Shop
5

Sarah wandert☀️🥾
 

165

Follower

Über Sarah wandert☀️🥾

Liebt wandern in der Hohen Mark, Haard und Münsterland. Und eigentlich sowieso überall 😉Auch öfters mal mit Kind on Tour. Trainiert für den 55 km Mammutmarsch 🙈

Distanz

1 649 km

Zeit in Bewegung

367:45 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Sarah wandert☀️🥾 war wandern.

    21. November 2021

    00:45
    4,05 km
    5,4 km/h
    20 m
    20 m
    1. Sarah wandert☀️🥾

      Nach einem ereignisreichem Wochenende, wenigstens ein kurzer Ausflug, diesmal über die Felder und den Prozessionsweg und mal nicht zum See. Momentan sind die Wochenende einfach zu… hoffe bald wieder meine Touren laufen zu können. Habe schon Neue ausgeheckt 😎Schönen Restsonntag euch!

      • 21. November 2021

  2. Sarah wandert☀️🥾 war wandern.

    6. November 2021

    Fury2014, GRK ☀️🌳🤗 und 72 anderen gefällt das.
    1. Sarah wandert☀️🥾

      Heute Besuch von meiner langjährigen Freundin Bine und am Mädelstag etwas Münster unsicher gemacht. Auf dem Wochenmarkt gab es das obligatorische Lachsbrötchen 🍣😊 Den Dom beehrt, sowie die Lambertikirche mit den Täufer Käfigen erklärt. Am Prinzipalmarkt das Rathaus bestaunt und zum ersten Mal im Friedenssaal gewesen. Zu guter Letzt im „Alten Gasthaus Leve“ bei einer hellen Altbierbowle mit Orangen den Tag ausklingen lassen. Bisschen kalt und windig war’s! Aber uns hat’s gefallen, Bine kommt wieder und ich ja sowieso 😎

      • 6. November 2021

  3. Sarah wandert☀️🥾 war wandern.

    5. November 2021

    01:22
    4,91 km
    3,6 km/h
    20 m
    20 m
    Carsten, HWF und 71 anderen gefällt das.
    1. Sarah wandert☀️🥾

      Hier ein kleiner Einblick für euch, wie es gestern auf den Winterträumen auf Burg Hülshoff war. Die Illuminationen waren sehr gelungen und es war wirklich sehr schön. Was uns überrascht hat, war tatsächlich die spärliche Gastronomie, weshalb wir letztlich danach beim Italiener gelandet sind ( und ich an der Burg vergessen hatte Komoot zu beenden 😎😜). Und eine neue Mütze gab es für mich Mützenliebhaberin auch, damit sind die Winterwanderungen gerettet 😎

      • 6. November 2021

  4. Chris Walk und Sarah wandert☀️🥾 waren wandern.

    2. November 2021

    Jansi, Hi 🙋🏼‍♂️👀 und 121 anderen gefällt das.
    1. Chris Walk

      Billerbeck, mein Billerbeck!Wie gut, dass Sarah vor einer Woche keine Zeit gehabt hatte, sich dem Probemarsch für den Baumbergemarsch anzuschließen😘. So konnte ich ihr heute die Route zeigen, die wir gegangen waren - bei immer noch schönstem Herbstwetter, entsprechenden Herbstfarben, und mit guter Laune auch entsprechender Fotogenität🤗Die Tour ist, um Langeweile abzuwenden, einfach mal umgedreht, das gewann auch mir ein paar neue Einblicke. Und so konnten wir uns einigen Motiven widmen, die vor einer Woche links liegengeblieben waren: die Kolvenburg etwa, ein spätmittelalterlicher Burgenbau im Stil einer Wasserburg (aber mit ausgetrocknetem Graben), heute Kulturzentrum mit viel Programm. Oder Haus Hameren, das man von innen leider nicht besichtigen kann, da es sich im Privatbesitz des Freiherrn von Twickel befindet. Auch einige Kunstwerke am Wegesrand waren letzte Woche eher unbeachtet geblieben, ebenso wie die alte Badeanstalt, die bis in die 60er Jahre des 20. Jhs. noch von den Billerbeckern genutzt worden ist, jetzt aber eher Schwimmschule für Entenküken darstellt...🐎Und Pferde allüberall am Wegesrand🐴. Große, kleine, junge, alte - ein Brauner hatte es mir besonders angetan, und ihm (oder ihr, ich hab nicht nachgeschaut) ging es ähnlich: wir haben minutenlang geschmust, konnten uns kaum voneinander trennen. Davon gibt es in Sarahs Tour ein Foto, natürlich habe ich keines gemacht🙄Da wir ziemlich lange unterwegs gewesen waren, wollten wir in Billerbeck noch etwas essen, also machten wir einen Abstecher in die Stadt, um zum Dom⛪ zu kommen, der wirklich ein wahnsinnig schöner Ort der Stille ist, was man in so einer kleinen münsterländischen Stadt fast gar nicht vermutet. Im Dom Café Frede erhielten wir eine zünftige münsterländer Vesper, ehe wir frisch gestärkt und mit Brot und Süßwaren eingedeckt den Rückweg die Berkel entlang einschlugen. So sind dann ein paar km dazugekommen.😁
      Danke dir, Sarah, für den immer wieder schönen Wandertag 👍😻

