1
28

Jay Be

Über Jay Be

Trekking und Wandern, draußen im Wald die Natur zu genießen ist meine Lieblingsbeschäftigung. Seit 2015 nehme ich von meinen Wandertouren und Outdoor-Abenteuern auch Videos auf. So kann ich meine liebe zur digitalen Welt und zur Natur kombinieren. Besuche mich doch mal in meinem YouTube-Kanal: youtube.com/c/JayBetv-outdoor-abenteuer

Distanz

742 km

Zeit in Bewegung

251:07 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Jay Be war wandern.

    27. Dezember 2020

    03:22
    8,53 km
    2,5 km/h
    120 m
    120 m
    Jay Be, TM aus Rothenburg und 42 anderen gefällt das.
    1. Jay Be

      Im Nationalpark Söderåsen gibt es echte Wildnis auf 50km Wanderwegen zu entdecken.
      Ich wandere hier vom Haupteingang Skäralid über den Höhenzug Kopparhatten und zurück durch das romantische Tal Skäralidsdalen.

      • 27. Dezember 2020

  2. Jay Be war wandern.

    24. Dezember 2020

    Ralf Kaidel, Berni und 21 anderen gefällt das.
    1. Jay Be

      Urwald in wundervoller Vielfalt. Mystisch magisch majästätisch. Der Stenshuvud Nationalpark in Südschweden ist ein Paradies der besonderen Art. Wie ein Freiluftmuseum für echte wilde Natur. Schau Dir mein Video an und pack Dein Rucksack ;-)

      • 24. Dezember 2020

  3. Jay Be war wandern.

    13. November 2020

    Ralf Kaidel, Paul Udo und 25 anderen gefällt das.
    1. Jay Be

      Der kleinste Nationalpark Europas ist eine Urwald-Oase. Muss man gesehen haben! Hier im Video gibts meine Tour durch den Park:

      • 13. November 2020

  4. Jay Be war wandern.

    19. Oktober 2020

    Jay Be, Ralf Kaidel und 25 anderen gefällt das.
    1. Jay Be

      Der See Åsnen und seine einzigartigen Inselwelt mit alten, teilweise unberührten Buchenwäldern ist ein Natur-Paradies in Småland. Diese südschwedische Wildnis kann man zu Fuß und mit dem Kanu erkunden. Ich wandere eine Runde um die Halbinsel Bjurkärr am Haupteingang Sunnabron. Im Video gibt es einen Wanderführer, zauberhafte Aufnahmen aus dem alten Buchen- & Mischwald und Infos zum Nationalpark und den verschiedenen Möglichkeiten diesen zu besuchen.:

      • 19. Oktober 2020

  5. Jay Be war wandern.

    15. Oktober 2020

    Jay Be, Frank Skibbe und 26 anderen gefällt das.
    1. Jay Be

      Tolle Landschaft und gute Wege auf Holzplanken im größten Moor in Südschweden. Eine Runde um den großen See habe ich hier in meiner Video-Doku festgehalten:

      • 15. Oktober 2020

  6. Jay Be war wandern.

    2. Oktober 2020

    Jay Be, Paul Udo und 33 anderen gefällt das.
    1. Jay Be

      Eine typisch schwedische Waldlandschaft mit Wildnischarakter findet man im Nationalpark Tiveden. Hier wandere ich eine Runde um den größten See Trehörningen, in dem man auch herrlich baden kann.

      • 2. Oktober 2020

  7. Jay Be war wandern.

    19. September 2020

    Jay Be, Hans und 26 anderen gefällt das.
    1. Jay Be

      Der dritte Eingang Svartåentrén bietet noch mal eine ganz andere sehr urige Landschaft. Hier führt der Weg entlang der Ufer des kleinen Flusses Svartån. Zauberhaft wie der Fluss sich hier durch den Wald schlängelt. Viele, zum Teil riesige Steine säumen die Ufer und kleine Seen sorgen für Abwechslung.

      • 19. September 2020

  8. Jay Be war wandern.

    19. September 2020

    Jay Be, Felschen Thomas und 23 anderen gefällt das.
    1. Jay Be

      Weiter geht es dann am Eingang Myrentrén durch ein größeres sehr imposantes Moor. Der Weg führt zum größte Teil auf Holzbalken direk durch das Moor. Es gibt auch einen Aussichtsturm von dem aus man vor allem im Frühling viele Vögel beobachten kann.

      • 19. September 2020

  9. Jay Be war wandern.

    19. September 2020

    Jay Be, Berni und 20 anderen gefällt das.
    1. Jay Be

      Los gehts am Haupteingang des Nationalpark Hamra. Dieser Eingang trägt auch den Namen Urwaldeingang. Der Weg führt durch den ältesten Teil des Nationalparks und dieser besteht hauptsächlich aus einem sehr alten Zauberwald mit dicken Moosteppichen und mächtigen alten Fichten.
      Die andere Seite von diesem Eingang führt uns durch und rund um ein herrliches kleines Moor.

      • 19. September 2020

  10. Jay Be war wandern.

    11. September 2020

    Jay Be, Ralf Kaidel und 30 anderen gefällt das.
    1. Jay Be

      Der Nationalpark Sonfjället besteht aus einem Gebirgsmassiv mit 5 Gipfeln. Meine Tour hat eine Länge von ca. 12km und führt mich vom Haupteingang Nyvallen um hoch über die Baumgrenze ins Gebirge. Eine faszinierende Wanderung durch eine Landschaft, die reich ist an ungewöhnlichen geologischen Formen. Der Weg führt zunächst durch idyllischen voralpinen Birken- und Fichtenwald und dann ins Hochgebirge über riesige Geröllfelder. Auf dem Weg ernte ich auch Moltebeeren und natürlich gibt es überall Blaubeeren. Tierische Bären habe ich allerdings leider nicht gesehen, obwohl hier die größte Bärenpopulation in Schweden sein soll.

      • 11. September 2020

  11. loading