🚵 der_wandernde_biker 🗻

545

Follower

Über 🚵 der_wandernde_biker 🗻

Unterwegs mit MTB 🚵 oder mit Wanderstiefel 🥾
Ob wandern oder biken ich genieße beide Sportarten.
Es gibt nichts schöneres die Natur & Landschaft so zu erkunden und zu erleben 😉

Distanz

7 068 km

Zeit in Bewegung

509:25 Std

Letzte Aktivitäten
  1. 🚵 der_wandernde_biker 🗻 war Fahrrad fahren.

    vor 2 Tagen

    03:32
    66,4 km
    18,8 km/h
    280 m
    290 m
    Ursula, Andreas und 28 anderen gefällt das.
    1. 🚵 der_wandernde_biker 🗻

      Da meine Begleitung den Wunsch äußerte in ihre alte Heimat zu radln, kam mir dies gerade Recht.
      Ich war zwar etwas skeptisch was meine 🦵 Beinchen nach der gestrigen Tour machen aber da mussten sie durch 😄

      Die Runde beinhaltete den einen oder anderen Anstieg, wunderschöne Ausblicke in herrliche Landschaften 🌻
      Das Wetter war wieder einmal traumhaft ☀️ Sonne pur und ausnahmsweise mal kein Wind 😅

      • vor 2 Tagen

  2. 🚵 der_wandernde_biker 🗻 war mountainbiken.

    vor 3 Tagen

    03:06
    51,8 km
    16,7 km/h
    630 m
    630 m
    Ursula, Jürgen Fischer und 38 anderen gefällt das.
    1. 🚵 der_wandernde_biker 🗻

      Als ich heute in der Früh überlegte wohin es geht zum biken, konnte ich mich einfach nicht entscheiden 🤔 Es standen zwei Touren zur Auswahl:
      ➡️eine zu de Waidler
      oder
      ➡️➡️ eine zu Waidler
      Ihr merkt es war echt nicht leicht..... 🤣Also ab zum Bahnhof und hinein in die Waldbahn 🚂
      Jetzt musste ich mich entscheiden, den der eine Ausstiegspunkt kam immer näher ...... 😅 Spontan entschied ich mich dann für die "➡️➡️ eine zu Waidler" Tour und fuhr weiter 😆
      Da hatte ich ja nochmal Glück gehabt, das ich mich so spontan und schnell entscheiden konnte!!! 😆
      Also es wurde die im original sich nennende "Durandltour Nr. 1" MTB-Tour. Die bin ich etwas abgewandelt gefahren, war eine sehr schöne Tour.Der Anstieg zur Hirtahüttn also Spannholzplatz war schon nicht "ohne" , aber was dann folgte war für mich nicht zu befahren!
      Kurz nach dem Spannholzplatz geht die "Arberlandrunde" rechts hoch in Richtung zum Wagensonnriegelgipfel. Dieser Wanderweg ist die ersten ca.200m extrem steil und dann teilweise verblockt so das ich diesen Abschnitt schieben musste!
      Selbst als Wanderer kommt man hier ganz schön ins schwitzen 😌
      Meiner Meinung nach kann man diesen Abschnitt hoch nicht treten, ohne E-Bike geht da gar nichts!
      Als Downhill kann man ihn mit genügend Mut fahren.
      Etwas weiter oben wo es wieder flacher wird, sind auch einige Passagen dabei wo man viel Technik benötigt, da teils verblockt und in Kombi mit Gefälle dies einiges abverlangt.... ABER die ganzen Mühen und Schweißperlen werden dann am Gipfel oben mit seiner kleinen Zwergerlkapelle belohnt. Wunderschöner Ausblick ob von der Kapelle oder vorne vom Gipfelkreuz.

      • vor 3 Tagen

  3. 🚵 der_wandernde_biker 🗻 war Fahrrad fahren.

