5

sachsen-leipzig

81

Follower

Über sachsen-leipzig

Fahrrad: Kalkhoff Endeavour 8, 28", 8-Gang-Nexus Belt (Nabenschaltung), Gates Riemenantrieb, hydraulische Scheibenbremsen v/h, LED.
Schönes und gutes Trekkingrad, Rahmengeometrie optimiert für Kurz- und Langstrecken. Es ist robust, hat bisher Kopfsteinpflaster und Schotterwege weggesteckt, ein Allrounder. Aber es wiegt leer eben 16,6 kg, mit Gepäck für Outdoor-Touren schon schwierig. Auch mit der Gangschaltung gelangt man bei höheren sportlichen Ansprüchen bzgl. Tempo und Übersetzung an seine Grenzen, da ziehen andere vorbei oder bergauf dreht das Hinterrad durch. Für meine Touren -wie bisher hier eingestellt- gerade noch - bis fast nicht mehr- ausreichend.

Distanz

3 124 km

Zeit in Bewegung

193:47 Std

Letzte Aktivitäten
  1. sachsen-leipzig war Fahrrad fahren.

    vor 6 Tagen

    08:23
    159 km
    18,9 km/h
    650 m
    640 m
    Thomas Kujawa (ohne ⚡), ztulB und 33 anderen gefällt das.
    1. sachsen-leipzig

      Früh um 5 ging’s los, habe aber um Leipzig herum in der Pampa die Stockdunkelheit unterschätzt, nicht ein Fünkchen Licht um den Kleinpösna-Tagebau-stockduster. Bis zum Elberadweg zieht‘s sich, der Elberadweg selbst fährt sich gut bis top. Bei Schweimnitz (noch nie gehört von dem N...) hat mich komoot über Wiesenwege geschickt, da wäre ich von allein nie reingefahren. Hat aber alles geklappt, machmal vorbeigewinkelt auf dünnem Pfad an Privatgrundstücken. Leider kurz vorm Bhf Stadt Wehlen 'nen Platten, flicken... na ja, wollte ich nicht, dauert ja auch. Also Zug bis Bad Schandau, morgen geplant mit Zug zurück. Schade, es sollte die erste 200er Tour werden, lief bestens, passte alles, Wetter herbstlich-sonnig....Mist👿. Nächstes Jahr nochmal.

      • vor 6 Tagen

  2. sachsen-leipzig war Fahrrad fahren.

    10. Oktober 2020

    Petra, Helge und 35 anderen gefällt das.
    1. sachsen-leipzig

      Nun doch noch dieses Jahr gelungen: 3. Muldetour - Die Vereinigte Mulde von Sermuth bis zur Elbmündung bei Dessau-Roßlau. Der offizielle Mulderadweg ist grundsätzlich top bis gut ausgebaut und gut beschildert. Von allen 3 Muldetouren (Zwickauer-Freiberger-Vereinigte) sieht man jedoch hier gefühlt am wenigsten vom Wasser. Das liegt sicher in der Natur der Sache, man fährt kilometerweit hinter den Deichanlagen entlang. Bis auf die -sicherlich temporär bestehenden- Erschwernisse - Umleitung vor Pouch (zieht sich...) und Großbaustelle oberhalb Retzau (Neuanlage Straße-Radweg oder was ???) geht's also. Ich hatte aber gefühlt die ganze Strecke 😫Kantenwind von vorn. Die erste Fähre bei Dehnitz fuhr noch nicht...also nicht rüber und weiter - abenteuerlich - Wiese, Elektrozaun für Pferde, unter der Brücke und über die Brücke bei vollem Verkehr😫..bis zurück auf die Tour endlich auf der anderen Seite.
      Die Muldemündung an der Elbe kann man nicht so einsehen und dicht erreichen wie die Vereinigungsstelle bei Sermuth. Es wird dann sumpfig und voller Gebüsch. Wer 'ne Drohne hat - mitnehmen und Fotos machen😅.
      So, jetzt erstmal die Mulde erobert.

      • 11. Oktober 2020

  3. sachsen-leipzig war Fahrrad fahren.

    29. September 2020

    01:48
    40,1 km
    22,2 km/h
    120 m
    110 m
    Thomas Kujawa (ohne ⚡), Pero und 5 anderen gefällt das.
    1. sachsen-leipzig

      Nochmal die schöne Nachmittags-🌞genutzt und 'ne flotte Schladi-Tour gemacht😀

      • 29. September 2020

  4. sachsen-leipzig war Fahrrad fahren.

    19. September 2020

    LocSec💯%, Pero und 2 anderen gefällt das.
  5. sachsen-leipzig war Fahrrad fahren.

