Letzte Aktivitäten

  1. Elberadweg hat eine Fahrradtour geplant.

    06.03.2018

    Sachsen Onkel gefällt das.
    1. Elberadweg

      Der Elbe-Radweg verläuft hier auf etwa 60 Kilometern von Tangermünde nach Havelberg. Am westlich der Elbe gelegenen Weg passierst du die Arneburg und Schwarzholz; beides durchaus sehenswert. Außerdem kannst du einen kleinen Abstecher nach Stendal unternehmen, das von Tangermünde etwa 13 Kilometer entfernt liegt. Historische Villen am See mit prunkvoller Architektur werden dich zum Staunen bringen. Weiter nördlich erreichst du Arneburg, das auf einen kleinen Plateau unmittelbar an der Elbe liegt. Danach geht es wieder leicht bergab gen Havelberg. Falls du vorhin ordentlich in die Pedale getreten hast und hier noch Zeit hast, empfiehlt sich ein Abstecher zum Naturschutzgebiet "Alte Elbe zwischen Kannenberg und Berge". Dazu nutzt du am besten die Elbfähre von Sandau, um ans andere Ufer überzusetzen. Vielleicht erblickst du ja einen der hier heimischen Fischotter, Elbe-Biber sowie andere spannende Tiere. Augen offenhalten!

      • 20.06.2017

  2. Elberadweg hat eine Fahrradtour geplant.

    30.10.2017

    Dirk, daha und 5 anderen gefällt das.
    1. Elberadweg

      Auf der heutigen Etappe wirst du fast ausschließlich auf gut asphaltierten Radwegen unterwegs sein. Besonderes Highlight ist das Hospital Kuks, das als Paradebeispiel der barocken Baukunst gilt. Der im Jahr 2013 komplett erneuerte Radweg führt direkt daran vorbei. Gemeinsam mit dem Etappenziel Hradec Králové, dessen historischer Stadtkern auch absolut sehenswert ist, passierst du auf dieser Etappe zwei historisch sehr bedeutsame Highlights des Elberadweges.

      Die knapp 75 Kilometer dieser Etappe gehen mit ein paar Ausnahmen fast konstant bergab. Du hast daher genügend Zeit für ausführliches Sightseeing unterwegs.

      • 19.06.2017

  3. Elberadweg hat eine Fahrradtour geplant.

    31.08.2017

    Dirk, daha und 4 anderen gefällt das.
    1. Elberadweg

      Weiterhin entlang der Elbe passierst du zunächst die historischen Städte Poděbrady und Nymburk. Der eher gemächliche Radweg lässt dabei genügend Zeit zum Betrachten der Umgebung. Nymburg begrüßt dich dabei mit einer majestätischen Stadtmauer; Relikte des Königs. Danach geht es in das nördlich von Prag gelegene Mělník. Dieser Tag gehört zu den längsten Streckenabschnitten des offiziellen Elberadweges. Natürlich kannst du diesen Abschnitt auch in eine zweitägige Etappe aufteilen. Falls du an der Elbequelle gestartet bist, hattest du bereits drei Tage zum "Warmwerden", die deine Durchschnittsgeschwindigkeit aber sicherlich jetzt schon nach oben geschraubt haben. Viel Erfolg!

      • 19.06.2017

  4. Elberadweg hat eine Fahrradtour geplant.

    31.08.2017

    Dirk, daha und 6 anderen gefällt das.
    1. Elberadweg

      Vom beschaulichen Mělník geht es heute in das 50 Kilometer entfernte Litoměřice. Der Ausgangspunkt liegt auf einem kleinen Hügel, direkt über dem Zusammenfluss der beiden größten Flüsse Böhmens; der Elbe und der Moldau. Aufgrund der klimatisch besonderen Lage bewegst du dich entlang des größten Weingebietes Böhmens. Auf halbem Weg passierst du die Stadt Roudnice nad Labem, am linken Ufer der Elbe. Weiter geht es auf einem herrlichen Streckenabschnitt, bevor du das heutige Ziel Litoměřice erreichst.

      • 19.06.2017

  5. Elberadweg hat eine Fahrradtour geplant.

    11.07.2017

    Sachsen Onkel gefällt das.
    1. Elberadweg

      Auch auf dieser Etappe, von Schnackenburg nach Dömitz, passierst du wieder einige tolle Sehenswürdigkeiten und Naturschauplätze. Als erstes Ziel bietet sich der Luftkurort Gartow am See und der beliebte Gartower See an. Hier kannst du dich von den letzten Etappen einmal so richtig erholen: Nimm eine kleine Auszeit in der Wendeland-Therme, spaziere am Biberlehrpfad oder beobachte die Seeadler beim Kreisen in der Luft. Entspannt führt der Weg weiter auf asphaltieren Straßen über Gorleben und Langendorf bis nach Dömitz. Hier lockt besonders die alte Eisenbahnbrücke, die in die Elbtalaue ragt, als beliebtes Fotomotiv.

