1
38

Chaika
 

Über Chaika
Distanz

5 909 km

Zeit in Bewegung

648:16 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Chaika und iRobert waren mountainbiken.

    vor 6 Tagen

    01:31
    16,2 km
    10,7 km/h
    170 m
    170 m
    SteffenDD, Coriander und 17 anderen gefällt das.
    1. Chaika

      Endlich ist mein neues Fatbike fertig. Also ab in die Junge Heide, um im Sand zu spielen. Ein bißchen Feintuning müssen wir noch machen, aber den ersten Test hat es bestanden. Was für ein Spass!

      • vor 6 Tagen

  2. Chaika und iRobert waren draußen aktiv.

    25. April 2021

    02:04
    23,0 km
    11,2 km/h
    240 m
    240 m
    iRobert, Pierre und 11 anderen gefällt das.
    1. Chaika

      Es war heute zwar etwas kühl für Ende April und recht windig, dafür aber trocken und teilweise sonnig. Die Trails in der Heide sind in einem guten Zustand, so dass es sich anbot, mal wieder eine kleine Sprungsession einzubauen. Auf die Idee sind zwar auch ein paar andere gekommen, und teilweise musste man am Traileinstieg schon ein Ticket ziehen, aber es hat trotzdem gut getan, ein bißchen Adrenalin aufzubrauchen. Auf Wunsch eines Einzelnen, formerly known as @Baerzold, haben wir mit dem Handy wenigstens zwei "Actionfotos" gemacht. Für mehr hat es heute nicht gereicht. Aber irgendwann werde ich auch wieder die richtige Kamera rausholen.

      • 25. April 2021

  3. Chaika und iRobert waren mountainbiken.

    11. April 2021

    02:49
    25,6 km
    9,1 km/h
    610 m
    610 m
    iRobert, Daniel und 25 anderen gefällt das.
    1. Chaika

      Obwohl zu erwarten war, dass es bei dem schönen Wetter voll werden könnte, hat es uns doch malwieder auf den Großen Zschirnstein gezogen. Die Kommentare und erstaunten Blicke der Wanderer haben ein wenig für das Getümmel entschädigt. Auf den letzten Metern vor dem Ausblick fragte ein älteres Ehepaar: "Haben Sie den Motor auch auf die höchste Stufe gestellt?" Als wir antworteten, wir seien auf "Biobikes" unterwegs, war das Staunen groß. Und auf der Treppenabfahrt fiel dem ein oder anderen die Kinnlade herunter - ob aus Bewunderung oder aus Ärger über "die bösen Mountainbiker" lasse ich mal offen. Wir haben aber immer freundlich gegrüßt, um keinen schlechten Eindruck zu hinterlassen. Insgesamt eine sehr schöne Tour mit einigen fahrtechnischen Leckerbissen. Der Püschelweg war eine echte Entdeckung.

      • 11. April 2021

  4. Chaika und iRobert waren mountainbiken.

    4. April 2021

    iRobert, Coriander und 29 anderen gefällt das.
    1. Chaika

      Die heutige Tour startete etwas holprig, weil auf dem ersten Abschnitt die Hälfte der auf der OSM eingezeichneten Wege überhaupt nicht vorhanden war. Damit war der - bei uns ohnehin nie sehr hohe - Schnitt schon versaut, bevor wir uns richtig warm gefahren hatten. Aber wie heißt es doch so schön: "Und ist der Ruf erst ruiniert, dann fährt es sich ganz ungeniert." Wir gingen den Rest der Strecke also gemütlich an, genossen das herrliche Wetter, machten hier und da einige Fotos und grüßten die vielen Wanderer freundlich, die mit oder ohne Kinder die Gegend nach Ostereiern durchstreiften. Zurück auf der Götzinger Höhe warteten eine Thermoskanne Kaffee und ein Stück selbstgebackener Osterzopf auf uns, und wir waren kaputt aber happy.

      • 4. April 2021

  5. Chaika und iRobert waren mountainbiken.

    2. April 2021

    01:13
    13,5 km
    11,0 km/h
    100 m
    100 m
    Lausitzsonne, iRobert und 16 anderen gefällt das.
    1. Chaika

      Feinster Nieselregen und 5 Grad - da fiel es nach den warmen Tagen in der Woche ein bißchen schwer, sich aufs Rad zu schwingen. Aber spätestens nach dem Jump an der Mordgrundbrücke waren wir wieder wach und voll motiviert. Zumindest für eine kleine Runde durch die Heide hat es gereicht.

      • 2. April 2021

  6. Chaika und iRobert waren mountainbiken.

    28. März 2021

    02:34
    28,0 km
    10,9 km/h
    330 m
    340 m
    Lausitzsonne, Coriander und 15 anderen gefällt das.
    1. Chaika

      Der Wind und die vielen von Harvestern zerstörten Wege machten die Tour ziemlich anstrengend. Trotzdem hat es Spass gemacht, malwieder eine Runde durch die Lausitz zu drehen.

      • 28. März 2021

  7. Chaika und iRobert waren mountainbiken.

    26. März 2021

    iRobert, Coriander und 17 anderen gefällt das.
    1. Chaika

      Eher zufällig hatte ich die Heidequelle als Highlight in Komoot entdeckt. In der Nähe bin ich schon hundert Mal vorbei gefahren, aber dort war ich noch nie. Das konnte so natürlich nicht bleiben, und so ist diese kleine Erkundungstour entstanden. Selbst mit GPS-Daten ist die Quelle allerdings schwer zu finden. Von der einen Seite gibt es gar keinen Zugang, und von der anderen kommt man nicht durch, weil eine riesige Baumkrone querliegt. Hier müsste der Forst mal nacharbeiten - schließlich sollte das teuer sanierte Gewölbe doch wenigstens auffindbar sein. Aber nach einigem Vor und Zurück haben wir sie dann gefunden. Ein weißer Fleck auf der Karte weniger.

      • 27. März 2021

  8. Chaika und iRobert waren mountainbiken.

    25. März 2021

    02:24
    21,9 km
    9,1 km/h
    390 m
    360 m
    iRobert, Lausitzsonne und 18 anderen gefällt das.
    1. Chaika

      Zwei Tage Urlaub und Kurze-Hosen-Wetter. Was will man mehr?

      • 25. März 2021

  9. Chaika und iRobert waren mountainbiken.

    20. März 2021

    Lausitzsonne, Coriander und 16 anderen gefällt das.
  10. Chaika und iRobert waren mountainbiken.

    7. März 2021

    02:25
    23,1 km
    9,6 km/h
    280 m
    280 m
    Coriander, Lausitzsonne und 9 anderen gefällt das.
    1. Chaika

      Die Dresdner Heide ist wirklich ein Mountainbikerparadies. Auch wenn man sich noch so gut auskennt, findet man immer wieder eine neue Herausforderung. Bei uns war es heute die Steilabfahrt in den Prießnitzgrund. Die in der MTB-Map eingetragene S3 ist vielleicht ein bißchen übertrieben, aber ein wenig Überwindung kostet es schon, dort runter zu fahren. Und - kaum zu glauben - an der Sandgrube war heute trotz des Sonnenscheins überhaupt nichts los, so dass wir entgegen der ursprünglichen Planung noch schnell über "die Line" geflogen sind.

      • 7. März 2021

  11. loading