auf meiner Route) eine Mandarine und ein paar Schluck aus dem Grundwasserbrunnen am Stift Leeden waren "meine Rettung".

      • vor 3 Tagen

  2. WanderstypmitBart war Fahrrad fahren.

    vor 4 Tagen

    01:00
    20,0 km
    20,1 km/h
    80 m
    70 m
    Andreas K., Klaus A. und 18 anderen gefällt das.
    1. Lars M.

      Schöne Bilder man erkennt sehr viele Ecken 💪

      • vor 4 Tagen

  3. WanderstypmitBart war Fahrrad fahren.

    vor 7 Tagen

    01:17
    19,1 km
    14,8 km/h
    20 m
    30 m
    Binnenpirat, Lars M. und 20 anderen gefällt das.
    1. WanderstypmitBart

      Gestern war ich alleine los im Dunkeln. Heute verlangte eine gewisse junge Eule nach einer ebensolchen Fahrt und den damit verbundenem speziellen Erlebnissen und Eindrücken 🦇😱. Mir war zwar nicht ganz wohl dabei, aber immerhin hatte sie sich kurz zuvor ja bereits auf einer Nachtwanderung bestens profiliert und Nerven gezeigt: Als wir in Elte im Dunkeln zurück am Parkplatz waren und ich lange Zeit erfolglos und mit wachsender Beunruhigung im Rucksack nach dem Autoschlüssel kramte (immerhin hatte ich vergessen, das Auto abzuschließen und es war auf) meinte sie relativ cool: "Aber dann können wir doch hier im Auto übernachten!" 😆. Aber zurück zu dieser Tour: Mit Kind im Dunkeln auf dem Rad unterwegs? Dann am besten eine Runde wählen, wo so gut wie kein Verkehr ist, schnell noch einen Lichtcheck gemacht und den reflektierenden Eulenrucksack gepackt und los, damit wenigstens die Hälfte der Runde noch im Hellen gefahren werden kann. Uns hat die "Nachtfahrt" sehr gefallen, auch als es am Ende dann ganz dunkel war. Zu zweit nebeneinander haben unsere Fahrradlampen den Weg auch sehr gut ausgeleuchtet. Das Abendessen schmeckte draußen natürlich mal wieder nochmal so gut wie am Küchentisch. Die junge Eule war mit ihrem ersten Nacht(aus)flug jedenfalls sehr zufrieden.

      • vor 7 Tagen

  4. WanderstypmitBart war Fahrrad fahren.

    9. Oktober 2019

    00:45
    14,3 km
    19,2 km/h
    70 m
    20 m
    Andreas K., Tammy und 15 anderen gefällt das.
    1. WanderstypmitBart

      Kurze und zügige Runde zur Sinniger Mühle heute am späten Abend. Wollte außerdem auch mal ein paar Aufnahmen des (innoffiziellen) Wahrzeichens von Sinningen im Dunkeln haben.

      • 9. Oktober 2019

  5. WanderstypmitBart und Oliver waren Fahrrad fahren.

    5. Oktober 2019

    Ulli on Tour, D. Wiens und 33 anderen gefällt das.
    1. WanderstypmitBart

      Schöne Flußlandschaften, Kunst, verrückte Wettrennen zwischen Auto und Pferd und die Rieselfelder waren auch wieder mit von der Partie. Im Kunstgarten hielt sich genau hinter dem rostigen "Hasenmann" (der mit Blume in der Hand in die Ferne schaut) in den Heidebüschen ein echter großer Hase verborgen, der plötzlich aufsprang und flüchtete - zu schade, dass der nicht zufällig mit auf's Bild gekommen ist, wäre ein toller Schnappschuss geworden...

      • 5. Oktober 2019

  6. WanderstypmitBart war wandern.

    3. Oktober 2019

    Jenny, Alina und 11 anderen gefällt das.
    1. WanderstypmitBart

      Am Abend des tagsüber ziemlich verregneten Feiertags sind wir doch noch mal schnell los für eine Runde an frischer Luft. Da die Elter Dünen noch auf "meiner Liste" der nicht besuchten schönen Orte in unserer Umgebung stand, waren sie diesmal für einen Besuch fällig. Es war doch schon etwas spät und so wurde zuletzt daraus noch eine kleine Nachtwanderung. Das Gebiet ist überraschend weitläufig und lohnt auf jeden Fall für mehrmalige Besuche. Durch den Wald schlängeln sich schöne Pfade und die hügelige Binnendünenlandschaft mit der Wacholder Heide ist auf jeden Fall ein besonderes Highlight in der Region.

      • 4. Oktober 2019

  7. WanderstypmitBart war Fahrrad fahren.

    2. Oktober 2019

    Biber-Radler, D. Wiens und 17 anderen gefällt das.
  8. WanderstypmitBart war wandern.

    2. Oktober 2019

    D. Wiens, Biber-Radler und 11 anderen gefällt das.
    1. WanderstypmitBart

      Nicht nur der Raps, auch der Senf gibt ja bekanntlich ein hübsches Fotomotiv ab. Wollte mal wissen, wie man die beiden Pflanzen eigentlich auseinander halten kann. Ist tatsächlich nicht so einfach, da sie nicht nur beide gelb blühen, sondern auch ähnliche Blätter haben. Aber für die Unterscheidung braucht man auch kein Pflanzenkundler zu sein. Dem Senf fehlt natürlich der typische Rapsgeruch! ;) Außerdem blüht der Raps im späten Frühjahr, der Senf hingegen frühestens im Sommer.

      • 2. Oktober 2019

  9. WanderstypmitBart war Fahrrad fahren.

    30. September 2019

    1. WanderstypmitBart

      Heute noch schnell am späten Nachmittag die kleine "Schönwetter-Oase" für eine kleine Tour genutzt. Den schönen Weg ab FMO entlang der Glane war ich bis dato noch nicht gefahren. Dabei dachte ich, schon alle möglichen Routen in der näheren Umgebung zu kennen, aber was seine Heimat angeht, ist man wohl manchmal irgendwie "betriebsblind".

      • 30. September 2019

  10. WanderstypmitBart war Fahrrad fahren.

    28. September 2019

    EMI, D. Wiens und 20 anderen gefällt das.
    1. WanderstypmitBart

      Mal wieder, wie schon etliche Male davor, gings los in Richtung der nahegelegenden NSGs. Aufgrund der Vielzahl der hier gegebenen Wegemöglichkeiten kann man aber immer wieder ein bißchen anders fahren. Ab etwa der Hälfte der Tour wurde der Wind, natürlich als Gegenwind - wie kann es anders sein(!) - ziemlich heftig. Ein guter Vorgeschmack auf die sicher schon bald wieder übers Land brausenden Herbststürme.

      • 28. September 2019

WanderstypmitBarts Touren Statistik

Distanz592 km
Zeit55:56 Std