Fahrradtourplus

Über Fahrradtourplus
Distanz

487 km

Zeit

34:12 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Fahrradtourplus war Fahrrad fahren.

    26. Juli 2020

    03:15
    52,6 km
    16,2 km/h
    530 m
    540 m
    1. Fahrradtourplus

      Rundtour um Tettnang entlang der Gemeindegrenze. Der Weg folgt dem Verlauf der Grenze des Gemeindegebiets von Tettnang, mal innerhalb, mal außerhalb.
      Gerade im nördlichen Teil der Tour erlebt man, warum Tettnang das Hopfenanbaugebiet schlechthin ist. Gerade im Juli/August stehen die Hopfenwälder bereits in voller Größe. Bei den Seen im Süden gibt es die eine oder andere schöne Gelegenheit für eine Rast.
      Viel Spaß wenn Ihr feststellt, welche Ausdehnung Eure Gemeinde hat.

      • 28. Juli 2020

  2. Fahrradtourplus war Fahrrad fahren.

    21. Juni 2020

    03:01
    44,3 km
    14,7 km/h
    410 m
    410 m
    1. Fahrradtourplus

      Rundtour um Bad Schussenried entlang der Gemeindegrenze. Der Weg folgt dem Verlauf der Grenze des Gemeindegebiets von Bad Schussenried, mal innerhalb, mal außerhalb.
      Irgendwie geht es gefühlt immer ein wenig bergauf. tatsächlich aber bei Steinhausen und stetig im Wald auf der Atzenberger Höhe. Besondere Highlights sind das Federseemoor mit dem Skulpturenfeld bei Oggelshausen und den archäologischen Relikten. Viel Spaß wenn Ihr feststellt, welche Ausdehnung Eure Gemeinde hat.

      • 21. Juni 2020

  3. Fahrradtourplus war Fahrrad fahren.

    13. Juni 2020

    02:07
    27,5 km
    13,0 km/h
    300 m
    280 m
    1. Fahrradtourplus

      Rundtour um Baindt entlang der Gemeindegrenze. Der Weg folgt dem Verlauf der Grenze des Gemeindegebiets von Baindt, mal innerhalb, mal außerhalb.
      Die Gemeindegrenze verläuft direkt entlang von einem Wohngebiet der Gemeinde Baienfurt, also geht es bei dieser Tour nicht nur durch abgelegene Natur, sondern auch vorbei an gepflegten Vorgärten. Im Schussentobel muss man aufpassen, dass man den Aufstieg in den Altdorfer Wald nicht verpasst. Ich bin zunächst daran vorbeigefahren - also beim Nachfahren der Tour aufpassen.
      Viel Spaß wenn Ihr feststellt, welche Ausdehnung Eure Gemeinde hat.

      • 14. Juni 2020

  4. Fahrradtourplus war Fahrrad fahren.

    12. Juni 2020

    03:16
    46,5 km
    14,3 km/h
    540 m
    540 m
    1. Fahrradtourplus

      Rundtour um Eberhardzell entlang der Stadtgrenze. Der Weg folgt dem Verlauf der Grenze des Gemeindegebiets von Eberhardzell, mal innerhalb, mal außerhalb. Auf dieser Rundfahrt gibt es nördlich der B465 schon ordentlich Allgäulandschaft mit recht viel rauf und runter auf den Moränen der Risseiszeit. Im Bereich zwischen Eberhardzell und Hochdorf hat man immer wieder eine wunderbare Aussicht auf die Alpen.
      Was bei dieser Rundfahrt auffallend war, ist dass die Gemeinde Eberhardzell recht häufig Ruhebänke im Gelände platziert hat und zwar meist an schönen und oft sogar beschatteten Plätzen.
      Der Aufstieg vom Umlachtal aufs Hochgeländ ist nicht ganz einfach, wenn man ungefähr der Gemeindegrenze folgen will. Da ist eine Schiebepassage fast unumgänglich, dafür gibt es aber ein idyllisch gelegenes Plätzchen, das von einer großen Freundschaft zeugt.
      Viel Spaß wenn Ihr feststellt, welche Ausdehnung Eure Gemeinde hat.

      • 13. Juni 2020

  5. Fahrradtourplus war Fahrrad fahren.

    6. Juni 2020

    02:29
    33,1 km
    13,3 km/h
    310 m
    290 m
    1. Fahrradtourplus

      Rundtour um Wolpertswende entlang der Gemeindegrenze. Der Weg folgt dem Verlauf der Grenze des Gemeindegebiets von Wolpertswende, mal innerhalb, mal außerhalb.
      Bei Eyb kommt die einzige nennenswerte Steigung die steil nach oben führt. Später ist man dann in der Blitzenreuter Seeplatte unterwegs. Gerade die Durchquerung des Dornacher Rieds ist landschaftlich sehr reizvoll. In Vorsee gibt es mehrere Möglichkeiten zum Einkehren - ein Gasthof, eine Besenwirtschaft und direkt an der Bundesstraße bei der Direktvermarktung von Gemüse uvm..
      Viel Spaß wenn Ihr feststellt, welche Ausdehnung Eure Gemeinde hat.

