PetraF

2

Follower

Über PetraF
Distanz

855 km

Zeit in Bewegung

81:23 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Bufonto und PetraF waren Fahrrad fahren.

    15. August 2021

    01:25
    15,2 km
    10,7 km/h
    160 m
    160 m
    Jens Steckel, Andy Huber und 5 anderen gefällt das.
    1. Bufonto

      Die Strecke wurde zwar schon vorher per Fahrrad erkundet, aber diverse Tore an der Laubenkolonie und die Schikane am Buschgraben (Grenze Brbg/Berlin) blieben Risiko. Aber alles passte. Die Rikscha ist genau 95cm breit, die Tore 1m.Durch Kleinmachnow führt eine tolle Strecke durch den Wald - den Bannwald - bis Dreilinden. Ein paar Straßen müssen zwar überquert werden, aber dort gibt es fast immer Rampen. Kurze Pause am ehemaligen Panzer und zurück ging es parallel zum Königsweg durchs Düppeler Hundeauslaufgebiet bis Zehlendorf, wo wir uns an der alten Backstube mit köstlichem Eis belohnten. Der Restweg war dann ein Klacks - mit Biege durch den Schweizerhofpark.Fazit: Risiken lohnen sich - die Rikscha ist geländefest. Wegen der geringen Bodenfreiheit muss man nur auf hohe Wurzeln und auf dem Weg befindliche kleine Baumstümpfe achten. Sandige Passagen meistert sie problemlos.

      • 15. August 2021

  2. Bufonto und PetraF waren Fahrrad fahren.

    7. August 2021

    Andy H, Andy Huber und 11 anderen gefällt das.
    1. Bufonto

      Ein Wochenende Campen unter Baggern wurde mit einer Runde nach Oranienbaum, über einen tollen Radweg durch den Wald und an Bibern vorbei bis zur Elbe bei Vockerode, auf dem Elbedeich bis Wörlitz (gut gegessen bei Zieglers) und einem langen Parkspaziergang am Schloss Oranienbaum verbunden. Das waren total entspannte 46km - zwar in Touristengegenden, aber die Massen störten nur auf den 300m vor Wörlitz.

      • 9. August 2021

  3. Bufonto und PetraF waren Fahrrad fahren.

    1. August 2021

    williseins, PetraF und 8 anderen gefällt das.
    1. Bufonto

      Und wieder 'ne Rikscha-Runde durch Zehlendorf, heute mit zwei Mitfahrerinnen - jung und alt. Die Rikscha fuhr sich nach der Überholung wie eine neue. Keine quietschenden und zur Seite ziehenden Bremsen, der Akku wieder mit ordentlich Schub und das Geklapper fehlte uns auch nicht. Die Strecken durch die Parks ließen sich gut befahren, nur der Mauerweg am Kanal und Buschgraben war durch Unterwurzelungen und Aufbrüche nicht für Geschwindigkeiten über 10km/h geeignet.

      • 1. August 2021

  4. Bufonto und PetraF waren Fahrrad fahren.

    20. Mai 2021

    Ger Da, Volkerson der Nordische und 11 anderen gefällt das.
    1. Bufonto

      Holprige Betonplattenwege und Gegenwind auf Hin-und Rückweg waren gegen uns, das tolle Wetter, guter Fisch mit Krabben in Büsum, fluffiger Kuchen in Meldorf, beeindruckend weite Landschaften,blökende Deichschafe, knuffige Reethäuschen und Watt waren mit uns.

      • 20. Mai 2021

  5. Bufonto und PetraF waren Fahrrad fahren.

    19. Mai 2021

    Komoorak, Wiebke und 9 anderen gefällt das.
    1. Bufonto

      Endlich gibt es geöffnete Campingplätze, Museen und Außengastronomie, wenn auch vorerst nur in S-H. Also hin und alles Wiedergewonnene auskosten! Freie Campingplätze zu finden, war jedenfalls nicht einfach, aber wenn die Ansprüche gering sind.. Dafür genossen wir ebene, gute Wege, ein fast leeres Schleusen- und Kanalmuseum, Fischgerichte unter knalliger Sonne, zwei Fährfahrten und Spaghetti-Eis am Brennpunkt von Burg/Dithmarschen.

      • 19. Mai 2021

  6. Bufonto und PetraF waren Fahrrad fahren.

    11. April 2021

    Jens Steckel, Andy Huber und 2 anderen gefällt das.
  7. Bufonto und PetraF waren Fahrrad fahren.

    28. März 2021

    Jens Steckel, Komoorak und 7 anderen gefällt das.
    1. Bufonto

      Trotz tollem Fahrradwetter war die Strecke wie leergefegt, fast die ganze Zeit hatten wir sie für uns allein. Großartig, was so eine nette Stokerin hinten dran bringt. So leicht und locker bin ich selten über den Flämingskate geflogen - trotz Gegenwind.

      • 28. März 2021

  8. Bufonto und PetraF waren wandern.

    7. März 2021

    williseins, Andy Huber und 5 anderen gefällt das.
  9. Bufonto und PetraF waren mountainbiken.

    28. Februar 2021

    01:07
    14,8 km
    13,3 km/h
    210 m
    190 m
    Andy H, Ger Da und 8 anderen gefällt das.
    1. Bufonto

      Die Tour auf diesem weit über 100 Jahre als militärisches Versuchsgelände genutzte Gebiet folgt größtenteils einer ehemaligen Bahntrasse, die viele Beobachtungsbunker entlang einer Testanlage für Geschosse verband. In regelmäßigen Abständen findet man noch die nur unvollständig gesprengten Reste der äußerst stabilen Unterstände.

      • 1. März 2021

  10. Bufonto und PetraF waren Fahrrad fahren.

    21. Februar 2021

    Andy Huber, Stefan 🏳️‍🌈 und 4 anderen gefällt das.
    1. Bufonto

      Die verletzungsbedingte Fahrradabstinenz wurde genutzt, einen echten Randonneur-Klassiker von 1979 zu restaurieren und das Peugeot-Tandem TM8 heute zum ersten Mal auf einer mittellangen Tour zu testen.Anfangs noch etwas wacklig (mannomann, ist das ungewohnt!), schnürten wir dann entspannt durch den frühlingshaften Fläming. Keine Nacharbeit erforderlich - das Ding ist bis auf die MAFAC-Integralbremsen, die sich wie ein bremsender alter Güterzug anhören, perfekt.

      • 21. Februar 2021

  11. loading