3
14

FullyMax

Über FullyMax

Mein Profilbild: Berge 🏔 bei Rettenschöss in TirolIn Relive findet ihr mich auch:
Da bin ich der „FullyMax by Relive"
Weil viele schon gefragt haben:
Ich fahr alle meine Touren Bio, das heißt OHNE E-BIKE! 😄

Distanz

6 085 km

Zeit

339:57 Std

Letzte Aktivitäten
  1. FullyMax war Fahrrad fahren.

    vor 18 Stunden

    00:08
    1,98 km
    15,2 km/h
    10 m
    10 m
    FullyMax, RadlerJan und 3 anderen gefällt das.
  2. FullyMax war Fahrrad fahren.

    vor 2 Tagen

    FullyMax, Nicole und 5 anderen gefällt das.
  3. FullyMax war Fahrrad fahren.

    vor 3 Tagen

    FullyMax, 😅🤙Michi 🚵‍♂️😅 und 7 anderen gefällt das.
  4. FullyMax war mountainbiken.

    vor 3 Tagen

    FullyMax, Peter und 12 anderen gefällt das.
    1. FullyMax

      Heute ging’s ins Landesinnere und dann an der Küste zurück.Hier wieder der Link zum Relive-Video:relive.cc/view/vrqD4zgMWwqLeider hat Relive wieder einen geraden Strich bei Poreč gezogen 😒.Über den Weg:Wie immer bin ich beim Campingplatz in Funtana gestartet.Dann ging’s ins Landesinnere auf Feld- und Waldwegen 🌳.Die Landschaft hier ist sehr schön 😊.
      Wenn man nicht gerade im Wald ist, fährt man an Olivenhainen und sogar Feigenfeldern vorbei, am meisten aber am Wein 🍇.
      Manchmal waren die Wege sehr steinig, aber ich konnte überall fahren und musste nicht schieben😁.Die ersten 19km ging’s von 0 auf 190m immer leicht bergauf und ab der Autobahn dann zur Küste wieder bergab.Ab Cervar Porat ging’s dann die Küste entlang und über Poreč wieder zurück.Über das Wetter:Im Vergleich zum letzten Mal war’s heute recht kühl (ca. 30 Grad), weil der Wind ging.Ich konnte es deshalb auf dem Radl aushalten und auch genießen 😃.Insgesamt:...finde ich, war’s heute eine viel schöner Tour als letztes Mal, nicht nur wegen dem Wetter, sondern auch wegen dem Weg.Heute bin ich fast Feld- und Waldwege 🌳 gefahren und letztes Mal war’s genau andersrum (obwohl Komoot beide als Mountainbike-Touren vorschlägt).Komisch finde ich nur, dass ich heute gerade mal 0,5l Wasser gebraucht hab und letztes Mal, als die Tour ca. 20km kürzer war, 2,5l.Am Wetter kann das auch nicht mehr liegen.Trotzdem: Lieber zu viel Wasser mitnehmen, als zu wenig.

      • vor 3 Tagen

  5. FullyMax war Fahrrad fahren.

    vor 4 Tagen

    FullyMax, Ewald und 8 anderen gefällt das.
    1. FullyMax

      Heute ging’s zum Abendessen zum Oscar nach Funtana.Gleich zur Begrüßung brachte uns der Kellner eine Corona-Disinfektion, für jeden ein Stamperl kroatischen, hausgemachten Schnaps 🥃.Nach der Bestellung, eine Fleischplatte für 3, Salaten und Nudeln, brachte er wieder ein Stamperl für jeden 😅.Eigentlich genügt uns ja schon zum Abschluss das Stamperl Schnaps, aber wenn der Kellner uns das schon bringt, dann trinken wir es halt auch aus Höflichkeit.Haben aber schon gesagt, wir brauchen KEINE RUNDE MEHR.Dann kam schon das Essen.
      Die Fleischplatte für 3 hätte locker für 5 ausgereicht, aber lieber zu viel, als mit Hunger heimzugehen.
      Auf der Platte war alles an Fleisch, was man sich vorstellen kann und nach den Beilagen wie Pommes musste man suchen 😋.
      Aber es heißt ja auch Fleischplatte.
      Nach der Hälfte waren wir schon satt und natürlich nahmen wir den Rest mit.Und nach dem Abräumen kam dann schon wieder der Kellner mit seinem Schnaps und jeder trank nochmal 2, diesmal auch der Kellner 😅.Als wir dann schon vor dem Schnaps „flüchten“ wollten und schnell zahlten, kam er wieder, diesmal für jeden einen.Dann aber verschwanden wir schnell und es ging auch nur einen Kilometer zum Campingplatz.Insgesamt:...finde ich, dass das Restaurant das Beste von Funtana ist, weil...1. das Essen sehr gut ist und man locker davon satt wird und das zu einem normalen Preis
      2. die Kellner sehr sympathisch und lustig sind und
      3. das Restaurant sehr schön ist (man isst unter echten Weinreben)
      Die Corona-Disinfektionen waren zwar sehr hochwertig und der Kellner sehr großzügig, meine Familie und ich trinken aber fast nichts und ab der 3. Runde fand ich es schon recht übertrieben.Trotzdem: Die Kellner sind 👍🏻 und
      das Restaurant kann ich nur empfehlen 😃👍🏻.