      • 6. Juni 2020

  6. Fahrradtourplus war Fahrrad fahren.

    30. Mai 2020

    02:53
    39,5 km
    13,7 km/h
    340 m
    340 m
    1. Fahrradtourplus

      Rundtour um Ingoldingen entlang der Gemeindegrenze. Der Weg folgt dem Verlauf der Grenze des Gemeindegebiets von Ingoldingen, mal innerhalb, mal außerhalb.
      Bei Muttensweiler kommt die einzige nennenswerte Steigung die Steil nach oben führt. Danach fährt man für längere Zeit über so eine Art bewaldetes Hochplateau - bis zur Abfahrt ins Risstal bei Degernau. Ein interessanter Abschnitt, der ansonsten eher selten befahren wird. Die Direktvermarktung im Hofgut Voggenreute bietet sich für eine Rast an, genauso wie der Gasthof am Lindenweiher.
      Viel Spaß wenn Ihr feststellt, welche Ausdehnung Eure Gemeinde hat.

      • 6. Juni 2020

  7. Fahrradtourplus war Fahrrad fahren.

    22. Mai 2020

    03:34
    48,2 km
    13,5 km/h
    600 m
    580 m
    1. Fahrradtourplus

      Rundtour um Wolfegg entlang der Gemeindegrenze. Der Weg folgt dem Verlauf der Grenze des Gemeindegebiets von Wolfegg, mal innerhalb, mal außerhalb.
      Die Rundfahrt führt sehr oft rauf und runter, allerdings sind die Anstiege selten lang. Dafür ist man oft "oben" und hat sehr schöne Fernsichten - da wird man jedesmal umgehend für die Hochstramplerei entschädigt.
      Im Altdorfer Wald kommt man an der Fassung des Stillen Bachs im Lochmoss vorbei. Ein Besuch des Stillen Bachs bei Nessenreben lohnt sich für einen extra Ausflug.
      Vorsicht bei Hintenmoos: Ein Privatwegbesitzer untersagt die Wegnutzung in Hofnähe - allerdings stehen die Verbotsschilder und Absperrungen erst direkt an der Hofstelle, so dass ich wieder umkehren musste. Also am besten auf dem Sträßchen bleiben und den Anstieg über Siggen fahren.
      Viel Spaß wenn Ihr feststellt, welche Ausdehnung Eure Gemeinde hat.

      • 22. Mai 2020

  8. Fahrradtourplus war Fahrrad fahren.

    8. Mai 2020

    05:35
    78,6 km
    14,1 km/h
    810 m
    810 m
    1. Fahrradtourplus

      Rundtour um Bad Wurzach entlang der Stadtgrenze. Der Weg folgt dem Verlauf der Grenze des Gemeindegebiets von Bad Wurzach, mal innerhalb, mal außerhalb. Auf dieser Rundfahrt gibt es richtig viel Allgäulandschaft - also vor allem Grünalnd und wenig Ackerbau und vor allem viel rauf und runter und natürlich sehr oft eine wunderbare Aussicht auf die Alpen.
      Da Bad Wurzach die größte Flächengemeinde im Landkreis ist, ist auch diese Rundfahrt mit rund 80 Kilometern recht lang.
      In den Wäldern südlich von Arnach hab ich mich mal verfahren - Vorsicht beim Nachfahren, denn es ist mir bisher nicht gelungen eine aufgezeichnete Tour zu so zu editieren, dass der überflüssige Teil wegfällt. Einkehrmöglichkeiten gibt es leider keine. Also ausreichend Proviant und Getränke mitnehmen.
      Viel Spaß wenn Ihr feststellt, welche Ausdehnung Eure Gemeinde hat.

      • 9. Mai 2020

  9. Fahrradtourplus war Fahrrad fahren.

    3. Mai 2020

    02:06
    26,2 km
    12,4 km/h
    400 m
    400 m
    Johannes gefällt das.
    1. Fahrradtourplus

      Rundtour um Bergatreute entlang der Gemeindegrenze. Der Weg folgt dem Verlauf der Grenze des Gemeindegebiets von Bergatreute, mal innerhalb, mal außerhalb.
      Die Rundfahrt führt sehr viel durch Wälder (Waldwege !), das ist natürlich ideal an heißen Sommertagen. Der Anstieg aus dem Achtal heraus ist sehr steil - schieben ist angesagt. Ansonsten kommt man an unglaublich viel Weihern vorbei und das Tal der Wolfegger Ach wird zweimal gekreuzt.
      Viel Spaß wenn Ihr feststellt, welche Ausdehnung Eure Gemeinde hat.

      • 3. Mai 2020

  10. Fahrradtourplus war Fahrrad fahren.

    25. April 2020

    03:10
    47,2 km
    14,9 km/h
    390 m
    390 m
    Johannes gefällt das.
    1. Fahrradtourplus

      Rundtour um Aulendorf entlang der Stadtgrenze. Der Weg folgt dem Verlauf der Grenze des Gemeindegebiets von Aulendorf, mal innerhalb, mal außerhalb. Allerdings musste ich bei Blönried wegen einer Baustelle eine größere Umleitung fahren. Die Schleife über Stuben gehört nicht zur Rundfahrt, normalerweise geht es über die Bahnlinie geradeaus - dann ist die Runde ca. 5-6 Kilometer kürzer.
      Bei Otterswang und bei Durlesbach gibt es zwei gröbere Steigungen. Auf dem Abschnitt zwischen Herdtle und Lippertsweiler ist man auf einer Straße mit schnellem Verkehr unterwegs - also Vorsicht!
      Ausflugslokale an der Strecke gibt es am Schwaigfurter Weiher, in Ebisweiler und in Reute.
      Viel Spaß wenn Ihr feststellt, welche Ausdehnung Eure Gemeinde hat.

      • 25. April 2020