Letzte Aktivitäten

  1. Drenthe hat eine Fahrradtour geplant.

    5. April 2019

    02:45
    47,9 km
    17,4 km/h
    140 m
    140 m
    1. Drenthe

      Auf dieser abwechslungsreichen Radtour radelst du nicht nur durch herrliche Natur, sondern entdeckst auch abseits der Radwege einiges.Erlebe Drenthe zum Beispiel aus der Höhe. Kletter auf den Aussichtsturm „Poolshoogte“ auf dem Hügel beim Forst Odoorn. Zum Einlegen einer Pause bietet sich ein Stopp beim Boomkroonpad (wörtlich Baumkronenpfad) an. Mache einen Spaziergang hoch oben in den Baumkronen.Im UNESCO-Geopark „De Hondsrug“ begibst du dich auf Expedition, um Geschichten über die Eiszeit und rund um die Hünengräber zu erfahren. Und wusstest du schon, dass es in Drenthe insgesamt sage und schreibe 52 Hünengräber gibt? Die eindrucksvollsten Exemplare findest du in den Talauen Hondsrug-Hunzevallei. Die faszinierende Geschichte der Hünengräber bringt dir das Hünengrabzentrum in Borger nahe. Da lohnt es sich, das Rad kurz abzustellen.

      • 9. April 2019

  2. Drenthe hat eine Fahrradtour geplant.

    5. April 2019

    1. Drenthe

      Diese abwechslungsreiche Radtour eignet sich hervorragend für Familienausflüge. Du radelst quer durch das niedrigste Hochmoorgebiet der Niederlande und machst Halt im spannenden Gefängnismuseum von Veenhuizen.Nach dem Start in Norg, einem für Drenthe typischen Angerdorf, geht es Richtung Westervelde und gleich zu einem Hünengrab. Du kommst durch die Gebiete Norgerholt und Fochteloërveen mit einmaliger Flora und Fauna. Nach diesen wunderschönen Naturgebieten erreichst du Veenhuizen, ein ehemaliges Gefängnisdorf mit einer besonderen Geschichte. Zurück zum Ausgangspunkt radelst du an der ebenso schönen Ostseite von Norg entlang.

      • 9. April 2019

  3. Drenthe hat eine Fahrradtour geplant.

    5. April 2019

    1. Drenthe

      Diese rund 41 Kilometer lange Radtour führt dich zu abwechslungsreichen markanten Punkten von Drenthe.Im Hochland von Drenthe werden dir kilometerlange malerische Landschaften mit Heidehügeln, Wäldern und schottischen Hochlandrindern geboten. Auf dieser Radtour darf das Museumsdorf Orvelte natürlich nicht fehlen. Es gilt nämlich als eines der urigsten Dörfer der Niederlande. Mache dir also selbst ein Bild davon.Einen bleibenden Eindruck hinterlässt ein Besuch im Erinnerungszentrum Kamp Westerbork, wo die tragischen Ereignisse des Zweiten Weltkriegs anschaulich gemacht werden. In der Nähe des Erinnerungszentrums ragen 14 „Synthese-Teleskope“ der Radiosternwarte empor.Die Dörfer Zweeloo und Aalden sind fast eine organische Einheit: In den Angerdörfern stehen prächtige, authentische sächsische Bauernhöfe. Auch der weltberühmte Maler Vincent van Gogh ließ sich hier inspirieren.

