8

Hampi Schmid
 

27

Follower

Über Hampi Schmid

E-Mountenbiker auf der Suche nach den schönsten Trails in der Ostschweiz und Graubünden. Ich Liebe Hochalpine Touren genau so wie kleiner Touren bei uns in der Region. Was mich Fasziniert am Biken, ist das man an den schönsten Plätzen (Berge) seine innere Ruhe findet.

Distanz

1 378 km

Zeit in Bewegung

84:35 Std

Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. Hampi Schmid war mountainbiken.

    2. Oktober 2020

    02:36
    42,3 km
    16,3 km/h
    1 230 m
    1 230 m
    Pit, 🚶‍♂️Werner 🚵‍♂️ und 19 anderen gefällt das.
    1. Hampi Schmid

      Heute Nachmittag auf einer schönen Herbst Tour unterwegs. War teilweise sehr nass und Morastig. Dank Föhn Unterstützung trocken heimgekommen.

      • 2. Oktober 2020

  2. Pit, Ernst GR und 15 anderen gefällt das.
    1. Hampi Schmid

      Heute notgedrungen mit meinem alten Hybike unterwegs, da mein neues schon in der Reparatur war (Akku) hoffentlich das erste und letzte Mal.
      Ich denke das war das letzte Mal auf 2000 m für dieses Jahr, wenn ich den Wetter Brericht für die nächsten 14 tage sehe. Aber wie sagt man so schön „die Hoffnung stirbt zuletzt“.
      War echt cool heute mit meiner Herzdame diese Tour zu machen, da Sie noch nicht so lange auf dem Bike sitzt. Einen kleinen Schreck Moment hatte wir ja noch, kurz vor der Seebenalp etwa 10 m vor uns ging einen Steinschlag nieder mit einem ziemlich großen Brocken, wen der uns erwischt hätte, dann währen wir das letzte Mal auf dem Bike gesessen, Glück gehabt…

      • 1. Oktober 2020

  3. Hampi Schmid war draußen aktiv.

    19. September 2020

    1. Hampi Schmid

      So, nach 4 Wochen Zwangspause (Hüftgelencksentzüdung, MRI. Schie... Diagnose, bald mit 2 Künstlichen unterwegs) bin ich heute ab Bad-Ragaz via Vilters, hoch zum Weißtannental aufgebrochen. Coole Runde und ein super DH runter nach Bad-Ragaz. Hat echt Spaß gemacht nach so langer Zeit und ohne Schmerzen wieder auf dem Bike zu sitzen. Ich hoffe das geht noch länger so....

      • 19. September 2020

  4. Hampi Schmid war mountainbiken.

    27. August 2020

    1. Hampi Schmid

      Heute bin ich Markus Mignellis Tour "Falknis Bike & Hike" nachgefahren nur das Hiken habe ich weggelassen. Ziemlich ein steiler aufstieg bis zum Kamm und dann bin ich dem Single Trail gefolgt von Markus, war leider ein Fehler mit dem E-Bike. Schieben und Tragen ist für ein E-Bike Fahrer nicht so Optimal. Dan endlich an dem Vordersee angekommen und oh Schreck kein Wasser. Auch der Mittleresee war nur noch eine Pfütze., schade aber ich denke die werde vom Schmelzwasser und Regenwasser gespeist. Hat auch so Spaß gemacht und wieder einmal ein Super Bike Tag erlebt, Danke Markus für die Route......

      • 27. August 2020

  5. Hampi Schmid war mountainbiken.

    26. August 2020

    Urs Keiser, Hans-Ulrich (Ueli) und 12 anderen gefällt das.
    1. Hampi Schmid

      Heute endlich mal Zeit meine Premierenfahrt mit meinem neuen Specialized Levo Turbo Com zu fahren. Schon noch ein cooles Ding…!! Völlig ein anderes Fahrgefühl als mit meinem alten Hybike Hardtail.Heute mit der ganzen Familie unterwegs haben den schönen Nachmittag genossen und sind fast ganz allein von der Schwammhöhe die Flowtrail runtergefahren (inkl. meiner Frau) ;-)

      • 26. August 2020

  6. Hampi Schmid war mountainbiken.

    18. August 2020

    Richard, Pit und 14 anderen gefällt das.
    1. Hampi Schmid

      Heute früher fertig geworden als gedacht und die Zeit genutzt für eine letzte Tour mit meinem guten alten Bike, den am Donnerstag kann ich mein neues Bike abholen beim Händler. Die Tour heute, war ein Zickzack Kurs an den Regenwolken vorbei und ich habe es wirklich geschafft trocken zu belieben.

