1
15

Stefan 🇪🇺

66

Follower

Über Stefan 🇪🇺

Mitglied in der Akademischen Sektion Dresden e.V.
Sektion im Deutschen Alpenverein e.V.

Distanz

2 503 km

Zeit in Bewegung

239:59 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Juliane und Stefan 🇪🇺 waren wandern.

    vor 5 Tagen

    07:45
    36,6 km
    4,7 km/h
    810 m
    770 m
    Stefan 🇪🇺, 👤FathomMyBike👤 und 70 anderen gefällt das.
    1. Juliane

      Heute ging's mit Wanderfreund Stefan auf den Kyffhäuser Weg, den wir eigentlich heute UND morgen in zwei Etappen erwandern wollten. Nun, da die Vorhersage für morgen nix gutes verhieß 🌧 entschieden wir uns spontan den Weg heute komplett durchzuziehen. Toll war's, obwohl ich die letzten Kilometer lieber mit dem Taxi gefahren wäre- aber es gab keins 😏😅
      Auch nett war's, den Wanderkaiser Opilio Martinus I. unterwegs getroffen zu haben🙋🏼‍♀️😊👍Die Inspiration hier mal zu wandern hab ich ja von ihm....

      • vor 5 Tagen

  2. Stefan 🇪🇺 war Rennrad fahren.

    14. September 2020

    Heiko U., DioMio und 25 anderen gefällt das.
    1. Juliane

      Schöner Titel 😄😄😄

      • 14. September 2020

  3. Stefan 🇪🇺 war mountainbiken.

    9. September 2020

    01:04
    20,5 km
    19,4 km/h
    290 m
    290 m
    Doreen, Stanley01705 und 23 anderen gefällt das.
    1. Frank Winkler

      Ach schade 😔 Heute war ich da. Das Ründchen hätte ich gern mitgedreht.

      • 9. September 2020

  4. Stefan 🇪🇺 war wandern.

    3. September 2020

    Petra, Juliane und 21 anderen gefällt das.
    1. Stefan 🇪🇺

      Offizielle Webseite zum Forststeig: forststeig.sachsen.de... darin enthaltene Infos zur Planung: forststeig.sachsen.de/trekkingroute-4127.htmlDer Forststeig lohnt sich auf jeden Fall. Anfang September 2020 waren m.E. viele (nicht zu viele) Leute unterwegs, sodass die Hütten- und Biwakplätze eher voll als einsam waren. Auf dem Weg selbst begegnen man/frau dann meist nur sehr wenige Menschen. Ein wichtiges Thema ist TRINKWASSER! Kurz vor meiner Tour hatte es geregnet und die Regenwassertanks an den Hütten waren gefüllt. Bei anhaltender Trockenheit sind sie das sicher nicht ... Die Tagesetappen sollten je nach eigenem Leistungsvermögen eher konservativ geplant werden. Die 6-7 Tage sind mit großem Gepäck realistisch und anzuraten. Zelt hatte ich nicht dabei, macht aber durchaus Sinn und schafft Flexibilität. Der Forststeig ist wirklich sehr anstrengend (trotzdem schön 😊).Orientierung 🌲🌳🌲🌳🌲 gelang mir gut in Kombination von Wegmarkierung & Komoot. Nur auf die Markierung allein oder auf Wanderkarten würde ich mich nicht verlassen. GPS-Standortbestimmung war mehrfach sehr hilfreich. 🌲🌲🌳🌲🌳

      • 5. September 2020

  5. Stefan 🇪🇺 war wandern.

    2. September 2020

    Stanley01705, DioMio und 17 anderen gefällt das.
    1. Heiko U.

      Klasse 💪😉👍

      • 3. September 2020

  6. Stefan 🇪🇺 war wandern.

    1. September 2020

    Stanley01705, Baerzold und 16 anderen gefällt das.
  7. Stefan 🇪🇺 war wandern.

    23. August 2020

    04:38
    25,7 km
    5,6 km/h
    750 m
    770 m
    Juliane, DioMio und 17 anderen gefällt das.
    1. Juliane

      Ui, nach dem bisschen Froschhüpfen🐸🐸 war wohl mal wieder was Anspruchsvolleres angesagt🤔😉😊

      • 23. August 2020

  8. Stefan 🇪🇺 war Fahrrad fahren.

    21. August 2020

    03:11
    47,3 km
    14,8 km/h
    200 m
    150 m
    Hentschel, DioMio und 20 anderen gefällt das.
  9. Stefan 🇪🇺 war Fahrrad fahren.

    20. August 2020

    02:39
    41,8 km
    15,8 km/h
    240 m
    250 m
    Hentschel, DioMio und 19 anderen gefällt das.
  10. Stefan 🇪🇺 war Fahrrad fahren.

    19. August 2020

    02:00
    30,8 km
    15,4 km/h
    110 m
    110 m
    Cherin, Hentschel und 14 anderen gefällt das.
  11. loading