    13. September 2020

    Ursula, Berny und 32 anderen gefällt das.
    1. 🚵 der_wandernde_biker 🗻

      A super Wetter heute ☀️ des musste genutzt werden für einen kleinen Ausflug mit Begleitung 😄
      Heute ging es in aller Ruhe nach Nadling hoch zur Dorfschänke auf eine halben Liter flüssiges Gold 🍻
      Weiter ging es dann zum Parstweiher oder soll ich Tümpel schreiben 🐸 ? Hat ja seit langer Zeit nichts mehr mit Weiher oder Stauweiher auf sich dieses Erdloch.....

      Von dort ging es dann über Obernberg wo ich jedes mal die Aussicht genieße über Reinprechting nach Oberndorf.
      Die Abfahrt von Bucha oben nach Oberdorf runter ist einfach nur der Hammer, da kann man es richtig laufen lassen 💨 😝
      Dann kurz noch bei der Wallfahrtskirche Halbmeile "Mater dolorosa" vorbei geschaut und ganz andächtig Bilder geknipst 📸
      Und schon ging es über den Donauradweg nach Deggendorf.
      Schnell an der Strandbar vorbei gefetzt, keine Lust anzustehen für ein Getränk!!!
      Zum Flugplatz Deggendorf raus und vorbei an den ⛱️ Weiher von Stauffendorf und über Michaelsbuch in die Heimat zurück.

      • 13. September 2020

  4. 🚵 der_wandernde_biker 🗻 war Fahrrad fahren.

    10. September 2020

    Ursula, Wanderlust und 33 anderen gefällt das.
    1. 🚵 der_wandernde_biker 🗻

      Da mir heute mal wieder nach 🐎 Roßwürste war von der besten Pferdemetzgerei, lies ich das geplante Rasen mähen und widmete mich einer schöneren Sache 😄
      Dies war eine spontane 🚴 Fahrradtour auf´e in den Gäuboden nach Straubing.
      Diesmal fuhr ich nicht wie gewohnt einer meiner üblichen Routen, sondern machte einen kurzen Abstecher über Otzing nach Straßkirchen und von dort über Niederhartshausen nach Aiterhofen rüber nach Straubing.

      Auf direkten Weg zur Pferdemetzgerei Riedl wo ich mir die leckeren Würstchen schmecken ließ 😋 I
      Und ich sag´s euch die waren sooo lecker 😋😋 😋
      Ein Muss für mich wenn ich in Straubing bin, da führt kein Weg daran vorbei, erst die Metzgerei dann einen auf Shopping-Queen 😄
      Der Rückweg war dann teils auf dem Donauradweg und ich besuchte in Oberalteich noch das Kloster ⛪
      Eine traumhaft schöne Kirche voller Gold und Prunk, sollte man sich nicht entgehen lassen!
      Dann ging es durch Bogen, Niederwinkling nach Metten. Dort gönnte ich mir einen Cappucino und meinen Füßen tat die Pause auch sehr gut. Diese hatten ja die Strapazen von der gestrigen 🚵 MTB Tour noch in den Knochen ähm Muskeln 😅
      Der Rest war eher unspektakulär, über die Radfahrerbrücke steuerte ich nach Mettenufer und dann über Natternberg, Mainkofen wieder in die Heimat zurück.

      • 10. September 2020

  5. Ursula, Fritz und 48 anderen gefällt das.
    1. 🚵 der_wandernde_biker 🗻

      Vom ehemaligen Berggasthof startete heute meine MTB Tour.
      Es ging zum Brotjacklriegel hoch, und von dort dann zum großen und kleinen Büchelstein.

      Der Heimweg verlief über den wunderschönen Lallinger Winkel 🍎 durch Hunding 🤠und Lalling wieder zum Ausgangspunkt zurück.
      Eine sehr anstrengende und fordernde Tour 😅
      Allerdings wurde ich für die Strapazen durch wunderschöne Landschaften und Ausblicke belohnt 👌

      • 9. September 2020

  6. 🚵 der_wandernde_biker 🗻 war mountainbiken.