      • 18. August 2020

  7. Hampi Schmid war mountainbiken.

    14. August 2020

    01:30
    25,9 km
    17,3 km/h
    370 m
    370 m
    Pit, 🚶‍♂️Werner 🚵‍♂️ und 10 anderen gefällt das.
    1. Hampi Schmid

      Heute sehr wahrscheinlich die letzte Tour mit meinem guten alten Hybike Hardtail, bevor dann nächste Woche mein neues Levo kommt. Freue mich endlich auf mein Fully.Schade momentan sind ziemlich viel Trails im Aspwald gesperrt, da sie die Waldwege Sanieren. So mussten wir halt einige Umwege in Kauf nehmen. Der Zick-Zack Trail ist schon ziemlich zu gewachsen und es hat immer wieder Dornen Gebüsche die in den Trail reinwachsen, was dann für die Beine nicht so Angenehm ist.
      Da die nächsten zwei Wochen im Geschäft ziemlich viel los ist, komme ich sehr wahrscheinlich nicht viel auf mein Bike, darum freue ich mich dann auf den September.

      • 14. August 2020

  8. Hampi Schmid war mountainbiken.

    8. August 2020

    01:12
    16,0 km
    13,3 km/h
    840 m
    820 m
    Bächli, Richard und 10 anderen gefällt das.
    1. Hampi Schmid

      Heute war Test Tag angesagt für mein neues Bike und was eignet sich besser dafür als die Flumsi mit Ihren Knackigen aufstiegen und den Super DH Trails. Begleitet hat mich heute mein Sohn, der den Bike-Virus so langsam auch gepackt hat, aber momentan fährt er lieber DH als bergauf.....:-)) ! Getestet habe ich das Levo Turbo Comp von Specialized. Cooles Bike und für gut befunden, habe mir jetzt mal das 2021 Model Reservieren lassen. Freu mich jetzt schon auf die Touren mit dem neuen Bike.
      PS: Komoot hat mir einen Streich gespielt, die gerade Line sieht aus als hätte ich die Bahn genommen, dem ist aber nicht so, bin alles gefahren.

      • 9. August 2020

  9. Hampi Schmid war mountainbiken.

    29. Juli 2020

    00:52
    12,0 km
    13,8 km/h
    70 m
    1 080 m
    Ernst GR, Richard und 8 anderen gefällt das.
    1. Hampi Schmid

      Da es heute nochmals einen Traumtag war, haben wir beschlossen erst Abends nach Hause zu fahren. Also haben wir für heute und dem Sohnemann zu Liebe den Frommes Trail unter die Räder genommen. 12 km DH Flow Trails., Ja sogar unsere Frauen sind mitgefahren, super. Nicht nur die Trails waren fantastisch, sondern auch landschaftlich klasse. Wir kommen wieder nach Fiss hoffe doch schon diesen Herbst.

      • 29. Juli 2020

  10. Hampi Schmid war mountainbiken.

    28. Juli 2020

    02:55
    39,6 km
    13,6 km/h
    1 780 m
    1 780 m
    robam, Pit und 12 anderen gefällt das.
    1. Hampi Schmid

      Da wir am Mittwoch wieder nach Hause fahren, haben wir uns bei diesem "Kaiserwetter" die Tour zu Hexensee/Massnerkopf vorgenommen. Da unser Bike Guide vom Hotel geraten hatte die ersten 900 Höhenmeter mit der Gondel zu überwinden, ansonsten unser Akku für den Rückweg nicht mehr reicht, haben wir diesen Rat befolgt und haben bis zum Lazidkopf die einfache Variante gewählt. Der Aufstieg vom Lazidkopf bis zum Hexensee hat es dann in sich. Immer wieder steile Rampen bis zu 20 % Steigung (Ich denke es währe auch ohne Gondel machbar gewesen). Am Hexensee Angekommen, erwartete uns dann ein wunderschönes Bergpanorama. Auf der Abfahrt zurück nach Servus hatte Thomas kurz vor dem Einstieg in den Lazidtrail komplettes Bremsversagen an seinem Bike, und so bliebe ihm nichts Anders übrig als mit der Bahn runter zum Fahradmech zu fahren. Ich habe dann noch die Fantastischen Trails bis ins zum Höggsee unter die Räder genommen, wo ich dann meine Familie zum Mittagessen getroffen habe. Einmal mehr wieder ein Super Tag auf dem Bike erlebt.

      • 29. Juli 2020

  11. loading