      • 20.06.2017

  6. Elberadweg hat eine Fahrradtour geplant.

    11.07.2017

    Sachsen Onkel gefällt das.
    1. Elberadweg

      Etappe 22. Bereits nach ein paar Fahrminuten führt die Dömitzer Elbbrücke auf die linke Uferseite. Durch die schöne Natur des Biosphärenreservates der Niedersächsischen Elbtalaue schlängelt sich dein Weg bis nach Damnatz. Weiter geht es auf dem asphaltiertem Deichweg an den Örtchen Barnitz, Landsatz und Jesebeck vorbei. Nach etwa 24 Kilometern erreichst du auch schon die charmante Stadt Hitzhacker. Die Fachwerkstadt liegt über einer der nördlichsten Weinberge Deutschlands. Wie wäre es, den Tag mit einem guten Gläschen ausklingen zu lassen?

      • 20.06.2017

  7. Elberadweg hat eine Fahrradtour geplant.

    27.06.2017

    Sachsen Onkel gefällt das.
    1. Elberadweg

      Nummer 29. Die letzte Etappe des Elberadweges ist angebrochen. Ein imposanter Radweg endet auch imposant: 66 Kilometer mit einer Melange aus weiten Wiesen, breitem Elbe-Strom, Kreuzfahrtschiffen und historischen Deichstraßen. Als erster Stop bietet sich Freiburg an, das inmitten einer landschaftlich wunderbaren Region gelegen ist. Romantisch wird es dann beim Passieren der vielen Leuchttürme. Außerdem präsentieren sich eine Vielzahl an maritimen Örtchen, in denen sich pittoreske Höfe und Häuser aneinanderreihen. Früher oder später ist es dann auch endlich geschafft: Im Nordseeheilbad Cuxhaven endet der Radweg. Es gibt auf alle Fälle genügend Gründe, um den Aufenthalt um ein paar Tage zu verlängern.

      • 20.06.2017

  8. Elberadweg hat eine Fahrradtour geplant.

    27.06.2017

    Sachsen Onkel gefällt das.
    1. Elberadweg

      Die vorletzte Etappe des Elberadweges startet in Stade und bringt dich auf etwa 30 Kilometern nach Wischhafen. Dich erwartet eine ansehnliche Strecke, die mehr und mehr das gewaltige Ausmaß der Elbe verdeutlichen. Je näher man sich dem Meer nähert, desto imposanter und breiter wird der Strom. Nebenbei prägen noch saftig-grüne Weiden mit grasenden Kühen und Pferden die Landschaft. Sehr idyllisch!

      • 20.06.2017

  9. Elberadweg hat eine Fahrradtour geplant.

    27.06.2017

    Sachsen Onkel und Caro gefällt das.
    1. Elberadweg

      Schon beim Anbruch dieser Etappe wird man sich danach sehnen, noch weitere Tage oder Wochen damit zu verbringen, Hamburg zu entdecken. Trotzdem sollte man relativ zeitig starten, um auch die Etappe 27 - mit all ihren Highlights - voll auskosten zu können. Gleich am westlichen Stadtrand befindet sich das Naturschutzgebiet Neßsand, das besonders für seine urtümlichen Ortschaften sowie den Obstanbau bekannt ist. Auf knapp 11.000 Hektar reifen Äpfel, Birnen, Trauben und viele andere Obstsorten heran. Dieses zauberhafte Blütenmeer erstreckt sich danach fast auf der kompletten restlichen Strecke. Nordsee Feeling pur!

      • 20.06.2017

  10. Elberadweg hat eine Fahrradtour geplant.

    27.06.2017

    Sachsen Onkel gefällt das.
    1. Elberadweg

      Ausgangspunkt der Etappe 25 ist das direkt an der Elbe gelegene Hohnstorf. Danach radelst du weiter bis nach Artlenburg, das sich für eine kleine Rast anbietet. Von Artlenburg geht es dann gemächlich an der Elbe entlang, bis du Hoopte nach etwa 33 Kilometern erreichst.

      • 20.06.2017

Elberadwegs Touren Statistik

Distanz0 m
Zeit00:00 Std