      • 9. April 2019

  4. Drenthe hat eine Fahrradtour geplant.

    28. Mai 2018

    02:34
    43,9 km
    17,1 km/h
    80 m
    80 m
    Dieter Ha gefällt das.
    1. Drenthe

      Die ausgeschilderte Route Heerlijkheid Ruinen ist nach der ehemaligen Hohen Herrlichkeit in Ruinen benannt. Eine Herrlichkeit war ein selbstständiges Gebiet mit eigener, zum Beispiel vom Bischof von Utrecht übertragener Rechtsprechung, die in diesem Fall den Herren von Ruinen zukam.Die Route startet in Ruinen. Wo heute die Mariakirche steht, war früher das älteste Kloster von Drenthe. Von Ruinen aus radelst du durch das große Wald- und Heidegebiet des Forstamtes Ruinen. Im historischen Angerdorf Echten beeindruckt ein prächtiges Herrenhaus: Huize Echten.Über Koekange und das Gehöft Blijdenstein mit der Ruinerwoldse Kerk kommst du nach Ruinerwold. Ruinerwold ist für seine markanten, denkmalgeschützten Bauernhäuser am Dr. Larijweg bekannt, der nach Ruinen führt. Auf dem Weg zurück nach Ruinen gibt es also genug zu sehen. Am Dorfrand von Ruinen lohnt sich noch ein Besuch im Besucherzentrum Dwingelderveld und beim Schafpferch Ruinen.

      • 5. Mai 2018

  5. Drenthe hat eine Fahrradtour geplant.

    28. Mai 2018

    02:42
    46,2 km
    17,1 km/h
    150 m
    150 m
    1. Drenthe

      Nationalpark Drents-Friese Wold, dem nach der Veluwe größten zusammenhängenden Waldgebiet der Niederlande. Aber in diesem Nationalpark radelst du nicht nur im Wald, sondern auch an Sandverwehungen und Sumpfgebieten vorbei und durch die Heide mit Heideseen.An der Strecke liegen die folgenden Gebiete des Drents-Friese Wold: Berkenheuvel, Waldgebiet Boschoord, Doldersummerveld, Aekingerzand – die sogenannten „kahlen“ Dünen – und Aekingerbroek, sowie das friesische Appelscha nebst ein paar anderen Dörfern.Startpunkt der Route ist die Touristeninformation im Ort Diever. Gleich gegenüber befindet sich ein großer, kostenloser Parkplatz.

      • 5. Mai 2018

  6. Drenthe hat eine Fahrradtour geplant.

    28. Mai 2018

    03:41
    62,2 km
    16,9 km/h
    140 m
    140 m
    1. Drenthe

      Im Drents Museum der Provinzhauptstadt Assen sind archäologische Funde, das älteste Boot der Welt und prähistorische Moorleichen wie das berühmte Mädchen von Yde zu bewundern. Dann radelst du in südlicher Richtung durch die abwechslungsreiche Landschaft mit Wäldern, Bachtälern und herrlichen Panoramen.Ein Besuch im Erinnerungszentrum Kamp Westerbork in Hoogdalen, wo die Tragik des Zweiten Weltkriegs noch hautnah spürbar ist, hinterlässt bleibende Eindrücke. Weiter geht es zu den riesigen Teleskopen der Radiosternwarte und zum lebhaften Angerdorf Westerbork. Beweise im Museum für Papier-Schneidekunst, dass auch du eine kreative Ader hast. In Grolloo gibt es ein Museum für die legendarische niederländische Bluesband Cuby & The Blizzards.An der Strecke liegen außerdem einige der größten Hünengräber (D17 und D18) bei Rolde. Du radelst durch einen der ältesten Wälder der Niederlande, den Asserbos, langsam wieder zurück nach Assen – wenn du nicht erst noch an der Spielwiese, am Streichelzoo oder in der Teeschenke anhältst.

