3

Silberrücken

9

Follower

Über Silberrücken

Reichlich ramponiert im letzten Lebensdrittel angekommen, ermöglicht es mir mein E-Bike die gewählte und geschätzte Heimat auf ausgiebigen Touren zu erkunden. Gerne lasse ich Interessierte daran teilhaben!

Distanz

1 386 km

Zeit in Bewegung

93:14 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Silberrücken war Fahrrad fahren.

    vor 7 Stunden

    00:46
    12,5 km
    16,4 km/h
    330 m
    330 m
    1. Silberrücken

      Heute eine kurze Runde zu den Hütten im Revier. Alle gut besucht und gut angenommen. An der Kronbuch Hütte noch eine Abordnung der Donnersberger Wackenbhupser getroffen! Ausgelassene Stimmung überall. Die Leute hatten einfach Spass am guten Wetter! Die Ausblicke von der Kupferberghütte wieder bombastisch! Leider die Brotzeit schon ausverkauft! War Mega was los!

      • vor 5 Stunden

  2. Silberrücken war Fahrrad fahren.

    vor 2 Tagen

    02:10
    37,0 km
    17,1 km/h
    820 m
    820 m
    Bekir Kocak 🚴‍♀️, jonnyduck🦆 und 4 anderen gefällt das.
    1. Silberrücken

      Heute in Anbetracht des doch schönen Wetters den Klassiker in Angriff genommen. Das heißt: "...der Berg geht immer!" Über die Standard Route, Keiperweg, Kronbuche, Groh Rondell runter zur Krumkehr (Freßplatz). Brille an der Kronbuch liegen lassen, den Berg zurück und die tränenden Augen wieder geschützt. Noch mal runter zur Krumkehr und über den Hühnerberg zum Ludwigsturm. Am Kiosk beim "Verkaufsmanager" Pause mit " dem Weltbesten Rieslingschorle der Welt" und danach Highspeed das Wildensteiner Tal runter zum Keltengarten. In einer Kurve zu weit nach Links gekommen, im Schotter rumgeschlingert und grad noch so die Kurve gekriegt. Wenn´s mich da in die Botanik gehauen hätte, wäre ich wohl irgendwann in ein paar Jahren der Zufalls Fund eines Pilzsammlers geworden. Weiter über den Saufelsen wieder hoch zur Krumkehr und über den Sieben Ohren Weg zur Kronbuchhütte. Kurze Rast die Stille genießen und dann den Lieblingsweg (Keiperweg) runter wieder nach Hause. War eine schöne Tour durch den Herbstwald, in der Sonne angenehm, im Schatten schon gut frisch! Jetzt noch Hübsch gemacht (Wenn´s denn was nutzt) und dann zum Stammtisch!

      • vor 2 Tagen

  3. Silberrücken war mountainbiken.

    vor 4 Tagen

    04:08
    69,8 km
    16,9 km/h
    1 050 m
    1 040 m
    1. Silberrücken

      Heute war mal wieder eine Tour zum Lambertskreuz angesagt. Bei kühlen, herbstlichen Temperaturen und viel Frühtau ging es über Gonbach, das Stumpfwaldgericht am Wattenheimer Häuschen vorbei zum Friedwald. Vo dort in einer Schleife zum Lambertskreuz. Es herrschte reger Betrieb, wohl den Ferien geschuldet. Da der kleine Hunger Theater machte, beschloss ich einen kleinen Snack zu mir zu nehmen. Currywurst geht immer, dachte ich mir und orderte. Was dann aus der Küche kam hat mich doch glatt überfordert. Eine Monster, bzw. zwei Currywürste lagen auf dem Teller und es kam wie es kommen musste - ich kapitulierte nach der Hälfte. Ich war einfach bapsatt! Das nächste mal wird nix gefrühstückt und nix getrunken unterwegs, damit der nächste Snack auch reinpasst. Die Abfahrt wurde dann noch durch einen längeren Regenschauer verzögert, den der Wetterbericht mal wieder nicht auf dem Schirm hatte (was lernen die eigentlich in ihrer Ausbildung?)! Aber es gibt ja genug zu trinken auf der Hütte, und so fällt das warten doch recht angenehm aus. Die Rückfahrt mit vollem Bauch war dann etwas anstrengender und durch den einen oder anderen Guss auch noch feuchter! Bei Gonbach aus dem Wald gerollt und der ganze Donnersberg mit Umland im schönsten Sonnenschein. Immer eine schöne Tour zum Lambertskreuz, aber im Sommer doch angenehmer, da man dann länger Licht hat!

      • vor 4 Tagen

  4. Silberrücken war wandern.

    3. Oktober 2021

    03:39
    15,0 km
    4,1 km/h
    450 m
    430 m
    Bekir Kocak 🚴‍♀️, Palatinatrails und 4 anderen gefällt das.
    1. Silberrücken

      Heute Mal wieder auf Schusters Rappen unterwegs! Trotz wechselhaftem Wetter alle Hütten ohne "Dusche" erreicht! Abschluss im "Eiserne Mann" in Imsbach, lecker! Die Freunde waren, wie viele davor, von unserer Landschaft begeistert und wollen auf jeden Fall wieder kommen! 😁👍

      • 3. Oktober 2021

  5. Silberrücken war Fahrrad fahren.

    2. Oktober 2021

    00:51
    16,4 km
    19,1 km/h
    330 m
    330 m
    Palatinatrails, Bekir Kocak 🚴‍♀️ und 5 anderen gefällt das.
    1. Silberrücken

      Heute nach dem "House Cleaning" noch ne kleine Runde gedreht. Da es morgen regnen soll, also heute noch auf's Rad! Der lädierten Hüfte tat's gut und die Lunge freute sich auch über die frische Luft!

