1

Betty

Über Betty

Bewegungsaffines Wesen, das vor allem in Berlin und Brandenburg herumschleicht
Liebt ☕ und 🌞

Distanz

243 km

Zeit in Bewegung

42:12 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Betty war wandern.

    10. Januar 2021

    02:34
    15,4 km
    6,0 km/h
    30 m
    40 m
    Thomas, Frank Meyer und 35 anderen gefällt das.
    1. Betty

      Text folgt...

      • 10. Januar 2021

  2. Betty war wandern.

    9. Januar 2021

    01:50
    11,3 km
    6,2 km/h
    140 m
    140 m
    Floh, dkozian und 26 anderen gefällt das.
    1. Betty

      Heute wollte ich einfach nur laufen, deshalb gibt es so wenig Fotos. Was aber nicht zuletzt dem trüb-grauen Wetter geschuldet ist.
      Die Farbfilter habe ich ganz schön nach oben gezogen, damit wenigstens ein paar Farbtupfer auf den Bildern sind 💐
      Die Tour, die ich mir spontan rausgesucht habe, führte mich wieder durch mein geliebtes Kaulsdorf, Mahlsdorf und ein bisschen Biesdorf. Die Streckenaufzeichnung ließ am Anfang wieder ganz schön zu wünschen übrig, aber das ist dann halt so :D

      • 9. Januar 2021

  3. Betty war wandern.

    2. Januar 2021

    02:56
    16,0 km
    5,4 km/h
    230 m
    230 m
    Scotty 🦊, Victoria und 47 anderen gefällt das.
    1. Betty

      Eine wundervolle Tour mit meiner Lieblingskollegin @Tina vom S-Bahnhof Hegermühle, einmal entgegen dem Uhrzeigersinn um den Straussee und schließlich auf wundervollen Umwegen zurück nach HegermühleNatur und vor allem Sonne waren für uns Balsam für die Seele 🥰Des Weiteren wünsche ich euch ein spannendes und tolles Jahr 2021! 🍀
      Passt auf euch auf und bleibt gesund 🌹

      • 2. Januar 2021

  4. Betty war wandern.

    6. Dezember 2020

    Bison-on-tour, Der Waldkauz und 43 anderen gefällt das.
    1. B__24

      Eine wundervolle Wanderung dazu noch schöne Bilder von der Natur👍

      • 6. Dezember 2020

  5. Betty und Frank Meyer waren wandern.

    23. November 2020

    1. Betty

      Ich bin ganz spontan von meiner Lieblingskollegin Tina begleitet worden. Wir hatten zwar etwas früher Feierabend gemacht, es war aber leider dann schon dunkel nach der längeren Anfahrt, sodass kaum noch Fotos möglich waren. Den Staffelstab übernahm ich von Seabass, heidibeere und Dopedes S-Bahnhof Botanischer Garten. Wir liefen auf der Neuchateller Straße, bogen rechts ab auf die Lipaer Straße ab, wo wir gleich nach ein paar Metern an der nächsten Kreuzung auf den Gardeschützenweg trafen. Dort ging es weiter bis zum Hindenburgdamm, überquerten diesen und liefen auf der Gélieustraße weiter, bis wir auf den Bäkepark stießen. Diesen durchquerten wir bis zum Bäketeich und trafen schließlich auf den Teltowkanal, den wir bis zum Tempelhofer Damm entlang liefen. Dort liefen wir nach Norden, wo wir am S+U Bahnhof Tempelhof den Staffelstab niedergelegt haben.Diese Tour mag nicht so klasse sein, wie die der anderen Staffelläufer vor mir, aber Tina und ich hatten unseren Spaß, genossen den Lauf, freuten uns, mal eine uns weitgehend unbekannte Gegend in Berlin zu erkunden - falls man das in der Dunkelheit überhaupt so sagen kann :D - und wollen diese Strecke auf jeden Fall nochmal bei Tageslicht ablaufen :)

      • 23. November 2020

  6. Betty war wandern.

    11. November 2020

    01:52
    10,5 km
    5,6 km/h
    120 m
    150 m
    Bison-on-tour, Frank Meyer und 53 anderen gefällt das.
    1. Betty

