Letzte Aktivitäten

  1. Dirk und Rainer waren wandern.

    vor 5 Tagen

    03:17
    15,8 km
    4,8 km/h
    450 m
    440 m
    Fucky, JuweL und 41 anderen gefällt das.
    1. Dirk

      Wir entfliehen dicker Nebelbrühe und der Herbst-Tristesse... herrlich! Der tiefe Odenwald und das Mosautal sind mit dem Teilabschnitt des Nibelungensteigs ab Gras-Ellenbach dafür wunderbar heute geeignet... fantastische Pfade, interessante Highlights, Täler, Wiesen, Wälder, verschlafene Dörfer und unfassbar viele verschiedene Pilze, neben coolen Blicken (Ausblick, Weitblick, Makros und Momente)... wenn wir nicht so viel auf der Strecke All diese Dinge genossen hätten, hätten wir auch sicher auf halber Strecke etwas zum Vesper bekommen... so müssen wir eben die ganzen 15 km durchmarschieren und in Hometown erst Mampf einwerfen... tolle Runde mit leckerem Abschluss... wird gemerkt😁🍻

      • vor 5 Tagen

  2. Rainer und Dirk waren wandern.

    vor 5 Tagen

    Dirk, Jan und 25 anderen gefällt das.
  3. Dirk war wandern.

    27. Oktober 2019

    01:46
    8,56 km
    4,8 km/h
    180 m
    170 m
    1. Dirk

      Schmuddel-Herbst-Wetter angesagt...aber egal...Schön-Wetter-Wandern ist zwar wunderbar, aber wet, wet, wet hat auch seine interessanten, beschaulichen Seiten...und: wir haben Wetter-Ausrüstung ;o)
      Also ab nach Horbach (ein sehr guter Wanderfreund hat zu einer Tour in dieser Gegend inspiriert) in den hessischen Spessart und einer der vielen Spessartfährten gefolgt. Die Tour hat wieder einmal all das was man sich von einer coolen Tour erhofft: Täler, Hügel und kleinst Berge...Wald-, Wiesenwege, Pfade...Bachläufe, Tümpel, Seen...Felder, Wiesen, Wälder, Haine, Streuobstwiesen...Fernblicke, Aussichtspunkte, aber auch für's geübte Auge Momentaufnahmen und besondere Details...und kurzweilig, abwechlungsreich und oft richtungswechselnd...und derzeit vor Allem: Pilze, Pilze, Pilze...sensationell die Vielfalt...trotz Regen und tiefhängenden Wolken sehr geniale Tour...diese werden wir in einer neu geplanten Variante sicher nochmal bei herrlichem Herbstwetter gehen...

      • 27. Oktober 2019

  4. Dirk war Fahrrad fahren.

    14. Oktober 2019

    02:05
    34,4 km
    16,6 km/h
    460 m
    450 m
    1. Dirk

      Heute mal mit dem Rad unterwegs...und so cruisen wir erst mal mit der DB pünktlich und zuverlässig (kein Witz!) nach Frankfurt und beginnen dieses Mal unsere Re-Tour im Osten von Mainhatten, immer entlang unseres Haus-Fluses Main zur schönsten Stadt am Main, nach Seligenstadt. Schöne Blicke unterwegs...viele Kirchen...'ne Menge Wiesen und Mainauen...und das bei herrlichsten Spätsommerwetter...sensationell!!!

      • 14. Oktober 2019

  5. Dirk war wandern.

    13. Oktober 2019

    02:44
    12,0 km
    4,4 km/h
    370 m
    400 m
    Gabi, Franz5 und 55 anderen gefällt das.
    1. Dirk

      Heidelberg...immer wieder schön...Leckeres in Cafés und Restaurants, tolle Kulisse mit Schloß und Altstadt, sensationelle Umgebung mit Kaiserstuhl, Neckar, Heiligenberg...und dieses Mal sollte es die andere Neckarseite, also gegenüber von Heidelberg, sein...Start- und Endpunkt ist ein Parkplatz am "Köpfel" in Ziegelhausen. Dann auf vielen Pfaden konstant, aber nicht zu steil aufwärts schlängelnd durch herrlich bunte Kastanienwälder, an Bachläufen entlang, über Wiesen und Lichtungen, hinauf zum Stickelsplatz und danach zum Zollstock mit fantastischem Schloßblick(!). Weiter etwas ab und doch wieder rauf zum Heiligenberg mit der Michaelsklosterruine (eine Umrundung gemacht) und der Thingstätte (durchquert)...sehr imposant...dann stetig hinab zur Waldschenke (nein...nicht eingekehrt), dem Fuchsrondell (sensationeller Blick über Heidelberg, die Rheinische Tiefebene, bis hinüber zum Pfälzer Wald) und auf dem Philosophenweg hinab in den Schlangenweg (siehe Bild mit Erklärungstafel) über Treppen zwischen Mauern hinab zum Neckar und der alten Brücke, rüber in die Altstadt von Heidelberg...perfekte Burger im Hans im Glück am Marktplatz einverlaibt und dann am Neckar entlang (mit Überquerung an der Schleuse zurück nach Ziegelhausen und dem Köpfel, wo das Auto für eine Fahrt zur Lieblings-Eisbar wartet...schee war's!!!