    6. September 2020

    Ursula, Jürgen Fischer und 38 anderen gefällt das.
    1. 🚵 der_wandernde_biker 🗻

      Warum den in die Ferne schweifen, wenn die Quälerei doch so nah... 😅Heute gab es mal wieder ein paar ↗️↗️ Höhenmeter ↗️↗️ zu strampeln. Ziel war der Ruselabsatz mal wieder 😊
      Danach ging es dann über Rohrmünz wieder über kleine Umwege zurück 😎

      • 6. September 2020

  7. 🚵 der_wandernde_biker 🗻 war Fahrrad fahren.

    5. September 2020

    Ursula, Simbacher-eBiker und 44 anderen gefällt das.
    1. 🚵 der_wandernde_biker 🗻

      Heute ging es von Egglfing am Inn über den Innradweg nach Passau.
      Zurück ging es dann auf der österreichischen Seite vorbei von Wernstein, Schärding nach Obernberg am Inn wo ich wieder auf die deutsche Seite wechselte.
      Schöne Tour aber auch teils etwas fordernd, da auch die eine oder andere Steigung (zwar kurz aber doch knackig) vorhanden ist.
      Also etwas Kondition und Ausdauer sollte schon vorhanden sein wenn man ohne Unterstützung unterwegs ist 😉

      • 5. September 2020

  8. 🚵 der_wandernde_biker 🗻 war mountainbiken.

    1. September 2020

    Ursula, Heinz und 33 anderen gefällt das.
    1. 🚵 der_wandernde_biker 🗻

      Flachland Tour war heute angesagt zum ausstrampeln meiner Haxn 😃
      Vilshofen ist da ein gutes Ziel dachte ich mir und schon ging es los.
      Quasi a Runde um die Donau mit 2 🏰 Burgruinen auf dem Heimweg, die ich natürlich besichtigen musste als ⚔️ Ritter auf dem MTB 🤣

      • 1. September 2020

  9. 🚵 der_wandernde_biker 🗻 war mountainbiken.

    31. August 2020

    02:26
    29,4 km
    12,1 km/h
    510 m
    460 m
    Ursula, dibre und 36 anderen gefällt das.
    1. 🚵 der_wandernde_biker 🗻

      Heute war alles dabei vom Nieselregen, stärkeren Regen und mega Nebel bis zum kurzen Sonnenschein!Auf alle Fälle war´s dreckig & schmutzig ... NEIN nicht was DU schon wieder denkst 🤭 😂Aufgeweichter Waldboden, viele Schlammlöcher und Pfützen das lies sich teilweise sehr schwer treten und kostete viel Kraft in den Haxn 😌Als ich den S2 Trail zum Einödriegel hoch bin, hörte ich von meinen Lungenflügel "Spiel mir das Lied vom Tod" pfeifen 💀
      Ohne Pausen ging da nix, zu krass die Steigung mit dem weichen Boden!!!

      • 31. August 2020

  10. 🚵 der_wandernde_biker 🗻 war mountainbiken.

    27. August 2020

    Ursula, dibre und 32 anderen gefällt das.
    1. 🚵 der_wandernde_biker 🗻

      Heute war es mal wieder ein klasse Tour für mich.
      Spontan den Ulrichsberg hochgefahren, eine für mich neue Bestzeit aufgestellt und nur 2 Pausen benötigt von Deggendorf bis Rohrmünz hoch 😄
      Irgendwie hatte ich heute eine sehr gute körperliche Verfassung, und dies nach einen langen Tag der um 03.30Uhr anfing und eine 10Std. Schicht beinhaltete 😀Es war zwar sehr viel Teerstraße dabei, jedoch lautete mein Motto heute:
      "Die Frage lautet nicht ob du dies möchtest, sondern ob du dies schaffst" 😉
      Ich hab es geschafft und meine spontane Tour endete für mich erfolgreich, und breitete mir sehr viel Spaß 🤘

      • 27. August 2020

  11. loading