    19. September 2020

    LocSec💯%, Kati und 16 anderen gefällt das.
    1. sachsen-leipzig

      Nach der Zwickauer Mulde nun doch noch dieses Jahr die Freiberger Mulde von der Quelle bis Vereinigung, Wetter war gut👍
      05:00 😫von Lpz. Hbf bis Altenberg🚉, dann knapp 12 km 🚴bis zur Quelle, der Kahleberg hat's in sich...Anstiege😬, aber dann auch schöne Abfahrt. Ich bin den offiziellen "FMU-Radweg NEU" gefahren. Insgesamt fährst du an der FMU mehr direkter am Wasser als an der ZMU, vielfach schöne Feldsteinmauer und dann Weg oder Straße, kein Gebüsch dazwischen, daher *** gegenüber ZMU**. Aber beide Touren waren schön, es ist interessant, die Entwicklung des Flusses vom kleinen Bächlein bis zur Vollentfaltung zu sehen und zu begleiten. Schöne Naturstrecke, alles dabei, befestigte Wege, Schotter, Straße, Anstiege, Abfahrten. Fotofokus diesmal wieder auf Fluss und Brücken, weniger vom Wegesrand.
      So, jetzt noch die VMU Sermuth-Dessau😉

      • 20. September 2020

  6. sachsen-leipzig war Fahrrad fahren.

    19. September 2020

    Kati, Pero und 2 anderen gefällt das.
    1. sachsen-leipzig

      Vom Bhf Altenberg zur Quelle der Freiberger Mulde. Anstiege...17 Prozent- die schafft meine Übersetzung nicht....Hinterrad dreht durch...schieben. Komoot'er auf Single Trail getroffen, 🇨🇿 war bis vor kurzem wegen Corona dicht, auch kleine Bergwege, Militär. Schwein gehabt, jetzt wieder offen. Anstrengende Anfahrt zur Quelle, man sieht's am km/h-Durchschnitt😳🤭

      • 20. September 2020

  7. sachsen-leipzig war Fahrrad fahren.

    12. September 2020

    03:35
    51,3 km
    14,3 km/h
    200 m
    200 m
    Anni, Pero and Lausitzsonne gefällt das.
    1. sachsen-leipzig

      Gemütliche Family-Tour vom Erlichthof über den Wolfsradweg bis zur Neiße, über das Jagdflugzeugmuseum auf dem ehemaligen Flugplatz Rothenburg/OL und querbeet zurück, z.T. auf dem Froschradweg, gute Radwege und quer Wald war's auch schön.

      • 13. September 2020

  8. sachsen-leipzig war Fahrrad fahren.

    6. September 2020

    01:37
    25,0 km
    15,5 km/h
    70 m
    70 m
    Pero, Thomas Kujawa (ohne ⚡) und 3 anderen gefällt das.
  9. sachsen-leipzig war Fahrrad fahren.

    5. September 2020

    12:33
    171 km
    13,6 km/h
    1 160 m
    1 770 m
    fraz14, Pero und 12 anderen gefällt das.
    1. sachsen-leipzig

      Es war die Herausforderung, die gesamte Zwickauer Mulde an einem Tag zu begleiten und zur Vereinigung mit der Freiberger Mulde bei Sermuth zu führen. Ich habe sie erfolgreich vereinigt, leider erst im Dunkeln.
      Ich bin den offiziellen Mulderadweg (ZMU) gefahren, so wie bei Open Cycle Map angegeben. Im Prinzip lässt er sich gut fahren. Asphalt, Straßen, Single Trail - alles dabei. Für die Fotos habe ich auf die Wege und die Begleitung des Flusses fokussiert. Keine sonstigen Kirchen etc. Im Vogtland sind lange Anstiege kräftezehrend, wird aber belohnt mit auch langen Abfahrten, Spitze bis über 50 km/h. Zum Glück alles an so einem Regentag nicht überlaufen, ich war größtenteils alleine.
      Insgesamt eine schöne Tour. Hier mit An- und Abfahrt, da diese aber individuell unterschiedlich sein kann, stelle ich die Tour nur mit dem offiziellen ZMU-Radweg nochmal ein.
      In Großbothen Zug vor der Nase weg, im Dunkeln dort eine Sch...Zufahrt, Sekunden entscheiden. Also weiter nach Grimma, da ich im Dunkeln nicht nur Straße fahren wollte, also durch den Wald, abenteuerlich - wenn stockdunkel und nur das Fahrradlicht. Naja, ging so.

      • 6. September 2020

  10. sachsen-leipzig war Fahrrad fahren.

    5. September 2020

    Thomas Kujawa (ohne ⚡), fraz14 und 16 anderen gefällt das.
    1. sachsen-leipzig

      Es war die Herausforderung, die gesamte Zwickauer Mulde an einem Tag zu begleiten und zur Vereinigung mit der Freiberger Mulde bei Sermuth zu führen. Ich habe sie erfolgreich vereinigt, leider erst im Dunkeln.
      Ich bin den offiziellen Mulderadweg (ZMU) gefahren, so wie bei Open Cycle Map angegeben. Im Prinzip lässt er sich gut fahren. Asphalt, Straßen, Single Trail - alles dabei. Für die Fotos habe ich auf die Wege und die Begleitung des Flusses fokussiert. Keine sonstigen Kirchen etc. Im Vogtland sind lange Anstiege kräftezehrend, wird aber belohnt mit auch langen Abfahrten, Spitze bis über 50 km/h. Zum Glück alles an so einem Regentag nicht überlaufen, ich war größtenteils alleine.
      So, der Zwickauer Mulde habe ich meine Ehre erwiesen und sie von Beginn bis Ende begleitet. Mal sehen, ob die Freiberger Mulde auch so geht, aber noch nichts geplant und noch nicht informiert. Wird dann wohl auch erst 2021....

      • 6. September 2020

  11. loading