17

Wander-Hirsch

Über Wander-Hirsch
Distanz

1 959 km

Zeit in Bewegung

361:14 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Wander-Hirsch war wandern.

    vor 5 Tagen

    02:53
    12,5 km
    4,3 km/h
    240 m
    270 m
    AlteHuette 54, Rabe Nimmersatt und 21 anderen gefällt das.
    1. Wander-Hirsch

      Kurz nach dem Start in Ölbronn erreicht man oben am Eichelberg einen erstklassigen Aussichtsplatz mit Schutzhütte und Sitzbänken. Vorbei am Ötisheimer Naturfreundehaus und Barfußpfad zum Eckhausee. Die wunderbare Frühlingsstimmung am See, die wir exklusiv genießen konnten, war das absolute Highlight der Tour. Dann ging's hoch zum Sauberg und über ein kleines Stück der Eppinger Linie zum Bahnhof von Mühlacker. Und der Bärlauch... könnte in zwei Wochen schon das erste Mal geerntet werden.

      • vor 4 Tagen

  2. Wander-Hirsch war wandern.

    18. Februar 2021

    04:54
    18,0 km
    3,7 km/h
    240 m
    240 m
    Laubfrosch Wolli, Alf und 29 anderen gefällt das.
    1. Wander-Hirsch

      Entspannte Tour durch unbekanntes Terrain. Viele Wege sind noch aufgeweicht und dreckig, aber die frühlingshaften Temperaturen haben das heute wieder wett gemacht.

      • 18. Februar 2021

  3. Wander-Hirsch und Fredl Fuchs waren wandern.

    13. Februar 2021

    02:17
    9,51 km
    4,2 km/h
    390 m
    440 m
    🌍👟Wanderecco🎒, Volker♒ und 24 anderen gefällt das.
    1. Wander-Hirsch

      Der Dimbacher Buntsandstein Höhenweg mit nur knapp 10km sollte die Grundlage für eine etwas längere Tagestour in der Gegend sein. Doch das mühselige Vorankommen auf den vereisten Pfaden, aber vor allem der sibirisch-frostige Ostwind hat dazu geführt, dass wir doch nur den Dimbacher gelaufen sind.

      • 14. Februar 2021

  4. Wander-Hirsch war wandern.

    11. Februar 2021

    GRI25, Hackebeil🪓 und 25 anderen gefällt das.
    1. GRI25

      Das sieht sehr schön aus 👍🤗

      • 12. Februar 2021

  5. Wander-Hirsch war wandern.

    9. Februar 2021

    05:02
    23,3 km
    4,6 km/h
    560 m
    570 m
    Rabe Nimmersatt, Alf und 21 anderen gefällt das.
    1. Wander-Hirsch

      Die heutige Tour hat mich zum westlichen Rand meiner Heimatstadt geführt. An der A8 angekommen musste ich feststellen, dass die neue Fußgängerbrücke immer noch nicht fertig und auch nicht frei gegeben ist. Bin trotzdem rüber😬 Dann ging's zum Nordportal der Tunnel-Baustelle. Hier wird das bisher schwierigste Teilstück der Westangente (erste Planungen 1985!) gebaut. Auf der Südseite kann man leider nicht in die Röhre gucken. Im Jahr 2023 soll der Verkehr hier in Richtung oberes Enztal durchrollen. Die richtige Entlastung für die Innenstadt ergibt sich aber erst, wenn der nächste Tunnel bis zum Nagoldtal fertig gestellt ist. Wenn ich das noch erleben will, muss ich alt werden, sehr alt. Die Bedingungen waren heute recht gut. Ausreichend Schnee für die Optik, die Wege aber fast durchweg frei👍

      • 9. Februar 2021

  6. Wander-Hirsch war wandern.

    4. Februar 2021

    04:25
    19,0 km
    4,3 km/h
    340 m
    400 m
    Suni, Laubfrosch Wolli und 24 anderen gefällt das.
    1. Wander-Hirsch

      Schon bei der Anreise nach Mönsheim war klar, dass die vielversprechende Wetterprognose noch übertroffen wird. Bevor es los ging wurde aber erstmal im "Mahlwerk" die Verpflegung ergänzt. Durch eine abwechslungsreiche Landschaft ging es Richtung Osten mit traumhaften Aussichten zum Stromberg. Mittagsrast an der originellen Heubergkopfhütte und am Nachmittag noch eine Kaffeepause auf der Rieter Heide, so könnten die Pausenplätze immer aussehen🤗

      • 4. Februar 2021

  7. Wander-Hirsch war wandern.

    29. Januar 2021

    02:32
    12,9 km
    5,1 km/h
    280 m
    260 m
    AlteHuette 54, Jürgen und 25 anderen gefällt das.
    1. Wander-Hirsch

      Frühlingshaftes Wetter um die Mittagszeit und eine "Mitfahrgelegenheit" verführten mich zu einer spontanen, kleinen Nachmittagstour, obwohl die Wettervorhersage dagegen sprach. Etwas Nieselregen begleitete mich auf dem Weg an der Enz, der wegen Hochwasser gerade noch zu begehen war. Bei einem Bauernhof in Großglattbach habe ich einen Eisautomat entdeckt und so konnte ich die kurze Regenpause mit dem ersten Eis 2021 versüßen. Der Rest der Tour war nichts für Schönwetterwanderer. Heftiger Regen, Matsch bis zum Knöchel und zunehmende Dunkelheit haben mich auf dem Weg durchs Kreuzbachtal bis nach Iptingen begleitet.

      • 30. Januar 2021

  8. Wander-Hirsch war wandern.

    26. Januar 2021

    04:15
    18,4 km
    4,3 km/h
    350 m
    470 m
    Suni, Maria und 26 anderen gefällt das.
    1. Wander-Hirsch

      Der Schnee von gestern und der stürmische Wind von heute haben auf den hoch gelegenen Äckern und Wiesen eine traumhaft schöne Landschaft geformt. Ich kann mich nicht erinnern wann ich das letzte Mal bei so einem Wintersturm unterwegs gewesen bin. Es war saukalt, aber wunderschön☺️

      • 26. Januar 2021

  9. Wander-Hirsch war wandern.

    24. Januar 2021

    03:06
    14,7 km
    4,7 km/h
    350 m
    360 m
    Armin Allgäu 😊, WanderEla und 22 anderen gefällt das.
    1. Wander-Hirsch

      Der Plan, auf wenig frequentierten Wege unterwegs zu sein ist voll aufgegangen. Die meisten Leute habe ich auf dem Panoramaweg beim Langenbrander Sender getroffen. Aber die Neugier, Wege zu erkunden die nicht auf der Komoot'schen vorhanden sind, hat mich heute in eine Tiefschnee-Sackgasse geführt😆

      • 24. Januar 2021

  10. Wander-Hirsch war wandern.

    20. Januar 2021

    05:55
    15,7 km
    2,7 km/h
    420 m
    400 m
    🌍👟Wanderecco🎒, AlteHuette 54 und 26 anderen gefällt das.
    1. Rene Weise

      klasse Fotos.....

      • 22. Januar 2021

  11. loading