      • vor 3 Tagen

  6. FullyMax war Fahrrad fahren.

    vor 4 Tagen

    FullyMax, Stefan und 9 anderen gefällt das.
    1. FullyMax

      Schnell nach Funtana gefahren, um was für‘s Frühstück zu holen.Beim Obst- 🍉🍇🍎🥝und Gemüsehändler 🍅🌶🥒🧄Obst und Gemüse gekauft und daneben beim Bäcker Semmeln und Gebäck.Gibt’s zwar am Campingplatz auch, aber ist fast doppelt so teuer und es gibt dort keine kroatischen Semmeln.

      • vor 4 Tagen

  7. FullyMax war mountainbiken.

    vor 5 Tagen

    FullyMax, 😅🤙Michi 🚵‍♂️😅 und 19 anderen gefällt das.
    1. FullyMax

      Heute mal eine kleine Runde zum Limski-Fjord gedreht.Hier wieder der Link zum Relive-Video:relive.cc/view/vPOpNJQ7DEqLeider hab ich vergessen, die Tour zu starten, deshalb fehlt ein kleiner Meerwegabschnitt.Über den Weg:Zuerst ging’s über verschiedene Campingplätze am Meer entlang bis ich vor Poreč ins Landesinnere gefahren bin.Hier wird viel Wein und Oliven angebaut und das macht die kroatische Landschaft zu etwas Besonderem 😊.Die Steinhäuser in den kleinen Dörfern sind auch sehr schön 👍🏻😃.Straßen sind außer der Meerstraßen und der Bundesstraße wenig befahren und gut zu fahren.
      Man muss nur aufpassen nicht zusammengefahren zu werden, weil die Kroaten nicht auf Radler aufpassen 😒 und einen zusammenhupen.
      Kurz vorm Fjord ging’s dann auf einen Waldtrail 🌳🌲 und irgendwann den steilen Hang runter.
      (Der Weg runter ist schwierig zu fahren, geht aber, wenn man geübt ist.)
      Der Fjord ist 👍🏻 schön 😃.Weiter bin ich durch den Wald 🌳 am Fjord nach Vrsar gefahren.Von dort aus ging’s über verschiedene Campingplätze wieder zu unserem Campingplatz.Über das Wetter:Mir war’s viel zu heiß 🥵, bin ja auch Mittag gefahren.
      Die 2,5l Wasser hab ich auf jeden Fall gebraucht.
      Insgesamt:Eine schöne Runde 👍🏻😃.
      Es war nur viel zu heiß 🥵 und die Autofahrer 👎🏻😒.
      Landschaftlich aber 👍🏻😃.

      • vor 5 Tagen

  8. FullyMax war wandern.

    vor 7 Tagen

    FullyMax, Christian S. und 9 anderen gefällt das.
    1. FullyMax

      Noch schnell Geld wechseln für‘s Essen gehen.
      Hab dann doch nicht gewechselt, weil die so einen schlechten Wechselkurs hatten.
      1€ ist normal 7-7,5 Kunar und nicht 6,1 Kunar 😒.Hab dann 100m weiter für 7,33 Kunar gewechselt 😄 und bemerkt, dass ich schon wieder eine Platte hab 😤.Aber nicht so schlimm, ist ja nicht so weit bis zum Campingplatz.Und außerdem ging’s mit der Familie zum Essen.
      Die Portionen haben gepasst, der Preis auch (meine Grillplatte für 80 Kunar) und das Essen war 👍🏻😋.
      Danach sind wir zurück gewandert.Aber Vorsicht: Es gibt fast keine Gehwege und auf der Straße muss man aufpassen, dass man nicht übersehen wird!!!

      • vor 5 Tagen

  9. FullyMax war Fahrrad fahren.

    vor 7 Tagen

    FullyMax, kingoffrog und 6 anderen gefällt das.
    1. FullyMax

      Noch schnell Wassermelone 🍉 im Nachbarort Funtana gekauft und auch noch Funtana erkundet.Obst 🍉🍓🍎🥝 gibt’s zwar auch am Campingplatz zu kaufen, aber die Preise sind entsprechend teuer.Ich hab ein Kilogramm für 3,50 Kunar gekauft (1€~7,5Kunar) und die Melone 🍉 war 👍🏻 und viel besser als in Deutschland 😃.Auf dem Weg zum Campingplatz dann noch ein bisschen in Funtana rumgefahren.Hier gibt’s alles: Restaurants, Bäcker, Metzger, eine schöne Altstadt mit schönen, kleinen Gassen und einen Supermarkt.Beim Radln muss man halt aufpassen, denn die Kroaten kennen kein Stoppschild
      und mir wurde fast immer die Vorfahrt genommen.
      Zum Schluss dann noch über den Weg am Meer zurückgefahren.Meer ist einfach 👍🏻 schön 😃.

      • vor 5 Tagen

  10. FullyMax war Fahrrad fahren.

    28. Juli 2020

    FullyMax, Nicole und 6 anderen gefällt das.
    1. FullyMax

      Vorgestern sind wir mit dem Wohnmobil in Kroatien 🇭🇷 am Campingplatz angekommen.Hab dann noch kurz eine Runde mit dem Klapprad gedreht.Der Campingplatz ist 👍🏻 und hat auch alles: Viele Rutschen, Pools und natürlich das Meer mit ein paar Inseln gibt’s hier 😃🌴.
      Alles natürlich inclusive.
      Wetter ist 👍🏻.Und so sind wir gefahren:relive.cc/view/v8qV8No3m3OWerde hier noch 13 Tage verbringen und auch mal ein paar größere Runden drehen.Zuerst geht’s aber ins Meer 🌊 😉🌴.

      • vor 6 Tagen