komoot
3
61

🚶‍♂️ Werner 🚵‍♂️

537

Follower

Über 🚶‍♂️ Werner 🚵‍♂️

Bin Jahrgang 1951 und mache viel Sport, vor allem in der Ostschweiz, wo ich auch wohne. Aber auch auswärtige Kurz- oder Ferientrips in Nah und Fern schätze ich gerne. Dies durchgehend das ganze Jahr über, auch im Winter.
Meine hauptsächlichen Sportarten:
Ich fahre ein eMTB 🚵‍♂️ und nebenbei auch ein bioMTB (beides Fullys). Gerne stark hügelig oder auch mal eher flach (stark gebirgig eher weniger, schwere Trails sind nicht mein Ding.)
Genau so gerne wandere ich 🚶‍♂️, bevorzugt hügeliges und voralpines bis alpines ⛰ Gelände, aber durchaus auch mal eher flach.
Im Winter dann auch mit Schneeschuhen unterwegs, als Wanderersatz sehr gut geeignet.
Mein Jahr 2019 (Beginn 25.2.2019):
komoot.de/user/delli1951/2019
Mein Jahr 2020:
komoot.de/user/delli1951/2020
Mein Jahr 2021:
komoot.de/user/delli1951/2021

Distanz

14 362 km

Zeit in Bewegung

1366:26 Std

Letzte Aktivitäten
  1. 🚶‍♂️ Werner 🚵‍♂️ war wandern.

    vor 23 Stunden

    01:14
    7,07 km
    5,7 km/h
    30 m
    20 m
    Pit, Wanderschnecke und 31 anderen gefällt das.
    1. 🚶‍♂️ Werner 🚵‍♂️

      Wegen einer Blase an der Ferse aufgrund meiner letzten Schneeschuhtour habe ich heute eine einfache flache Runde in bequemen Schuhen gemacht.
      Halbsonniges Wetter bei 6°C ⛅🌤
      Ist doch immer wieder schön die entspannende Ruhe am Bodensee zu geniessen 😍

      • vor 22 Stunden

  2. Volker Krämer, KISS und 46 anderen gefällt das.
    1. 🚶‍♂️ Werner 🚵‍♂️

      Eine wunderbare 🤩 Mixed-Runde Schneeschuh 🐧 und Wandern 🚶‍♂️ im Alpstein.
      Plattenbödeli-Alp Sigel-Bollenwees-Sämtisersee mit Schneeschuhen, Brüeltobel und Sämtisersee zu Fuss (sehr gute harte Wege), Brüeltobel abwärts dann mit Grödel (ist viel entspannter da extrem guter Halt).
      Auch heute wieder Traumwetter 🌞😎, wolkenlos blau und voll sonnig (soweit nicht an Schattenlage, was hier halt schon noch der Fall ist...). Temperaturen je nach Lage unterschiedlich, an der Sonne bis zu Pulli-Wetter 🌞
      Wege meist sehr gut und hart vorgespurt, nur Bereich Alp Sigel natürlich nicht sehr oft begangen. Aufstieg Stiefel leicht tricky aber gut machbar.
      Das war mit Abstand meine längste und höchste Schneeschuhtour die ich je gemacht habe, aber am Schluss war ich nicht einmal müde... 😍

      • vor 3 Tagen

  3. KISS, Andrea🐶🚵🏻🥾 und 48 anderen gefällt das.
    1. 🚶‍♂️ Werner 🚵‍♂️

      Da ich heute erst nach dem Mittag Zeit hatte, habe ich mich "nur" zu einer kleineren einfachen Tour ohne weite Anfahrt entschieden.
      Durch die sehr schöne Altstadt von Wil, vorbei am Wiler Stadtweier und danach hinauf zum Wiler Turm, wo man eine umfassende Alpensicht hat, von den Vorarlberger Bergen via Alpstein/Churfirsten und Glarner Alpen bis zu den Innerschweizer Alpen (sofern dann die Weitsicht passt...).

      • vor 4 Tagen

  4. 🚶‍♂️ Werner 🚵‍♂️ war draußen aktiv.

    vor 5 Tagen

    02:09
    8,98 km
    4,2 km/h
    350 m
    340 m
    PyrenäenTomTom, Ujakob und 40 anderen gefällt das.
    1. 🚶‍♂️ Werner 🚵‍♂️

      Eigentlich wollte ich ja von Ennetbühl hoch zur Gössingerhöchi, aber keine Chance, der Schnee auf dem Südhang dort ist praktisch weg und sehr viel schon wieder Grün. Gleiches gilt übrigens für andere Südhanglagen wie z.B. Kronberg oder Fähnerenspitz etc.
      Deshalb also ersatzweise auf die nahe Schwägalp ausgewichen und dort im Bereich der Route 004 Schwägalp-Lehmen eine einfache Tour gemacht.
      Anfänglich war die Sonne noch hinter dem Säntis und das Gebiet daher im Schatten, danach kam dann aber die Sonne 🌞 und tauchte die Schneelandschaft in ein Glitzermeer, Schnee hatte es hier ja genug. Richtung Lehmen war mir dann zu viel im Wald drin, daher habe ich vorzeitig den Rückweg gemacht, dafür dann einige kleine Umwege etwas abseits der Route 😍

