deuter

149

Follower

Über deuter
Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. deuter hat eine Wanderung geplant.

    21. Juni 2021

    05:49
    22,7 km
    3,9 km/h
    90 m
    90 m
    FA, Eibert and Petra gefällt das.
    1. deuter

      Machen Sie sich bereit für einen schönen Spaziergang durch das Waldgebiet in der Nähe von Amersfoort. In etwas mehr als 22 Kilometern laufen Sie vom Bahnhof in Amersfoort vorbei an Soest und Den Dolder zum Bahnhof Hollandsche Rading. Aus diesem Grund ist es ratsam, mit dem Zug statt mit dem Auto zu fahren; Schließlich kommst du nicht zum Ausgangspunkt zurück.

      Wenn Sie genügend Zeit haben, bietet sich ein Spaziergang durch die Stadt Amersfoort an. Der historische Stadtkern ist wunderschön und man kann durch die kleinen Gassen und über gemütliche Plätze voller Terrassen schlendern. Wenn Ihr Zeitplan etwas knapper ist, können Sie die Stadt über die Westseite verlassen.

      Im Umland gibt es mehrere Fernwanderwege, so dass Sie auf viele farbige Pfosten stoßen. Es ist okay, gelegentlich den Stangen zu folgen und von dieser Route abzuweichen, denn hier ist es wunderschön. Denken Sie nur daran, dass Sie nicht zu sehr abweichen und nicht am Endpunkt ankommen.

      Unterwegs wandern Sie nacheinander durch die Kurzen Dünen und die Langen Dünen. Beides sind schöne Gebiete bestehend aus Wald, Heide und Sand. Früher war es ein durchgehendes Dünengebiet.

      Nach 18 Kilometern kommst du am gemütlichen Restaurant Mauritshoeve vorbei. Ein guter Ort für eine Pause und einen Drink. Von hier sind es ca. 4,5 Kilometer bis zum Endpunkt, dem Bahnhof Hollandsche Rading.

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 21. Juni 2021

  2. deuter hat eine Wanderung geplant.

    21. Juni 2021

    Bob van Donselaar und Petra gefällt das.
    1. deuter

      Fast 25 Kilometer lang ist dieser Spaziergang durch wunderschöne Festungsstädte, vorbei an Festungen und als i-Tüpfelchen eine schöne Aussicht auf Fort Loevestein. Planen Sie also genügend Zeit dafür ein. Sie starten am Bahnhof Gorinchem, einer authentischen Stadt mit einem schönen alten Zentrum. Wenn Sie genügend Zeit haben, sollten Sie unbedingt die netten kleinen Gassen innerhalb der Festung entdecken.

      Am Rande der Festung an der Stadtmauer steht die Getreidemühle De Hoop aus dem Jahr 1764. Von hier aus folgst du dem Lauf der Boven-Merwede und der Waal. Auf der anderen Seite des Wassers sehen Sie eine weitere befestigte Stadt: Woudrichem.

      Ein paar Kilometer weiter kommt man zum Fort Vuren, einem Teil der Neuen Niederländischen Wasserlinie, einem Verteidigungssystem von mehr als 60 Forts aus dem 19. Jahrhundert. Von hier aus sieht man Schloss Loevestein. Im Sommer gibt es eine Fähre auf die andere Seite.

      Via Vuren biegen Sie nach Norden ab und biegen am Ufer der Linge rechts ab. Sie beenden Ihren Spaziergang in Leerdam. Leerdam war früher auch eine Festung mit Kanälen und Mauern. Jetzt bleibt nur noch der Zuidwal mit den Mäusetürmen. Diese wurden 1738 als kleine Turmhäuser gebaut und werden heute noch genutzt. Von hier sind es nur noch wenige hundert Meter bis zum Bahnhof Leerdam, von wo aus Sie mit der Bahn nach Hause fahren.

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 21. Juni 2021

  3. deuter hat eine Wanderung geplant.

    21. Juni 2021

    Bob van Donselaar gefällt das.
    1. deuter

      Gibt Ihnen Zeeland auch ein sofortiges Urlaubsgefühl? Wahrscheinlich im Sommer, obwohl das im Herbst und Winter anders sein kann, wenn einem der Regen ins Gesicht schlägt. Daher ist es ratsam, die Wettervorhersage im Voraus zu überprüfen. Zeeland ist zu jeder Jahreszeit schön und eignet sich besonders für einen schönen langen Spaziergang.

      Sie starten im Zentrum des schönen Middelburg, wo Sie bequem mit dem Zug anreisen können. Natürlich können Sie auch mit dem Auto fahren. Schlendern Sie unbedingt durch diese gemütliche und authentische Stadt. Das historische Rathaus, die mittelalterlichen Häuser und die Prämonstratenserabtei von 1150; es ist alles gleich schön. Lange kann man trotzdem nicht bleiben, denn für heute sind noch knapp 27 Kilometer zu Fuß geplant. Zum Glück kommst du am Ende der Wanderung hierher zurück.

