13

Tristan

Über Tristan
Distanz

766 km

Zeit in Bewegung

106:29 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Tristan und Ann-Kathrin waren wandern.

    vor 4 Tagen

    01:02
    4,85 km
    4,7 km/h
    140 m
    140 m
    Rabea, Cyclofob und 6 anderen gefällt das.
  2. Tristan war wandern.

    vor 5 Tagen

    00:47
    2,87 km
    3,7 km/h
    190 m
    190 m
    Rabea, Karsten und 4 anderen gefällt das.
  3. Tristan war wandern.

    vor 7 Tagen

    00:48
    6,01 km
    7,5 km/h
    70 m
    70 m
    Rabea, Cyclofob und 3 anderen gefällt das.
  4. Tristan und Ann-Kathrin waren wandern.

    2. Januar 2021

    01:19
    6,06 km
    4,6 km/h
    80 m
    130 m
    Alexander Hartwig, Jenny und 7 anderen gefällt das.
    1. Alexander Hartwig

      Moin, da du eher in meiner Nähe bist lasse uns zusammen gehen. Ist ja besser 😊👍🏾

      • 2. Januar 2021

  5. Tristan war wandern.

    20. Dezember 2020

    Rabea, Tinchen und 6 anderen gefällt das.
  6. Tristan war wandern.

    29. November 2020

    Lara, Tinchen und 10 anderen gefällt das.
    1. Tristan

      Meine Tour begann mit der aufgehenden Sonne im Kalletal im Lipperland. Nach der Hälfte der Strecke überquerte ich die ehemalige Grenze des Fürstentums Lippe und begab mich in das Land der Grafschaft Schaumburg. Heutzutage spürt man davon nicht mehr allzu viel, es sei denn man fällt über einen der alten Grenzsteine. Die Natur und die Landschaft haben hier wirklich viel zu bieten. Kleiner Tipp: Nicht quer durch den Hochwald marschieren, sondern der Waldgrenze folgen. Denn dort, wo der Wald sich lichtet, hat man die schönsten Aussichten auf das lippische Bergland.

      • 2. Dezember 2020

  7. Tristan war wandern.

    15. November 2020

    Masadoflo, Rabea und 7 anderen gefällt das.
  8. Tristan war wandern.

    7. November 2020

    Rabea, Tinchen und 6 anderen gefällt das.
  9. Tristan war wandern.

    25. Oktober 2020

    01:34
    8,11 km
    5,2 km/h
    130 m
    130 m
    Lara, Rabea und 5 anderen gefällt das.
  10. Tristan war wandern.

    12. Oktober 2020

    Rabea, Tinchen und 4 anderen gefällt das.
    1. Tristan

      Ein schöner Sonnenaufgang war mir heute leider vergönnt. Dafür gab es sehr viele Graureiher, ein paar Silberreiher, ein Schwanenpaar, ein Reh, ein Kaninchen, einen Fasan, Enten und Gänse sowie diverse Singvögel zu beobachten. Schade nur, dass man die Bundesstraße direkt neben sich hat.

      • 12. Oktober 2020

  11. loading