      • vor 5 Tagen

  5. Paul Mura, Cell😉 und 55 anderen gefällt das.
    1. 🚶‍♂️ Werner 🚵‍♂️

      An den Bodensee zu fahren war heute eine perfekte Entscheidung: sehr schönes Wetter 🌞 (ohne Nebel!) und eine wunderschöne Natur.
      Der grösste Teil der Tour ist auf aufgeschütteten Dämmen im Bodensee drin, mit fortwährend perfekten Aussichten aufs Wasser, eine einmalig schöne Natur und dazu eine umfassende Vogelwelt.
      Was will man mehr, einfach perfekt 🤩
      Und es zeigt sich wieder einmal, dass zu einem ganz tollen Erlebnis nicht unbedingt Höhenmeter dazugehören müssen 😉

      • vor 6 Tagen

  6. Andrea🐶🚵🏻🥾, Pit und 49 anderen gefällt das.
    1. 🚶‍♂️ Werner 🚵‍♂️

      Einfache Heimrunde bei Wetter weder gut noch schlecht....

      • vor 7 Tagen

  7. 🚶‍♂️ Werner 🚵‍♂️ war draußen aktiv.

    19. Januar 2022

    beardman ☕, Sastrugi und 52 anderen gefällt das.
    1. 🚶‍♂️ Werner 🚵‍♂️

      Technisch nicht sehr schwierig, in Sachen Gelände und Aussicht dafür überdurchschnittlich schöne Tour 😍🥰🤩 Teils auf offiziellem Trail "Zinggen".
      Wege meist sehr gut gespurt auf griffigem Hartschnee. Bei ca. km 3.2-4.3 war der Weg kaum mehr gespurt und schwer auffindbar in ruppigem Gelände, daher umgekehrt und Alternative gemacht (ursprünglich wollte ich zum Wildmannli).
      Gelände deutlich coupiert mit stetigem Auf-Ab in Wald und Feld, sehr schön zu gehen.
      Fantastische Aussichten 🤩 zu den hochliegenden Churfirsten oder hinüber zum Alpstein.
      Wetter superschön 🌞 aber schon recht frisch bis kalt.
      Es hatte recht viele Schneeschuhwanderer unterwegs, die meistens allerdings doch recht langsam 🐌😉

      • 19. Januar 2022

  8. 🚶‍♂️ Werner 🚵‍♂️ war mountainbiken.

    18. Januar 2022

    Karin, Peter53 und 36 anderen gefällt das.
    1. 🚶‍♂️ Werner 🚵‍♂️

      Kurze Bikerunde, damit ich das biken nicht verlerne....
      Kühle aber noch erträgliche 2-3°C, weitgehend schneefrei und halbwegs trocken. Mein Weicheier-Limit liegt sonst bei 5°C, kein Schnee und halbwegs abgetrocknet....
      Trotz Schuhüberzügen leicht kalte Zehen, nur eine Hose war hingegen soweit gut erträglich.

      • 18. Januar 2022

  9. 🚶‍♂️ Werner 🚵‍♂️ war wandern.

    16. Januar 2022

    02:43
    14,5 km
    5,3 km/h
    340 m
    330 m
    Karin, PyrenäenTomTom und 63 anderen gefällt das.
    1. 🚶‍♂️ Werner 🚵‍♂️

      Ich nehme an, heute sind ja sehr viele Richtung Berge gegangen. Da ich dort in letzter Zeit ja schon sehr oft war, habe ich das Gegenteil gemacht und bin nordwärts in den Thurgau gegangen.
      Anfänglich noch knapp über dem Nebel, der dann aber bald dem leichten Dunst Platz machte.
      Einfache, aber meist sehr schöne Rundtour um den Ottenberg. Auf Teer, Kies und schönen Wanderwegen und auf Bike-Trails, vorbei an kleinen Naturschutzgebieten, durch kleine Schluchten und dazu eine phänomenale Alpensicht (heute leicht dunstig).
      Was will man da mehr, eine sehr gelungene und zügig gelaufene Tour 😍

      • 16. Januar 2022

  10. 🚶‍♂️ Werner 🚵‍♂️ war wandern.

    15. Januar 2022

    01:26
    6,45 km
    4,5 km/h
    160 m
    160 m
    Daniel H, beardman ☕ und 50 anderen gefällt das.
    1. 🚶‍♂️ Werner 🚵‍♂️

      Leichte Wanderung etwas oberhalb vom massiven Nebelmeer im Flachland.

      • 15. Januar 2022

  11. loading