      Von Middelburg aus wandern Sie in die weiten Polder von Zeeland. Gras, Meeresbrise und ein Kirchturm in der Ferne prägen Ihren Spaziergang. Sie wandern in Richtung Veerse Meer, wo Sie schwimmen, surfen, segeln, Kanu fahren und sogar tauchen können. Und es gibt fünf Inseln nur für die Vogelwelt im See, was ihn zu einem perfekten Ort für Vogelbeobachter macht.

      Sie wandern am Ufer des Sees entlang nach Veere, einem weiteren Juwel von Zeeland. Der Turm des Rathauses ist schon von weitem zu sehen. Gehen Sie zum Havenhoofd und überqueren Sie den alten Markt, um ganz Veere zu sehen. Sie folgen dem Ufer des Veerse Meeres und biegen in Richtung des kleinen Fischerdorfes Arnemuiden ab. Wenn Sie auf den letzten Kilometern keine Lust mehr haben, nehmen Sie den Zug nach Middelburg. Ansonsten folgen Sie dem Weg etwa vier Kilometer zu Fuß, bevor Sie zum Ausgangspunkt dieser Wanderung zurückkehren.

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 21. Juni 2021

  4. deuter hat eine Wanderung geplant.

    21. Juni 2021

    FA und E. Berends gefällt das.
    1. deuter

      Ja, Sie haben richtig gelesen. Die gesamte Route des Sallandse Zandloper ist 44 Kilometer lang. Nur die Extremwanderer (oder erfahrene Marathonläufer) gehen diese Route an einem Tag. Wer die Herausforderung mag, aber die halbe Tour reicht, kann die Wanderung einfach auf zwei Tage aufteilen. Etwas abseits der Route liegen einige kleine Dörfer und es gibt auch B&Bs. Eine Voranmeldung ist sinnvoll.

      Sie starten am Bahnhof Holten. Ideal, denn von dort aus können Sie im Handumdrehen in die Wälder des Holterbergs und des Nationalparks Sallandse Heuvelrug wandern. Wenn Sie genug Zeit haben, machen Sie einen kurzen Extraschwung zum Aussichtspunkt auf 60 Metern. Von dort aus können Sie die Gegend sehen, durch die Sie die nächsten Stunden wandern.

      Das Boetelerveld ist ein besonderes Stück Landschaft. Dieses einzig verbliebene Stück nasser Heide ist so, wie es hier früher aussah. Du bist übrigens schon etwa 17 Kilometer entfernt, wenn du also morgen weiterfahren willst, musst du irgendwo in der Nähe übernachten. Vielleicht in Raalte?

      Du gehst weiter durch eine Agrarlandschaft aus Wiesen und Feldern, bis du wieder ein Waldstück erreichst. Dies ist der Buchenwald von Boxbergen, der zum gleichnamigen Gut gehört. Auch Camping ist hier möglich. Die Tour endet schließlich am Bahnhof Olst.

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 21. Juni 2021

  5. deuter hat eine Wanderung geplant.

    21. Juni 2021

    1. deuter

      Mehr als 20 Kilometer schöne Wanderungen durch das Bachtal der Drentsche Aa, das zu einer der schönsten Landschaften der Niederlande erklärt wurde. Dies ist mit dieser Route nordöstlich von Assen möglich. Ausgangspunkt der Wanderung ist Anloo, erreichbar mit dem Bus von Assen. Es ist einfacher, das Auto auf dem Parkplatz am Koningsherberg zu parken, ein schöner Ort, um sich danach bei einem Snack oder Getränk zu entspannen.

      Aber nicht bevor Sie einen schönen Spaziergang gemacht haben. Du startest im Ackerland rund um Anloo, wanderst aber bald in Wald und Heide. Nach ein oder zwei Kilometern stoßen Sie auf ein typisches Drenthe-Phänomen: ein Hünenbett. Diesen steinzeitlichen Gräbern begegnet man in dieser Landschaft regelmäßig.

      Etwas weiter ist sie zu sehen: die Drentsche Aa. Obwohl der Name hier noch offiziell Schipborgsche Diep ist. Wissenswertes: Das Bachtal heißt hier Drentsche Aa, aber der Bach selbst hat sehr lokale Namen. Nur in Groningen wird der mäandernde Bach Drentsche Aa genannt.

      Das nasse und sumpfige Gebiet ist voll von Pflanzen- und Tierleben. Genießen Sie also die Natur, während Sie durch das sumpfige Land wandern. Wenn Sie an der Windmühle De Zwaluw sind, haben Sie die Hälfte dieser Wanderung hinter sich.