      • 13. Oktober 2019

  6. Dirk war wandern.

    29. September 2019

    01:45
    5,68 km
    3,2 km/h
    180 m
    200 m
    Fucky, gisi und 44 anderen gefällt das.
    1. Dirk

      Kurzentschlossener Kurz-Hike im nahen Schöllkrippen ohne Einkehr im Schabernack. Die Wetterprognose war deutlich anders, als sie sich beim Frühstück gezeigt hat...deswegen doch raus und eine feine Runde bei Schöllkrippen auf einem der Kulturwege Spessarts mit viel Abwechslung gemacht...und so oft wir diese Runde schon gegangen sind: esgibt immer wieder neue Bllicke, neue Details, Neues zu entdecken...pünktlich zur Retour am Startpunkt haben dann aber auch die Wetterprognosen losgeschlagen...trotzdem alles nice und man muss klar sagen: der Herbst ist angekommen...

      • 30. September 2019

  7. Dirk hat eine Wanderung geplant.

    25. September 2019

    05:09
    17,4 km
    3,4 km/h
    500 m
    500 m
    gisi, Melanie und 3 anderen gefällt das.
  8. Dirk war wandern.

    4. August 2019

    03:18
    12,2 km
    3,7 km/h
    280 m
    770 m
    Dirk, gisi und 46 anderen gefällt das.
    1. Dirk

      Abschlußtour😥... Und da muss das natürlich noch der berühmte Meraner Höhenweg sein... ok, nur ein Teilstück, aber genauso spannend wie die anderen Etappen allemal...teils abenteuerlich, teils etwas langweiliger, aber zum etwas Durchschnaufen perfekt... herrliche Blicke, was hier bisher auf jeder Tour optimal war und fast "Standard" ist... genial...Rast im Magdfeldhof... auch lecker... down (recht steil aber mit Stufen erleichtert) nach St. Martin und Retour mit Bus nach Riffian... wow... da werden in Zukunft sicher weitere Etappen des Meraner Höhenwegs folgen 😅👌

      • 4. August 2019

  9. Dirk war wandern.

    3. August 2019

    03:24
    11,2 km
    3,3 km/h
    440 m
    1 040 m
    Dirk, Spess und 47 anderen gefällt das.
    1. Dirk

      Heute mal die andere Talseite ausprobieren... also rüber nach Schenna und rauf zur Taseralm mit der Bahn... Ziel ist die empfohlene Ifinger Hütte... Und tatsächlich... sensationell... super schön gelegen... super freundlicher Service... super Speis und Trank... Paradies für die Jüngsten und die Jugend... Spielmöglichleiten ohne Ende... einfach toll hier... Bis hier war aber der kürzere Teil des Hikes... deswegen los über Lenzeben, den Taser Höhenweg, den Egger, den Schnugger und retour zur Seilbahn Talstation... very schöne Blicke, nah und fern, und nicht so anstrengend... perfekt für heute😅🙄...

      • 3. August 2019

  10. Dirk war wandern.

    2. August 2019

    01:11
    5,44 km
    4,6 km/h
    20 m
    230 m
    Volker Görgen, Jan und 39 anderen gefällt das.
    1. Dirk

      Shopping Day für Woman... Wetter eher so 🌦️... aber wenigstens hinzus e bissi bewegen und an der Passer entlang bis ins Zentrum von Meran... Und dabei wieder ein paar nice Blicke erhascht... 😅

      • 2. August 2019

Über Dirk

Draußen sein...etwas erleben...genießen...Kulinarik...und dann dabei noch was Gutes für den alternden Body tun...sensationell. Es müssen nicht immer Extreme sein...auch die Normalität in unserer nächsten Umgebung kann berauschend, erquickend und beflügelnd wirken...das gibt Kraft für des Deutschen liebstes Hobby: der Job. Die Mischung auf jeder Tour zwischen Bewegung, dem Erlebnis und kulinarischen Highlights ist das was mich treibt...das macht süchtig...

Dirks Touren Statistik

Distanz3 125 km
Zeit539:38 Std