      Heute bin ich mit Frank eine kleine, aber sehr feine Tour nordöstlich von Berlin gelaufen. Es war zwar trüb und grau, das Klima aber für eine Wanderung für mich sehr angenehm. Dank Franks umfassender Kenntnisse haben wir eine Tour an lauter kleinen Seen und Wäldern gemacht.Hier ist Touraufzeichnung von Frank:
      komoot.de/tour/t283475658?ref=atd
      Von der Tram Haltestelle Ahrensfelde Stadtgrenze ging es zur Alten Wuhle, dort liefen wir bis zum Kletterturm "Wuhletalwächter", überquerten die Wuhle und liefen in das Dorf Eiche. Der Eicher Chaussee ein Stück nach Norden gefolgt, bogen südöstlich An der Tränke ab, genossen die Aussicht der "Mega Observation Plattform" (war wohl mal ein Kunstprojekt) und gingen weiter bis zur Tränke. Ich habe keinen Vergleich zu vorher, aber laut seiner Aufzeichnung von vor drei Jahren, gab es da wohl mal Wasser.
      Auf den Herrendike stoßend umliefen wir dieses Wäldchen im Uhrzeigersinn, wanderten am Steinhavelsee entlang, kamen an den Retsee und liefen östlich davon am Ufer des Retsees entlang bis zum Hönower Haussee. Auch dieser führt nun deutlich weniger Wasser im Vergleich zu meiner Tour von vor knapp 1,5 Jahren (damals zeichnete ich meine Touren noch nicht auf).
      Schließlich überquerten wir die Berliner Straße, was im Berufsverkehr durchaus eine echte Herausforderung sein kann :D
      Zum Schluss schkangelten wir uns durch einen Pfad lang, bis wir schließlich unsere Tour am U-Bahnhof Hönow beendeten.
      Diese Tour war mir bis auf die ca. letzten 2 km unbekannt und ich würde sie definitiv wieder laufen und etwas variieren. Ich habe noch sehr viel zu entdecken 😁

      • 11. November 2020

  7. Betty war wandern.

    9. November 2020

    02:08
    12,9 km
    6,0 km/h
    120 m
    160 m
    Bea 🌬️🏵️, Sam und 40 anderen gefällt das.
    1. Betty

      Aufgrund einiger Besorgungen heute stellte ich mir diese Tour zusammen:- U-Bahnhof Kienberg
      - Wuhlewanderweg
      - Wuhletal
      - Kaulsdorfer Teiche
      - Heesestrase/Gleiwitzer Straße
      - Grabensprung
      - Brücke über die U5 zwischen Biesdorf Süd und Elsterwerdaer Platz
      - Stadtgarten Biesdorf bis zum Grabensprung und schließlich B1
      - Oberfeldstraße bis Elisabethstraße
      - Blumberger Damm bis auf Höhe Bärenstraße
      Schön war's 😁

      • 9. November 2020

  8. Betty war wandern.

    7. November 2020

    Bison-on-tour, Der Waldkauz und 31 anderen gefällt das.
    1. Betty

      Tour vom 07.11.2020Eigentlich wollte ich gestern eine ganz andere Strecke laufen, aber wie es im Alltag des Öfteren ist: Es kommt anders :DIch habe wieder viele neue Plätze durchlaufen, die ich so noch nicht kannte, was definitiv schön war, allerdings war das keine meiner schönsten Strecken gestern. Mein persönliches Dauer-Highlight heute war das herrliche Wetter und das viele Licht. Das tat einfach nur gut und erfreute die Seele 🥰

      • 7. November 2020

  9. Betty und Victoria waren wandern.

    5. November 2020

    02:07
    12,3 km
    5,8 km/h
    100 m
    90 m
    Victoria, Diana und 50 anderen gefällt das.
    1. Betty

      Heute bin ich mit Victoria gewandert. Wir haben uns am Bahnhof Blankenburg getroffen und sind über Malchow eine schöne Runde durch die Natur gelaufen. Das Wetter und die frische klare Luft waren einfach herrlich, wie auch hoffentlich anhand der Fotos zu erkennen ist 😁Auch kann ich diese Runde sehr empfehlen.
      Es hat sehr Spaß mit ihr gemacht. Danke schön 😊

