komoot

Overijssel

84

Follower

Über Overijssel
Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. Overijssel hat eine Fahrradtour geplant.

    6. Juli 2021

    02:26
    38,7 km
    15,9 km/h
    90 m
    90 m
    Bengfort und Hanz Prince gefällt das.
    1. Overijssel

      Sechs auf einen Streich: Rund um die gemütliche Kleinstadt Diepenheim kannst du gleich sechs Schlösser und Herrensitze entdecken. Interessante Ausstellungen oder einfach ein kleiner Spaziergang durch die idyllischen Gartenanlagen lassen dich in die spannende Vergangenheit der Region eintauchen. Aber auch Naturliebhaber kommen auf ihre Kosten: Das idyllische Reggetal ist ein richtig gutes Pflaster für eine wunderbare Zeit auf dem Rad.

      Auf der knapp 40 Kilometer langen Route sorgen diese sechs Schlösser immer wieder für Abwechslung: Het Nijenhuis, Kasteel Warmelo, Kasteel Weldam, Huis Diepenheim, Kasteel Westerflier und das Rittergut Wegdam. Viele der Schlösser werden heute noch privat bewohnt und können folglich nicht von dir besichtigt werden. Trotzdem lohnt ein Blick auf die herrschaftlichen Gemäuer und ihre wunderschönen Gartenanlagen. Eine längere Pause kannst du ruhig für Het Nijenhuis und seine hochkarätige Kunstsammlung einplanen. Auch der malerische Park ist unbedingt einen Besuch wert.

      • 6. Juli 2021

  2. Overijssel hat eine Fahrradtour geplant.

    6. Juli 2021

    05:35
    95,2 km
    17,1 km/h
    210 m
    220 m
    Ansgar gefällt das.
    1. Overijssel

      Die Regge ist ein kurzer Nebenfluss der Vechte, der auf dem Gut Westerflier in der Nähe von Diepenheim entspringt und von hier aus fröhlich in Richtung seiner Mündung in die Vechte bei Ommen mäandriert. Genau so verschlungen windet sich der wunderschöne Reggedal-Radweg durch die großartige Natur, die ihre Schönheit vor allem dem wasserreichen Fluss zu verdanken hat.

      Gleich am Start warten mehrere kulturelle Highlights darauf, von dir entdeckt zu werden: Dazu gehört natürlich das Gut Westerflier. Aber auch das Schloss Warmelo und das Haus Diepenheim sowie die historische Stadt selbst sind einen Abstecher wert. Hier ist die Regge noch mehr Bach als Fluss – doch das wird sich im Verlauf der Tour ändern.

      Nach diesem unterhaltsamen Auftakt überquerst du den Twentekanaal, radelst durch die Stadt Goor und genießt im Anschluss einen ersten längeren Abschnitt im malerischen Reggetal. Der Radweg führt dich immer wieder mitten durch die Flussauen mit herrlich grünen Gräsern, sattgrünen Bäumen und allerlei Wasservögeln.

      Nach etwas mehr als der Hälfte erreichst du die Stadt Nijverdal. Sie eignet sich bestens für eine ausgiebige Pause oder auch als Etappenziel, falls du den langen Radweg in zwei Etappen aufteilen möchtest. Gestärkt und ausgeruht bist du dann bereit für den letzten Teil der Route, der weiterhin dem mittlerweile „erwachsenen“ Fluss folgt, bis er schließlich kurz vor Ommen in die Vechta mündet. Auch deine Reise ist hier zu Ende. In der alten Hansestadt Ommen kannst du deine Tour gemütlich ausklingen und all die schönen Eindrücke Revue passieren lassen.

      • 6. Juli 2021

  3. Overijssel hat eine Fahrradtour geplant.

    6. Juli 2021

    1. Overijssel

      Diese Tour führt dich durch den niederländischen Ort Heerde, der wunderschön eingebettet ist zwischen den Waldgebieten der Veluwe im Westen und der Ijssel im Osten. Und genau deren Verlauf folgt diese knapp 60 Kilometer lange Route, die dich an echten „Juwelen“ und wunderschönen Naturhighlights der Region vorbeiführt. Für Abenteuerfeeling sorgen die beiden Fährfahrten über die Ijssel.

