7

Frank Slowfoot

17

Follower

Über Frank Slowfoot

Habe den Pfälzer Wald lieben gelernt, obwohl das eher ein Muss war. Bedingt durch mein Gewicht, wollte ich ein paar Kilo runter machen. Leider bremsen mich seit Februar 2020 meine Knie aus...
Dadurch mache ich nun eher kleinere Touren, die mein Junior mit Freuden mitmacht.
Immer dabei: De Pälzer Riesling-Schorle!

Distanz

487 km

Zeit in Bewegung

121:47 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Frank Slowfoot war wandern.

    28. Mai 2021

    05:15
    11,9 km
    2,3 km/h
    560 m
    560 m
    Ciampi Valter und Schiappissima gefällt das.
    1. Frank Slowfoot

      Die Tour war eigentlich anders geplant. Über den Sattel oberhalb von La Lama hinüber zu den Iris-Feldern von Caspri. Die Wanderwege sind doch recht wild, eine Machete hätte mir stellenweise geholfen. Aufgrund der Hitze entschied ich mich dann die Tour in die jetzige zu verändern. Nicht weniger schön, zumal man dort sehr selten jemanden trifft. Hat man den steilen Anstieg auf den zum Teil beschwerlichen Weg zum Sattel oberhalb von La Lama geschafft, wird man belohnt. Wer möchte, kann jetzt Richtung Caspri hinunter gehen, um besagte Iris-Felder zu bewundern (im Mai/Juni). Um allerdings zurück zu meiner Unterkunft zu kommen, habe ich mich für den Rückweg entschieden.
      Bitte aufpassen: Die letzten 500 Meter zur Straße, die auf den „Poggio Montrago“ führt, sind schwierig, da sehr abschüssig und wild bewachsen. Wer konditionell besser drauf ist als ich, kann auch direkt über den Poggio Montrago gehen. Man folgt nun ein gutes Stück der Straße. Sie ist steil und tat meinen Knien nicht gut. Ein Abstecher zum „Poggio agil Incisi“ ist auch möglich, habe mir diesen allerdings gespart.

      • 30. Mai 2021

  2. Frank Slowfoot war wandern.

    23. Mai 2021

    01:18
    3,50 km
    2,7 km/h
    120 m
    130 m
    Sucy B, wanderfranka und 2 anderen gefällt das.
    1. Frank Slowfoot

      Kleine Rundtour um unser Urlaubs-Domizil. Hab die Navigation ein bissel spät eingeschaltet, daher ist der Startpunkt nicht direkt an unserem Haus.
      Wunderschöner und vor allem abwechslungsreicher Wanderweg. Die Blumenpracht im Mai, die Düfte, der Gesang der Vögel... unvergleichlich.

      • 24. Mai 2021

  3. Frank Slowfoot war wandern.

    1. April 2021

    02:39
    9,05 km
    3,4 km/h
    190 m
    170 m
  4. Frank Slowfoot war wandern.

    28. März 2021

    Dirk Hartstirn und Patrick 🥾 gefällt das.
  5. Frank Slowfoot war wandern.

    21. März 2021

    01:30
    5,75 km
    3,9 km/h
    90 m
    100 m
    Tanja, Supermanu und 9 anderen gefällt das.
    1. Frank Slowfoot

      Nette kleine Runde für den Nachmittag...

      • 21. März 2021

  6. Frank Slowfoot war wandern.

    7. März 2021

    Grandpa on_Tour, Patrick 🥾 und 3 anderen gefällt das.
    1. Rita mit Ronnie

      Witzig, da war ich gestern auch. Ob wir uns wohl begegnet sind?

      • 8. März 2021

  7. Frank Slowfoot war wandern.

    28. Februar 2021

    03:13
    7,56 km
    2,3 km/h
    280 m
    260 m
    Tanja und Supermanu gefällt das.
    1. Frank Slowfoot

      Schöne Rundtour über den Nollenkopf. Wer möchte, kann die Tour über die Hohe Loog verlängern.

      • 2. März 2021

  8. Frank Slowfoot war wandern.

    14. Februar 2021

    02:52
    7,44 km
    2,6 km/h
    260 m
    260 m
    Supermanu, Marco und 19 anderen gefällt das.
    1. Frank Slowfoot

      Schöne Winterwanderung gemacht. Der Abstecher Richtung Süden (bei etwa 700 m) ist nicht zu empfehlen, da der Weg bei knapp 2km durch einen Elektrozaun gesperrt ist. Sollte man bei der Planung unbedingt beachten.

      • 17. Februar 2021

  9. Frank Slowfoot war wandern.

    13. Februar 2021

    00:51
    2,54 km
    3,0 km/h
    50 m
    50 m
    1. Frank Slowfoot

      Einfach mal das tolle Winterwetter genossen. Die kleine Kalmit liegt herrlich. Der Rundumblick in alle Richtungen ist toll. Wen das Thema Weinanbau interessiert, sei der kleine Weinlehrpfad empfohlen.

      • 13. Februar 2021

  10. Frank Slowfoot war wandern.

    19. Oktober 2020

    02:00
    5,81 km
    2,9 km/h
    280 m
    280 m
    1. Frank Slowfoot

      Eine meiner schönsten Wanderungen überhaupt. Ich kann das gar nicht in Worte fassen. Der Weg von Gorgiti nach Rocca Ricciarda geht stets bergauf. Entlang des kleinen Bachs findet man immer wieder Möglichkeiten für eine Pause. Der "Ausstieg" kurz vor Rocca Ricciarda belohnt die Mühen! Der Ort selbst scheint einer Filmkulisse gleich. Den Rückweg mussten wir leider wegen meiner Knieprobleme abkürzen. Sehr gerne wären wir noch über Poggio di Loro wieder zurück nach Gorgiti gelaufen. Die Abkürzung ist allerdings ebenfalls wunderschön.

      • 17. Februar 2021

  11. loading