      • 5. November 2020

  10. Frank Meyer und 25 andere haben eine Wanderung geplant.

    30. Oktober 2020

    komoot, Burkhard 🔵⚪ und 153 anderen gefällt das.
    1. Frank Meyer

      Liebe Wanderfreunde,nach meinen durch die einschränkenden Umstände bedingten Staffelwanderung im Mai und im Juni in Zusammenarbeit mit dem Community-Management sowie erfolgreichen Ablegern des Prinzips über Deutschland verteilt ist es nun wieder soweit, die nächste Staffelwanderung steht an. Erneut möchte ich ganz im olympischen Geist wieder eine gemeinsame virtuelle Tour auf die Beine stellen. Das Prinzip bleibt dabei unverändert: ich wandere zum Start eine Tour von A nach B, jemand von euch wandert dann von B nach C, die nächste Person von C nach D usw.
      Zum Abschluss übernehme ich wieder den 'Staffelstab' und hänge eine letzte Etappe an, um den Themenbogen zu schließen.
      Ich hoffe, dass wir es schaffen, im anvisierten Zeitrahmen im November jeden Tag lückenlos eine Tour als ‚virtuelle Wandergruppe‘ zu realisieren.Da die bei Tageslicht nutzbaren Stunden der Herbsttage deutlich reduziert und witterungsbedingt stärkere Schwankungen zu erwarten sind, möchte ich die Staffel diesmal auf das Stadtgebiet von Berlin (ÖPNV-Bereich AB) begrenzen, zumindest was die Start- und Endpunkte eurer Etappen betrifft. Somit wird es hoffentlich auch für die berufstätigen Teilnehmer möglich sein, an Werktagen eine kurze Etappe beizusteuern.Welche Strecke ihr wandert und wie lang sie ist bleibt dabei vollkommen euch überlassen, ihr müsst nur den eigenen Startpunkt aus dem Endpunkt eures jeweiligen Vorgängers übernehmen. Bitte denkt daran: es geht nicht um die Competition sondern um die Community, jeder Beitrag ist gleichermaßen wertvoll.WICHTIG: sollten schärfere Lockdown-Regeln (Verlassen der Wohnung nur noch aus triftigem Grund) während dieses Events in Kraft treten, wird die Staffel selbstverständlich 'eingefroren' -----Folgende Regeln gelten dabei:
      - geht bitte mit dem nötigen Ernst an dieses 'Spaß-Event' und denkt im Sinne der Gemeinschaft
      - eure Etappe sollte mindestens drei Kilometer lang sein, nach oben gibt es kein Limit
      - steuert bitte nur A-nach-B-Etappen bei, keine Rundtouren
      - ihr könnt gerne auch in Zweier-Teams antreten, sprecht euch dazu bitte untereinander ab. Bei mehreren Teilnehmern pro Etappe gelten selbstverständlich die bestehenden Kontaktbeschränkungen, für deren Einhaltung ihr eigenverantwortlich seid
      - das Ziel eurer Etappe sollte gut per öffentlichem Nah- oder Regionalverkehr erreichbar sein. Das hilft euch ebenso wie der Person, die an der Stelle fortsetzen muss.
      - stellt nach Absolvieren eurer Etappe diese bitte schnellstmöglich bei komoot online, damit die nachfolgende Person genug Zeit zum Planen der eigenen Etappe hat. Bildbearbeitung etc. könnt ihr anschließend vornehmen. Sollte ein Onlinestellen eurer Tour vor 20 Uhr nicht möglich sein, informiert bitte den nachfolgenden Teilnehmer oder mich rechtzeitig von unterwegs über euer Ziel.
      - markiert mich als Teilnehmer auf eurer Etappe, damit ich sie in die gemeinsame Collection aufnehmen kann
      Zur Vergabe der 'Slots', also der Tageszuweisungen:
      Ich habe ein Doodle aufgesetzt unter: doodle.com/poll/6ehtbway9iq5dg4v
      Wenn ihr Interesse an dieser Aktion habt, tragt euch dort bitte verbindlich ein. Ihr gebt nur den Namen an, unter dem ihr bei komoot aktiv seid oder eure ID, weitere Daten brauche ich nicht. Sucht euch euren Wunschtag aus und sendet das Formular ab. Dabei gilt: wer zuerst kommt, mahlt zuerst und hat die freie Auswahl. Bitte schnappt euch nur einen freien 'Slot', wenn ihr auch tatsächlich vorhabt, an dem Tag eure Etappe zu wandern.