      • 2. November 2021

  5. Sarah wandert☀️🥾 und Chris Walk waren wandern.

    2. November 2021

    Socke, Lisa und 114 anderen gefällt das.
    1. Sarah wandert☀️🥾

      Ich hatte heute frei und hab mich riesig gefreut mit Chris wieder eine Tour zu laufen. Die Flamingo Queens wieder on Tour! Diesmal ging es zur Probe für den Baumberge Marsch im Juni durch die Baumberge. Chris ist letzte Woche diese Tour schon mit einer ganzen Gruppe gelaufen. Und damit es nicht für sie langweilig wird, haben wir die Tour einfach „umgekehrt“ und sind „andersherum“ gelaufen 😎
      Es war herrlich! Viel quatschen, durch Matsch laufen, Wald genießen, die Ausblicke schön finden, Haus Hameren und dem niedlich charmantem Billerbeck erliegen ❤️. Der Dom ist soooo toll!
      Am Schluss landeten wir im Dom Café mit seinen wunderbar netten Servicedamen. Käsebrötchen nach Münsterländer Art mit Schwarzbrot und Gürkchen, einfach genial lecker! Die Torten sahen auch toll aus:)! Ein rundum gelungener Tag! Danke Chris ❤️🦩

      • 2. November 2021

  6. Sarah wandert☀️🥾 war wandern.

    10. Oktober 2021

    1. Sarah wandert☀️🥾

      Geschafft! Ich hab das Ding gerockt!!!
      Was für ein Tag, was für ein Mammutmarsch.
      55km mit doch nicht wenigen Höhenmetern (laut Uhr übrigens 850 HM).
      Zwischendurch wars ganz schön hart.
      Leider musste ich alleine losziehen, da meine bessere Hälfte krank geworden ist. Aber das hält mich ja nicht auf ;)
      Unterwegs quälte sich Stefan aus Soest die Berge genauso hoch wie ich... und ab KM 20 ungefähr zogen wir uns dann gegenseitig über die Strecke.
      Ohne den anderen wäre ein Vollenden des Marsches sicherlich sehr schwierig geworden. Aber die gegenseitige Motivation hats echt gebracht.
      Und die "gute" Cola am 4. Verpflegungspunkt hat mich auch gerettet. Memo an mich: Immer genug essen auf solchen Strecken, besonders Zucker und Koffein bringen es (jedenfalls wenn man kurz vor dem Aufgeben ist;). Aber ich lerne ja noch;)
      Catering gut, Orga hervorragend, tolle Leute unterwegs! Das wird nicht mein letzter Mammutmarsch gewesen sein.
      PS: Leider hat Komoot mich auf der Strecke ganz schön hängen lassen und ist ständig abgestürzt. Die Krönung war dann, dass die Tour am Ende gar nicht mehr in meinem Profil auftauchte... Deshalb ist dies nun die geplante Tour, als "gemacht" gespeichert... Doof, aber ging leider nicht anders.

      • 10. Oktober 2021

  7. Sarah wandert☀️🥾 und AlexMS waren wandern.

    26. September 2021

    02:24
    10,7 km
    4,5 km/h
    210 m
    200 m
    Jansi, Sus und 99 anderen gefällt das.
    1. Sarah wandert☀️🥾

      Kleine, feine Sonntagsrunde durch die Baumberge mit schönen Wald Trails und ein paar Münsterländer Höhenmetern. Immer wieder schön!