      Du überquerst wieder den Bach und nimmst Kurs auf den Endpunkt. Wenige Kilometer entfernt sehen Sie die Magnuskirche aus dem 11. Jahrhundert, die vielleicht schönste Kirche der Niederlande. Das heißt, du bist fast wieder in Anloo und hast 20 Kilometer zurückgelegt.

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 21. Juni 2021

  6. deuter hat eine Wanderung geplant.

    21. Juni 2021

    1. deuter

      Texel weit weg? Nein, man muss wirklich nicht eine Woche Urlaub machen, um auf dieser wunderschönen Watteninsel spazieren zu gehen. Von Den Helder aus können Sie in nur 20 Minuten nach Texel segeln und das Tolle ist: Ihr Spaziergang beginnt direkt am Hafen.

      Bei Ebbe kann man ein wenig um den Mokbaai herum auf das Watt laufen. Aber Achtung: Sie haben noch ca. 22 Kilometer vor sich, wenn Sie also heute nach Hause wollen, zögern Sie nicht zu lange. Sie laufen am Wasser entlang in Richtung Aussichtsplattform. Mit dem Meer vor Ihnen und der Landschaft von Texel im Rücken ist dies ein großartiger Moment, um die Umgebung zu genießen.

      Du läufst Richtung Westküste und läufst bald am breiten Strand entlang. Wer möchte, kann an einem der gemütlichen Strandpavillons auf einen Drink einkehren. Etwas weiter biegen Sie an einem kleinen Moor entlang zurück in die Dünen.

      Nun wandern Sie durch das Naturschutzgebiet bei Den Horn durch die Dünen und die Heide. Unterwegs treffen Sie vielleicht auf schottische Highlander oder Wildpferde. Auf verschlungenen Pfaden geht es weiter durch die Dünen, bis Sie schließlich De Koog erreichen. Dieses Dorf ist besonders bei Urlaubern beliebt und verfügt daher über viele gemütliche Terrassen und Cafés. Und ja, es ist durchaus möglich, einen Tag auf Texel zu verbringen, aber macht es nicht viel mehr Spaß, hier eine Nacht zu verbringen? Es gibt viele Möglichkeiten in De Koog. Ansonsten nehmen Sie von hier aus den Bus zurück zur Fähre, die Sie wieder an Land bringt.

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 21. Juni 2021

  7. deuter hat eine Wanderung geplant.

    21. Juni 2021

    1. deuter

      Die Schoorlse Duinen sind die höchsten der Niederlande und daher ein großartiger Ort für eine anspruchsvolle Wanderung. Du machst nicht nur die nötigen Höhenmeter aufgrund der Höhenunterschiede, sondern wanderst auch durch den weichen Sand der Dünen und den Strand. Genießen Sie einen Hauch frischer Luft an der Küste.

      Ihre Wanderung beginnt am Fuße der berühmten Kletterdüne am Ortsrand von Schoorl. Du startest also gleich, denn du startest mit einem Anstieg von 51 Metern. Von oben hat man einen schönen Blick auf das Dorf und die Dünen.

      Über verschlungene Pfade wanderst du durch Dünen und Wald in Richtung Strand und Meer. Du überquerst nicht sofort den Strandübergang, sondern bleibst hinter der ersten Dünenreihe. Verpassen Sie nicht den Aussichtspunkt auf etwa 13 Kilometern, den ersten Blick auf das Meer!

      Etwas weiter geht es zum Strand. Setzen Sie Ihre Füße ins Meer oder nehmen Sie ein erfrischendes Bad, wenn Ihnen danach ist. Nach einigen Kilometern biegen Sie wieder nach Osten ab und wandern in Richtung Groet. Oder Sie verweilen in einer der Strandbars etwas länger.

      Im Dorf Groet wanderst du an der niedlichen und fotogenen weißen Kirche vorbei, tauchst aber bald wieder in Wald und Dünen ein. Am Vogelsee machen Sie einen kurzen Halt am Ufer und haben die Chance viele Vögel zu beobachten. Von dort sind es noch drei Kilometer zu Fuß, bevor Sie wieder bei der Kletterdüne sind. Gönnen Sie sich einen Drink auf einer gemütlichen Terrasse in Schoorl oder fahren Sie mit dem Bus oder Auto nach Hause.

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 21. Juni 2021

  8. deuter hat eine Wanderung geplant.

    21. Juni 2021

    Monique und Boris gefällt das.
    1. deuter

      Machen Sie sich bereit für einen anstrengenden Spaziergang mit einigen Höhenmetern für niederländische Verhältnisse. Sie wandern durch die hügelige Landschaft von Süd-Limburg, östlich von Maastricht. Die Route beginnt im Dorf Berg, zwischen Cadier en Keer und Maastricht, wo Sie Ihr Auto bequem auf dem Parkplatz abstellen können. Nach einer Wanderung von ca. 23 Kilometern kehren Sie zum Ausgangspunkt zurück.