      • 2. Oktober 2021

  6. Silberrücken war Fahrrad fahren.

    30. September 2021

    01:00
    18,7 km
    18,6 km/h
    400 m
    400 m
    jonnyduck🦆, Palatinatrails und 5 anderen gefällt das.
    1. Silberrücken

      Heute meinen Boliden wieder nach Hause geholt. Ein neues Akku Schloss war fällig, das alte hatte sich intern zerlegt, dadurch ließ sich der Akku nicht mehr entnehmen. Noch den Akku füllen, die langen Unterhosen und die Ohrwärmer aus dem Schrank, dann kann das dunkle Halbjahr kommen.

      • 30. September 2021

  7. Silberrücken war mountainbiken.

    19. September 2021

    00:14
    2,64 km
    11,3 km/h
    60 m
    Bekir Kocak 🚴‍♀️, jonnyduck🦆 und 3 anderen gefällt das.
    1. Silberrücken

      Heute das "Bio Bike" vom jüngeren Junior ausprobiert! Nur eine kurze Runde zur Weißen Grube, die heute anläßlich der gebuchten Führungen in der Grube Maria bewirtschaftet war! Immer noch zu viel Armlastigkeit, und der Dämpfer hinten fehlt halt doch! Als nächstes ist das YT vom älteren Junior drann. Das hat wenigstens Vollfederung!

      • 19. September 2021

  8. Silberrücken war Fahrrad fahren.

    18. September 2021

    01:00
    13,7 km
    13,6 km/h
    250 m
    250 m
    Bekir Kocak 🚴‍♀️, Manuel und 2 anderen gefällt das.
    1. Silberrücken

      Heute auf kleiner Runde das Hardtail der Tochter ausprobiert. Passt mir leider von der Geometrie nicht gut, zu viel Last auf den Händen und den Unterarmen. Der achtere Teil hat sich auch schon zu sehr an die Vollfederung gewöhnt! Und beim Downhill liegt mein Kermit einfach satter auf der Strecke, da fand ich das leichte Hardtail etwas zu nervös! Aber, ich schaffe es immer noch ein Fahrrad ohne Unterstützung auf den Berg zu befördern! Ich teste weiter, es stehen mir immerhin noch zwei andere Bikes ohne Unterstützung zur Verfügung!

      • 18. September 2021

  9. Silberrücken war mountainbiken.

    17. September 2021

    Bekir Kocak 🚴‍♀️, Palatinatrails und 2 anderen gefällt das.
    1. Silberrücken

      Heute brachte ich meinen treuen Gefährten Kermit zu seiner alljährlichen Wellness Woche zum Händler meines Vertrauens, wo er mich das erste Mal erblickte und mich sofort adoptierte! Um den Trennungsschmerz zu neutralisieren drehten wir noch eine kleine Runde! Über den traditionsgemäßen Keiperweg ging's hoch zur Kronbuchhütte und über altbekannte Wege über Marienthal zum Bastenhaus. Von dort auf Schackeline von Komott vertrauend, wollte ich mal den KiBo Trail ausprobieren um so die Kleine Residenz zu erreichen. Leider stieg Schackeline frühzeitig aus und erzählte mir nur noch Bullshit in Sachen Wegführung! So landete ich schließlich mal wieder in den Hecken und anschließend in einer großen Wildschwein Suhle. Also die verwirrte Dame aus dem Ohr genommen und nach Intuition und angeborenem Orientierungssinn das Ziel über kleine Umwege gefunden! Es geht doch nichts über eine gute Landkarte, so denn man eine im Rucksack hat! Dort steht nun mein tapferer Gefährte und läßt es sich gut gehen! Jetzt kann er erst Mal ganz gechillt seine Mitbewohner kennenlernen und ein bisschen mit den Hollandrädern schäkern. Nächste Woche gehen wir dann wieder, Runderneuert, auf Tour. Bis dahin werde ich wohl mal das "Bio Bike" meiner Tochter ausprobieren, damit die Gelenke geschmeidig bleiben.

      • 17. September 2021

  10. Silberrücken war Fahrrad fahren.

    11. September 2021

    00:51
    14,8 km
    17,3 km/h
    310 m
    320 m
    Bekir Kocak 🚴‍♀️, Uwe Schuck und 9 anderen gefällt das.
    1. Silberrücken

      Nach dem für Heute viel Regen angesagt war, gestern rund um´s Haus klar Schiff gemacht! Und wie so oft den Prognosen der Wetterfrösche auf den Leim gegangen. Doch annehmbares Wetter heute und die Arbeit schon erledigt. Also noch schnell den Akku gepuscht und noch eine kleine Runde gedreht. Das Licht im abnehmenden Tag am Abend war sehr schön und die Ausblicke von meinem Lieblingstrail wie immer gigantisch! Schää war´s! PS: Das blöde Bein von Dienstag zickt noch immer, will einfach nicht verheilen. Muß doch was giftiges erwischt haben!

      • 11. September 2021

  11. loading