      Direkt nach dem Start am Ijssel Informationszentrum in Den Nul beginnt deine Fahrt genussvoll mit einem Abstecher in das idyllische Naturschutzgebiet Duursche Waarden, in dem die Ijssel wieder den Platz bekommt, den sie benötigt. Früher war hier ein Hotspot der Ziegelindustrie – heute ist es einfach schön anzusehen, wie die Natur sich langsam wieder alles zurückholt.

      Neben vielen Naturhighlights erwarten dich auch immer wieder schöne kulturelle Höhepunkte, wenn du durch die kleinen Ortschaften fährst, die auf der Route liegen. Ob du dir einfach nur einen Kaffee gönnst oder dich genauer über die Besonderheiten der Region informierst, liegt ganz bei dir. Zu entdecken gibt es jedenfalls so Einiges.

      Tipp:
      Wenn dir die knapp 60 Kilometer zu viel sind, kannst du die Tour, die in Form einer Acht angelegt ist, ganz einfach abkürzen, indem du eine der Schleifen weglässt. Eine weitere Variation ergibt sich in Veessen, wo du mit der „Kosakenfähre“ zurück ins Naturschutzgebiet Duursche Waarden fahren kannst, von wo aus es nur noch ein Katzensprung bis zum Ausgangspunkt der Tour ist.

      • 6. Juli 2021

  4. Overijssel hat eine Fahrradtour geplant.

    6. Juli 2021

    02:18
    39,9 km
    17,4 km/h
    100 m
    100 m
    BF gefällt das.
    1. Overijssel

      Ganz in der Nähe des IJsselmeeres liegt die historische Hansestadt Zwolle, die jedoch alles andere als altbacken ist: Ihr mittelalterliches Stadtzentrum mit seinen historischen Fassaden und engen Gassen steht in einem erfrischenden Kontrast zu vielen kulturellen Schätzen, aber auch modernen Hotels und Restaurants, die für dein leibliches Wohl sorgen. Doch zuvor wird dich vor allem die herrlich grüne Peripherie der Stadt begeistern: Der Radweg „Rondje Zwolle“ (Rund um Zwolle) führt dich auf rund 40 Kilometern einmal rund um die Stadt und mitten durch eine wunderbar grüne und wasserreiche Naturlandschaft.

      Grundsätzlich kannst du an jedem Punkt in die Route einsteigen. Gut geeignet ist der Ausgangspunkt, den wir dir in dieser Tour zeigen: Er befindet sich in der Nähe vom Campus der Stadt und ist über einen schönen Radweg durch einen ruhigen Park vom Zentrum der Stadt aus gut zu erreichen. Von hier aus führt dich die Tour zunächst entlang der Ijssel einmal rund um Zwolle.

      Unterwegs kommst du immer wieder an wunderschönen Biotopen vorbei, überquerst malerische Brücken und kannst in der Ferne allerlei Sehenswürdigkeiten der Stadt erkennen. Das alles genießt du, wie es sich für Holland gehört, auf hervorragenden Radwegen fernab des Stadttrubels.

      Nach deiner Tour sorgt die tolle Atmosphäre von Zwolle für eine willkommene Abwechslung. Es lohnt sich wirklich, den Tag mit einem Besuch in der historischen Altstadt zu beenden. Wenn du magst, kannst du hier allerlei Sehenswürdigkeiten bewundern und dir verschiedene Museen anschauen.

