10

motetus

Über motetus
Distanz

966 km

Zeit in Bewegung

5308:14 Std

Letzte Aktivitäten
  1. motetus war Fahrrad fahren.

    vor 20 Stunden

    00:55
    14,2 km
    15,4 km/h
    160 m
    170 m
    Tini Bini gefällt das.
    1. motetus

      Heute nun der komplette Haseuferweg (bei fettem Gegenwind aus Nordwest..., aber auch damit sehr lohnenswert!). Leicht zu befahren, einige Abschnitte sind schmale „Pättkes“, aber das meiste ist großzügig ausgebaut und die Lücken geschlossen.
      Ich habe die ganze Tour nicht als Highlight-Abschnitt markiert, weil einzelne Teilstrecken schon als solche von Fans gekennzeichnet wurden.
      Die Hase ist im Stadtteil Schinkel renaturiert. Der Weg durch die City führt zum Teil über aufgeständerte Betonstrecken und hat einen kurzen Fußgängerzonen-Abschnitt. An der Sandforther Str. und am Kiefernweg geht es ein paar 100 m über die Autostraße. Das Ende in Eversburg ist mir noch nicht ganz klar, vielleicht kann man bis zur Hollager Schleuse an der Hase entlang weiter kommen.
      Komoot oder eine Karte sind für die Tour unbedingt nötig, weil die Beschilderung auch Lücken aufweist.

      • vor 12 Stunden

  2. motetus war Fahrrad fahren.

    vor 5 Tagen

    01:01
    16,3 km
    15,9 km/h
    150 m
    160 m
    1. motetus

      Nun habe ich den Haseuferweg in Teilstücken auf seiner gesamten Länge kennengelernt. Eine lohnende und leichte Tour, einmal quer durch Osnabrück und die City zu fahren.
      Der Rückweg über die Mindener und Sandforter Str. war nicht so pralle, aber ich musste irgendwie nach Hause... Da gibt es sicher noch schönere Strecken.

      • vor 5 Tagen

  3. motetus war Fahrrad fahren.

    3. April 2021

    00:22
    5,83 km
    15,7 km/h
    70 m
    40 m
  4. motetus hat eine Fahrradtour geplant.

    3. April 2021

    00:25
    3,86 km
    9,1 km/h
    70 m
    50 m
  5. motetus war Fahrrad fahren.

    1. April 2021

    01:20
    21,9 km
    16,4 km/h
    280 m
    300 m
    1. motetus

      Nach West- und Osthälfte nun der Nordteil unter Einbeziehung des sehr lohnenswerten Nettetals von Haste bis zum Haseuferweg (anstatt Gut Honeburg und Eversburg mit dem Industriemuseum). Der Anstieg von der Gartlage zur Dodesheide ist recht mühsam (höchster Punkt: Überquerung der Vehrter Landstr.). Dafür geht's dann ziemlich eng, steil und kurvenreich „Im Hollen“ ins Nettetal runter. (Bei umgekehrtem Streckenverlauf müsste hier wohl geschoben werden.) Die „Östringer Steine“ habe ich leider verpasst... Der Weg verläuft über den Netter Klosterhof, also keine Bedenken bei der engen Einfahrt! Der Weg ab Haste an der Nette entlang ist wie gesagt sehr schön. Die Hansastr. überquert man am besten auf den normalen Übergängen zum verkehrsreichen Römereschweg, bis man am Kiefernweg wieder in den Haseuferweg Richtung City links einbiegen kann.

      • 1. April 2021

  6. motetus war Fahrrad fahren.

    30. März 2021

    1. motetus

      Meine Standardstrecke mit wenig Auto-Abgas. Zu Fuß braucht man 20 Min. zum Fr.-Wochenmarkt an der Josephskirche.

      • 30. März 2021

  7. motetus war Fahrrad fahren.

    29. März 2021

    01:28
    23,0 km
    15,7 km/h
    240 m
    230 m
    Tini Bini, Reinhard Deters und 3 anderen gefällt das.
    1. motetus

      Sehr mühsamer Anstieg von der Hase in Lüstringen nach Gretesch mit schönen Ausblicken auf die Landschaft. Die Beschilderung der offiziellen Roundtour ist bes. in den Neubaugebieten lückenhaft und nur mit komoot-Navi korrekt zu finden. Der zweite Anstieg zum Schinkelberg ist nicht ganz so steil. Hier war mein GPS etwas neben der Spur... (Daumeyersweg, Nordstr.) Kleiner Trost für die Steigungen: Es geht ja auch immer wieder erholsam bergab. Die Rundtour-Strecke habe ich auf dem „Radschnellweg Belm-Osnabrück“ entlang der Bahnlinie OS-HB am Haster Weg Richtung City verlassen. Die Tour in umgekehrter Richtung würde wohl an den Steigungen einiges Absteigen und Schieben erfordern. Allerdings wären die Abfahrten dann langgezogener. Ich habe diesen Ostteil des Osnabrücker Rundwegs bei durchschnittlicher Konstitution als ziemlich schwer empfunden.

      • 29. März 2021

  8. motetus war Fahrrad fahren.

    7. März 2021

    00:36
    9,93 km
    16,8 km/h
    210 m
    210 m
    Rolf Bertels gefällt das.
    1. motetus

      Das GPS war etwas unruhig... Also mehr den Wegen einfach folgen.

      • 7. März 2021

  9. motetus war Fahrrad fahren.

    28. Februar 2021

    01:42
    26,1 km
    15,3 km/h
    460 m
    470 m
  10. motetus war Fahrrad fahren.

    21. Februar 2021

    01:19
    21,1 km
    15,9 km/h
    210 m
    220 m
  11. loading