2
43

🚶‍♂️Werner 🚵‍♂️

Über 🚶‍♂️Werner 🚵‍♂️

Bin Jahrgang 1951 (70), und mache viel Sport, vor allem in der Ostschweiz, wo ich auch wohne. Aber auch auswärtige Kurz- oder Ferientrips in Nah und Fern schätze ich gerne (wenn Corona will). Dies durchgehend das ganze Jahr über, auch im Winter.
Meine hauptsächlichen Sportarten:
Ich fahre ein cooles eMTB 🚵‍♂️ nebenbei auch ein bioMTB (beides Fullys). Gerne stark hügelig oder auch mal eher flach (gebirgig eher weniger, schwere Trails sind nicht mein Ding.)
Genau so gerne wandere ich 🚶‍♂️, bevorzugt hügeliges und voralpines bis alpines ⛰ Gelände, aber durchaus auch mal eher flach.
Im Winter dann auch mit Schneeschuhen anzutreffen.
Mein Jahr 2019 (Beginn 25.2.2019):
komoot.de/user/delli1951/2019
Mein Jahr 2020:
komoot.de/user/delli1951/2020

Distanz

11 145 km

Zeit in Bewegung

972:40 Std

Letzte Aktivitäten
  1. 🚶‍♂️Werner 🚵‍♂️ war mountainbiken.

    vor 8 Stunden

    02:04
    43,0 km
    20,7 km/h
    900 m
    900 m
    Pedro 🚵🏽‍♂️, sedo und 34 anderen gefällt das.
    1. 🚶‍♂️Werner 🚵‍♂️

      Wieder einmal entlang am Sitterstrandweg und durch die Stadt St.Gallen.
      Sitterstrandweg teils mit Tafeln "Wanderweg gesperrt", aber man kommt problemlos durch (Wege etwas abgerutscht).
      Wetter schön, aber immer noch leicht bisig und daher etwas frisch.
      Dies ist meine Tour Nr. 500 in Komoot.

      • vor 7 Stunden

  2. 🚶‍♂️Werner 🚵‍♂️ war mountainbiken.

    vor einem Tag

    Toni Caviezel, Genusssportler53li und 37 anderen gefällt das.
    1. 🚶‍♂️Werner 🚵‍♂️

      Nachdem nun der Schnee auch wieder weg ist und die Wege soweit trocken, heute wieder einmal eine zügige Runde im Heimrevier, alles auf erlaubten Pfaden.
      Hinweis:
      Im Waldrevier St.Gallen wird vermehrt das Bikeverbot auf Singletrails im Wald signalisiert (und meines Wissens auch kontrolliert).

      • vor einem Tag

  3. Paul Mura, Genusssportler53li und 53 anderen gefällt das.
    1. 🚶‍♂️Werner 🚵‍♂️

      Wanderung zur Teufelskanzel und zum Chindlistein, spannend und empfehlenswert.
      Oben durch teils auf sehr trailig-coolen Waldwegen. Zweite Tourhälfte leider viel auf Teer und wenig spannend, diesen Teil würde ich umplanen.
      Wetter schön aber kühl, unlustige frische Bise 🌬. An geschützten Lagen ab etwa 750-800 m liegt noch Schnee ❄.
      Achtung, auf der Komootkarte im Bereich Chindlistein stimmen einige Wege nicht oder fehlen gar. Vor Ort aber gut ersichtlich und signalisiert, oder nach meiner Route laufen...

      • vor 4 Tagen

  4. Genusssportler53li, Heribert und 46 anderen gefällt das.
    1. 🚶‍♂️Werner 🚵‍♂️

      Da es in erhöhten Lagen noch ziemlich nass ist oder sogar Schnee hat (ab etwa 700 m), heute eine einfache bioMTB-Tour in trockenen Lagen in den Niederungen 😉
      Wetter zwar schön, aber recht kühl, zusammen mit der frischen Bise eigentlich schon eher kalt (Winterbekleidung). Daher auch eher gemütlich gefahren wegen kaltem Wind.
      Fazit: zusammen mit Bise ist es eigentlich zu kalt zum biken 🥶