      • 6. Juli 2021

  5. Overijssel hat eine Fahrradtour geplant.

    6. Juli 2021

    1. Overijssel

      Die Vechtetalroute folgt dem gleichnamigen Fluss auf 223 Kilometern von seiner Quelle bis zur Mündung und führt dabei durch idyllische Auenlandschaften, vorbei an Windmühlen und Wasserschlössern und entlang schnurgerader Kanäle. Auf dieser Tour radelst du durch kleine, typisch niederländische Ortschaften über (ebenfalls typisch niederländische) hervorragende Radwege oder auch mal über einen Vechtedamm bis zur ehemaligen Hansestadt Zwolle. Dort mündet die Vechte schließlich in den Fluss „Zwarte Water“, der wenig später ins Ijsselmeer fließt.

      Diese idyllische Tour führt dich immer wieder an tollen Pausenstationen vorbei, von denen aus du herrliche Ausblicke genießen kannst. Du kommst an historischen Windmühlen vorbei, kannst dir malerische Kirchen von außen, manchmal auch von innen ansehen, dir einen Stopp im Teehaus gönnen oder einfach am Ufer des Flusses einen Moment lang die Seele baumeln lassen.

      Besonders idyllisch wird es kurz vor dem Ende der Tour, wenn du in weitem Bogen durch ein Naherholungs- und Vogelschutzgebiet um die Stadt Zwolle herum fährst, bevor du entlang der Grachten über verschiedene Brücken in die schöne Altstadt von Zwolle radelst, wo du den Tag in einem der gemütlichen Restaurants oder einfach an einem schönen Ort am Wasser ausklingen lassen kannst.

      Wenn du die gesamte Vechtetalroute fahren möchtest, findest du hier alle fünf Etappen in Deutschland und den Niederlanden: komoot.de/collection/864.

      • 6. Juli 2021

  6. Overijssel hat eine Fahrradtour geplant.

    6. Juli 2021

    Marion, enteryx und BF gefällt das.
    1. Overijssel

      Der knapp 60 Kilometer lange Rundkurs führt dich durch den wunderschönen Nationalpark De Sallandse Heuvelrug.

      Weit, offen und sehr still. Das ist der Nationalpark De Sallandse Heuvelrug. Hier befindet sich eines der größten geschlossenen Heidegebiete Europas. Wenn du den Rundweg mit dem Fahrrad abfährst, erwarten dich auch ein paar steilere Passagen, die jedoch immer mit einem traumhaften Ausblick belohnt werden.

      Die Route verläuft durch Wälder, weitläufige Heidefelder, vorbei an Wacholderbeersträuchern, bizarren Eichen und weißen Birken – und ist ein rundum großartiges Naturerlebnis.

      • 6. Juli 2021

  7. Overijssel hat eine Fahrradtour geplant.

    6. Juli 2021

    02:26
    41,0 km
    16,8 km/h
    110 m
    110 m
    Hanz Prince, Qube71 und 2 anderen gefällt das.
    1. Overijssel

      Der circa 40 Kilometer lange Rundkurs führt dich auf schönen Radwegen und einer flachen Strecke von Dalfsen in die Hansestadt Ommen und zurück. Dabei kommst du an vielen schönen Schlössern, Mühlen und charmanten Dörfern vorbei.

      Los geht es in Dalfsen, einem hübschen Dorf am Ufer der Vecht mit einer interessanten Geschichte. Das Dorf liegt inmitten einer wunderschönen Natur. Das Gebiet punktet mit vielen Ländereien, Landgütern und authentischen Bauernhöfen – beispielsweise mit dem Landhaus in Aalshorst und natürlich dem Schloss Rechteren.

      Von dort radelst du einen Bogen über Hoonhorst und dann durch schöne Wälder und Heidefelder Richtung Ommen. In der Hansestadt kannst du ein wenig durch die Straßen schlendern und in einem der gemütlichen Cafés oder Restaurants einkehren, bevor du die Weiterfahrt antrittst, die dich der Vecht folgend zurück zum Ausgangspunkt nach Dalfsen bringt.