      • 26. September 2021

  8. Thomas, slueart und 160 anderen gefällt das.
    1. Sarah wandert☀️🥾

      Was macht man bei bestem Wanderwetter? Spontan Urlaub nehmen und es ausnutzen 😎
      Da ich noch ein paar Höhenmeter machen wollte und neugierig war, bin ich nach Wetter gefahren. Dort in der „Freiheit“ ging meine Tour dann los. Was für ein schönes Fleckchen dort! So niedlich da! Bei der Burg Wetter gab es einen herrlichen Ausblick auf den Harkortsee. Durch Wetter und an der Villa Bönnighoff vorbei ging es dann auf Höhe ins Ardeygebirge. Die Herbstsonne war heute besonders schön und tauchte alles schon in das bekannte Herbstgold. Ich liebe das! Oben angekommen sah ich Gut Schede. Herrlich! Ist in Privatbesitz, aber man kommt sehr nah dran. Wirklich hübsch! Tolle Waldwege führten dann zum Harkortturm und gaben auch weitere Ausblicke auf den Harkortsee frei. Kurz durchs Schnodderbachtal ( das heißt wirklich so) ging es dann oberhalb von Herdecke am „Nacken“ weiter.
      Weitere schöne Wege oberhalb des Hengsteysees folgten. Und dann kam der knackige Aufstieg zur Syburg.
      Oben angekommen erreichte ich zunächst das imposante Kaiser Wilhelm Denkmal. Weiter ginge es zum Vincketurm, dort machte ich bei dem niedlichen Kiosk eine Pause. Dahinter lag dann die Ruine Hohensyburg, die gleichzeitig ein Ehrenmal für Gefallene der Weltkriege ist. Die Spielbank Hohensyburg habe ich mir geschenkt und dann lieber den Abstieg gestartet. Für eine größere Runde dort oben fehlte mir heute die Zeit. Aber das heißt auch, ich komme wieder:) Toll da oben!
      Am Wasser ging es nach dem Abstieg dann zurück. Das Koepchenwerk fand ich sehr beeindruckend.
      Dann ging es nochmal hoch durch den Wald zum Freiherr vom Stein Turm.
      Da zog sich so langsam leider auch das Wetter zu.
      Danach machte ich noch eine kurze Pause am Wasserschloss Werdringen und von dort aus ging es dann nach Wetter und zum Ausgangspunkt zurück.
      Ich würde sagen, eine schöne Runde. Spontanität hat sich heute ausgezahlt 😎

      • 23. September 2021

  9. AlexMS, Jona und 92 anderen gefällt das.
    1. Sarah wandert☀️🥾

      Ich muss gestehen… ich war noch nie an den Silberseen! Höchste Zeit das heute zu ändern!
      Ich startete am Waldfried Parkplatz in Sythen. Kurzer Stop am Schloss Sythen ( das um die frühe Uhrzeit morgens nicht geöffnet hatte) und weiter ging es durchs Dorf.
      Über Felder ging es dann in den Wald, in das NSG Mergelkuhlen und an den WASAG Mooren vorbei. Ein wunderschönes Stück Wald!
      In Lavesum noch die Kirche und Kapelle St. Antonius mitgenommen. Letztere ist aus dem 15. Jahrhundert und echt sehenswert mit ihren Malereien.
      Am Silbersee 1 angekommen ging es längere Zeit an der a43 entlang… laut Wars… was die Rehe aber anscheinend nicht störte und sie seelenruhig einen Wildwechsel vor mir vollzogen.
      Am Silbersee 2 habe ich dann Komoot verloren 😩 und bin etwas umhergeirrt…. Irgendwann ging der Weg in Brombeeren unter und ich musste mir einen anderen Weg suchen. Und plötzlich fiel mir auf, dass ich hinter der Absperrung war 🙈 der Silbersee 2 ist überall abgesperrt und das Betreten ist absolut verboten! Wie ich dahin gekommen war… ich kann es euch nicht sagen! Ich habe dann schnell versucht einen Durchgang durch die Absperrung zu finden! Also bitte folgt dem von mir genommenen Weg am Silbersee 2 NICHT!!!!
      Als ich dann endlich wieder auf legalen Wegen unterwegs war, war ich doch erleichtert. Ich mag sowas ja echt nicht 😩🙈und es war absolut keine Absicht von mir!
      Abschließend besuchte ich noch den Silbersee 3.
      Der Weg führte weiter durch ein schönes Waldgebiet bis er dann an der Ruhestätte Natur in Sythen endete.
      Eine schöne und spannende Runde. Aber das am Silbersee 2 brauche ich nicht nochmal und den Scatz habe ich auch nicht gefunden 😎

      • 19. September 2021

  10. Sarah wandert☀️🥾 war wandern.

    18. September 2021

    01:49
    9,51 km
    5,2 km/h
    40 m
    40 m
    Monika Middeke, MARIO und 74 anderen gefällt das.
    1. Sarah wandert☀️🥾

      Die Hausrunde um den See kennt ihr ja alle schon, also nichts Neues… aber den schönen Sonnenaufgang wollte ich euch nicht vorenthalten ☀️ Schönen Samstag euch allen!

      • 18. September 2021

  11. loading