      Ich werde meine Startetappe am 04.11. beginnend am Brandenburger Tor in Berlin absolvieren, ihr könnt dann vom 05.11. bis zum 29.11. fortsetzen.
      Am 30.11. übernehme ich erneut, um die Staffel abzuschließen.
      Solltet ihr euren festgelegten Termin nicht wahrnehmen können, kümmert euch selbst um einen Ersatz oder schickt mir eine Mail an mail@wandern-berlin-brandenburg.de, damit ich den Tag wieder für andere Interessenten freigeben kann. Gegebenenfalls werde ich bei kurzfristigen Ausfällen selbst einspringen, damit die Kette nicht unterbricht.-----Ich bin wieder sehr gespannt auf euer Feedback und hoffe, dass sich zahlreiche Teilnehmer einfinden. Einigen von euch, denen ich folge und die im Großraum Berlin wandernd unterwegs sind, habe ich eine Einladung per komoot zu diesem virtuellen Event geschickt. Wie immer könnt ihr gerne hier in den Kommentaren eure Meinung teilen und Fragen stellen oder mich per E-Mail kontaktieren unter mail@wandern-berlin-brandenburg.de-----Der Titel dieser Staffel ist übrigens eine Anspielung auf den Song 'The Passenger' von Iggy Pop. Die Inspiration dazu soll er in seiner Berliner Zeit gehabt haben, als er in der S-Bahn auf der (damals noch unterbrochenen) Ringbahnstrecke unterwegs war. -----Hier alle Teilnehmer und die Links zu ihren Profilen:
      04.11. Frank Meyer & Victoria komoot.de/user/42689717614 | komoot.de/user/841473041098
      05.11. Espunkt Kapunkt & werner honnebimbl komoot.de/user/52102416230 | komoot.de/user/1023047257359
      06.11. Marflow komoot.de/user/355187498166
      07.11. Bea & Anette & frank komoot.de/user/910787423285 | komoot.de/user/215072986915 | komoot.de/user/87491580166
      08.11. Burkhard komoot.de/user/519390230912
      09.11. Silvia D. & Regina T. komoot.de/user/817991639627 | komoot.de/user/814221799286
      10.11. Heiner & Frank aus Hönow komoot.de/user/399298564319 | komoot.de/user/781238153582
      11.11. Jürgen komoot.de/user/580683483262
      12.11. Lutz - Berlin komoot.de/user/540770624890
      13.11. Olaf 1/Omega komoot.de/user/750590984417
      14.11. Andrea M. & Susann komoot.de/user/456626087726 | komoot.de/user/953479556790
      15.11. Joe Penner komoot.de/user/529933652248
      16.11. a | p komoot.de/user/52562414167
      17.11. Ahorn4 komoot.de/user/270497412565
      18.11. erwin komoot.de/user/982017399835
      19.11. ThomasKB & Kathrin komoot.de/user/510916198153 | komoot.de/user/459499716189
      20.11. Florina & Floh komoot.de/user/929398125310 | komoot.de/user/59587788545
      21.11. Kerstin & Francesca komoot.de/user/106663589195 | komoot.de/user/280261894979
      22.11. Seabass & heidibeere & Dopedes komoot.de/user/555519705662 | komoot.de/user/663121649992 | komoot.de/user/662489153747
      23.11. Betty komoot.de/user/849767929783
      24.11. Wandertom & achim komoot.de/user/159344088404 | komoot.de/user/77684099867
      25.11. Lucy Lu & Marcos Moretz komoot.de/user/706698682525 | komoot.de/user/275251308983
      26.11. Karen & Cornell komoot.de/user/348230366355 | komoot.de/user/74543805484
      27.11. RaMona & Tom Tesche komoot.de/user/532294197974 | komoot.de/user/207647016946
      28.11. Thomas aus EF & Liebenthal komoot.de/user/583434682771 | komoot.de/user/749329437437
      29.11. Cora & Katharina komoot.de/user/557945710994 | komoot.de/user/384256648147
      30.11. Frank Meyer & Steffen Lehmann komoot.de/user/42689717614 | komoot.de/user/797325589195
      Hier der Link zur Gesamt-Collection in meinem Profil:
      komoot.de/collection/1054969/-virtuelle-komoot-staffelwanderung-berlin-november-2020

      • 30. Oktober 2020

  11. loading