      • 6. Juli 2021

  8. Overijssel hat eine Fahrradtour geplant.

    6. Juli 2021

    02:29
    43,2 km
    17,4 km/h
    70 m
    70 m
    Joe und BF gefällt das.
    1. Overijssel

      Zwolle und Kampen sind zwei wichtige Hansestädte an der IJssel. Die ruhmreiche Geschichte des mittelalterlichen Hanseverbundes hat hier viele Spuren hinterlassen. Auf der Hanserunde kannst du diese Spuren mit eigenen Augen entdecken.

      Im Mittelalter befuhren Kaufleute auf kleinen Koggen die Meere, um mit vielen Ländern Handel zu treiben, der von Frankreich bis nach Nowgorod in Russland reichte. Ungefähr 200 Städte waren Mitglied des Hanse Verbunds.

      Die Hansestädte im Osten der Niederlande waren prächtige, imposante Städte, während Orte wie Amsterdam, Rotterdam und Delft noch keine große Bedeutung hatten. Die Hanse war ein Verbund zwischen Städten, die sich gegenseitig gegen Piraterie, Raub und Mord verteidigten. Da es zu dieser Zeit nur wenige Gesetze gab, konnten Handelsreisen sonst zu gefährlichen Abenteuern werden. Der Reichtum machte sich in Form von imposanten neuen Bauwerken, reich verzierten Kaufmannshäusern und beeindruckenden Handelskammern bemerkbar.

      Der Wohlstand sorgte auch für eine Blütezeit der Kunst. Es wurde von einem Goldenen Zeitalter gesprochen, von dem glücklicherweise noch heute viel in den mittelalterlichen Hansestädten zu sehen ist, die du auf dieser tollen Tour ausführlich entdecken wirst.

      • 6. Juli 2021

  9. Overijssel hat eine Fahrradtour geplant.

    6. Juli 2021

    Gerd, Anke Pe und 3 anderen gefällt das.
    1. Overijssel

      Auf dieser Radtour durchquerst du den Nationalpark Weerribben-Wieden. Es ist das größte zusammenhängende Torfmoorgebiet in Nordwesteuropa. Der Startpunkt dieser etwa 40 Kilometer langen Rundtour ist das Dorf Giethoorn, das auch „das Venedig des Nordens“ genannt wird. Die Tour führt dich entlang von Kanälen, (kleineren) Seen und Gräben.

      Vom Startpunkt Giethoorn radelst du zu der Fähre in Jonen. Von dort geht es dann weiter über die idyllische Ortschaft Dwarsgracht in das Städtchen Blokzijl. Der auf halber Strecke gelegene Ort lädt dich mit seinen hübschen Gassen, Grachten und schönen Cafés zu einer Rast ein.

      Über die Dörfer Schutsloot und Wanneperveen gelangst du zurück nach Giethoorn, wo du den Tag in einem der vielen gemütlichen Cafés und Restaurants ausklingen lassen kannst.

      • 6. Juli 2021

  10. Overijssel hat eine Fahrradtour geplant.

    17. April 2019

    04:14
    73,6 km
    17,4 km/h
    100 m
    100 m
    Rolf De und Theo fährt E-Bike. gefällt das.
    1. Overijssel

      Die Lingeroute führt dich auf dem Fahrrad über kurvenreiche Deiche, vorbei an Schilffeldern, Obstgärten und hübschen Deichdörfern. Auf der gut 73 Kilometer langen Radtour auf beiden Ufern der Linge erlebst du die schönsten Seiten der Flussregion Rivierenland zwischen Lek und Waal.

      Du startest am Ortsrand von Beesd. Hier stehen dir kostenfreie Parkplätze zur Verfügung und auch der Zug hält hier. Der erste Teil führt dich nach Geldermalsen durch die Felder vom Landgoed Heerlijkheid Mariënwaerdt, einem historischen Landgut.

      Hier wechselst du die Flussseite und fährst bis nach Gorinchem. Im Herzen der Stadt befindet sich die historische Altstadt mit vielen Restaurants und Cafés. Zurück zum Ausgangspunkt fährst du wieder auf der anderen Seite der Linge. Die Strecke führt dich entlang von Obstgärten und der Käsestadt Leerdam.

      • 17. April 2019

  11. loading