      • 5. Mai 2018

  7. Drenthe hat eine Fahrradtour geplant.

    28. Mai 2018

    1. Drenthe

      Diese 45 km lange Route führt von Dwingeloo aus durch die schönsten Naturlandschaften von Drenthe. Der Nationalpark Dwingelderveld umfasst die größte Feuchtheide Europas. Wenn im August die Heide lilafarben blüht, ist die Strecke besonders hübsch. Doch du radelst dabei auch durch Waldstücke und an kleinen Seen vorbei.Unterwegs ist eine Begegnung mit dem Drentse Heideschaf nicht unwahrscheinlich. Auf dem Weg nach Ruinen kommst du zum Besucherzentrum Dwingelderveld. Dort gibt es für junge Abenteurer einen Spielwald und einen Wasserspielplatz. Wissenshungrige informieren sich über die Flora und Fauna der Region.Halt machen kannst du auch am Teehaus Anserdennen oder in Pesse, wo 1955 das älteste Boot der Welt ausgegraben wurde, das im Drents Museum ausgestellt ist. Unübersehbar ist das Industriedenkmal des Dwingeloo-Radioteleskops auf dem Rückweg nach Dwingeloo. Wusstest du, dass hier zwei Sternensysteme entdeckt wurden?

      • 5. Mai 2018

  8. Drenthe hat eine Fahrradtour geplant.

    17. Mai 2018

    Wackers gefällt das.
    1. Drenthe

      Diese Route ist für die Genießer unter den Radlern. Schottische Hochlandrinder, Landziegen und das Naturgebiet Fochteloërveen mit dem tollen Aussichtsturm machen den Reiz der Landschaft aus.Startpunkt ist am Hotel-Restaurant Bitter & Zoet in Veenhuizen mit den schönen Gemüse-, Kräuter- und Obstgärten. Die biologischen Produkte landen dann frisch auf deinem Teller. In der Bierbrauerei Maallust erfährst du alles über den Brauprozess und kannst mit frisch gezapftem Bier anstoßen.Nach den ersten Radkilometern kehrst du im malerischen Dorf Westervelde im Hotel-Restaurant De Jufferen Lunsingh zum rustikalen Lunch mit hausgeräuchertem Fisch und luftgetrocknetem Schinken ein. Der Abstecher nach Norg zum Café De Bosrand lohnt sich, wenn du für Kaffee mit Eierlikör und hausgemachte Pralinen schwärmst. Wer es lieber herzhaft mag, wird im Hotel-Restaurant Jachtlust im Angerdorf Steenbergen mit saisonalen Gerichten aus der Region verwöhnt.Käseliebhaber machen einen Umweg nach Zevenhuizen zum biologischen Ziegenhof De Oude Streek mit köstlichem Manchedoux und Bauernkäse. Zurück in Veenhuizen sind die „Tuinen van Weldadigheid“ mit Gemüse, Kräutern, Obst und Blumen gegenüber dem Gefängnismuseum sehenswert. Guten Wind und wohl bekomm's!

      • 5. Mai 2018

  9. Drenthe hat eine Fahrradtour geplant.

    17. Mai 2018

    1. Drenthe

      Auf dieser erlebnisreichen Route mit Startpunkt in Emmen kommt garantiert keine Langeweile auf. In südlicher Richtung bietet sich der Badesee Ermerstrand für einen ersten Zwischenstopp an. Oder mach zum Kaffee trinken in den idyllischen Angerdörfern Sleen mit dem höchsten Kirchturm der Provinz und Noord-Sleen Halt.Noch mehr Wasserspaß gibt es am Badesee Kibbelkoele, der an einem der landschaftlich reizvollsten Abschnitte mit Wald, Moorseen und Heide liegt. Lass dir dabei das Hünengrab Papeloze Kerk und den Grabhügel Galgenberg nicht entgehen.Im Freilichtmuseum Ellert und Brammert wird die Geschichte der Provinz Drenthe mit altem Handwerk und Plaggenhütten wieder lebendig. Kinder amüsieren sich im Streichelzoo oder auf dem Spielplatz. Über Valthe mit prachtvollen sächsischen Bauernhöfen, unzähligen Grabhügeln, Hünengräbern und einer Höhle, die mehreren Juden im Zweiten Weltkrieg als Versteck diente, geht es durch den Valtherbos wieder zurück nach Emmen.

      • 5. Mai 2018

Drenthes Touren Statistik

Distanz0 m
Zeit00:00 Std