      • vor 6 Tagen

  5. Car🌼, Paul Mura und 46 anderen gefällt das.
    1. 🚶‍♂️Werner 🚵‍♂️

      (Schnee)-Wanderung nach einer Tour von Martina, danke für die coole Inspiriation 👌
      Ab ca. 700 m Neuschneelage, Schnee aber soweit griffig. Dazwischen kurzer Schneefall, sonst soweit schön aber kühl.
      Wege S3 im Wittobel teils schwierig bis sehr schwierig/grenzwertig 😤 wenn diese nass sind wie heute. Örtlich S3+, sehr steil, matschig-rutschig, stufenlos, und durch Downhillbiker völlig haltlos und kaputt ausgefahren...echt sehr mühsam dort! Kaum je so einen schlechten Weg erlebt. Schade...das Wittobel selbst ist sehr cool.
      Langweidweg abwärts voll im (griffigen) Schnee, Weg daher kaum zu finden.
      Diese Tour ist nur bei möglichst trockenem Untergrund zu empfehlen, gute Trittsicherheit notwendig.
      In dieser Hinsicht habe ich heute keinen guten Tag erwischt, war aber trotzdem schön und oben im Schnee halt sowieso 😆

      • vor 7 Tagen

  6. Jupp🇨🇭Toggenburg, Paul Mura und 53 anderen gefällt das.
    1. 🚶‍♂️Werner 🚵‍♂️

      Erste Tourhälfte flach am Alten Rhein und Rhein entlang. Zweite Tourhälfte dann im hügeligen Appenzeller Vorderland.
      Ein offizieller Biketrail bei Km 23.1 war wegen Forstfahrzeugen total verackert, rund 300 m aufwärts schieben, selbst zu Fuss schwierig.
      Ein anderer Trail (Schutzwaldtrail) war erst sehr (zu) spät mit Bikeverbot signalisiert (ab Km 32.4), zu recht, teils völlig unfahrbar, also nochmals einige Hundert Meter schieben und tragen....
      Aufgrund dessen ist der Durchschnitt natürlich ungewohnt tief.

      • 10. April 2021

    1. 🚶‍♂️Werner 🚵‍♂️

      Meist einfach zu fahrende aber schöne Runde in für mich neuem Gebiet, in einem Heimrevier von A.Villiger, danke Toni für die Inspirationen 👍
      Mehrere grösstenteils einfach zu fahrende S1-Trails dabei, wovon einige Abschnitte aber eigentlich nur S0-Wege sind, aber trotzdem sehr schön. Wetter sonnig mit Schleierwolken und 6-12°C.

      • 9. April 2021

  7. 🚶‍♂️Werner 🚵‍♂️ war draußen aktiv.

    8. April 2021

    1. 🚶‍♂️Werner 🚵‍♂️

      Wenn die Umstände passen, gibt es (fast) nichts schöneres wie Schnee ❄ und Sonne 🌞. Um dies zu geniessen, kann man diverse Sportarten verwenden, ich habe nochmals eine Schneeschuhtour gemacht, ideal zum quer durchs Gelände zu gehen.
      Einfache aber super schöne Tour in frischverschneiter Winterlandschaft auf 1000-1200 m.ü.M., Schneelage je nach Lage knapp bis sehr gut (meist gut). Schönes Wetter, aber für T-Shirt etwas zu kühl und zu windig.
      Ich liebe Schnee, daher hat es mir echt gut gepasst, dass auch im April nochmals so schöner Schnee gekommen ist 🥰 man muss halt flexibel sein was man machen will und kann. So eine Tour ist sehr befriedigend und entschädigt für vieles 😎
      N.B.:
      Weil ich gestern meine 1. Covid-Impfung bekommen habe, habe ich heute bewusst keine sehr strenge Tour gemacht. Ich merke nichts davon 🍀

      • 8. April 2021

  8. 🚶‍♂️Werner 🚵‍♂️ war wandern.

    6. April 2021

    Karin, Cornel und 38 anderen gefällt das.
    1. 🚶‍♂️Werner 🚵‍♂️

      Zum Biken zu kalt, daher eine kurze Wanderrunde zwischen zwei Schneefallfronten, bei 0-1°C.
      Sehr schöne Halbwinterstimmung, auch wenn das Weiss jetzt nicht "unbedingt" nochmals hätte sein müssen....aber man soll es ja nehmen wie es kommt 🙃

      • 6. April 2021

  9. loading