      Nach wenigen Kilometern kommst du an den typischen Mergelhöhlen vorbei. Am Rande des Bemelerbergs erheben sich die Kreidefelsen der Mergelwand. Dies ist ein beliebtes Greifvogelgebiet, das Sie hier sicherlich entdecken werden. Sie werden auch viele Schafe sehen, die die steilen Hänge grasen. Auch wilde Orchideen sind hier zu sehen.
      Unterwegs stoßen Sie auf viele Kapellen und andere katholische Ausdrücke, wie zum Beispiel die Maria-Höhle in Eijsden-Margraten. Wenn Sie möchten, zünden Sie eine Kerze an. Gehen Sie weiter und Sie werden auf eine Reihe von Steinbrüchen stoßen. Der Kalkofen am Köberg und Europas größte Feuersteinbank „de Wolfskop“ sind sicherlich einen Stopp wert.Durch die Höhenunterschiede der Strecke genießt du unterwegs immer wieder schöne Ausblicke. Sie haben einen langen Spaziergang darauf, wenn Sie zu Ihrem Auto zurückkehren. Bist du nicht aus der Nähe? Dann ist dies natürlich Ihre perfekte Gelegenheit, ein Wochenende in Maastricht zu planen!

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 21. Juni 2021

  9. deuter hat eine Bergwanderung geplant.

    4. Mai 2021

    Carsten, Stephan and Annika gefällt das.
    1. deuter

      Die Kramerspitz (1.985 Meter) ist der anspruchsvolle Hausberg von Garmisch-Partenkirchen und thront über dem Ort, direkt gegenüber der Zugspitze. Die Tour erfordert Trittsicherheit und Ausdauer, aber du wirst stets mit wunderschönen Ausblicken belohnt. Du startest an der Bayernhalle und wanderst zunächst auf dem Kramerplateauweg.

      Auf der kleinen Plattform Felsenkanzel genießt du einen herrlichen Ausblick auf Garmisch und das Zugspitzmassiv. Nun steilt es auf. Der Weg wird ausgesetzter und durch Schrofengelände gelangst du auf einen schmalen Grat. Hier kannst du einen ersten Blick auf den Gipfel erhaschen. Aber freu dich nicht zu früh. Es ist noch ein Stück zur Kramerspitz. Den spektakulären Wiesengrat zum Gipfel verlässt du nochmal auf deinem Weg, weil du den Hang unterhalb des Nebengipfels der Kramerspitz queren musst.

      Danach gelangst du schließlich zum aussichtsreichen Gipfel. Nach diesem tollen Erfolg hast du dir eine Erfrischung verdient. Ein Glück, denn dein Abstieg führt dich über die Stepbergalm. Dort trudelst du nach etwa einer Stunde ein. Später steigst du ab über den Stepberg Alpensteig, den Kreuzweg und den Kramerplateauweg und gelangst wieder zurück zu deinem Ausgangspunkt.

      • 12. Mai 2021

  10. deuter hat eine Wanderung geplant.

    4. Mai 2021

    1. deuter

      Zwei Arber-Gipfel und ein traumhaft schöner See: Das erwartet dich auf dieser Wanderung. Nach deinem Start am Parkplatz Brennes erreichst du den Kleinen Arbersee. Dieser ist in der letzten Eiszeit entstanden und zeichnet sich durch seine schwimmenden Inseln aus, die sogenannten Schwingrasen. Sie sind ein Überbleibsel aus der Holztrift. Durch Stauung des Wassers lösten sich im Uferbereich Moorfilze, die nun als Inseln auf dem See schwimmen.

      Für eine Einkehr steht das Seehäusl mit wunderschöner Sonnenterrasse bereit. Hier sammelst du deine Kräfte für den bald anstehenden Anstieg auf das Arber-Plateau. Zuerst gelangst du auf den Kleinen Arber. Auf deinem Weiterweg wanderst du vorbei an der Chamer Hütte, die du ansteuern kannst, wenn du vorher das Seehäusl ausgelassen hast oder dich nochmal erfrischen möchtest.

      Nach weiteren drei Kilometern erreichst du den höchsten Punkt des Bayerischen Waldes: den 1.456 Meter hohen Großer Arber. Er trägt auch den Beinamen „König des Bayerischen Waldes“, weil er triumphierend über dem weitläufigen Waldgebiet thront. Sauge das traumhafte Panorama in dich auf, bis du den Rückweg hinab zum Brennes Parkplatz antrittst.

      • 12. Mai 2021

  11. loading